Off Topic 20.371 Themen, 226.151 Beiträge

Vulkanausbruch und Blitzentladung

st.lu / 17 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Leute,

weil es einfach spektakulär Interessant ist:

https://www.rtl.lu/news/international/a/2136679.html

Blitze aus der Aschewolke eines Vulkanausbruchs, aber auch innerhalb der Aschesäule.

Nebenbei geht es um einen wohl bevorstehenden Vulkanausbruch auf Island.

Wenn man sich das Copyright unten links am Bild ansieht, könnte es sich um eine Aufnahme aus Japan handeln.

Hoffe, das Bild stößt auf Interesse.

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
luttyy st.lu „Vulkanausbruch und Blitzentladung“
Optionen

Tolles Bild!

Gruß

Kein Backup? Kein Mitleid!
bei Antwort benachrichtigen
schoppes st.lu „Vulkanausbruch und Blitzentladung“
Optionen

Das Bild könnte man auch als Hintergrundbild für den PC verwenden.

Nebenbei geht es um einen wohl bevorstehenden Vulkanausbruch auf Island.

Fachleute gehen wohl eher von einem Supervulkanausbruch in Italien aus (die Phlegräischen Felder ... Meldung von heute):
https://www.merkur.de/wissen/supervulkan-campi-flegrei-super-vulkan-italien-fachleute-warnen-studie-neapel-92334142.html

Wenn das passieren sollte, dann "Gute Nacht", Europa.

Aber ich will hier nicht den Teufel an die Wand malen.

Cordiali saluti    Cool

"Früher war alles besser. Sogar die Zukunft." (Karl Valentin)
bei Antwort benachrichtigen
st.lu schoppes „Das Bild könnte man auch als Hintergrundbild für den PC verwenden. Fachleute gehen wohl eher von einem ...“
Optionen
Phlegräischen Felder

Da wurde ich schon  vor Jahren darauf aufmerksam.

Es gib auch noch den Yellowstone Supervulkan:

https://duckduckgo.com/?q=yellowstone+supervulkan&t=lm&ia=web

Und das sind bestimmt nicht die einzigen.

Hier noch die deutsche Meldung zum Einganspost:

https://web.de/magazine/panorama/vulkanausbruch-befuerchtet-island-ruft-notstand-4000-einwohner-evakuiert-38855874

Wenn es wirklich mit den Supervulkanen losgeht, hilft nur noch beten, da kann kein Mensch was gegen tun.

LG

bei Antwort benachrichtigen
andy11 st.lu „Da wurde ich schon vor Jahren darauf aufmerksam. Es gib auch noch den Yellowstone Supervulkan: https://duckduckgo.com/?q ...“
Optionen

Hab mal Solfatara besucht. Qualmend dampfend und ein alter Mann.

Alles voller Schwefel, Messinstrumenten und einer gemauerten Grotte.

Frauen nutzen diese gerne, der Schönheit wegen die der Dampf da

drinnen verspricht.

https://de.wikipedia.org/wiki/Solfatara

Andy

PS: Kann leider keine Bilder einstellen.

Alle Menschen sind klug ? die einen vorher, die anderen nachher. Voltaire
bei Antwort benachrichtigen
andy11 Nachtrag zu: „Hab mal Solfatara besucht. Qualmend dampfend und ein alter Mann. Alles voller Schwefel, Messinstrumenten und einer ...“
Optionen

https://www.skylinewebcams.com/de/webcam/italia/sicilia/catania/vulcano-etna.html

Vielleicht ohne Blitz und Donner, aber nicht weniger spektakulär.

Paar Wolken im Moment. A

Alle Menschen sind klug ? die einen vorher, die anderen nachher. Voltaire
bei Antwort benachrichtigen
st.lu andy11 „https://www.skylinewebcams.com/de/webcam/italia/sicilia/catania/vulcano-etna.html Vielleicht ohne Blitz und Donner, aber ...“
Optionen

Mal morgen bei Tageslicht schauen, auch um mich zu orientieren  (wenns geht).

bei Antwort benachrichtigen
st.lu andy11 „https://www.skylinewebcams.com/de/webcam/italia/sicilia/catania/vulcano-etna.html Vielleicht ohne Blitz und Donner, aber ...“
Optionen

Hättest aber auch was sagen können, das er gerade wieder (am Sonntag) aktiv war.

https://web.de/magazine/wissen/natur-umwelt/aetna-sizilien-spuckt-lava-wolke-45-kilometer-38860246

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
andy11 st.lu „Hättest aber auch was sagen können, das er gerade wieder am Sonntag aktiv war. ...“
Optionen

Der Ätna ist launisch wie ne F.... Kannste nix machen. Andy

Alle Menschen sind klug ? die einen vorher, die anderen nachher. Voltaire
bei Antwort benachrichtigen
st.lu andy11 „Der Ätna ist launisch wie ne F.... Kannste nix machen. Andy“
Optionen
F....

Du meinst wohl Diva

(duck und weg)

bei Antwort benachrichtigen
andy11 st.lu „Du meinst wohl Diva duck und weg“
Optionen

Vorhin Bilder aus Island gesehen. Stadt evakuiert, gerissene Straßen.

40 km von der rauchenden Bucht entfernt. Die Isländer machen sich

zu Recht große Sorgen. A

PS: Diva passt besser, richtig.

Alle Menschen sind klug ? die einen vorher, die anderen nachher. Voltaire
bei Antwort benachrichtigen
st.lu andy11 „Vorhin Bilder aus Island gesehen. Stadt evakuiert, gerissene Straßen. 40 km von der rauchenden Bucht entfernt. Die ...“
Optionen

Das war ja eigentlich auch die Ausgangsmeldung zum Eingangspost.

Und da Island sowieso auf plattentektonischem Gebiet liegt, ist dort der Vulkanismus ja nicht weit.

Eigentlich sollten Sie sich doch etwas Auskennen damit.

Wollen wir mal das Beste hoffen für die Leute.

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
andy11 st.lu „Das war ja eigentlich auch die Ausgangsmeldung zum Eingangspost. Und da Island sowieso auf plattentektonischem Gebiet ...“
Optionen

Ein lesenswerter Artikel zum Thema:

https://www.insuedthueringen.de/inhalt.katastrophen-die-angst-spielt-mit-neapel-in-sorge-vor-supervulkan.dbace463-ea7b-4bde-96a6-c8565e9219c6.html

Noch was zum Ätna. Wie in verschiedenen Kanälen zu sehen war, regnet

es dort jede Menge Asche. Von "sauberen" Flächen wie Balkone, Dächern

oder ähnlichem, wird die Asche gesammelt und an Gartenbetrieben verteilt.

Früchte und der Wein in dieser Gegend sind einmalig. A

Alle Menschen sind klug ? die einen vorher, die anderen nachher. Voltaire
bei Antwort benachrichtigen
st.lu andy11 „Ein lesenswerter Artikel zum Thema: ...“
Optionen

So,

länger weg gewesen.

Zu deinem Artikel fällt mir auch ein, das Schoppes einen ähnlichen Artikel verlinkt hat.

Zu diesem Thema schau ich mir in grösseren Zeitabständen entsprechende Natur-Sendungen an.

Dieses Thema wird schon seit ein paar Jahren immer wieder behandelt.

Hab in dem Zusammenhang den Vergleich zu kochender Milch gehört:

Du kannst normalerweise nicht erkennen, wann sie anfängt über zu kochen.

Jetzt mal zur Vulkanasche:

Eigentlich über die ganz Welt verteilt bekannt ist, das Vulkanasche sehr fruchtbar ist.

Ist die Erinnerung noch da, das in La Palma 3 Monate lang ein Vulkan aktiv war?

Ergebnis:

https://www.rnd.de/panorama/aschewelt-auf-la-palma-MYT3O2CIWJGRRI5GQZFUCVOSHQ.html

Und zum Umgang:

https://www.rnd.de/panorama/ascheberge-auf-la-palma-was-damit-passiert-37JMBRVC5FBYLHAVMT26HAJXXM.html

Ich hab da auch was von gehört, das die Asche auch mit Schiffen exportiert worden sei (kann es nicht überprüfen ob richtig).

Das ist halt Fluch und Segen bei den Vulkanen.

Aber bei Fluch und Segen geht bei mir ein gewisses Brainstorming los, dies kann man bald auf jedes grössere Natur-Ereignis anwenden.

Ich möchte nur mal auf die Nordlichter aufmerksam machen, die im Moment immer wieder mal auch in unseren Breiten zu sehen sind.

Eigentlich ist das auch ein Anzeichen für einen gewissen magnetischen Sturm im Weltall bei der Erde.

Wenn da dieser Sturm noch etwas stärker ausfällt, kann es zu Stromausfällen (bis hin weltweit) kommen mit allen Konsequenzen.

Ich könnt da jetzt noch weit mehr ins Detail gehen, aber nicht unbedingt schreibend.

Das ist etwas anstrengend.

Für den Moment.

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 st.lu „So, länger weg gewesen. Zu deinem Artikel fällt mir auch ein, das Schoppes einen ähnlichen Artikel verlinkt hat. Zu ...“
Optionen
aber nicht unbedingt schreibend. Das ist etwas anstrengend.

Meißelst Du die Buchstaben einzeln ins Papier?UnentschlossenCool

Ich war einmal auf dem Kraterrand des aktiven Vulkans Masaya in Nicaragua, zusammen mit meinem Sohn, bis plötzlich der Wind drehte und wir keine Luft mehr bekamen. Im Krater brodelte die Lava.
Angeblich soll der frühere Diktator Somoza politische Gegner darin "entsorgt" haben.

Oder auf dem Pico del Teide - Teneriffa, allerdings nicht bis auf die Spitze. Einer meiner Lieblingsorte ist Lanzarote, quasi die ganze Insel war ein aktiver Vulkan. Heute kann man noch auf der Heißluft aus dem Boden Hähnchen braten.
Übrigens wird auch auf den Kanaren sehr viel in der Asche angepflanzt und es gedeiht ein hervorragender Wein.

Ein besonderes Gefahrenpotential birgt die Insel La Palma. Der dortige Vulkan, aktiv mit großen Zerstörungen in den letzten Jahren, könnte einmal eine ganze Inselhälte ins Meer absprengen. Es könnte ein Tsunami entstehen mit verheerenden Ausmaßen.

Übrigens, auch in Deutschland lebt es sich nicht ungefährlich. Die Region zwischen Rhein und Eifel birgt schlummernde Vulkane mit interessanten Maaren.

Interessantes Thema...

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
st.lu hatterchen1 „Meißelst Du die Buchstaben einzeln ins Papier? Ich war einmal auf dem Kraterrand des aktiven Vulkans Masaya in Nicaragua, ...“
Optionen
Interessantes Thema...

Ganz genau.

Als junger Mensch hätte ich es auch gemacht, einen aktiven Vulkan zu besuchen, wie du es in Nicaragua gemacht hast.

Die Region zwischen Rhein und Eifel

ist nicht so weit weg von Luxembourg.

https://de.wikipedia.org/wiki/Maar

Verschiedene Maare hab ich schon gesehen, auch am Laacher See war ich schon mal.

Was ich in den letzten Jahren so mitbekommen hab, hat die Aktivität der aufsteigenden Gasblasen in den Seen (insbesonders Laacher See) zugenommen.

Kommt da was auf uns zu?

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 st.lu „Ganz genau. Als junger Mensch hätte ich es auch gemacht, einen aktiven Vulkan zu besuchen, wie du es in Nicaragua gemacht ...“
Optionen
einen aktiven Vulkan zu besuchen,

Würde ich heute, ohne Maske, natürlich nicht mehr machen. Wenn ich damals nicht so schnell geschaltet hätte... Uns hätte keiner retten können.

...Gasblasen in den Seen (insbesonders Laacher See) zugenommen. Kommt da was auf uns zu?

Wohl eher nicht, zumindest ist eine Lava-speiende Version unwahrscheinlich (lt. Experten). Die Eifelvulkane haben ja größtenteils nur Bims und Tuff ausgeworfen
Wenn es mal irgendwo, richtig aus der Tiefe >500m, rumst bekommen wir aber neue Gold und Diamantfelder...Zwinkernd

Ja, Luxemboug ist nahe dran, aber bis dorthin fliegt kein Bims oder Tuff. (bei Westwind)Unentschlossen

Gruß

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
andy11 st.lu „Vulkanausbruch und Blitzentladung“
Optionen
Alle Menschen sind klug ? die einen vorher, die anderen nachher. Voltaire
bei Antwort benachrichtigen