Off Topic 20.193 Themen, 224.137 Beiträge

Wie man in Südamerika über den "Ukraine-Krieg" denkt..

hjb / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

...darüber werden hier (diesmal bei Telepolis) mal ein paar Zeilen geschrieben:

https://www.heise.de/tp/features/Selenskyj-ist-fuer-den-Krieg-genauso-verantwortlich-Er-wollte-den-Krieg-7078603.html?wt_mc=rss.red.tp.tp.atom.beitrag.beitrag

Die Politiker dort nehmen wirklich kein Blatt vor den Mund. Gut, das mal so zu lesen.....

Das Verrueckte an den westlichen Werten ist, dass der Westen sie anderen Laendern aufzwingt, sich selbst aber nicht daran haelt.
bei Antwort benachrichtigen
Prosseco hjb „Wie man in Südamerika über den "Ukraine-Krieg" denkt..“
Optionen

hjb,

Du redest irgendwas, wo du nicht selber lebst. Ich bin gerade in Cd. Juarez, und wircklich hasste keine ahnung. 

https://heraldodemexico.com.mx/

Dann lies es doch selber.

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/xinjiang-police-files-politiker-fordern-mehr-haerte-gegenueber-china-a-0670dcb7-b58d-4ad1-a67d-4a8f953e9446

https://www.youtube.com/watch?v=wBth5kNZ5Gw

In Texas, ist schon wieder en Krieg los. Weil der rasisticher Arsch, wieder die Mauer errichten will.

https://www.youtube.com/watch?v=Uj-1q9chM3s

.https://www.youtube.com/watch?v=Uj-1q9chM3s

Saludos

Sascha

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen