Off Topic 20.140 Themen, 223.433 Beiträge

Leidgeprüfter Gladbach-Fan Teil 2

Knoeppken / 111 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo liebe Fußballfans von Nickles,

angrenzend an den alten Thread starte ich mal eine neuen, der alte hatte bisher 7089 Abrufe und 334 Antworten, also nicht wirklich unbesucht der Thread, aber viel zu alt, der wurde im Dezember 2018 von mir eröffnet:

https://www.nickles.de/thread_cache/539238929.html#_pc

Die erste Bundesliga startet ja erst am 13.08.2021, mit dem Spiel Gladbach vs. Bayern, gefällt mir als "Gladbacher" natürlich gar nicht, aber so ist es eben.

Da ich möchte, dass man hier nicht nur über Gladbach sich zu Wort meldet, sondern gerne auch über andere Mannschaften, egal ob aus der 1. oder 2. Liga,  bitte ich hier um rege Teilnahme. Bisher machte es im vorherigen Thread richtig Spaß, ich hoffe dieser erhöht sich hier.

Nun fange ich mal an, das Eröffnungsspiel der 2. Bundesliga S04 vs. HSV sah ich, bis auf das letzte Tor, komplett bei SAT1. Am Anfang war Schalke richtig stark und ging auch in Führung. Danach gewann der HSV Oberhand und dominierte das Spiel, aus meiner Sichtweise und gewann das Spiel verdient mit 1:3. Schade für Schalke und deren Fans, aber meinen Glückwunsch an den HSV und an die Fans von Hamburg!

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Nachtrag zu: „Leidgeprüfter Gladbach-Fan Teil 2“
Optionen

Na da hat sich Gladbach gegen Kaiserslautern ja zum Sieg im Pokal gezittert. Kaiserslautern schoss aber keine Tore, obwohl sie teilweise sogar besser spielten als Gladbach. Gladbach hatte aber auch fette Torchancen, bei einem zweiten Tor wäre das Spiel wohl ganz anders gelaufen. Egal, gewonnen. ;-)

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hellawaits Knoeppken „Na da hat sich Gladbach gegen Kaiserslautern ja zum Sieg im Pokal gezittert. Kaiserslautern schoss aber keine Tore, obwohl ...“
Optionen

Moin Knoeppken,

wir sind weiter, und das ist das WichtigsteLachend. Ich habe das Gefühl, unser Herr Hütter wollte sich für das Spiel am Freitag vom Nagelsmann nicht in die Karten schauen lassen (hat er ganz gut hinbekommen). Er hat einige Spieler aus der zweiten Garde auflaufen lassen, zB der 18 jährige Joe statt Bense. Er hatte als direkten Gegenspieler nen alten Hasen mit viel Erfahrung. Da hat der hier und da mal das Nachsehen. Aber: Er hat den wichtigen Pass auf Herrmann gespielt, der den Ball dann auf unseren Kapitän zum 1:0 flankte. Mit dem dazugehörigen Quentchen Glück hat es ja am Ende gereicht. Nun mal schauen, was am Freitag passiert.

Ich bin grade leicht verwirrt ... nach dem bestätigten Messi Wechsel zu PSG. Was bedeutet das?

PSG wird mit dem Kader die nächsten Jahre das Trippple holt? Oder die ganzen "Diven" zerfleischen sich gegenseitig, wenn einer mal auf der Bank sitzt? Und die Mannschaft bricht auseinander. Naja, Di Maria wird erstmal das Weite suchen. Der spielt bisher auf der "Messi - Position" ..... wir werden es erlebenZwinkernd.

Gruß

Hellawaits

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hellawaits „Moin Knoeppken, wir sind weiter, und das ist das Wichtigste. Ich habe das Gefühl, unser Herr Hütter wollte sich für das ...“
Optionen

Hallo Hellawaits

an Messis Stelle hätte ich aufgehört, der wurde kürzlich 34 und genug Kohle hat er bisher ja verdient, täglich 2 warme Mahlzeiten wird er sich also leisten können. ;-)

Zudem spielte er 21 Jahre beim FC Barcelona und das Spiel war größtenteils auf ihn zugeschnitten. Dass Barcelona dem mal ein Ende bereiten wollte war abzusehen, auch finanziell. Aber was sich der PSG dabei dachte, na ja, wir werden es sehen.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hellawaits Knoeppken „Hallo Hellawaits an Messis Stelle hätte ich aufgehört, der wurde kürzlich 34 und genug Kohle hat er bisher ja verdient, ...“
Optionen

naja .... Fußball ist eben sein Leben. Warum sollte er aufhören, wenn der Körper fit ist, er Bock aufs Kicken auf höchstem Niveau hat und , nicht zu vernachlässigen, er dafür ca. 35 Millionen Euro NETTO (!) pro Jahr einstreichen kann?

...

...

...

Sry, kleine Kotzpause. Bei diesen Summen wird mir immer ganz schlechtGeld. Verrückte Welt.

Und er kann mit Neymar und Mbappé zusammen das wohl eines der gefährlichsten Angriffstrios der Fussballgeschichte bilden. 

Vielleicht bleibt Di Maria doch und sie spielen dann als "Angriffs - Quartett" im  2-4-4.

Dann überrennen die jeden Gegner, der ihnen zum Fraß vorgeworfen wirdLachend.

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hellawaits „naja .... Fußball ist eben sein Leben. Warum sollte er aufhören, wenn der Körper fit ist, er Bock aufs Kicken auf ...“
Optionen
und , nicht zu vernachlässigen, er dafür ca. 35 Millionen Euro NETTO (!) pro Jahr einstreichen kann?

Na dann mal kurz den Taschenrechner angeschmissen: Das sind doch "nur" 95890,41 € pro Tag. ;-)

Auf die Aufstellungen und die zukünftige Spielweise bin ich auch mal gespannt.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
schoppes hellawaits „Moin Knoeppken, wir sind weiter, und das ist das Wichtigste. Ich habe das Gefühl, unser Herr Hütter wollte sich für das ...“
Optionen
nach dem bestätigten Messi Wechsel zu PSG. Was bedeutet das? PSG wird mit dem Kader die nächsten Jahre das Trippple holt?

PSG hat in den letzten Jahren schon zig Millionen in die Mannschaft investiert (eigentlich waren es ja andere, die investiert haben!) und niemals das Triple geschafft.
Und so wird es auch blieben:
Alternde Ex-Superstars können auch nicht ewig auf höchstem Niveau spielen (außer Torhütern).
Ok ... ich bin kein Prophet ... aber in 1 Jahr können wir noch mal drüber sprechen.

Erwin

"Früher war alles besser. Sogar die Zukunft." (Karl Valentin)
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken schoppes „PSG hat in den letzten Jahren schon zig Millionen in die Mannschaft investiert eigentlich waren es ja andere, die ...“
Optionen
Alternde Ex-Superstars können auch nicht ewig auf höchstem Niveau spielen (außer Torhütern). Ok ... ich bin kein Prophet ... aber in 1 Jahr können wir noch mal drüber sprechen.

Dem Messi gebe ich maximal 1 Jahr, trotz Vertrag über 2, dann wird er sich verabschieden. Sein eigenes Spiel und das dominante Verhalten, wird er beim PSG nicht durchsetzen können, soll heißen, er kann nicht mehr so bestimmen wie beim Barcelona.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hellawaits Knoeppken „Dem Messi gebe ich maximal 1 Jahr, trotz Vertrag über 2, dann wird er sich verabschieden. Sein eigenes Spiel und das ...“
Optionen

Update:

Mbappé hat PSG um die Freigabe für einen Wechsel gebeten (wird er zu Real Madrid wechseln?).

Außerdem habe ich das Gerücht gelesen, daß PSG auch an Ronaldo dran ist^^. Sachen gibts...

