PC-Komplettsysteme 1.573 Themen, 15.263 Beiträge

Absturzprotokoll finden

Jo2678 / 8 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo miteinander, brauche mal wieder eure Hilfe:

Wo kann ich unter W7 die Absturzprotokolle finden, um sie hier zwecks Hilfe hochzuladen?

Ich habe einen älteren PC der mich nur noch ärgert. Ich habe schon ausgewechselt, was zu wechseln ging, aber ohne Erfolg.

LG, Jo

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_254676 Jo2678

„Absturzprotokoll finden“

Optionen

Also ich schaue in der Systemsteuerung unter System Sicherheit Verwaltung Ereignisprotokoll... Ausgewählte Ereignisse lassen sich über Aktion ausgewählte Ereignisse speichern in verschiedenen Dateiformaten ablegen...

bei Antwort benachrichtigen
Jo2678 gelöscht_254676

„Also ich schaue in der Systemsteuerung unter System ...“

Optionen

Danke erstmal, ging ja schnell. Also: Unter den Ereignisprotokollen sind viele Fehlermeldungen die in einer Datei MEMORY.dmp abgelegt sein sollen. Über die Suche finde ich diese Datei aber nicht obwohl alle versteckten Datein angezeigt werden. Im Ordner Minidump fand ich eine ID-Nummer und habe versucht das File mit dem Editor zu öffnen. Doch was sich dort zeigt ist für mich ein einziges Zeichengewirr. Wie jetzt weiter?

bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Jo2678

„Danke erstmal, ging ja schnell. Also: Unter den ...“

Optionen

Mit BlueScreenView kann man die BlueScreens auswerten - Download hier:

http://www.heise.de/download/bluescreenview.html

Das Programm zeigt zahlreiche technische Informationen an. Entscheidend sind die Angaben unter dem Reiter "caused by". Um sie zu sehen, betätige den Scrollbalken in diesem Programm.

Das Programmfenster ist zweigeteilt.
In der oberen Hälfte sind sämtliche BlueScreens aufgelistet - in der unteren Hälfte Details zum jeweils oben markierten BlueScreen.

Teile uns einfach den Namen der Datei(en) mit, die am Absturz beteiligt war.

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
Jo2678 shrek3

„Mit BlueScreenView kann man die BlueScreens auswerten - ...“

Optionen

Hallo Shrek3

bin jetzt wieder da: es sind nur die beiden Protokolle von gestern Abend zu sehen. Soll ich da jetzt alles kopieren, oder nur das rot unterlegte?

Das erste war um 20:50h als ich von der TV-Karte aufnehmen wollte, das zweite um 22:50 als ich heruntergefahren habe. Die TV-Karte und/oder DVB-Viewer sind ja meine verdächtigen, aber das ist eben nur meine Vermutung. Jedes mal wenn der PC nach getaner Arbeit herunter fahren soll, startet er neu - entweder mit oder ohne aufgenommen zu haben...

Grüße, Jo

bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Jo2678

„Hallo Shrek3 bin jetzt wieder da: es sind nur die beiden ...“

Optionen

Du brauchst eigentlich nur die Dateinamen mitzuteilen, die unter "Caused By" in der oberen Fensterhälfte angeführt sind.

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
Jo2678 shrek3

„Du brauchst eigentlich nur die Dateinamen mitzuteilen, die ...“

Optionen

lt. Wörterbuch heiss das verursacht von (ich kann kein englisch) und da staht einmal ntkrnlpa.exe und zum zweiten dxgkrnl.sys. Ist es das??

bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Jo2678

„lt. Wörterbuch heiss das verursacht von ich kann kein ...“

Optionen

Ganze zwei Bluescreens sind recht mager, um genaue Angaben machen zu können.
Sind das die beiden Bluescreens, die du gestern abend um 20:50 und 22:50 gehabt hast?

Falls Bluescreenview aber einen Absturz aufgeführt hat, der schon länger her ist, können wir ihn ausklammern.

Im allgemeinen gilt:
Wechselt bei Bluescreens der Name der verursachenden Datei, liegt defekte Hardware vor - meist RAM oder Festplatte.

Ist es hingegen immer die selbe Datei, liegt ein Treiber- oder sonstiges Softwareproblem vor. In so einen Fall lässt sich die Software/Treiber anhand des Dateinamens feststellen und es hilft meistens, diese Software/Treiber zu deinstallieren und durch eine aktuellere Version zu ersetzen.

TV-Sticks machen aber gerne mal Ärger - indem du den Stick entfernst und den Rechner längere Zeit beobachtest, könntest du feststellen, ob es an ihm liegt. Falls ja -> nach aktuelleren Treibern auf der Herstellerseite suchen.

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
Jo2678 shrek3

„Ganze zwei Bluescreens sind recht mager, um genaue Angaben ...“

Optionen

ich habe mal irgendwo eingestellt, die Daten nicht mehr zu speichern. Deshalb sind es wohl nur zwei. Seit April zeigt mir das Protokoll 47 kritische Abstürze an - abgesehen von sonstigen Fehlern. Ich dachte, man könnte den Fehler finden, aber ich gebe es nun endgültig auf und zerlege diesen PC. Er hat die Fussball-WM durchgehalten und das war die Hauptsache. Das Board war von Anfang an 2. Wahl.

Vielen Dank für eure Hilfe und das Problem hat sich somit erledigt.

Grüße,

Jo

bei Antwort benachrichtigen