Off Topic 20.446 Themen, 227.143 Beiträge

Dröhnendes Schweigen.....

hjb / 24 Antworten / Baumansicht Nickles

....und zwar immer noch - oder sollte man sagen: Wahrscheinlich für immer!

Wie lange sollen die Untersuchungen noch dauern? Oder ist inzwischen klar, dass es "Unsere Schutzmacht" war? Ich zumindest gehe zu 100% davon aus.....

Gendern ist, wenn der Sachse mit dem Boot umkippt.
bei Antwort benachrichtigen
cetdsl hjb „Dröhnendes Schweigen.....“
Optionen

Ist das die sabotierte Gaspipeline?.

bei Antwort benachrichtigen
hjb cetdsl „Ist das die sabotierte Gaspipeline?.“
Optionen

Na klar, diese Bilder kennt man doch.... :-(

Gendern ist, wenn der Sachse mit dem Boot umkippt.
bei Antwort benachrichtigen
cetdsl hjb „Na klar, diese Bilder kennt man doch.... :-“
Optionen
Na klar, diese Bilder kennt man doch.... :-(

In meinen falle nicht wirklich!.

Meine Aufmerksamkeit habe ich eher dem Sultan von Bosporos und dem 20 jährigen Kriegs Vorbereitungen in der Ukraine gesetzt!.

Auch der EU Parlament, wie sie zum Spielball der Lobby geworden ist!.

Da man im Grunde der Gleich-geschalteten Medien wenig vertrauen entgegen bringen kann, muss man etwas genauer hinschauen!.

https://www.odatv4.com/dunya/avrupa-ukrayna-nin-kayiplarini-acikladi-260456

Schaut euch auch diesen Link etwas genauer an!.

Auch wen die Nachricht in Türkisch verfasst ist, gibt es Beiträge vom EU Parlament, und ihren aussagen!.

Da wäre auf alle fälle die Frage Berechtigt, wessen Interessen das EU Parlament vertritt oder ob es zum Unterhaus der Lobby geworden ist!.

bei Antwort benachrichtigen
tywin hjb „Dröhnendes Schweigen.....“
Optionen

Eine interessante Zusammenfassung der bisher bekannten Fakten gibt es hier:

https://www.youtube.com/watch?v=VBtCGooKFiU

Der folgende Artikel befaßt sich mit den beiden 130 Meter langen "Dark Ships", die wenige Tage vor dem Anschlag in der Nähe der Lecks unterwegs waren:

https://www.focus.de/politik/ausland/satellitenaufnahmen-zeigen-fuehren-dark-ships-zu-den-taetern-heisse-spur-bei-nord-stream-ermittlungen_id_180425022.html

bei Antwort benachrichtigen
andy11 hjb „Dröhnendes Schweigen.....“
Optionen

Wer hätte denn den größten Nutzen davon....

https://www.heise.de/news/Nord-Stream-Im-Westen-mehren-sich-Zweifel-an-der-Schuld-Russlands-7441614.html

...und das in vielerlei Hinsicht. Die Russen, meiner Meinung nach, am wenigsten.

A

Alle Menschen sind klug ? die einen vorher, die anderen nachher. Voltaire
bei Antwort benachrichtigen
hjb andy11 „Wer hätte denn den größten Nutzen davon.... ...“
Optionen
Gendern ist, wenn der Sachse mit dem Boot umkippt.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 hjb „Hier geht es nochmal weiter: ...“
Optionen

Man muss doch nicht raten, man braucht nur einmal "Biden - Nord-Stream" in eine Suchmaschine eingeben.

Wer behauptet die Russen ständen dahinter hat nicht alle Tassen im Schrank! Und davon gibt viele in diesem Land...

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
hjb hatterchen1 „Man muss doch nicht raten, man braucht nur einmal Biden - Nord-Stream in eine Suchmaschine eingeben. Wer behauptet die ...“
Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
Dieses Posting wurde gelöscht, weil es gegen die Boardregeln verstoßen hat. Die Regeln zum Mitmachen können in den Nickles Regeln nachgelesen werden. Mehr Information warum das Posting gelöscht wurde, gibt es hier.
hatterchen1 hjb „Dieser Beitrag ist gelöscht.“
Optionen

Politik ist nicht alles auszusprechen, was man denkt. Weshalb ich ein schlechter Politiker wäre.
Ein guter Politiker kann seinen Wiederpart von vorne einschmieren und von hinten vernaschen, was der nicht einmal merkt...

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
mumpel1 hatterchen1 „Man muss doch nicht raten, man braucht nur einmal Biden - Nord-Stream in eine Suchmaschine eingeben. Wer behauptet die ...“
Optionen
hat nicht alle Tassen im Schrank!

Oder nicht genug Gas im Tank. Lachend Kleines Wortspiel zur Aufheiterung.

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 mumpel1 „Oder nicht genug Gas im Tank. Kleines Wortspiel zur Aufheiterung.“
Optionen

...ist nicht die hellste Kerze auf der Torte...Lachend

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
andy11 hjb „Dröhnendes Schweigen.....“
Optionen
Alle Menschen sind klug ? die einen vorher, die anderen nachher. Voltaire
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 andy11 „Es läuft doch alles wie es soll: ...“
Optionen

Nach dem Motto:
"Erst haue ich dir etwas auf die Glocke und dann verkaufe ich dir ein paar Aspirin..."Cool

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
andy11 hatterchen1 „Nach dem Motto: Erst haue ich dir etwas auf die Glocke und dann verkaufe ich dir ein paar Aspirin...“
Optionen

Auch ises wurscht wenn die Pillen durch Fracking gewonnen wurden.

Es ist nichts persönliches, es geht nur ums Geschäft.

Alle Menschen sind klug ? die einen vorher, die anderen nachher. Voltaire
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 andy11 „Auch ises wurscht wenn die Pillen durch Fracking gewonnen wurden. Es ist nichts persönliches, es geht nur ums Geschäft.“
Optionen

Busines as usual... (unter Freunden)Zwinkernd

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
schoppes andy11 „Auch ises wurscht wenn die Pillen durch Fracking gewonnen wurden. Es ist nichts persönliches, es geht nur ums Geschäft.“
Optionen
Es ist nichts persönliches, es geht nur ums Geschäft.

(Michael Corleone)

Sein Papa hätte gesagt:
Ich mache euch ein Angebot, dass ihr nicht ablehnen könnt.

"Früher war alles besser. Sogar die Zukunft." (Karl Valentin)
bei Antwort benachrichtigen
andy11 schoppes „Michael Corleone Sein Papa hätte gesagt: Ich mache euch ein Angebot, dass ihr nicht ablehnen könnt.“
Optionen

Eigentlich hatteich die Engländer als billige Vasallen in Verdacht.

https://www.tagesschau.de/faktenfinder/nord-stream-usa-hersh-101.html

Aber blickt man übern Zaun und in die vergangenheit.... Andy

Alle Menschen sind klug ? die einen vorher, die anderen nachher. Voltaire
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 andy11 „Eigentlich hatteich die Engländer als billige Vasallen in Verdacht. ...“
Optionen

Wer war`s? Gute Frage, nächste Frage:

"Würde man sich selber die Reifen zerstechen, wenn man Ware zum Kunden bringen will?"Unentschlossen

08.02.2022 06:25 Uhr

Sollte Russland in die Ukraine einmarschieren, habe die Pipeline Nord Stream 2 keine Zukunft, sagte US-Präsident Biden nach einem Treffen mit Kanzler Scholz.

https://www.zdf.de/nachrichten/politik/scholz-biden-ukraine-konflikt-100.html

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
andy11 hatterchen1 „Wer war s? Gute Frage, nächste Frage: Würde man sich selber die Reifen zerstechen, wenn man Ware zum Kunden bringen will? ...“
Optionen

Das Gezerre um die Pipeline geht ja schon Jahre lang davor,

als noch Friede Freude Eierkuchen war. Den Amerikanern

schmeckte der Handel mit russ. Gas von Beginn an nicht. Oder

spätestens dann als das Fracking, oder wie die Sauerei heißt,

halbwegs günstig zu machen war. Ich habe nur noch wenig

Zweifel an der Sache bzw. dem Schuldigen. Sollte sich allerdings

herausstellen das tatsächlich die Norweger beteiligt waren,

ist das ein sehr drastischer Tabubruch. Eine Nation die es am

wenigsten nötig hat aber wohl auch nach Gaskunden ausschau

hält.

Gar gekocht ist das alles aber noch nicht. Letzten Endes wird

es aber keine Sau mehr interessieren was wirklich geschah. A

Alle Menschen sind klug ? die einen vorher, die anderen nachher. Voltaire
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 andy11 „Das Gezerre um die Pipeline geht ja schon Jahre lang davor, als noch Friede Freude Eierkuchen war. Den Amerikanern ...“
Optionen
Ich habe nur noch wenig Zweifel an der Sache bzw. dem Schuldigen.

Ich würde daraus "den Schuldigen" machen.
Für die Durchführung braucht es gewisse Techniken und ein nicht übliches Equipment.
Dazu ist nicht jedes Land in der Lage.
Wer das genau ausgeführt hat, liegt noch im Dunklen, wer den Auftrag erteilte liegt (für mich) auf der Hand....Unschuldig Ich sage mal, Russland war es sicher nicht....Unentschlossen und Deutschland auch nicht.
Wer war schon vorher so vehement gegen diese "Umgehungsröhren"?Brüllend

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
tywin andy11 „Eigentlich hatteich die Engländer als billige Vasallen in Verdacht. ...“
Optionen

Im Bundestag fand heute eine Aktuelle Stunde zu den Anschlägen auf die Nordstream-Pipelines statt:

https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2023/kw06-de-aktuelle-stunde-fr-933510

https://www.youtube.com/watch?v=OzHiJcpTbvY

bei Antwort benachrichtigen
andy11 hjb „Dröhnendes Schweigen.....“
Optionen

Ab und an gibt es mal ne Beruhigungspille bla bla bla:

https://www.tagesschau.de/investigativ/wdr/nord-stream-sabotage-101.html

Mehr nicht. A

Alle Menschen sind klug ? die einen vorher, die anderen nachher. Voltaire
bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 andy11 „Ab und an gibt es mal ne Beruhigungspille bla bla bla: ...“
Optionen

Mir ist klar, dass hier jeder auf eine Meldung wie diese wartet:

"Die Täter wurden gestellt, verhaftet, durch den Fleichwolf gedreht und an einen Burgerhersteller überstellt. Es handelte sich um radfahrende Veganer mit Migrationshintergrund aus Sachsen. Das Motiv war Rache an der Gesellschaft."

Aber bis es soweit ist, ist das ein sehr interessanter Bericht, der durchaus auch in Sachen Humor einiges zu bieten hat und interessante Einblicke bietet.

"In Dänemark, Schweden und auch in Deutschland wurden Untersuchungen eingeleitet, eine gemeinsame Ermittlungsgruppe aber gibt es nicht. Schweden hatte diesem Vorschlag nicht zugestimmt. Stattdessen ermittelt nun jedes Land für sich.(..)
Immerhin verlaufen die Nord-Stream-Pipelines in einer Wassertiefe von 70 bis 80 Metern. (..) Obwohl die Ostsee vergleichsweise flach ist, dürfen deutsche Polizeitaucher schlichtweg nicht in solchen Tiefen arbeiten. Laut Polizeilicher Dienstvorschrift 415 ("Tauchdienst") sind nur Tauchgänge bis maximal 50 Meter erlaubt (..)
Abhilfe schafften schließlich die Technik. Mit einer Unterwasserdrohne der Bundeswehr konnte die Bundespolizei erste Aufnahmen vom Tatort machen.(..)
Ende Oktober 2022 dann stachen auch die BKA-Ermittler im Auftrag des Generalbundesanwalts in See - diesmal mit dem zivilen Forschungsschiff "Alkor" aus Kiel(..)
Die Wissenschaftler der "Alkor" waren zufälligerweise im Rahmen eines EU-Projekts mit der Erforschung von Auswirkungen in der Ostsee versenkter Munition und Sprengstoff aus dem Zweiten Weltkrieg befasst. Nun bat der Generalbundesanwalt die Forscher um Hilfe. Mit einem Unterwasserroboter und Unterwasserdrohnen wurden Boden- und Wasserproben rund um die beschädigten Gaspipelines genommen sowie Trümmerteile geborgen."

Es wird also mit allem ermittelt, was greifbar war: nicht zusammenarbeitenden Europäern,  Tauchern, die nicht tauchen dürfen, Unterwasserdrohnen der der Bundeswehr und zusammenarbeitenden europäischen Forschern, die eh gerade da waren und Sprengstoff suchten. Klingt nach "Der Schwarm - Teil 2".

Hier steht was ueber mein altes Hard- und Softwaregedoens.
bei Antwort benachrichtigen
tywin andy11 „Ab und an gibt es mal ne Beruhigungspille bla bla bla: ...“
Optionen

Lt. Seymour Hersh weiß man im internationalen Öl- und Pipeline-Geschäft über die Schuldigen Bescheid. Das deutet der renommierte amerikanische Journalist in einem Interview mit der Berliner Zeitung an.

https://www.berliner-zeitung.de/politik-gesellschaft/seymour-hersh-im-interview-joe-biden-sprengte-nord-stream-weil-er-deutschland-nicht-traut-li.317700

bei Antwort benachrichtigen