Der Scheich wird´s schon richtenLachend

Gruß

Hellawaits

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hellawaits „Update: Mbappé hat PSG um die Freigabe für einen Wechsel gebeten wird er zu Real Madrid wechseln? . Außerdem habe ich ...“
Optionen
Außerdem habe ich das Gerücht gelesen, daß PSG auch an Ronaldo dran ist^^. Sachen gibts...

Ja das hatte ich gestern gelesen. Das mit Mbappé war mir allerdings noch nicht bekannt, danke dafür.

Morgen wird die Bundesliga eröffnet, Gladbach vs.Bayern, da bin ich mal gespannt, da Mönchengladbach 3 wichtige Spieler fehlen werden.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hjb Knoeppken „Ja das hatte ich gestern gelesen. Das mit Mbappé war mir allerdings noch nicht bekannt, danke dafür. Morgen wird die ...“
Optionen
Morgen wird die Bundesliga eröffnet, Gladbach vs.Bayern, da bin ich mal gespannt, da Mönchengladbach 3 wichtige Spieler fehlen werden.

Die Ergebnisse wurden doch schon geleakt, die Bayern gewinnen 2:1. Nachzulesen hier: https://www.der-postillon.com/2021/08/bundesleaka.html?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+blogspot%2FrkEL+%28Der+Postillon%29

Da kannst du auch die anderen Ergebnisse vorab einsehen. Ist doch alles ein abgekartetes Spiel. Und am Ende werden immer die Bayern Meister. Zunge raus Cool Brüllend

Das Verrueckte an den westlichen Werten ist, dass der Westen sie anderen Laendern aufzwingt, sich selbst aber nicht daran haelt.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hjb „Die Ergebnisse wurden doch schon geleakt, die Bayern gewinnen 2:1. Nachzulesen hier: ...“
Optionen

Postillon. Lächelnd

Na ich hoffe das Ergebnis stimmt, dann verlieren die Gladbacher wenigstens nicht so hoch. Obwohl - Gladbach war noch nie der Lieblingsgegner der Bayern.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Nachtrag zu: „Postillon. Na ich hoffe das Ergebnis stimmt, dann verlieren die Gladbacher wenigstens nicht so hoch. Obwohl - Gladbach war ...“
Optionen

Ach der Tipp ging doch in die Hose: 1:1. Wobei die Bayern überwiegend in der 2. Hälfte so ihre Problemchen hatten, Gladbach hätte auch führen können.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hellawaits schoppes „PSG hat in den letzten Jahren schon zig Millionen in die Mannschaft investiert eigentlich waren es ja andere, die ...“
Optionen

Moin schoppes,

bin selbst mal gespannt, was passieren wird (wenn der Scheich die Portokasse öffnet). Ist eine gefühlte Wundertüte mit ganz viel Potenzial, wenn die Diven sich am Riemen reißen, Ihr Ego ein Stück weit runterfahren  und zusammen spielen. Wir werden sehen ...

Gruß

Hellawaits

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Nachtrag zu: „Leidgeprüfter Gladbach-Fan Teil 2“
Optionen

Ach da sind ja bei einigen Spielen wirklich viele Tore gefallen:

  • Stuttgart vs. Fürth = 5:1
  • Augsburg vs. Hoffenheim = 0.4
  • Dortmund vs. Frankfurt = 5:2

Das waren viele Tore, Glückwunsch an die Fans dieser Mannschaften!

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Nachtrag zu: „Leidgeprüfter Gladbach-Fan Teil 2“
Optionen

Na heute hatten beide Borussen keinen guten Tag. Dortmund schoss allerdings wenigstens 1 Tor zum 2:1, Gladbach zwar auch, aber das erste Tor war ein Eigentor vom Torwart. Letztendlich verlor Gladbach mit 4:0 gegen Leverkusen, das nenne ich mal eine Packung. :-(

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Knoeppken „Na heute hatten beide Borussen keinen guten Tag. Dortmund schoss allerdings wenigstens 1 Tor zum 2:1, Gladbach zwar auch, ...“
Optionen
Dortmund schoss allerdings wenigstens 1 Tor zum 2:1

Nix da, das mussten die Freiburger schon selber hinbekommen.
Tore reinlassen, ja - Tore machen, nein.

Wenn man es so sehen will, waren die Gladbacher wenigstens noch dazu in der Lage, ein Tor zu machen - wenngleich in die falsche Richtung.

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken shrek3 „Nix da, das mussten die Freiburger schon selber hinbekommen. Tore reinlassen, ja - Tore machen, nein. Wenn man es so sehen ...“
Optionen

Es tut mir leid, das Spiel verfolgte ich nicht direkt und sah später erst in die Statistik rein. Egal wie, ärgerlich bleibt es dennoch.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hellawaits Knoeppken „Na heute hatten beide Borussen keinen guten Tag. Dortmund schoss allerdings wenigstens 1 Tor zum 2:1, Gladbach zwar auch, ...“
Optionen

Moin,

gebrauchter Tag .... Mund abwischen & mit der B - Elf weitermachen (bei gefülltem Lazarett retten, was zu retten ist ....).

Jetzt wird´s " lustig".

Gruß

Hellawaits

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hellawaits „Moin, gebrauchter Tag .... Mund abwischen mit der B - Elf weitermachen bei gefülltem Lazarett retten, was zu retten ist ...“
Optionen

Ja es gibt nicht nur durch das letzte Spiel, zu viele Verletzte nun bei den Gladbachern.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Nachtrag zu: „Leidgeprüfter Gladbach-Fan Teil 2“
Optionen

Das war knapp für Borussia Dortmund, 3:4. Glückwunsch an die Fans, gleich schaue ich mir mal die Zusammenfassung an und bin gespannt ob Gladbach morgen endlich mal ein Spiel gewinnt.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Knoeppken „Das war knapp für Borussia Dortmund, 3:4. Glückwunsch an die Fans, gleich schaue ich mir mal die Zusammenfassung an und ...“
Optionen

Bielefeld sollte eigentlich der passende Aufbaugegner sein.
Zumal die bisherigen 3 Gegner (davon 2x auswärts) ja nun nicht gerade als Punktelieferanten in Betracht kommen. Bei Union Berlin hat sich letztes Jahr der BVB ebenfalls die Zähne ausgebissen, genauso Leipzig und selbst die Bayern holten dort nur ein Remis.

Klar, als VfL-Fan hätte man sich trotzdem mehr Punkte gewünscht, speziell die Vorstellung in Leverkusen lässt ja Wünsche offen.
Aber irgendwie passt es auch zu Bayer - mal hui, dann wieder pfui.

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken shrek3 „Bielefeld sollte eigentlich der passende Aufbaugegner sein. Zumal die bisherigen 3 Gegner davon 2x auswärts ja nun nicht ...“
Optionen

Danke, du machst mir etwas Mut.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken shrek3 „Bielefeld sollte eigentlich der passende Aufbaugegner sein. Zumal die bisherigen 3 Gegner davon 2x auswärts ja nun nicht ...“
Optionen
Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hellawaits Knoeppken „Na endlich mal ein Sieg, wenn auch etwas schmeichelhaft: ...“
Optionen

Moin Knoeppken,

3 Punkte. Es dauert wohl noch etwas , bis das "Hütter - System" verinnerlicht wird. Aber ich habe trotzdem einige gute Ansätze gesehen. Z.B. Netz machte bis zu seiner Verletzung ein ganz passables Spiel, der Junge hat ein gutes Auge für die Situation bzw. seine Mitspieler. Mehrere lange Querpässe kamen präzise an (gute Seitenverlagerung). "Herrmännchen" gibt zwei Torvorlagen. Zakaria trifft. Stindl mit seinem ersten "Heim - Doppelpack".

Hoffnung am Horizont^^.

Gruß

Hellawaits

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hellawaits „Moin Knoeppken, 3 Punkte. Es dauert wohl noch etwas , bis das Hütter - System verinnerlicht wird. Aber ich habe trotzdem ...“
Optionen
Hoffnung am Horizont^^.

