Multimedia 2.585 Themen, 14.567 Beiträge

Open source software für Hauppauge win tv quad Modell 1661xx-1 Dual-dvb-t t2/ c ir

christian t / 13 Antworten / Baumansicht Nickles

Moin,

seit einiger Zeit läuft meine tv Karte

pcie Hauppauge win tv quad Modell 1661xx-1 Dual-dvb-t t2/ c ir sauber durch.

Mich würde interessieren, ob es auch eine gratis Software gibt, die Quad Aufzeichnung, Aufnahmeplaner, Programmübersicht usw beinhaltet. 

Die Originalsoftware ist installiert. Wäre nur schön nen Plan B zu haben. 

bei Antwort benachrichtigen
schoppes christian t

„Open source software für Hauppauge win tv quad Modell 1661xx-1 Dual-dvb-t t2/ c ir“

Optionen
Die Originalsoftware ist installiert. Wäre nur schön nen Plan B zu haben. 

Warum brauchst du "Plan B"?

Was stört dich an "Plan A"?

"Früher war alles besser. Sogar die Zukunft." (Karl Valentin)
bei Antwort benachrichtigen
christian t schoppes

„Warum brauchst du Plan B ? Was stört dich an Plan A ?“

Optionen

Der volle Funktionsumfang steht mit Registrierung für Käufer der Karte zur Verfügung. Bin neugierig ob Kaffeine oder andere tools vieleicht noch mehr können . zB eingebaute Filter oder Aufnahmeformate.

Direkt in platzsparende Formate aufnehmen wäre auch was für Sachen die man nicht dauerhaft archiviert.

Wenn man mit der quad Funktion gleichzeitig 4 Filme aufnimmt kommt ne mene zusammen.

bei Antwort benachrichtigen
christian t schoppes

„Warum brauchst du Plan B ? Was stört dich an Plan A ?“

Optionen

Aufnahme in verschiedene platzsparende Formate mit timer . Ja es gibt auch virtual dub u co . Wäre nur schön ne alternative Aufnahmesoftware zu haben die h264,h265 unterstützt ohne das man rumbasteln muß.

VLC kann quasi fast alles wenn man durchblickt. Komplett den Durchblick habe ich noch nicht.

Gerade das zusammenbauen von batchdateien wo n timer mit Verlaß drauf aus dem Ruhezustand rauf u runter fährt is schon frickelig .

bei Antwort benachrichtigen
schoppes christian t

„Aufnahme in verschiedene platzsparende Formate mit timer . Ja es gibt auch virtual dub u co . Wäre nur schön ne ...“

Optionen

Hallo Christian,

wirklich helfen kann ich dir bei diesem speziellen Problem nicht (weil ich davon überhaupt keine Ahnung habe).
Aber die Tatsache, dass sich bisher noch niemand gemeldet hat, verrät mir, dass viele andere dir auch nicht helfen können.
Warte noch ein paar Tage ab!
Ansonsten ... ausprobieren, ausprobieren, auspr .... !

Oder ... du gibst dich einfach mit Plan A zufrieden.   ;-))

Erwin

"Früher war alles besser. Sogar die Zukunft." (Karl Valentin)
bei Antwort benachrichtigen
christian t schoppes

„Hallo Christian, wirklich helfen kann ich dir bei diesem speziellen Problem nicht weil ich davon überhaupt keine Ahnung ...“

Optionen

OK danke Mal schauen. Beim VLC weiß ich, das man Videos beim abspielen konvertieren kann in beliebige Formate . 

Was fehlt ist rundum sorglos Paket was alles drauf hat . 

1 schauen , 2 aufnehmen , 3 beliebige Formate . 4 Aufnahmen gleichzeitig .

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 christian t

„OK danke Mal schauen. Beim VLC weiß ich, das man Videos beim abspielen konvertieren kann in beliebige Formate . Was fehlt ...“

Optionen
Was fehlt ist rundum sorglos Paket was alles drauf hat .  1 schauen , 2 aufnehmen , 3 beliebige Formate . 4 Aufnahmen gleichzeitig .

Tja - wie Schoppes schon sagte. Du wirst da wohl keine großartig hilfreichen Antworten drauf bekommen.

Denn das, was du willst, die "Eierlegende Wollmilchsau", bekommst du nicht mal - soweit ich das beurteilen kann - bei teurer Bezahlsoftware.

Da erwartest du, fürchte ich, von kostenloser Open Source einfach zuviel (Vielleicht wäre das anders, wenn jeder Nutzer derselben wie ich einfach mal 50 € an die Entwickler spenden würde.).

Der VLC ist in meinen Augen schon ein gewaltiger Tausendsassa, von dem so manche Bezahlsoftware noch was lernen könnte. - Aber leider: Staubsaugen, Autowaschen, Rasenmähen, Abwaschen und Zeitungvorlesen kann der auch immer noch nicht.... Zwinkernd

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
tywin winnigorny1

„Tja - wie Schoppes schon sagte. Du wirst da wohl keine großartig hilfreichen Antworten drauf bekommen. Denn das, was du ...“

Optionen

Wenn das alles realisierbar wäre, hätten es die Entwickler der WinTV-Anwendung von Hauppauge längst in ihre Software inplementiert.

WinTV v10 bietet bereits jetzt die Möglichkeit mehrere Programme gleichzeitig aufzuzeichnen.

Meines Wissens können die Käufer von Hauppauge-TV-Karten die WinTV-Anwendung kostenlos nutzen.

https://www.hauppauge.de/site/support/support_wintv10.html#wintv10

https://www.netzwelt.de/download/11846-wintv.html

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 tywin

„Wenn das alles realisierbar wäre, hätten es die Entwickler der WinTV-Anwendung von Hauppauge längst in ihre Software ...“

Optionen
Meines Wissens können die Käufer von Hauppauge-TV-Karten die WinTV-Anwendung kostenlos nutzen.

Ja - OK. Hat aber nicht soviel Format wie der VLC sie bietet, oder?

Abgesehen davon ist es, auch wenn der Käufer es mit WnTVv10 kostenlos bekommt, immer noch ne Bezahlsoftware - oder glaubst du, dass die Vertreiber das umsonst bekommen? Billig ja - aber nicht umsonst und die preisen das natürlich in ihrer Kalkulation in den Preis der TV-Karte ein.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
tywin winnigorny1

„Ja - OK. Hat aber nicht soviel Format wie der VLC sie bietet, oder? Abgesehen davon ist es, auch wenn der Käufer es mit ...“

Optionen

Der VLC-Player ist in erster Linie ein universeller Video-Player, aber nicht auf Aufnahmen mit Hauppauge-TV-Karten zugeschnitten.

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 tywin

„Der VLC-Player ist in erster Linie ein universeller Video-Player, aber nicht auf Aufnahmen mit Hauppauge-TV-Karten ...“

Optionen
Der VLC-Player ist in erster Linie ein universeller Video-Player, aber nicht auf Aufnahmen mit Hauppauge-TV-Karten zugeschnitten.

Der ist viel mehr als ein universeller Video-Player, aber das raffen die meisten nicht. Aber OK, auf Aufnahmen von der TV-Karte ist er sicher nicht zugeschnitten, aber wenn du einen Fernsehsender streamst, dann kannst du das auch mit dem VLC aufnehmen....

Ich weiß nicht, wozu du eine TV-Karte brauchst (um zweimal TV-Gebühren zu löhnen?).

Ich gucke auf der Glotze TV. Das ist wesentlich komfortabler als auf meinem 27Zöller - oder hast du keine Glotze? Dann könnte ich das u.U. verstehen.

Eigentlich gibt es alles TV-Sendern i.d.R. auch als Stream - sogar als Live-Stream und das kann ich wunderbar mit dem VLC aufnehmen, wenn ich sowas haben möchte.

Theoretisch auch vom Fernseher direkt, weil ich so nen geilen Empfänger mit Festplatte habe....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
tywin winnigorny1

„Der ist viel mehr als ein universeller Video-Player, aber das raffen die meisten nicht. Aber OK, auf Aufnahmen von der ...“

Optionen
dann kannst du das auch mit dem VLC aufnehmen....

Das ist mir bekannt, aber nicht 4 Programme gleichzeitig, wie WinTV-Software von Hauppauge.

Ich selbst brauche keine TV-Karte, da ich zum Aufzeichnen einen Panasonic-Recorder, mit dem mir die gesamte Sendervielfalt zur Verfügung steht und ich 2 Programme gleichzeitig aufzeichnen kann, verwende.

Natürlich benutze ich auch hin und wieder mein Notebook zum TV streamen mit einer M3U-Senderliste, die mit dem VLC Player geöffnet werden kann.

Da zwangsläufig in der Liste die Privatsender fehlen, weiche ich meist auf diesesdieses oder dieses Angebot aus.

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 tywin

„Das ist mir bekannt, aber nicht 4 Programme gleichzeitig, wie WinTV-Software von Hauppauge. Ich selbst brauche keine ...“

Optionen

Jepp! - Wobei ich das Angebot, das du als erstes verlinkt hast, nie nutze, weil die mein VPN sperren und ich dann immer nach Servern suchen muss, die die noch nicht gesperrt haben....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
christian t tywin

„Wenn das alles realisierbar wäre, hätten es die Entwickler der WinTV-Anwendung von Hauppauge längst in ihre Software ...“

Optionen

Ja, ist richtig habe ich auch. Möchte den Funktionsumfang nur gerne erweitern .

bei Antwort benachrichtigen