Off Topic 20.193 Themen, 224.137 Beiträge

Wundert sich da eigentlich noch jemand drüber.....

hjb / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

...außer unsere sanktionsgeilen, emotional handelnden Politnovizen vor allen Dingen aus den Reihen der Grünen?

Gemeint ist das hier: https://www.tagesschau.de/wirtschaft/konjunktur/erdgas-preis-gazprom-lng-lieferkuerzungen-103.html

Helfen soll das hier: https://www.tagesschau.de/inland/gasmangel-mindesttemperatur-wohnungen-101.html

Na, dann "lustiges Frieren" im nächsten Winter..... Stirnrunzelnd

Meine Meinung dazu: Das war vorhersehbar und schon lange fällig! Ich habe mich schon lange gewundert, dass Russland sich so lange auf der Nase herumtanzen lassen hat.

Das Verrueckte an den westlichen Werten ist, dass der Westen sie anderen Laendern aufzwingt, sich selbst aber nicht daran haelt.
bei Antwort benachrichtigen
tywin hjb „Wundert sich da eigentlich noch jemand drüber.....“
Optionen

Der Gazprom-Chef Alexej Miller hat heute verkündet, dass Nord Stream 2 einsatzbereit sei und sofort Gas nach Deutschland liefern könnte:

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Gazprom-Chef-bringt-Nord-Stream-2-ins-Spiel-article23403904.html

bei Antwort benachrichtigen
Anonym60 tywin „Der Gazprom-Chef Alexej Miller hat heute verkündet, dass Nord Stream 2 einsatzbereit sei und sofort Gas nach Deutschland ...“
Optionen
dass Nord Stream 2 einsatzbereit sei und sofort Gas nach Deutschland liefern könnte

Eher friert die Hölle zu, als dass die das tun würden. 

bei Antwort benachrichtigen
The Wasp hjb „Wundert sich da eigentlich noch jemand drüber.....“
Optionen

Hast du auch mal was anderes zu schwafeln als deinen einseitigen Grünenhass hier ständig zum Besten zu geben?

Frankreich erhält aktuell gar kein Gas? Auch die deutschen Grünen dran Schuld? Die Mehrheiten im EU-Parlament sollten auch bekannt sein. Die Grünen haben da wenig zu sagen. Aber du schwafelst hier permanent was von den Grünen.

Kleiner Tipp am Rande: Putin hat nach Hausherren- und Despotenart die Krim überfallen, nun macht er den Gashahn dicht. Aber du sieht nur einen Schuldigen und das sind angeblich die Grünen. Wie lange bis du aus der Schule? 1000 Jahre? Oder wie kann man hier über Monate so einen faktenbefreiten Dummfug posten?

Ende
bei Antwort benachrichtigen
luttyy The Wasp „Hast du auch mal was anderes zu schwafeln als deinen einseitigen Grünenhass hier ständig zum Besten zu geben? Frankreich ...“
Optionen

Eh' alles Quatsch!

Putin hat sich mit gepanschtem Wodka die Birne weich gesoffen und  jetzt dreht er ganz durch..

bei Antwort benachrichtigen
hjb luttyy „Eh alles Quatsch! Putin hat sich mit gepanschtem Wodka die Birne weich gesoffen und jetzt dreht er ganz durch..“
Optionen
Putin hat sich mit gepanschtem Wodka die Birne weich gesoffen

Das ist ja wohl eher

Eh' alles Quatsch!

Ich glaube nicht, dass sich der Präsident der RF keinen "Edelstoff" leisten kann (wenn er überhaupt trinkt). Bei seinem "Gehalt" muss (oder müsste) er sicher nicht auf "gepanschten" Stoff zurückgreifen.

Das Verrueckte an den westlichen Werten ist, dass der Westen sie anderen Laendern aufzwingt, sich selbst aber nicht daran haelt.
bei Antwort benachrichtigen
sea hjb „Wundert sich da eigentlich noch jemand drüber.....“
Optionen

Tja, das hat man davon, wenn man die falschen Leute in den Bundestag wählt. Warner vor übereilten, nicht durchdachten Beschlüssen wurden entweder als "Putin-Versteher" verächtlich oder gar völlig mundtot gemacht. Nur wenige Politiker haben sich dazu standhaft geäussert. Selbst auf die Gefahr hin, ihre Karriere damit aufs Spiel zu setzen.

Von der schreibenden Zunft wurde das Vorgehen natürlich bejubelt anstatt - wie in früheren Zeiten - kritisch mit allen Vor- und Nachteilen zu hinterfragen. Darum habe ich bereits seit Jahren keine Zeitung mehr im Briefkasten.

Die einzige Konsequenz der weitreichenden "Sanktion" ist, dass man Putin damit nicht etwa den Geldhahn zudreht sondern an den explodierenden Energiepreisen prächtig verdient. Die EU überschätzt ihren Einfluss einmal mehr und prügelt lieber frustriert auf einzelne Länder ein (UK, Ungarn). Ob zu recht oder nicht, sei im Moment dahingestellt.

bei Antwort benachrichtigen