Naabend Hellawaits,

ja und endlich vom Platz 16 weg. ;-)

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
marinierter Knoeppken „Das war knapp für Borussia Dortmund, 3:4. Glückwunsch an die Fans, gleich schaue ich mir mal die Zusammenfassung an und ...“
Optionen

Mich freut gerade sehr, dass sich RB den Abstiegsrängen nähert...

bei Antwort benachrichtigen
schoppes Knoeppken „Leidgeprüfter Gladbach-Fan Teil 2“
Optionen

Gehört zwar nicht in einen Gladbachthread, aber knoeppi wird mich wohl nicht köpfen.  ;-)

Woran ich mich noch gewöhnen muss, dass auf Amazon Prime Champions League Spiele übertragen werden.

Heute: Barcelona vs. Bayern
Die Vorberichterstattung läuft gerade.

Erwin

"Früher war alles besser. Sogar die Zukunft." (Karl Valentin)
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken schoppes „Gehört zwar nicht in einen Gladbachthread, aber knoeppi wird mich wohl nicht köpfen. - Woran ich mich noch gewöhnen ...“
Optionen

Selbst wenn ich Amazon Prime hätte, könnte ich mich wohl auch nicht daran gewöhnen. Und alles rund um den Fußball ist hier erwünscht, jedenfalls meinerseits. ;-)

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
schoppes Nachtrag zu: „Gehört zwar nicht in einen Gladbachthread, aber knoeppi wird mich wohl nicht köpfen. - Woran ich mich noch gewöhnen ...“
Optionen
Heute: Barcelona vs. Bayern

Halbzeit. Bayern führt 1 zu 0 (Thomas Müller).

"Früher war alles besser. Sogar die Zukunft." (Karl Valentin)
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken schoppes „Halbzeit. Bayern führt 1 zu 0 Thomas Müller .“
Optionen
1 zu 0 (Thomas Müller).

Danke, in der 33 Minute, wie ich gerade im Ticker sah, Nun gehts ab in die zweite Hälfte.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
schoppes Knoeppken „Danke, in der 33 Minute, wie ich gerade im Ticker sah, Nun gehts ab in die zweite Hälfte. Gruß knoeppken“
Optionen

Endstand: Bar - Bay: 0:3
Der Sieg war völlig verdient.
Die ehemalige Traummannschaft von Barcelona ... nur noch ein ganz normaler Club.
Das kommt davon, wenn man jahrelang "über die Verhältnisse" gelebt hat und mittlerweile zig Millionen Euro an Schulden aufgehäuft hat.
Das wird einigen Mannschaften aus London, Manchester oder Paris auch noch blühen ... in ein paar Jahren!
Am nächsten Wochenende stehe ich bei einem Kreisliga A Spiel am Rand.
Das ist richtig geil.

;-))))

"Früher war alles besser. Sogar die Zukunft." (Karl Valentin)
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken schoppes „Endstand: Bar - Bay: 0:3 Der Sieg war völlig verdient. Die ehemalige Traummannschaft von Barcelona ... nur noch ein ganz ...“
Optionen

Ja danke, den Endstand wollte ich gerade posten, besser gesagt den Beitrag wollte ich gerade absenden, da schon getippt, aber da warst du dann ein klein bisschen schneller. Ja ist  ein guter Start für die Bayern.

Am nächsten Wochenende stehe ich bei einem Kreisliga A Spiel am Rand. Das ist richtig geil.

Dann wünsche ich viel Spaß. :-)

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Nachtrag zu: „Leidgeprüfter Gladbach-Fan Teil 2“
Optionen

Mit viel Glück, etwas guter Abwehrarbeit, holte sich zu Hause Gladbach 3 Punkte. Natürlich war für Dortmund die fehlenden Spieler ohne Haaland und Reus ausschlaggebend und auch die rote Karte.

Damit habe ich echt nicht gerechnet, sondern für eine erneute Klatsche gegen Gladbach. Mir tut es leid für die Fans von Dortmund und das meine ich ehrlich, allerdings freue ich mich natürlich auch über die 3 Punkte für Gladbach, somit sind diese erst einmal aus dem tiefsten Keller raus. Das nächste Spiel gegen Wolfsburg wird ebenfalls hart sein.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Knoeppken „Mit viel Glück, etwas guter Abwehrarbeit, holte sich zu Hause Gladbach 3 Punkte. Natürlich war für Dortmund die ...“
Optionen

Aus BVB-Sicht war der heutige Tag ein Satz mit "x".
Und es schält sich mit jedem weiteren Spieltag heraus, wie die Saison wohl verlaufen wird.

Man könnte glatt die Tabelle des Vorjahres zur Vorlage nehmen - oben mit Bayern als souveräner Meister, danach die üblichen Verdächtigen (BVB, Leipzig, Bayer, Wolfsburg) und unten Schalke durch Fürth ersetzen - voilà.

Glückwunsch an den VfL

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken shrek3 „Aus BVB-Sicht war der heutige Tag ein Satz mit x . Und es schält sich mit jedem weiteren Spieltag heraus, wie die Saison ...“
Optionen

Also ich glaube, dass beide Borussen sich oben in der Tabelle einpendeln werden. Gladbach hatte zuletzt immer eine gute Hinrunde und eine schlechte Rückrunde. Diesmal, so hoffe ich, wird es anders laufen, der neue Trainer muss ja erst einmal greifen.

Ich fragte mich sowieso in letzter Zeit, was Dortmund ohne Haaland machen wird, besonders bei Mannschaften die hinten sich zu stellen. Dass Reus wieder einmal verletzt ist, finde ich sehr bedauerlich, der arme Kerl, der hatte nämlich zuletzt einen guten Lauf.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Knoeppken „Also ich glaube, dass beide Borussen sich oben in der Tabelle einpendeln werden. Gladbach hatte zuletzt immer eine gute ...“
Optionen
was Dortmund ohne Haaland machen wird,

Na was wohl, gewinnen, wenn auch nur 1:0 gegen Sporting CP.
Der "kleine" Donyel Malen schoss ein (reguläresZunge raus) Tor, weitere waren ja leider abseits, schade.
Reus spielte und schaffte etwas Unruhe bei den Portugiesen, alles in Allem kein schlechtes Spiel und mit nun 6 Punkten gleichauf mit Ajax.

Für nach einem gewonnenen Spiel:Zwinkernd

https://www.youtube.com/watch?v=WxR6tbnvUsc

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hatterchen1 „Na was wohl, gewinnen, wenn auch nur 1:0 gegen Sporting CP. Der kleine Donyel Malen schoss ein reguläres Tor, weitere ...“
Optionen
Na was wohl, gewinnen, wenn auch nur 1:0 gegen Sporting CP.

Na dann herzlichen Glückwunsch! ;-)

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Nachtrag zu: „Leidgeprüfter Gladbach-Fan Teil 2“
Optionen

Puh, seit 2003 holte sich Gladbach den ersten Auswärtssieg gegen Wolfsburg. 1:3 stand es am Ende und der VfL kletterte in der Tabelle auf Platz 8. Glückwunsch auch an die andere Borussia.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Knoeppken „Puh, seit 2003 holte sich Gladbach den ersten Auswärtssieg gegen Wolfsburg. 1:3 stand es am Ende und der VfL kletterte in ...“
Optionen
Glückwunsch auch an die andere Borussia.

Die sich mit viel DuselLächelnd 3 Punkte sicherte.

Glückwunsch nach Gladbach, 1:3 in Wolfsburg muss man auch erst einmal schaffen.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Knoeppken „Puh, seit 2003 holte sich Gladbach den ersten Auswärtssieg gegen Wolfsburg. 1:3 stand es am Ende und der VfL kletterte in ...“
Optionen

Dass Wolfsburg nicht so stark ist, wie manche wohl gedacht haben, habe ich mir bereits gedacht.
Nicht aber, dass Gladbach da gewinnen würde.

