Off Topic 19.862 Themen, 219.890 Beiträge

Von TTIP häuten, teeren und federn lassen - nur zu!

schuerhaken / 19 Antworten / Baumansicht Nickles

http://www.youtube.com/watch?v=FPSNGcSwjKI
Klar doch: 
TTIP scheint für die Großfinanz-Vollzugsbeamtin Frau Merkel und den ehemaligen Sozialdemokraten Gabriel bereits beschlossene Sache zu sein. 
Sie und ihre Volksschauspieler-Truppe sind ja auch auf LIDL, ALDI oder dm nicht angewiesen. 

Quelle: http://www.youtube.com/watch?v=FPSNGcSwjKI

Aber das, was sich "Volk" nennen lässt, darf nun endgültig zum Fraß speziell für US-Großkonzerne werden, die für sich dann auch gleich eine eigene Gesetzgebung und Rechtsprechung unterschieben dürfen? 
Es sieht danach aus. 
Denn "das Volk" hat sich schließlich auch jene Politiker selbst gewählt, von denen es jetzt nach Strich und Faden ausgeblutet wird. 

Zumindest sollte man aber Kritik üben und Widerstand leisten, 
wenn das nur ein paar Mausklicks kostet.

bei Antwort benachrichtigen
jueki schuerhaken

„Von TTIP häuten, teeren und federn lassen - nur zu!“

Optionen

12 Unterschriften dazu (bisher, seit vorgestern) von mir und meiner Famlie.

Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
Ventox schuerhaken

„Von TTIP häuten, teeren und federn lassen - nur zu!“

Optionen

Habe bereits unterschrieben.

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.
bei Antwort benachrichtigen
AngusMcKinnon Ventox

„Habe bereits unterschrieben.“

Optionen
TTIP scheint für die Großfinanz-Vollzugsbeamtin Frau Merkel und den ehemaligen Sozialdemokraten Gabriel bereits beschlossene Sache zu sein.

klar, was sonst. Die US-Krake verlangt ihren tribut und merkel ist ihr bedingungslos ergebener Laufbursche.

Sie und ihre Volksschauspieler-Truppe sind ja auch auf LIDL, ALDI oder dm nicht angewiesen.

naja also das stört mich nicht. das ist schon ok.

die jedoch als "Volksschauspieler truppe" zu bezeichnen, ist glatte verharmlosung.

Denn "das Volk" hat sich schließlich auch jene Politiker selbst gewählt, von denen es jetzt nach Strich und Faden ausgeblutet wird.

Der trick mit dem immer wieder wählen funktioniert so:

rechne mal zusammen wieviel staatsknechte wir mittlerweile haben

staatrundfunk mit zwangsabgabe

bundeswehr

alle möglichen Staatsämter

Lehrer

Polizei

Politik

all die und noch mehr sind vom Staat bezahlt und das sind jetzt mittlerweile schon soviele millionen, daß es immer wieder reicht für 40%.

ein Staatsknecht wird niemals oder kaum je gegen den Staat aufmucken, da er ja von diesem bezahlt wird.

wes brot ich eß des lied ich sing

so funktioniert dieses ausgeklügelte System. das ist alles von der US-"oberschicht" ausgeklügelt bzw die Oberschicht kauft sich die Leute, die das erledigen.

endziel ist die totale Macht der US-"Oberschicht",  deutschland ist ein vasall mehr nicht.

es regieren bedingungslos die interessen des US-finanzkapitals.

was sie auch noch wollen, ist, den Sex zerstören (und die besamungsindustrie installieren mit dem geld des beitragszahlers analog der windrädchenindustrie)

bei Antwort benachrichtigen
schuerhaken AngusMcKinnon

„klar, was sonst. Die US-Krake verlangt ihren tribut und ...“

Optionen

Danke, @ AngusMcKinnon, aber das ist hier nicht das Hauptthema.
Topic ist der Aufruf von Campact
Es genügt, sich dem Aufruf anzuschließen. Ich selbst habe schon über 100 Leute dafür gewonnen. 

bei Antwort benachrichtigen
jueki schuerhaken

„Danke, @ AngusMcKinnon, aber das ist hier nicht das ...“

Optionen
Danke, @ AngusMcKinnon, aber das ist hier nicht das Hauptthema.

Genau.
Denn die Krankheit an sich zur Sprache zu bringen, nützt nichts, da bislang keine reale Alternative existiert.
Also begnügen wir uns mit den "ibsn" Einzelfällen. Den zu offensichtlichen Symptomen.                                                            
Wo sich zwar nichts ändert, wir aber das beruhigende Gefühl haben, etwas getan zu haben.
Denn sollte wirklich irgend ein konkretes Vorhaben der herrschenden Gierigen abgewendet werden, kommt eine abgemessene Zeit danach haargenau das Gleiche, leicht und gefällig abgewandelt, aufs Neue.
Die Wenigen, die 99% des Weltvermögens besitzen, werden nichmalsnicht aufgeben, auch noch über das letzte Prozent direkte Kontrolle auszuüben.

Jürgen

                        

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
Ventox AngusMcKinnon

„klar, was sonst. Die US-Krake verlangt ihren tribut und ...“

Optionen

Ich schrieb zu "Von TTIP häuten, teeren und federn lassen - nur zu!" nur:

Habe bereits unterschrieben.

Das von Dir zitierte ist nicht von mir.

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_321652 schuerhaken

„Von TTIP häuten, teeren und federn lassen - nur zu!“

Optionen

Als ich auf diese Petition aufmerksam machen wollte, allerdings ohne das Video extra zu verlinken, hast du mir geantwortet :

TTIP hat ja noch Zeit. 

Das war am 3.2.....Am 5.2 wurde es dann aber schon dringend :-))

Aber ich habe mich auch schon daran beteiligt, mal sehen ob wir ein wenig Einfluss nehmen können.

MfG

bei Antwort benachrichtigen
schuerhaken gelöscht_321652

„Als ich auf diese Petition aufmerksam machen wollte, ...“

Optionen

"...hat ja noch Zeit"... -- Stimmt, weil TTIP noch lange nicht zur Unterschrift ansteht. Aber protestieren sollte man auf jeden Fall auch selbst.
"Kanada" brennt auf den Nägeln. 
Schönes WE, Manfred

bei Antwort benachrichtigen
unhold06 gelöscht_321652

„Als ich auf diese Petition aufmerksam machen wollte, ...“

Optionen
mal sehen ob wir ein wenig Einfluss nehmen können.

Ein sehr schöner Traum.Weinend Träumen ist ausdrücklich erlaubt.

Die letzten welche unsere Volksverräter, zu diesen und ähnlich gelagerten Themen nach ihrer Meinung fragen, ist der kleine Mann auf der Straße. Der hat keine Lobby, im Gegesatz zur Hochfinanz und den Industriebossen, welche den Politikern täglich auf dem Schoß sitzen und diktieren was in den dafür geltenden Gesetzen zu stehen hat.

Nur wie schon geschrieben, man muß es versuchen um seinen Herzen Luft verschaffen.

Also Träumen wir weiter, von einer Welt ohne TTIP, es schadet zumindest niemanden.

Zeige nie mit nackten Finger auf andere. Drei Zeigen immer auf Dich zur?ck
bei Antwort benachrichtigen
jueki unhold06

„Ein sehr schöner Traum. Träumen ist ausdrücklich ...“

Optionen
Also Träumen wir weiter, von einer Welt ohne TTIP, es schadet zumindest niemanden.

Das ist genau so, als hätte einer die Röteln und es wird mit aller Kraft versucht, das siebzehnte Pickel von links zu bekämpfen, anstatt sich mit der Krankheit "Röteln" zu beschäftigen.
Hier heißt die Krankheit, die auch alle Volkstreter zugunsten ihrer Konten mit Inbrunst pflegen, schlicht und einfach "Ungebremster Raubtierkapitalismus".
Scheiß auf Gesundheit (des Plebses), scheiß auf Chlor, scheiß auf Gene undsoweiter.
Profit - das ist der einzige Gesellschaftstanz! Und Wachstum - immer mehr sinnloses Wachsen der Müllberge.  Noch gibt es genügend Öl, Wasser und Rohstoffe, die sinnlos verbraten und vernichtet werden können.

Gegen diesen Zustand auch nur anzudenken schon gefährlich, da das als "kommunistisch" verschrieen ist.

Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_321652 jueki

„Das ist genau so, als hätte einer die Röteln und es wird ...“

Optionen
Gegen diesen Zustand auch nur anzudenken schon gefährlich, da das als "kommunistisch" verschrieen ist.

Nein, es hat niemand etwas dagegen, wenn du die Müllberge ein wenig abbaust, da darfst du jeden Tag einen Sack voll abtragen :-)
Dazu siehe auch meine Fußnote...

MfG

bei Antwort benachrichtigen
jueki gelöscht_321652

„Nein, es hat niemand etwas dagegen, wenn du die Müllberge ...“

Optionen
...da darfst du jeden Tag einen Sack voll abtragen :-)

Wohin? Natürlich nach Schwarzafrika, ja?

Wenn die Wölfe Gesetze gegen die Wilderei machen,

- nennt man das hier wohl "Kartellgesetz".

Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
unhold06 jueki

„Das ist genau so, als hätte einer die Röteln und es wird ...“

Optionen

Hallo jürgen,

ich gebe Dir in jedem Punkt recht.

Auch ich habe diese Petition unterschrieben, doch sind wir doch mal ehrlich zu uns selbst.

Ändern wir dadurch etwas? Natürlich nicht. Es geht um Profit, Macht und jede Menge Geld.

Was interssiert da die Sorge des kleinen Mannes. Oder - was stört es die Eiche, wenn sich die Sau an ihr kratzt. Absolut nichts.

Als Kommunist möchte ich an dieser Stelle auch nicht verschriehen werden, auch wenn das so nicht bei mir angekommen ist.

Wir Leben, so glaube ich in einem Rechtsstaat, wo jeder seine Meinung frei äußern darf, in Wort und Schrift. Das habe ich mit meiner Unterschrift zu dieser Petition getan.

Was den Vergleich mit den Röteln anbetrifft, nicht übel. Zwinkernd

Gruß

unhold06

Zeige nie mit nackten Finger auf andere. Drei Zeigen immer auf Dich zur?ck
bei Antwort benachrichtigen
Stevie7 jueki

„Das ist genau so, als hätte einer die Röteln und es wird ...“

Optionen

man kann das auch "Versklavung" nennen!!!

bei Antwort benachrichtigen
schuerhaken

Nachtrag zu: „Von TTIP häuten, teeren und federn lassen - nur zu!“

Optionen

So, Leute, jetzt haben ca. 200 "Bürger" in NRW sämtliche Landtags- und Bundestagsabgeordneten der SPD angeschrieben und sie auf diese Kampagne aufmerksam gemacht. 
Zusätzlich haben wir ihnen einen Link geliefert, der TTIP in kurzen und klaren Worten verdeutlicht. 

Dazu haben "wir" (die wissen, wer das ist) angekündigt, dass wir ihnen u.U. den nächsten Wahlkampf gründlich "versalzen" werden. Je nach dem...

MfG, schönes WE, Manfred

bei Antwort benachrichtigen
Stevie7 schuerhaken

„So, Leute, jetzt haben ca. 200 Bürger in NRW sämtliche ...“

Optionen

Danke für den sehr wichtigen Post! Ich habe mich gefreut, dass es noch einige Leute gibt, die hier etwas dagegen tun! Sigi G. und Angel veschachern ... besser verskalven uns sonst total an die da drüben! Herzliche Grüße!!!

bei Antwort benachrichtigen
Fetzen schuerhaken

„Von TTIP häuten, teeren und federn lassen - nur zu!“

Optionen

Für Erfolgversprechender halte ich diese Aktion:

https://drive.google.com/file/d/0BziJSeWp-4HQSTJjSGNyNjRGSWc/view?pli=1

Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen
schuerhaken Fetzen

„Für Erfolgversprechender halte ich diese Aktion: ...“

Optionen

Bekannt auch für Erfolglosigkeit und Scheitern...
http://www.ja-aktuell.de/root/img/pool/urteile_im_volltext/1-2013/2_bvr_1390-12.pdf
...sowie als Dauerbeschwerdeführer zu sehr mit der Linkspartei verbandelt.

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso schuerhaken

„Von TTIP häuten, teeren und federn lassen - nur zu!“

Optionen

Und wen´s interessiert, der kann sich zu CETA hier wenigstens etwas gescheit lesen:

http://dokumente.linksfraktion.de/inhalt/ceta-u-bersetzung-kap10-15-24-26.pdf

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen