Heimnetzwerke - WIFI, LAN, Router und Co 16.416 Themen, 79.810 Beiträge

Neue Fritz!Box Labor-Firmware

hatterchen1 / 14 Antworten / Baumansicht Nickles

Für die Besitzer einiger  Fritz!Boxen ist eine neue Version der Fritz Labor Software verfügbar.

https://avm.de/fritz-labor/frisch-aus-der-entwicklung/frisch-aus-der-entwicklung/

Interessierte finden hier einige Neuerungen im Vorgriff auf die 7.24.
Bei mir funktioniert alles zu meiner vollen Zufriedenheit...Zwinkernd

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
pappnasen hatterchen1

„Neue Fritz!Box Labor-Firmware“

Optionen

Ich habe es mal gemacht.

Nun habe ich zwangsmäßig ein Passwort, aber keinen mir bekannten Benutzernamen. Und dann erfolgt die Eingabe des Passworts immer auf einer unveraschlüsselten Seite.

Na gut, habe ich gedacht: Recovern auf das vorherige OS. Nachdem er 7x meine FB gsucht hat, habe ich aufgehört.

Ich habe nicht dran gedacht: Never touch a running system.

bei Antwort benachrichtigen
swiftgoon pappnasen

„Ich habe es mal gemacht. Nun habe ich zwangsmäßig ein Passwort, aber keinen mir bekannten Benutzernamen. Und dann erfolgt ...“

Optionen
Nun habe ich zwangsmäßig ein Passwort, aber keinen mir bekannten Benutzernamen.

Passwort gabs schon immer.
Benutzernamen freilassen wenn keiner vergeben.

Und dann erfolgt die Eingabe des Passworts immer auf einer unveraschlüsselten Seite.

Das ist normal, kein Grund zur Sorge.

Ich habe nicht dran gedacht: Never touch a running system.

Die Labor-Firmware bei AVM sind eigentlich relativ stabil.
Ein gewisses Risiko gibt es natürlich immer.

Nachdem er 7x meine FB gsucht hat, habe ich aufgehört.

Den Satz verstehe ich nicht. Wer hat gesucht?

bei Antwort benachrichtigen
pappnasen swiftgoon

„Passwort gabs schon immer. Benutzernamen freilassen wenn keiner vergeben. Das ist normal, kein Grund zur Sorge. Die ...“

Optionen

Meine Box lief immer ohne Passwort.

Den Satz verstehe ich nicht. Wer hat gesucht?

Das Recovery-Programm

bei Antwort benachrichtigen
swiftgoon pappnasen

„Meine Box lief immer ohne Passwort. Das Recovery-Programm“

Optionen
Meine Box lief immer ohne Passwort.

Dann wird es Zeit dass du mal eines benutzt.

Das Recovery-Programm

Du sprichst immer noch in Rätseln. Dann bin ich hier halt raus.

bei Antwort benachrichtigen
pappnasen swiftgoon

„Dann wird es Zeit dass du mal eines benutzt. Du sprichst immer noch in Rätseln. Dann bin ich hier halt raus.“

Optionen
Das Recovery-Programm Du sprichst immer noch in Rätseln. Dann bin ich hier halt raus.

Das liegt daran, dass Du Dich damit nicht beschäftigt hast. Stirnrunzelnd

Wenn Du die Software runterlädst, ist in der ZIP auch ein Recovery-Programm drin.

bei Antwort benachrichtigen
swiftgoon pappnasen

„Das liegt daran, dass Du Dich damit nicht beschäftigt hast. Wenn Du die Software runterlädst, ist in der ZIP auch ein ...“

Optionen
Das liegt daran, dass Du Dich damit nicht beschäftigt hast. 

wozu auch? Du hast das Problem und nicht ich.
Meine FritzBox läuft einwandfrei. Brauche auf nem Router keine Beta-Software.

Wenn ich auf nem Board Hilfe erwarte, sollte ich halt auch keine halben Sätze hinrotzen und erwarten dass andere Foren-Teilnehmer sich einen Reim draus machen.

bei Antwort benachrichtigen
Raecher_der_Erwerbslosen1 swiftgoon

„wozu auch? Du hast das Problem und nicht ich. Meine FritzBox läuft einwandfrei. Brauche auf nem Router keine ...“

Optionen
Brauche auf nem Router keine Beta-Software.

Der Kandidat hat 100 Punkte. :-)

Wer nach allen Seiten offen ist, der kann nicht ganz dicht sein.
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso pappnasen

„Ich habe es mal gemacht. Nun habe ich zwangsmäßig ein Passwort, aber keinen mir bekannten Benutzernamen. Und dann erfolgt ...“

Optionen
Nun habe ich zwangsmäßig ein Passwort, aber keinen mir bekannten Benutzernamen. Und dann erfolgt die Eingabe des Passworts immer auf einer unveraschlüsselten Seite.


Das ist aber bei der FB "normal".

Für das Wiederherstellen kannst Du Dir doch die alte Firmware vom PC installieren, nachdem Du diese bei AVM heruntergeladen hast. Selber sichere ich bei so etwas immer die alte Firmware und auch die EInstellungen auf dem PC.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 fakiauso

„Das ist aber bei der FB normal . Für das Wiederherstellen kannst Du Dir doch die alte Firmware vom PC installieren, ...“

Optionen
Selber sichere ich bei so etwas immer die alte Firmware und auch die EInstellungen auf dem PC.

Das macht die Fritz doch vor dem Update selber, und für diese Sicherung muss man ein Passwort/Kennwort zwingend vergeben.

Und für die Benutzeroberfläche der Fritz wird in Zukunft genau so ein Passwort verlangt, auch wenn es früher ohne ging.

Die Vorgehensweise wird von AVM sehr gut beschrieben und ich finde sie auch Narrensicher, das Problem von @pappnasen kann ich jetzt nicht so wirklich einsortieren.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
pappnasen fakiauso

„Das ist aber bei der FB normal . Für das Wiederherstellen kannst Du Dir doch die alte Firmware vom PC installieren, ...“

Optionen
Für das Wiederherstellen kannst Du Dir doch die alte Firmware vom PC installieren,

Hmmm.

Da habe ich nicht dran gedacht. Wenn es die irgendwo gibt ist gut. Muss ich halt suchen.

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso pappnasen

„Hmmm. Da habe ich nicht dran gedacht. Wenn es die irgendwo gibt ist gut. Muss ich halt suchen.“

Optionen
"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
pappnasen fakiauso

„https://download.avm.de/fritzbox/fritzbox-7590/https://download.avm.de/fritzbox/fritzbox-7590/deutschland/fritz.os/FRITZ.B ...“

Optionen

1.    Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "System".
2.    Klicken Sie im Menü "System" auf "Update".
3.    Klicken Sie auf die Registerkarte "FRITZ!OS-Version".
4.    Klicken Sie auf die Schaltfläche "Zurück zum offiziellen FRITZ!OS" und folgen Sie den Anweisungen des Assistenten

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso pappnasen

„1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf System . 2. Klicken Sie im Menü System auf Update . 3. Klicken ...“

Optionen

Die erweiterten Einstellungen der Box sind aktiviert?

Dann im Menü System-->Update und dort den Reiter "Fritz!OS-Datei" auswählen.

Entweder gibst ein Passwort ein für die zu sichernde Datei und gelangst dann weiter. Oder Du nimmst den Haken bei "Sichern Sie vor dem Update die Einstellungen Ihrer FRITZ!Box." heraus. Dann kannst Du die heruntergeladene Datei auf der Festplatte direkt auswählen.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
pappnasen fakiauso

„Die erweiterten Einstellungen der Box sind aktiviert? Dann im Menü System-- Update und dort den Reiter Fritz!OS-Datei ...“

Optionen

Ja, ich weiß.

Ich habe das inzwischen durchgezogen.

Aber mit der FB ging es am einfachsten.

bei Antwort benachrichtigen