Glückwunsch an die VfL-Fans!

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken shrek3 „Dass Wolfsburg nicht so stark ist, wie manche wohl gedacht haben, habe ich mir bereits gedacht. Nicht aber, dass Gladbach ...“
Optionen

Danke Euch beiden.

Dass Gladbach in den ersten 7 Minuten 2 Tore schießt, in der 95 Minute noch das dritte, einen Elfmeter vorher versemmelte und 1 Wolfsburger vom Platz fliegt, damit habe ich nicht gerechnet, ja sogar auf einen Sieg hätte ich nie getippt, eher auf ein Unentschieden.

Aber so ist es mir natürlich lieber. ;-)

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Nachtrag zu: „Leidgeprüfter Gladbach-Fan Teil 2“
Optionen

Huch, Bayern hat gegen Frankfurt 2:1 verloren. Glückwunsch an die Mannschaft und Fans von Frankfurt.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Nachtrag zu: „Leidgeprüfter Gladbach-Fan Teil 2“
Optionen

Glückwunsch an die Fans vom BVB, deren Mannschaft mit einem Sieg vorläufig den ersten Platz in der Tabelle sich sicherte. Meine Borussen hätten ja fast verkackt, nun ja 1 Punkt ist besser als keiner, so kommen sie aber aus dem Mittelfeld nicht raus.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Knoeppken „Glückwunsch an die Fans vom BVB, deren Mannschaft mit einem Sieg vorläufig den ersten Platz in der Tabelle sich sicherte. ...“
Optionen

Es ist aber klar zu erkennen, dass Gladbach sich stabilisiert hat und im Begriff ist, konstante Leistungen abzurufen.
Von daher kann man durchaus zuversichtlich sein.

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken shrek3 „Es ist aber klar zu erkennen, dass Gladbach sich stabilisiert hat und im Begriff ist, konstante Leistungen abzurufen. Von ...“
Optionen
Es ist aber klar zu erkennen, dass Gladbach sich stabilisiert hat und im Begriff ist, konstante Leistungen abzurufen.

Sie sind nun kämpferisch stärker geworden, das stimmt. Ob es konstant bleibt, wird sich zeigen, das wünsche ich mir natürlich, ist doch klar.

Die Bayern haben ja heute gegen Leverkusen (bestimmt keine schlechte Mannschaft) gezeigt wo der Hammer hängt, das fand ich beeindruckend.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Nachtrag zu: „Leidgeprüfter Gladbach-Fan Teil 2“
Optionen

Glückwunsch an die Fans vom BVB, das Spiel Dortmund - Ingolstadt sah ich erst ca. ab der 25 Minute bei Sport1, fing ja fast zu der Zeit mit einem Lattenknaller an, aus meiner Sicht. Das nicht gegebene Tor sah ich nicht.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Knoeppken „Glückwunsch an die Fans vom BVB, das Spiel Dortmund - Ingolstadt sah ich erst ca. ab der 25 Minute bei Sport1, fing ja ...“
Optionen

Was ist denn mit dem VfL los? Oder anders herum: Mit den Bayern ...?
Keine 60 Minuten gespielt und Gladbach führt 5:0!

Der nackte Wahnsinn ...

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken shrek3 „Was ist denn mit dem VfL los? Oder anders herum: Mit den Bayern ...? Keine 60 Minuten gespielt und Gladbach führt 5:0! Der ...“
Optionen

Bin auch ganz baff, wenn die Bayern die 5 Tore noch einholen, dann werde ich wohl ausrasten. Tolle Abwehrleistung der Gladbacher bisher und zwar angefangen im Mittelfeld und feine Tore.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Knoeppken „Bin auch ganz baff, wenn die Bayern die 5 Tore noch einholen, dann werde ich wohl ausrasten. Tolle Abwehrleistung der ...“
Optionen

"Ausrasten" kannst du in jedem Fall - und zwar voller Begeisterung. ;-)

Dieses Spiel wird in der VfL-Ära bestimmt einen besonderen Platz einnehmen.
Hatte ja zunächst gedacht, dass dies der höchste Sieg der Gladbacher gegen die Bayern ist - aber Pustekuchen ...

Das gab es im Mai 1974 schon einmal, ebenfalls 5:0.

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken shrek3 „Ausrasten kannst du in jedem Fall - und zwar voller Begeisterung. - Dieses Spiel wird in der VfL-Ära bestimmt einen ...“
Optionen

Gladbach war noch nie der Lieblingsgegner der Bayern, aber mit 5:0 hätte ich nie gerechnet.
Ehrlich, ich freue mich tierisch über diesen Sieg und der war nicht glücklich sondern diesmal durchaus verdient. 5:0!

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
dirk1962 Knoeppken „Gladbach war noch nie der Lieblingsgegner der Bayern, aber mit 5:0 hätte ich nie gerechnet. Ehrlich, ich freue mich ...“
Optionen

Moin,

ich freue mich tierisch über diesen Sieg

ich auch!
Hatte es mir gerade gemütlich gemacht und schon ist das erste Tor gefallen!
Jetzt gönne ich mir am Sonntag den Besuch im Stadion gegen Bochum. Habe eben noch eine Karte bekommen.

Gruß
Dirk

Hallo Leute, ich hab ne verrueckte Idee... Wollen wir nicht zur Abwechslung mal freundlich und hoeflich miteinander reden? (Wulf und Morgenthaler)
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken dirk1962 „Moin, ich auch! Hatte es mir gerade gemütlich gemacht und schon ist das erste Tor gefallen! Jetzt gönne ich mir am ...“
Optionen
Habe eben noch eine Karte bekommen.

Dann wünsche ich Dir viel Spaß, hoffentlich gewinnt Gladbach dann auch.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
dirk1962 Knoeppken „Dann wünsche ich Dir viel Spaß, hoffentlich gewinnt Gladbach dann auch. Gruß knoeppken“
Optionen
wünsche ich Dir viel Spaß

Danke.

hoffentlich gewinnt Gladbach dann auch

Ja dochZwinkernd

Gruß
Dirk

Hallo Leute, ich hab ne verrueckte Idee... Wollen wir nicht zur Abwechslung mal freundlich und hoeflich miteinander reden? (Wulf und Morgenthaler)
bei Antwort benachrichtigen
marinierter Knoeppken „Gladbach war noch nie der Lieblingsgegner der Bayern, aber mit 5:0 hätte ich nie gerechnet. Ehrlich, ich freue mich ...“
Optionen

Ich sehe die Bayern-Niederlage eher kritisch, denn jetzt muss leider jemand anders RBL aus dem Pokal werfen und bei Bayern war die Wahrscheinlichkeit halt am höchsten.

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Nachtrag zu: „Leidgeprüfter Gladbach-Fan Teil 2“
Optionen

Wahnsinn, Gladbach liegt schon nach 25 Minuten mit 0:5 hinten. Nun mache ich den Ticker aus, das bringt nichts mehr, sonst bekomme ich noch nen Anfall. :-(

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Knoeppken „Wahnsinn, Gladbach liegt schon nach 25 Minuten mit 0:5 hinten. Nun mache ich den Ticker aus, das bringt nichts mehr, sonst ...“
Optionen

Immerhin ging es danach besser - nur noch ein Eigentor. ;-)

Aber es ist schon krass, wie man nur so neben sich selber stehen kann.
5:0 gegen Bayern und 0:6 gegen Freiburg - das sind so extreme Gegensätze, kann man sich nicht vorstellen.

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken shrek3 „Immerhin ging es danach besser - nur noch ein Eigentor. - Aber es ist schon krass, wie man nur so neben sich selber stehen ...“
Optionen

Bei dem 5:0 gegen Bayern, hat man ja gesehen, was eigentlich in der Mannschaft von Gladbach steckt. OK, das vorher verlorene Spiel gegen Köln mit 4:1 konnte ich ja noch so einigermaßen verkraften, das 0:6 im eigenen Stadion aber nicht. 10 Gegentore in 2 Spielen sind für mich der Horror, da stimmt vorne und hinten etwas nicht.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Nachtrag zu: „Leidgeprüfter Gladbach-Fan Teil 2“
Optionen

Frohes Neues!

Huch, Gladbach kann ja doch noch gewinnen und sei es "nur" gegen die Bayern. ;-)
Aber mal ehrlich, mit einem Sieg auswärts in Bayern hätte ich nicht gerechnet, umso deutlicher ist natürlich meine Freude.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Knoeppken „Frohes Neues! Huch, Gladbach kann ja doch noch gewinnen und sei es nur gegen die Bayern. - Aber mal ehrlich, mit einem Sieg ...“
Optionen

Tja, da können wir uns wohl gegenseitig gratulieren und gemeinsam einen abfeiern.
Erst der VfL und nun auch noch der Schlussspurt des BVB, mit dem ich nie und nimmer gerechnet hatte.

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken shrek3 „Tja, da können wir uns wohl gegenseitig gratulieren und gemeinsam einen abfeiern. Erst der VfL und nun auch noch der ...“
Optionen

Ja gerade auch gesehen, dass der BVB in der 87. Minute den Ausgleich und in der 89. Minute doch noch das Siegtor schoss. Meinen Glückwunsch!

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Nachtrag zu: „Leidgeprüfter Gladbach-Fan Teil 2“
Optionen

Na ja, wenigstens haben die Fohlen diesmal nicht verloren und 1 Punkt auswärts geholt, nicht unwichtig, da Augsburg ja auch gewann. Schon traurig, dass man als Fan von Gladbach am 21. Spieltag aufs Tabellenende schielen muss.

Viel Erfolg Euch, für die noch anstehenden Spiele an diesem Spieltag.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Knoeppken „Na ja, wenigstens haben die Fohlen diesmal nicht verloren und 1 Punkt auswärts geholt, nicht unwichtig, da Augsburg ja ...“
Optionen

Die Schielerei nach oben können wir beide in dieser Saison ja völlig vergessen.
Okay, für die ängstliche Schielerei nach unten ist es für den BVB noch zu früh.
Heißt aber nicht, dass sich das nicht auch noch ändern kann.

Gruß
Shrek3.

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken shrek3 „Die Schielerei nach oben können wir beide in dieser Saison ja völlig vergessen. Okay, für die ängstliche Schielerei ...“
Optionen

Der BVB hat nach 21 Spielen immerhin 43 Punkte, die Fohlen nur 23. Gladbach kann froh sein, wenn es am Ende für einen festen mittleren Tabellenplatz reicht. Dortmund hingegen wird nach meiner Meinung, am Ende unter den ersten 6 landen.

Sehe gerade, dass am 23. Spieltag Gladbach in Dortmund ran muss, ich glaube da lasse ich den Ticker besser aus. ;-)

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Nachtrag zu: „Leidgeprüfter Gladbach-Fan Teil 2“
Optionen

Huch, Gladbach kann ja doch noch gewinnen, wenn auch knapp gegen Augsburg mit 3:2, da die sich mal wieder in der 90. Minute einen eingeschenkt haben.

Bayern verliert 4:2 in Bochum, damit hätte ich ja nun gar nicht gerechnet.

Die anderen Ergebnisse pfeife ich mir gleich rein.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hjb Knoeppken „Huch, Gladbach kann ja doch noch gewinnen, wenn auch knapp gegen Augsburg mit 3:2, da die sich mal wieder in der 90. Minute ...“
Optionen

Interessant ist auch, was da in der 2. Liga abgeht. Drei Nordvereine an der Spitze - HSV, Werder Bremen und FC St. Pauli. Und Schalke ist auch noch nicht abgeschlagen, bei den noch ausstehenden Spielen ist da immer noch der direkte Wiederaufstieg möglich....

Das Verrueckte an den westlichen Werten ist, dass der Westen sie anderen Laendern aufzwingt, sich selbst aber nicht daran haelt.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hjb „Interessant ist auch, was da in der 2. Liga abgeht. Drei Nordvereine an der Spitze - HSV, Werder Bremen und FC St. Pauli. ...“
Optionen

Das stimmt, die 2. Liga verfolge ich zwar seltener, aber die letzten Schlagzeilen trieben mich dazu. ;-)

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Nachtrag zu: „Leidgeprüfter Gladbach-Fan Teil 2“
Optionen

Danke für die derbe Klatsche, mit der ich allerdings rechnete, 6:0 ist aber dennoch echt hart. Glückwunsch an die Fans vom BVB.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
schoppes Knoeppken „Danke für die derbe Klatsche, mit der ich allerdings rechnete, 6:0 ist aber dennoch echt hart. Glückwunsch an die Fans ...“
Optionen

Oha,
das war ja 'ne ziemliche Klatsche für die eine Borussia.
Es wird immer enger Richtung Abstieg.

Eigentlich kann man' s kaum gleuben.

Gruß
schoppes

"Früher war alles besser. Sogar die Zukunft." (Karl Valentin)
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken schoppes „Oha, das war ja ne ziemliche Klatsche für die eine Borussia. Es wird immer enger Richtung Abstieg. Eigentlich kann man s ...“
Optionen
Eigentlich kann man' s kaum gleuben.

Nein kann man nicht, ich schreibe jetzt lieber nicht, wie meine Gefühlslage gerade ist. Gehe jetzt auf meinem Balkon eine pöffen und mache mir danach ein Bier auf. Scheiße...

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Knoeppken „Nein kann man nicht, ich schreibe jetzt lieber nicht, wie meine Gefühlslage gerade ist. Gehe jetzt auf meinem Balkon eine ...“
Optionen
Scheiße...

Also, das Wort ... sagt man nicht, davon geht die ganze Bildung im A....Zwinkernd

In diesem Spiel bewahrheitete sich der Satz auf`s brutalste:

"Hat man Scheiße am Schuh, dann hat man Scheiße am Schuh".

Das Spiel hätte (hätte, hätte) ganz anders ausgehen können, aber... s.o.
Ob es dem BvB wirklich hilft, wage ich zu bezweifeln.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hatterchen1 „Also, das Wort ... sagt man nicht, davon geht die ganze Bildung im A.... In diesem Spiel bewahrheitete sich der Satz auf s ...“
Optionen

Ja sorry ich weiß, das schreibt man nicht, war aber gestern meine echte Gefühlslage. Gladbach hatte sogar die erste Stunde gut mitgehalten und die hätten auch das ein oder andere Tor schießen können. Aber hätte, hätte Fahrradkette, taten sie nicht und haben sich in den letzten 20 Minuten abkochen lassen. Mit einem Sieg rechnete ich ja gar nicht, aber mit so einer Klatsche auch nicht.

Würde mich wundern, wenn da nicht nun der Trainerstuhl wackelt, obwohl das wohl auch nicht mehr viel bringen wird. Na warten wir mal ab, leidgeprüfter Gladbach-Fan halt.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
schoppes Knoeppken „Ja sorry ich weiß, das schreibt man nicht, war aber gestern meine echte Gefühlslage. Gladbach hatte sogar die erste ...“
Optionen

Ich lese gerade die morgige Ausgabe der NRZ (E-Paper).
Überschrift: Gladbach muss eine Tragödie verkraften.
Der 20-jährige Abwehrspieler Jordy Bongard ist letzte Nacht bei einem Autounfall ums Leben gekommen.
Der Verein und die Mitspieler sind natürlich bestürzt und das macht die bevorstehenden Aufgaben auch nicht leichter.

Mein Mitgefühl den Angehörigen.

"Früher war alles besser. Sogar die Zukunft." (Karl Valentin)
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken schoppes „Ich lese gerade die morgige Ausgabe der NRZ E-Paper . Überschrift: Gladbach muss eine Tragödie verkraften. Der ...“
Optionen

Danke, hatte ich auch gelesen:

https://rp-online.de/sport/fussball/borussia/borussia-moenchengladbach-jordi-bongard-bei-autounfall-gestorben-u23-spieler_aid-66573351

Ebenfalls mein aufrichtiges Mitgefühl den Angehörigen.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Nachtrag zu: „Leidgeprüfter Gladbach-Fan Teil 2“
Optionen

Sodele, nun melde ich mich auch mal wieder hier, damit der Thread nicht ganz in der Versenkung verschwindet.. Beide Borussen schafften an dem 29. Spieltag dasselbe Ergebnis.

Glückwunsch an die Fans beider Mannschaften. ;-)

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Nachtrag zu: „Leidgeprüfter Gladbach-Fan Teil 2“
Optionen

Also damit habe ich ja nun wirklich nicht gerechnet:

Die Fohlen gewinnen gegen Leipzig 3:1 und das zuletzt in Unterzahl, irre!
Genau so irre waren auch die Spiele vom BVB,  Bayern, Freiburg oder Köln. Was für tolle Tore.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Nachtrag zu: „Leidgeprüfter Gladbach-Fan Teil 2“
Optionen

Hallo zusammen,

tja nun ist die Saison endlich zum Ende gekommen.

Der BVB schickt Hertha dann doch noch in die Relegation, Bayern holt in Wolfsburg nur 1 Punkt, Stuttgart gewinnt gegen Köln und ist damit aus dem Abstiegskampf raus.

Auch wenn "meine Fohlen" im Tabellen-Niemandsland gelandet sind, haben sie aber dennoch ein beachtliches 5:1 gegen Hoffenheim im letzten Spiel geschafft, damit habe ich nicht gerechnet.

Wir lesen uns hoffentlich in der nächsten Saison.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Knoeppken „Leidgeprüfter Gladbach-Fan Teil 2“
Optionen

Nun ja, die neue Saison hat angefangen und es spricht jetzt schon einiges dafür, dass manche Dinge so weiterlaufen werden wie bisher.

Ich denke da speziell an die Meisterschaft und wer sich in etwa dahinter platzieren dürfte.
Die Abstiegsfrage ist davon natürlich unberührt.

Glückwunsch an die Gladbach-Fans, deren Verein verdient gewonnen hat.

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken shrek3 „Nun ja, die neue Saison hat angefangen und es spricht jetzt schon einiges dafür, dass manche Dinge so weiterlaufen werden ...“
Optionen
Glückwunsch an die Gladbach-Fans, deren Verein verdient gewonnen hat.

Danke, Glückwunsch an die Fans vom BVB zurück. ;-)

Ja mit dem 6:1 gegen Frankfurt, haben die Bayern eine Marke gesetzt, mein lieber Scholli.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Nachtrag zu: „Leidgeprüfter Gladbach-Fan Teil 2“
Optionen

Na dann meinen Glückwunsch an die Fans vom BVB!

Diesmal sind aber viele Unentschieden an diesem Spieltag gefallen, leider auch beim "Gladbach-Spiel". Da schafften die Knappen noch in der Nachspielzeit den Ausgleich gegen die Fohlen, durch einen Elfmeter.

Pech gehabt, aber 1 Punkt ist besser als gar keiner, die Tabelle bestätigt das.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Knoeppken „Na dann meinen Glückwunsch an die Fans vom BVB! Diesmal sind aber viele Unentschieden an diesem Spieltag gefallen, leider ...“
Optionen

Ich nahm ja an, dass Gladbach ähnlich wie der BVB in Freiburg in der Schlussphase zulegen würde. Hat ja auch fast geklappt. Aber so ein Elfmeter kann einem natürlich einen Strich durch die Rechnung machen.

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken shrek3 „Ich nahm ja an, dass Gladbach ähnlich wie der BVB in Freiburg in der Schlussphase zulegen würde. Hat ja auch fast ...“
Optionen

Ja der Strich passte mir ja gar nicht, aber Kopf hoch, kurz durchschnaufen, das nächste Spiel sollte zu schaffen sein, danach gegen die Bayern wird es es schwer.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Nachtrag zu: „Leidgeprüfter Gladbach-Fan Teil 2“
Optionen

Mann, war das ein komisches Fußballwochenende:

Leipzig, Leverkusen und Dortmund haben verloren, wobei ich die Niederlage vom BVB schon krass finde, 3 Gegentore in den letzten Spielminuten.

Aber ganz krass war das Spiel der Bayern, 0:7 gegen Bochum, das ist ja mal eine Hausnummer. Da Gladbach am kommenden Samstag bei Bayern spielen muss, werde ich mir weder das Spiel noch einen Liveticker antun, das Endergebnis zu lesen ist eh hart genug (Bisheriges Torverhältnis der Bayern nach 3 Spieltagen: 15:1). ;-)

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Knoeppken „Mann, war das ein komisches Fußballwochenende: Leipzig, Leverkusen und Dortmund haben verloren, wobei ich die Niederlage ...“
Optionen

Wenn man bis zur 89. Minute noch mit 2:0 führt, dann aber noch mit 2:3 verliert, ist das mehr als krass.
Beim 2:2 habe ich mich ja noch geärgert, doch als kurz darauf das 2:3 fiel, konnte ich nur noch lachen ...

Sollte da vorher irgendwelche Hoffnung bestanden haben, dass der BVB evtl. doch noch etwas reißen könnte, so dürfte sich das erledigt haben und die bisherigen Spielverläufe in den richtigen Rahmen relativiert haben.

Schon in Freiburg waren sie schließlich über 75 Minuten kaum dazu in der Lage, gefährliche Aktionen im Freiburger Strafraum zu kreieren. Und das 1:0 gegen Bayer04 war ebenfalls nur sehr mühsam errungen.

Auf dem Papier sollte bei den Bayern alles für einen klaren Sieg gegen den VfL sprechen.
Bleibt noch die (etwas verwegene) Hoffnung, dass der VfL in den letzten Jahren (seit 2015) auf eine (leicht) positive Gesamtbilanz gekommen sind.

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken shrek3 „Wenn man bis zur 89. Minute noch mit 2:0 führt, dann aber noch mit 2:3 verliert, ist das mehr als krass. Beim 2:2 habe ich ...“
Optionen

Sodele, habe mir gerade erst kurz die Ergebnisse und die Spielberichte angesehen. Erst einmal Glückwunsch an die Fans vom BVB für den knappen Sieg!

Bleibt noch die (etwas verwegene) Hoffnung, dass der VfL in den letzten Jahren (seit 2015) auf eine (leicht) positive Gesamtbilanz gekommen sind.

Die Bayern scheiterten immer wieder am überragenden Gladbach-Torhüter Sommer. Somit nahmen die Fohlen 1 Punkt mit nach Hause, eine Klatsche gab es also nicht. ;-)

Dagegen gab es eine Klatsche für die Knappen gegen Union Berlin, aber mal so richtig.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Knoeppken „Sodele, habe mir gerade erst kurz die Ergebnisse und die Spielberichte angesehen. Erst einmal Glückwunsch an die Fans vom ...“
Optionen

Ich wage mich mal aus dem Fenster und sage, dass Union Berlin am Ende der Saison einen CL-Platz erreicht.

Glückwunsch an den VfL - da hat mich das zarte Pflänzchen der Hoffnung (aufgrund der Bilanz gegen die Bayern) doch nicht betrogen.
Obwohl man ehrlicherweise zugeben muss, dass da schon einiges "zusammenkommen" musste, sodass es am Ende für ein Remis reichte.

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken shrek3 „Ich wage mich mal aus dem Fenster und sage, dass Union Berlin am Ende der Saison einen CL-Platz erreicht. Glückwunsch an ...“
Optionen
Obwohl man ehrlicherweise zugeben muss, dass da schon einiges "zusammenkommen" musste, sodass es am Ende für ein Remis reichte.

Ja ich glaube 25 zu 5 Torschüsse für die Bayern, der Torhüter war der beste Mann der Fohlen und diese standen zuletzt nur hinten drin. Mir egal, 1 Punkt ist besser als eine Klatsche, die die vorherigen Mannschaften sich abholten.

Um die Bayern zu schlagen, dafür ist deren Mannschaft im Verbund einfach zu stark, ich bin ehrlich froh, dass es zu diesem Ergebnis kam, wirklich froh.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Knoeppken „Ja ich glaube 25 zu 5 Torschüsse für die Bayern, der Torhüter war der beste Mann der Fohlen und diese standen zuletzt ...“
Optionen

Du armer, leidgeprüfter Gladbach-Fan.
Glückwunsch zum 3:0 von der anderen Borussia.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hatterchen1 „Du armer, leidgeprüfter Gladbach-Fan. Glückwunsch zum 3:0 von der anderen Borussia.“
Optionen

Danke, war bisher ein komischer Spieltag, Glückwunsch an die Fans vom BVB zurück!
Bayern verliert, damit steht der BVB vorerst in der Tabelle auf Platz 1

Die Fohlen gewinnen gegen Leipzig 3:0 und damit rechnete ich nie, aber egal, 3 Punkte sind wichtig, sieht man ja auch in der Tabelle. Klar, die Saison ist noch sehr jung.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Knoeppken „Danke, war bisher ein komischer Spieltag, Glückwunsch an die Fans vom BVB zurück! Bayern verliert, damit steht der BVB ...“
Optionen
war ein komischer Spieltag

Ja, ich hatte den Eindruck, dass es nirgendwo so richtig rund lief. Nach ca. 30 Minuten BvB-S04, habe ich auf Konferenz geschaltet.
Aber egal, nur die Punkte und da die 3, nur das zählt.

Allen, auch den LoosernZwinkernd, ein schönes Wochenende.

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hatterchen1 „Ja, ich hatte den Eindruck, dass es nirgendwo so richtig rund lief. Nach ca. 30 Minuten BvB-S04, habe ich auf Konferenz ...“
Optionen

Marco Reus wurde wieder einmal verletzt, das war das Schlimmste am heutigen Tag. Er ist ein genialer Spieler, aber das Verletzungspech...

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Knoeppken „Danke, war bisher ein komischer Spieltag, Glückwunsch an die Fans vom BVB zurück! Bayern verliert, damit steht der BVB ...“
Optionen

Ist schon ein seltsamer Saisonverlauf.
Letzte Woche war der FC Freiburg Tabellenführer, danach war es Union Berlin.
Irgendwie amüsant.

Und eine Minimallistenmannschaft wie der BVB ist momentan sogar vorne (dürfte aber morgen wieder von Union abgelöst werden).

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken shrek3 „Ist schon ein seltsamer Saisonverlauf. Letzte Woche war der FC Freiburg Tabellenführer, danach war es Union Berlin. ...“
Optionen
(dürfte aber morgen wieder von Union abgelöst werden).

Wolfsburg unterschätze ich nicht, die sind in meinen Augen gefährlich.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
schoppes shrek3 „Ist schon ein seltsamer Saisonverlauf. Letzte Woche war der FC Freiburg Tabellenführer, danach war es Union Berlin. ...“
Optionen
danach war es Union Berlin.

Und am Ende heißt der Meister: Union Berlin

Das wäre doch wohl echt der Hammer!

Ich habe keinen Bock darauf, dass Bayern Munich jedes Jahr Meister wird.
Wird langsam langweilig. Zunge raus

Glückwunsch natürlich an die beiden Borussias

"Marco Reus wurde wieder einmal verletzt, das war das Schlimmste am heutigen Tag. Er ist ein genialer Spieler, aber das Verletzungspech..."
Das gehört zu seiner unvollendeten Karriere.
Und das schon seit Jahren.

Freiburg als Meister wäre auch nicht schlecht, international gesehen aber eher vernachlässigbar.

Spätestens bis zur Winterpause wird Julian Nagelsmann entlassen.
Wetten? 1)

Endlich mal wieder eine Saison, in der es keinen Durchmarsch einer bestimmten Mannschaft gibt!

Häärrrlich!!! Cool

Erwin

edit:
1) Jupp Heynkes stünde bereit ... vermute ich. Cool

"Früher war alles besser. Sogar die Zukunft." (Karl Valentin)
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 schoppes „Und am Ende heißt der Meister: Union Berlin Das wäre doch wohl echt der Hammer! Ich habe keinen Bock darauf, dass Bayern ...“
Optionen

Thomas Tuchel ist ja frei - schwieriger Charakter, aber fachlich unstreitig hoch qualifiziert.
Und die ersten unzufriedenen Bayern-Fans rufen schon nach ihm.

https://www.focus.de/sport/fussball/bundesliga1/nach-erster-saisonniederlage-nagelsmann-angezaehlt-sprachlose-bayernfans-fordern-tuchel_id_148546381.html

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
hjb schoppes „Und am Ende heißt der Meister: Union Berlin Das wäre doch wohl echt der Hammer! Ich habe keinen Bock darauf, dass Bayern ...“
Optionen
Jupp Heynkes stünde bereit ... vermute ich.

Vielleicht auch der "Loddar".... Zwinkernd

Das Verrueckte an den westlichen Werten ist, dass der Westen sie anderen Laendern aufzwingt, sich selbst aber nicht daran haelt.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Nachtrag zu: „Leidgeprüfter Gladbach-Fan Teil 2“
Optionen

Nun ja, ich hatte mich hier schon länger nicht mehr gemeldet, da ich die Backen dicke hatte. Nachdem Gladbach 1:1 gegen die Bayern schaffte, OK der beste Spieler war damals der Torwart Sommer, danach gewannen die Fohlen 3:0 gegen Leipzig.

Danach verloren sie 5:1 gegen Bremen, Bremen! Mit Verlaub, das ging ja mal gar nicht.

Nun sieht die Sache aber wieder besser aus, Dortmund schaffte auf dem letzten Drücker ein 2:2 gegen Bayern, interessant, Glückwunsch an die Fans von Dortmund, auch wenn es nur 1 Punkt  war.

Union Berlin gewann wieder, und hält den ersten Platz in der Tabelle, Schalke verlor wieder, bleibt unten in der Tabelle. Die Fohlen gewannen 5:2 gegen Köln und hoppelten auf Platz 6 in der Tabelle.
Das liest sich gut und war mir ein paar Worte wert.

Gruß
knoeppken.

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Knoeppken „Nun ja, ich hatte mich hier schon länger nicht mehr gemeldet, da ich die Backen dicke hatte. Nachdem Gladbach 1:1 gegen ...“
Optionen

Ich finde ja den bisherigen Saisonverlauf interessant.
Und es spricht einiges dafür, dass sich bis zum Beginn der WM (15. Spieltag) daran nicht viel ändern wird.

Von "meinem" Verein bin ich ja eher enttäuscht, rechne ihm auch kaum Chancen beim Kampf um die Meisterschaft zu.
Aber dass die Bayern so anfällig sein würden - damit hatte wohl keiner gerechnet.
Sollten sie das kommende Heimspiel gegen Freiburg sogar verlieren, dürfte bei ihnen der Baum brennen.

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
The Wasp shrek3 „Ich finde ja den bisherigen Saisonverlauf interessant. Und es spricht einiges dafür, dass sich bis zum Beginn der WM 15. ...“
Optionen
Aber dass die Bayern so anfällig sein würden - damit hatte wohl keiner gerechnet.

Absoluter Käse. Lewandowski war in vielen Spielen spielentscheidend. Dass die Bayern seinen Abgang nicht mal einfach wegstecken können, war klar. Dortmund ohne Harland ist auch nicht mehr das Dortmund von 2021. Diese Meisterschaft wird mal wieder eine, die wohl erst am Ende der Saison entschieden wird und damit lange interessant bleibt. Den echten Fußballfan wird es freuen, diese Bayerndominanzscheiße die letzten 10 Jahre findet doch kein echter Fußballfan gut. Endlich ist die Bundesliga mal wieder spannend, auch wenn die Bayern immer noch Titelfavorit sein dürften.

Ende
bei Antwort benachrichtigen
schoppes Knoeppken „Nun ja, ich hatte mich hier schon länger nicht mehr gemeldet, da ich die Backen dicke hatte. Nachdem Gladbach 1:1 gegen ...“
Optionen
Die Fohlen gewannen 5:2 gegen Köln und hoppelten auf Platz 6 in der Tabelle.

Die Fohlen werden Vizemeister ...
hinter ...
dem neuen Meister Union Berlin Cool
das wäre doch mal was!
Ungefähr vergleichbar mit damals dem Aufsteiger Kaiserslautern, der dann Meister wurde ("King Otto").

Nee, ist nicht ganz ernst gemeint.
https://www.youtube.com/watch?v=hQ8tY0c-s04 

"Früher war alles besser. Sogar die Zukunft." (Karl Valentin)
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Nachtrag zu: „Leidgeprüfter Gladbach-Fan Teil 2“
Optionen

Interessante Tabelle, OK ein paar Spiele stehen noch aus:

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
The Wasp Knoeppken „Interessante Tabelle, OK ein paar Spiele stehen noch aus: Gruß knoeppken“
Optionen

Union hat, wenn man die Season betrachtet, gute Chancen auf 3 Punkte, die Freiburger würden ihre gute Form bestätigen, wenn sie den Bayern 1 Punkt abtrotzen, ein Sieg ist imo eher unwahrscheinlich.

Ende
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken The Wasp „Union hat, wenn man die Season betrachtet, gute Chancen auf 3 Punkte, die Freiburger würden ihre gute Form bestätigen, ...“
Optionen
Union hat, wenn man die Season betrachtet, gute Chancen auf 3 Punkte,

Sagen wie es mal so: Dortmund muss in der kommenden Halbzeit ganz schön die Hacken schmieren, um wenigsten 1 Punkt zu holen. Ich bin immer wieder erstaunt, was Union anbetrifft.
Bisheriger Ballbesitz: 69 % Dortnund vs. 31 % Union.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Knoeppken „Sagen wie es mal so: Dortmund muss in der kommenden Halbzeit ganz schön die Hacken schmieren, um wenigsten 1 Punkt zu ...“
Optionen

Union spielt einen "dreckigen" Fußball und ist enorm zweikampfstark. Mit nur 6 Gegentoren haben sie zudem die beste Abwehr der Liga.
Da ist es sehr schwer, sie mit spielerischen Mitteln auseinander zu nehmen.
Die allermeisten Gegner beißen sich daran die Zähne aus.

Am beeindruckendsten ist ihre Konstanz. In den letzten 44 (!) Bundesligaspielen haben sie nie ein Spiel verloren, nachdem sie mit 1:0 in Führung gegangen sind.

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken shrek3 „Union spielt einen dreckigen Fußball und ist enorm zweikampfstark. Mit nur 6 Gegentoren haben sie zudem die beste Abwehr ...“
Optionen

Bayern gewann 5:0 gegen Freiburg, damit hat sich die Tabelle natürlich verändert. Was Union angeht, gebe ich dir recht.

Aber wenn ich mich nicht verzählt haben sollte, stehen noch 24 Spiele an, da geht noch einiges.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Knoeppken „Bayern gewann 5:0 gegen Freiburg, damit hat sich die Tabelle natürlich verändert. Was Union angeht, gebe ich dir recht. ...“
Optionen
stehen noch 24 Spiele an, da geht noch einiges.

Natürlich ist da noch reichlich Zeit, um daran etwas zu ändern.
Zusätzlich dürfte auch die WM zu einer verlängerten Winterpause führen, in der die Vereine noch reichlich Gelegenheit haben, an ihrer Mannschaft herumzufeilen.

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
The Wasp shrek3 „Union spielt einen dreckigen Fußball und ist enorm zweikampfstark. Mit nur 6 Gegentoren haben sie zudem die beste Abwehr ...“
Optionen
Union spielt einen "dreckigen" Fußball und ist enorm zweikampfstark.

Also typisch deutscher Fußball eben. ;-)

Ende
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Nachtrag zu: „Leidgeprüfter Gladbach-Fan Teil 2“
Optionen

Wenn ich mir so die Tabelle ansehe, haben eigentlich fast alle für Gladbach gespielt. Dass Union Berlin eine solche Packung bekommt, hätte ich wirklich nicht gedacht.

Das letzte Spiel von Schalke war noch nicht einmal schlecht, aber ich befürchte die werden dennoch wieder absteigen.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
The Wasp Knoeppken „Wenn ich mir so die Tabelle ansehe, haben eigentlich fast alle für Gladbach gespielt. Dass Union Berlin eine solche ...“
Optionen

War ja klar, die Bayern nun doch schon wieder ganz oben und das auch ohne Lewa. ;-) Überraschend ist es aber nicht, die Leistung der Bayern bei der Championsleague ist beeindruckend.

Wer nach 13 Spieltagen so dasteht wie Bochum und Schalke, ist natürlich Spitzenkandidat für den Abstieg. Aber es gibt da noch ein paar andere Kandidaten, für die es noch ein weiter Weg ist, bis zum sicheren Klassenerhalt.

Union mal wieder typisch. Den Großen machen sie das Leben schwer, gegen die Kleinen verlieren sie. Als es gegen Bochum ging, hat man ja schon eine Ahnung bekommen, dass Union die Tabellenspitze nicht mehr lange halten wird. Vor allem von bester Abwehr der Liga war da dieses Mal nichts zu sehen. Aber man sollte von Union auch nicht zu viel erwarten. Was die seit ihrem Aufstieg leisten, überrascht nicht wenige.

Ende
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Nachtrag zu: „Leidgeprüfter Gladbach-Fan Teil 2“
Optionen

Na da bin ich ja mal gespannt; der BVB verlor gegen Wolfsburg 2:0 und Gladbach gegen Bochum 2:1, einfach irre. Nun bin ich mal gespannt auf den nächsten Spieltag, denn dann spielen die heutigen Verlierer gegeneinander, dürfte interessant werden.

München gab heute mal wieder Vollgas.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Knoeppken „Na da bin ich ja mal gespannt der BVB verlor gegen Wolfsburg 2:0 und Gladbach gegen Bochum 2:1, einfach irre. Nun bin ich ...“
Optionen
der BVB verlor gegen Wolfsburg 2:0

Und gegen BMG 4:2!

dürfte interessant werden.

Nein, wurde es nicht, es war deprimierend wie einfallslos und konfus das Spiel vom BvB geführt wurde.

Glückwunsch nach MG...

Gruß

h1Weinend

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hatterchen1 „Und gegen BMG 4:2! Nein, wurde es nicht, es war deprimierend wie einfallslos und konfus das Spiel vom BvB geführt wurde. ...“
Optionen
Glückwunsch nach MG.

Danke hatterchen,

ich hatte die erste Halbzeit nur teilweise im Live-Ticker verfolgt, die zweite Halbzeit schaute ich mir dann im TV an und ließ den bisher gesehenden Film links liegen. Eigentlich hatte ich erst vor mir das Ergebnis am Folgetag anzusehen, weil ich eine heftige Packung von Dortmund erwartete, wäre ja nicht das erste Mal.

Es kam aber anders als ich dachte.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen