Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.267 Themen, 123.671 Beiträge

Arbeitsspeicher gesucht

Steffie90 / 65 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

ich wünsche ALLEN Nickleanern ein Gutes, neues Jahr.

Ich suche für mein altes Notbook, in welchem zwei der abgebildeten Arbeitsspeicher sind, einen Riegel mit 4 GB um diesen etwas "aufzurüsten".

Funktioniert das dann, wenn ich einen der zwei Riegel (je 2GB) drinnen lasse und einen gegen einen 4GB tausche oder was wäre empfehlenswert, damit die Progs etwas schneller arbeiten.

Welcher passt da, da die Bezeichnungen mir nicht wirklich etwas sagen?
Vielleicht ist ein Link zum passenden Riegel möglich - vielen Dank.

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Steffie90 „Arbeitsspeicher gesucht“
Optionen
Funktioniert das dann, wenn ich einen der zwei Riegel (je 2GB) drinnen lasse und einen gegen einen 4GB tausche oder was wäre empfehlenswert, damit die Progs etwas schneller arbeiten.

Mehr als 4 GB machen überhaupt nur Sinn, wenn Du ein 64-Bit-OS benutzt.

Ob mehr RAM überhaupt etwas bringt, hängt in erster Linie von den genutzten Anwendungen ab.

Wenn das Motherboard das zulässt, würde ich die 2x2 GB RAM gegen 2x4 GB RAM ersetzen.

An dem einzelnen abgebildeten RAM-Riegel kann man nichts über die verwendete sonstige Hardware / Software erkennen.

Für zielführendere Antworten wären die üblichen technischen Daten zum Gerät und zum OS wichtig.

bei Antwort benachrichtigen
Steffie90 mawe2 „Mehr als 4 GB machen überhaupt nur Sinn, wenn Du ein 64-Bit-OS benutzt. Ob mehr RAM überhaupt etwas bringt, hängt in ...“
Optionen

Soory,

hatte ich ganz vergessen.

BS ist Win10 64bit. es müsste ein Medion 6624 sein (steht bei einer Bekannten).
Austausch beider Riegel gegen 2x4 GB wäre sicherlich sinnvoller und würde keine bzw. weniger Probleme machen.

Was ich inzwischen ergoogelt habe - ist der Unterschied zwischen PC3 und PC3L die Spannung.
Die  PC3 Riegeel dürfen nicht durch PC3L Riegel ersetzt werden, da diese sonst zuviel Spannung bekommen würden.
Es sollten auch keine No-Name eingesetzt werden, wobei die eingabauten sichelich auch kein Markenprodukt sind - hynix??

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Steffie90 „Soory, hatte ich ganz vergessen. BS ist Win10 64bit. es müsste ein Medion 6624 sein steht bei einer Bekannten . Austausch ...“
Optionen
wobei die eingabauten sichelich auch kein Markenprodukt sind - hynix??

Doch, sind sie:

https://de.wikipedia.org/wiki/SK_Hynix

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Steffie90 „Arbeitsspeicher gesucht“
Optionen
bei Antwort benachrichtigen
Eludi84 luttyy „Der passt, wenn das Book 8 GB erkennt... ...“
Optionen
Endlich auch mit Ubuntu :-) Aber immer noch im Wechsel mit Win10 und Win11 :-(
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Eludi84 „https://www.harlander.com/medion-akoya-e6624-md-9839.html“
Optionen

Dann stehen ja den 8GB nichts im Wege...

bei Antwort benachrichtigen
Steffie90 luttyy „Dann stehen ja den 8GB nichts im Wege...“
Optionen

Nicht ganz.

Der Preis von den verlinkten Arbeitsspeichern, finde ich schon heftig. Ja, mir ist bewusst, dass die derzeitige Situation massiv genutzt wird um so manche massive Preiserhöhungen umzusetzen. Vllt. findet sich etwas passendes in der Bucht.

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Steffie90 „Nicht ganz. Der Preis von den verlinkten Arbeitsspeichern, finde ich schon heftig. Ja, mir ist bewusst, dass die derzeitige ...“
Optionen

Wie?

27,50 € ist doch kein Preis für 2 Riegel und das mit lebenslanger Garantie! Gebrauchter RAM geht oft daneben und da ist dann nichts mit einer Rückgabe!

Nebenbei würde ich dem Book noch eine SSD verpassen, dann kennst die Kiste nicht mehr wieder, so geht die ab..

bei Antwort benachrichtigen
hjb luttyy „Wie? 27,50 € ist doch kein Preis für 2 Riegel und das mit lebenslanger Garantie! Gebrauchter RAM geht oft daneben und da ...“
Optionen
27,50 € ist doch kein Preis für 2 Riegel

Habe ich auch gerade so gedacht. Da kann man doch wirklich nicht meckern.

Ich wüsste ja gerne mal, was @Steffie90 sich so gedacht hat bzw. welche Preisvorstellung sie hat...... Unentschlossen

Das Verrueckte an den westlichen Werten ist, dass der Westen sie anderen Laendern aufzwingt, sich selbst aber nicht daran haelt.
bei Antwort benachrichtigen
luttyy hjb „Habe ich auch gerade so gedacht. Da kann man doch wirklich nicht meckern. Ich wüsste ja gerne mal, was @Steffie90 sich so ...“
Optionen

Über sowas kann ich nicht diskutieren, dass ist unprofessionell und ich bin da raus..

Bei eBay den passenden Riegel baugleich zu finden ist fast unmöglich, letztendlich hast du 2 verschiedene Riegel in der Kiste und es Glückssache, wenn die zusammen laufen..

Sowas würde ich niemals tun, dann lasse ich es lieber!

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
hjb luttyy „Über sowas kann ich nicht diskutieren, dass ist unprofessionell und ich bin da raus.. Bei eBay den passenden Riegel ...“
Optionen

...und dann schlägst du auch noch vor, in eine SSD zu investieren! Das geht ja nun gar nicht.... Geld Zunge raus

Das Verrueckte an den westlichen Werten ist, dass der Westen sie anderen Laendern aufzwingt, sich selbst aber nicht daran haelt.
bei Antwort benachrichtigen
Steffie90 hjb „...und dann schlägst du auch noch vor, in eine SSD zu investieren! Das geht ja nun gar nicht....“
Optionen

Sorry, warum auch immer, habe ich einen falschen Preis gesehen.
Ich bekam einen Preis von 43,-€ angezeigt?!
Erst als lutty mich auf den tatsächlichen Preis hingewiesen hatte, habe ich dies erst wahrgenommen -sorry.
Ja, da kann man nicht meckern und naturlich sehe ich es ein, dass der Austausch von zwei Arbeitsspeichern mehr als sinnvoll ist.

Eine SSD ist bereits verbaut Cool
Danke.

bei Antwort benachrichtigen
luttyy hjb „...und dann schlägst du auch noch vor, in eine SSD zu investieren! Das geht ja nun gar nicht....“
Optionen

Stimmt allerdings! Lachend

Na ja,

zumindest ist aufgezeigt, dass aus Kiste für wenig Geld noch was zu machen ist und dann für die nächsten Jahre sich nicht verstecken braucht..

bei Antwort benachrichtigen
Steffie90 luttyy „Stimmt allerdings! Na ja, zumindest ist aufgezeigt, dass aus Kiste für wenig Geld noch was zu machen ist und dann für die ...“
Optionen

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen den empfohlenen "blauen" und den "grünen" Arbeitsspeichern (grün 27,99€) bei diesem Anbieter?

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Steffie90 „Was ist eigentlich der Unterschied zwischen den empfohlenen blauen und den grünen Arbeitsspeichern grün 27,99€ bei ...“
Optionen

Der "Grüne" arbeitet mit 1,8 Volt!

Für dich ist die Bezeichnung 10600S maßgeblich für das Book...

Ups,

sehe gerade, dass der gleiche Speicher auch in grün und blau angeboten wird!

Frage mich was leichteres...

bei Antwort benachrichtigen
Steffie90 luttyy „Der Grüne arbeitet mit 1,8 Volt! Für dich ist die Bezeichnung 10600S maßgeblich für das Book... Ups, sehe gerade, dass ...“
Optionen

d.h. aber, dass der von Dir verlinkte passt?

Danke.

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Steffie90 „d.h. aber, dass der von Dir verlinkte passt? Danke.“
Optionen

Nach den Werten auf dem Typenschild passt er.

Bestellst du ihn über Amazon, kannst du ihn innerhalb von 4 Wochen wieder zurückgeben, wenn er nicht Einwandfrei funzt..

Wenn er erkannt wird, muss in der Systemsteuerung-System unter "Installierter RAM 8 GB, verwendet 7,9 GB" oder ähnlich stehen. Jedenfalls über 7..

bei Antwort benachrichtigen
Steffie90 luttyy „Nach den Werten auf dem Typenschild passt er. Bestellst du ihn über Amazon, kannst du ihn innerhalb von 4 Wochen wieder ...“
Optionen

Da ich pers. keine Amazon-Kundin bin, habe ich eine Kollegin soeben um die Bestellung gebeten.
Werde das dann überprüfen und Rückmeldung geben - vielen Dank.

bei Antwort benachrichtigen
Eludi84 luttyy „Stimmt allerdings! Na ja, zumindest ist aufgezeigt, dass aus Kiste für wenig Geld noch was zu machen ist und dann für die ...“
Optionen

Finde ich schon sehr euphorisch gesagt und vor allem gegen was gesehen?

Das Teil hat ja jetzt schon eine SSD an SATA1 drinnen und wie die RAM Nutzung bzw. Auslastung aussieht ist wissen wir ja nicht.

PS:
Eventuell kennst Du noch den Spruch eines Ehemaligen der da lautet:

Das Leben ist zu kurz für schlechtes Werkzeug!

Aber warten wir ruhig die Rückmeldung ab so diese denn kommt!

Endlich auch mit Ubuntu :-) Aber immer noch im Wechsel mit Win10 und Win11 :-(
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Eludi84 „Finde ich schon sehr euphorisch gesagt und vor allem gegen was gesehen? Das Teil hat ja jetzt schon eine SSD an SATA1 ...“
Optionen

Na ja,

150Mb/s ist ja auch was und für 27,50 kann man nicht viel verkehrt machen!

Versuch macht kluch...

bei Antwort benachrichtigen
Eludi84 luttyy „Na ja, 150Mb/s ist ja auch was und für 27,50 kann man nicht viel verkehrt machen! Versuch macht kluch...“
Optionen
Versuch macht kluch...

Na meinetwegen- Du bist Cheffe. LachendZwinkernd

Endlich auch mit Ubuntu :-) Aber immer noch im Wechsel mit Win10 und Win11 :-(
bei Antwort benachrichtigen
Steffie90 Eludi84 „Na meinetwegen- Du bist Cheffe.“
Optionen

Hallo,

soeben die Arbeitsspeicher die luttyy empfohlen hat eingebaut (2x4) - erkannt werden nur 4 GB - das neue jahr fängt ja gut an :-(

Was kann das denn nun wieder sein?
Danke

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Steffie90 „Hallo, soeben die Arbeitsspeicher die luttyy empfohlen hat eingebaut 2x4 - erkannt werden nur 4 GB - das neue jahr fängt ...“
Optionen

Was wird im Bios angezeigt?

Mach mal nur einen rein, mit wieviel GB der erkannt wird...

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Steffie90 luttyy „Was wird im Bios angezeigt? Mach mal nur einen rein, mit wieviel GB der erkannt wird... Gruß“
Optionen

So,

habe nun folgendes vorgenommen.

Zuerst nur 1x8GB eingesteckt, wurde erkannt
Nun den alten 2GB dazugesteckt, es wurden 6GB erkannt.
Nun nochmals die 2x2GB -wurden als 4GB erkannt.
Zuletzt 2x4 eingesteckt und nach zwei Neustart wurden die 8GB erkannt.

Gleich einmal mit dem Progr. FastStoe Image Viewer 7.5 (ist eine ältere Vers.).
Das Problem ist nach wie vor:

Ich öffne ein Bild mit dem FastStone.
Nun klicke ich das Bild doppelt an, damit ich oben die menüleiste angezeigt bekomme.
(Datei-bearbeiten-Farbe-Effekte-Ansicht....)
Bis diese Optionen endgültig verwendet werden können (ein sich drehender Kreis wird angezeigt) dauert es ca. 2 !!!!! (in Worten ZWEI) Minuten.
Ich hatte Hoffnung, dass sich das nu mit den 8GB ändern würde.
Im Taskmanager wird während dieser Wartezeit einen Auslastung von jeweils ca. 25% für CPU und Arbeitsspeicher angezeigt.
Somit dürfte dieses problem wo anders liegen.
Auch eine Installation einer anderen Version brachte keine Besserung.

NACHTRAG:

Bei der portablen Version tritt eses Prblem nicht auf - soeben  getestet..

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Steffie90 „So, habe nun folgendes vorgenommen. Zuerst nur 1x8GB eingesteckt, wurde erkannt Nun den alten 2GB dazugesteckt, es wurden ...“
Optionen

Mache mal mit der Kiste eine Datenträgerbereinigung inkl. der Systemdateien..

Überall einen Haken setzen und alles löschen!

bei Antwort benachrichtigen
Steffie90 luttyy „Mache mal mit der Kiste eine Datenträgerbereinigung inkl. der Systemdateien.. Überall einen Haken setzen und alles löschen!“
Optionen

Alles schon gemacht enschl. Temp-Dateien usw. - keine Besserung.
Notfalls arbeite ich zukünftig mit der portablen Vers., da es hier keine Probleme gibt.

Danke für Deine Hilfe.

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Steffie90 „Alles schon gemacht enschl. Temp-Dateien usw. - keine Besserung. Notfalls arbeite ich zukünftig mit der portablen Vers., ...“
Optionen

Du kannst ja auch den Faststone mal deinstallieren und neu installieren oder über Programme und Apps reparieren lassen. Oder Du installierst gleich die aktuelle Version 7.7.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Eludi84 Steffie90 „So, habe nun folgendes vorgenommen. Zuerst nur 1x8GB eingesteckt, wurde erkannt Nun den alten 2GB dazugesteckt, es wurden ...“
Optionen
Bei der portablen Version tritt eses Prblem nicht auf - soeben  getestet..

War das mit 4GB Ram auch schon so?

Endlich auch mit Ubuntu :-) Aber immer noch im Wechsel mit Win10 und Win11 :-(
bei Antwort benachrichtigen
Steffie90 Eludi84 „War das mit 4GB Ram auch schon so?“
Optionen

Ja, da war dies auch schon so.
Soweit ich mich erinnere, war das nach nach einem Windows Update zum ersten Mal der Fall.
Wann das genau war, weiß ich leider nicht mehr.
Hatte gehofft, dass die neuen Arbeitsspeicher das Problem lösen.
Was soll´s, mit 8GB hat er wenigstens etwas Reserve.

bei Antwort benachrichtigen
Eludi84 Steffie90 „Ja, da war dies auch schon so. Soweit ich mich erinnere, war das nach nach einem Windows Update zum ersten Mal der Fall. ...“
Optionen

Miss Verständnis Zwinkernd...

Soweit ich mich erinnere, war das nach nach einem Windows Update zum ersten Mal der Fall

ich meine ob die portable Version mit 2x2GB auch schon genauso schnell war.

Endlich auch mit Ubuntu :-) Aber immer noch im Wechsel mit Win10 und Win11 :-(
bei Antwort benachrichtigen
Steffie90 Eludi84 „Miss Verständnis ... ich meine ob die portable Version mit 2x2GB auch schon genauso schnell war.“
Optionen

Sorry Cool

Ja, die portable Version war auch so schnell wie jetzt mit den 2x4 GB.
probleme machte zuvor und auch jetzt die installierte Version (auch mit ältere Vers. getestet).

bei Antwort benachrichtigen
Eludi84 Steffie90 „Sorry Ja, die portable Version war auch so schnell wie jetzt mit den 2x4 GB. probleme machte zuvor und auch jetzt die ...“
Optionen

Schon gesehen und mal versucht?

https://www.computerbase.de/forum/threads/faststone-image-viewer-beim-start-sehr-langsam.2076105/

Schalte mal die Miniaturdatenbank in den Einstellungen aus.

hth

PS:
Hab eben wie @fakiauso empfiehlt mal die 7.7 Version installiert- flutscht einfach!
(Win10- i5-3470, 8GB Ram.)

Endlich auch mit Ubuntu :-) Aber immer noch im Wechsel mit Win10 und Win11 :-(
bei Antwort benachrichtigen
Steffie90 Eludi84 „Schon gesehen und mal versucht? ...“
Optionen

Danke, jedoch finde ich unter Win10 diese Option leider nicht  :-(
Kannst Du mir sagen, wo ich diese genau finde?

Vielen Dank:
Werde ds dann morgen einmal versuchen.

Nachtrag....
Soeben etwas unter Explorer-Optionen gefunden - Dateisymbol auf Miniaturansicht anzeigen.
Habe einmal den Haken entfernt und werde das testen und dann berichten.

DANKE

bei Antwort benachrichtigen
Eludi84 Steffie90 „Danke, jedoch finde ich unter Win10 diese Option leider nicht :- Kannst Du mir sagen, wo ich diese genau finde? Vielen ...“
Optionen
Kannst Du mir sagen, wo ich diese genau finde?

Beim FSIV über Einstellungen- TAB: Miniatur.

Endlich auch mit Ubuntu :-) Aber immer noch im Wechsel mit Win10 und Win11 :-(
bei Antwort benachrichtigen
Steffie90 Eludi84 „Beim FSIV über Einstellungen- TAB: Miniatur.“
Optionen

Habe wie zuvor berichtet:

Explorer-Optionen gefunden - Dateisymbol auf Miniaturansicht anzeigen.
Habe einmal den Haken entfernt und werde das testen und dann berichten...

Das hat tatsächlich im Moment beim testen einwandfrei funktioniert.
Nun habe ich dies rückgängig gemacht und direkt im FSIV entsprechend eingestellt.
Funktioniert aktuell ebenso.
Hoffe, dass das nun auch so erhalten bleibt.

Vielen Dank für diesen zum Erfolg führenden Hinweis Lachend

bei Antwort benachrichtigen
Sovebämse Steffie90 „Arbeitsspeicher gesucht“
Optionen

Wenn ich RAM aufrüste, würde ich heute niemals mehr nur 8 GB nehmen sondern direkt auf 16 gehen. Die RAM-Preise sind so tief, da lohnt sich das. Es sei denn, du willst das alte Ding eh nur noch 1-2 Jahre betreiben, aber dann fragt es sich, warum nicht gleich einen neuen kaufen. Aktuell mit den neuen Intel-Prozessoren kann man mit einem Neugerät locker wieder 10 Jahre, wenn nicht sogar deutlich länger - arbeiten. Voraussetzung: 16 GB oder besser 32 GB RAM. In 10 Jahren wird man wohl kaum mehr Geräte mit 8 GB finden und 16 wird auch immer mehr verdrängt.

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Sovebämse „Wenn ich RAM aufrüste, würde ich heute niemals mehr nur 8 GB nehmen sondern direkt auf 16 gehen. Die RAM-Preise sind so ...“
Optionen

Das Book kann aber nur 8 GB!!

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Sovebämse „Wenn ich RAM aufrüste, würde ich heute niemals mehr nur 8 GB nehmen sondern direkt auf 16 gehen. Die RAM-Preise sind so ...“
Optionen

Es handelt sich hier um ein Medion Akoya 6624. Das Book wurde um 2010 verkauft und ist damit bereits über 12 Jahre alt. Wie luttyy erwähnt hat, schafft das rein technisch nur 8GB RAM.

Und was dann in 10 Jahren state-of-the-art ist? Aktuell genügen für den PC-Alltag auch 8GB dicke und solange tut es auch ein 10 Jahre altes Teil mit entsprechender Ausstattung. Auf jeden Fall fährt man da als User sinnvoller durch Maximalausbau des RAM als durch ständigen Neukauf wegen irgendwelcher eher theoretischer Geschwindigkeitsvorteile. Auf Zukunft zu kaufen, hat beim PC ohnehin noch nie funktioniert.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 fakiauso „Es handelt sich hier um ein Medion Akoya 6624. Das Book wurde um 2010 verkauft und ist damit bereits über 12 Jahre alt. ...“
Optionen
Aktuell genügen für den PC-Alltag auch 8GB dicke

Ganz genau.

Auf Zukunft zu kaufen, hat beim PC ohnehin noch nie funktioniert.

Richtig.

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 mawe2 „Ganz genau. Richtig.“
Optionen
Aktuell genügen für den PC-Alltag auch 8GB dicke Ganz genau.

Na ja - für anspruchsvolle Gamer sind durchaus 16 GB sinnvoll.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 winnigorny1 „Na ja - für anspruchsvolle Gamer sind durchaus 16 GB sinnvoll.“
Optionen

Ein 13 Jahre altes Notebook wird dem anspruchsvollen Gamer u.U. wenig Freude bereiten.

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 mawe2 „Ein 13 Jahre altes Notebook wird dem anspruchsvollen Gamer u.U. wenig Freude bereiten.“
Optionen

Fährt ein Auto schneller, wenn man einen größeren Tank einbaut?

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 hatterchen1 „Fährt ein Auto schneller, wenn man einen größeren Tank einbaut?“
Optionen
Fährt ein Auto schneller, wenn man einen größeren Tank einbaut?

In der Summe schon: Man muss seltener tanken, spart sich also die Zeiten für den Tankvorgang und kann daher längere Strecken mit einer höheren (Gesamt-)Reisegeschwindigkeit absolvieren.

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 mawe2 „In der Summe schon: Man muss seltener tanken, spart sich also die Zeiten für den Tankvorgang und kann daher längere ...“
Optionen

Ja das kenne ich sogar.
Ich ließ in meinen neuen Stern 1989 einen 90 Liter Tank einbauen, aber nicht um schneller von A nach B zu kommen, sondern weil es in der DDR keinen (oder selten) bleifreien Sprit gab (und 20l Reserve hatte ich auch dabei). Damit kam ich dann über die Woche.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hatterchen1 „Fährt ein Auto schneller, wenn man einen größeren Tank einbaut?“
Optionen
Fährt ein Auto schneller, wenn man einen größeren Tank einbaut?

Schneller in der Endgeschwindigkeit nicht (Es sei denn man gönnt ihm auch mehr PS, ein kräftiges Motortuning oder besser gleich einen stärkeren Motor das entspräche beim Rechenknecht einem schnelleren Prozessor oder einem Prozessor-Tuning - was wieder board-abhängig ist.....).

Aber man kommt schneller ans Ziel (wenn es weiter entfernt ist, als die aktuelle Tankkapazität reicht), weil man, wie mave2 richtig schrieb, keinen oder weniger Tankstops einlegen muss.

Aber der Vergleich Speicher/Tank hinkt leider in jeder Hinsicht:

1. Was erreicht wird, ist das u. U. weniger ausgelagert werden muss. Hat man eine SSD oder gar die NVMe-Version davon, ist da gefühlt überhaupt nichts zu spüren. Die SSD (vor allem eine HDD) würde geschont werden. Ist aber unwichtig, bei der Lebensdauer halbwegs guter SSDs/NVMe's.

2. Und selbst wenn man einen modernen Rechenknecht hat, der zum aktuell schnellsten Speicher kompatibel wäre und man den dann tauschen würde, würde das kaum einen spürbaren Geschwindigkeitsvorteil geben. Deshalb ist es nicht mal für Gamer empfehlenswert, den schnellstmögichen Speicher in den Rechner zu kloppen. Und aktuell langen selbst für die anspruchsvollsten Spiele 16 GB RAM völlig aus.

Wer allerdings Film/Videoschnitt macht, der hat von viel Speicher i.d.R. durchaus einen Vorteil. Was aber im hier vorliegenden Fall nicht der Fall ist.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 winnigorny1 „Schneller in der Endgeschwindigkeit nicht Es sei denn man gönnt ihm auch mehr PS, ein kräftiges Motortuning oder besser ...“
Optionen
Und aktuell langen selbst für die anspruchsvollsten Spiele 16 GB RAM völlig aus.

Und dennoch schwören manche darauf, dass man heute auf jeden Fall 32 GB (besser noch: 64 GB) haben MUSS.

Wozu braucht man sowas dann im "PC-Alltag"???

Videoschnitt dürfte ja für die allerwenigsten "PC-Alltag" sein...

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 mawe2 „Und dennoch schwören manche darauf, dass man heute auf jeden Fall 32 GB besser noch: 64 GB haben MUSS. Wozu braucht man ...“
Optionen
Videoschnitt dürfte ja für die allerwenigsten "PC-Alltag" sein...

Ich mache das häufigerZwinkernd.
Jahrelang reichten mir aber 8GB und 4 Kerne vollkommen aus, heute habe ich 16GB und 8 Kerne.
Früher brauchte ich für die Ausgabe von 45min. Video eine Stunde, heute ~10min.
So oder so bin ich nie dabei, in der Zeit mache ich etwas anderes, irgendwann schaue ich nach und dann hat der Knecht fertig.
Das Schneiden mache ich selber und bin der langsamste Part, da dauern 45 min. Video mit Ton schon einmal 4-5 Stunden bis alles passt.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 hatterchen1 „Ich mache das häufiger. Jahrelang reichten mir aber 8GB und 4 Kerne vollkommen aus, heute habe ich 16GB und 8 Kerne. ...“
Optionen
Ich mache das häufiger. Jahrelang reichten mir aber 8GB und 4 Kerne vollkommen aus, heute habe ich 16GB und 8 Kerne.

Also auch dafür reichen Dir 16 GB?

Was könnte denn dann noch ein sinnvoller Einsatzzweck für RAM > 16 GB sein?

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 mawe2 „Also auch dafür reichen Dir 16 GB? Was könnte denn dann noch ein sinnvoller Einsatzzweck für RAM 16 GB sein?“
Optionen

Für Privatanwender sehe ich da keinen Sinn.
Ich sehe hier bei Nickles niemanden der die Zahl Pi (in seiner Lebenszeit) bis zum Ende aufbröseln möchte...Reingefallen

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 mawe2 „Und dennoch schwören manche darauf, dass man heute auf jeden Fall 32 GB besser noch: 64 GB haben MUSS. Wozu braucht man ...“
Optionen
Wozu braucht man sowas dann im "PC-Alltag"???

OK.... ich habe "nur" 32 GB und einen 12Kerner als Prozessor. Und ja: Ich brauche das für Video-Schnitt; zum Gamen wären aktuell noch 16 GB mehr als ausreichend. Gibt noch kein Game, das mehr nutzen würde.

@ Hatterchen:

Wie gesagt: 32 GB RAM und einen AMD Ryzen9 5900X 3,7/4,8GHz 12 Kerne S.AM4. Und ich bleibe vorm PC sitzen, während das läuft. Ich könnte nicht mal in Ruhe pinkeln gehen, bis das durchgelaufen ist. Es lohnt das Aufstehen nicht. Cool

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 winnigorny1 „OK.... ich habe nur 32 GB und einen 12Kerner als Prozessor. Und ja: Ich brauche das für Video-Schnitt zum Gamen wären ...“
Optionen
Es lohnt das Aufstehen nicht.

Ich freue mich für Dich, aber ich habe da andere Prioritäten als vor dem PC zu sitzen, dem beim Rödeln zu zuschauen und mir das Pinkeln zu verkneifen.
Für mich geht nichts über eine gepflegte Pinkelpause in der mein PC sich in der Nase bohren kann.Überrascht

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hatterchen1 „Ich freue mich für Dich, aber ich habe da andere Prioritäten als vor dem PC zu sitzen, dem beim Rödeln zu zuschauen und ...“
Optionen
Für mich geht nichts über eine gepflegte Pinkelpause in der mein PC sich in der Nase bohren kann.

Unbenommen. Bei mir sieht es aber eben so aus, dass meine Prostata immer noch klein ist und ich nicht so oft Tröpfchen ablassen muss, wie manch anderer älterer Kerl (Das ist jetzt nicht auf dich gemünzt, sondern nur ganz allgemein angesprochen; nur um Mißverständnissen vorzubeugen.).... Zwinkernd

Und daher bleibe ich lieber vor der Kiste hocken und schreibe noch schnell eine Rechnung (meine Lieblingsbeschäftigung) oder beantworte eine E-Mail oder einen Brief, bis das Video dann fertig ist.

Und wenn sich dann irgendwann mal meine Blase meldet ( so 2 bis 3mal am Tag), gehe ich auch gepflegt pinkeln (oder auch mehr) und bin dabei völlig entspannt und lese in der Klozeitung oder einem Buch. Und entspannt bin ich dann, weil meine Arbeit schon fertig ist.

Und ich nicht nach der Videobearbeitung noch meine Rechnung(en), Briefe oder Mails schreiben muss, sondern vielleicht schon einfach Feierabend habe. Cool

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 winnigorny1 „Unbenommen. Bei mir sieht es aber eben so aus, dass meine Prostata immer noch klein ist und ich nicht so oft Tröpfchen ...“
Optionen

Man findet für alles eine Begründung, die einem ein gutes Gefühl vermittelt.
Who has the longest... und da gibt es nur einen, den Winni, who els?Überrascht

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hatterchen1 „Man findet für alles eine Begründung, die einem ein gutes Gefühl vermittelt. Who has the longest... und da gibt es nur ...“
Optionen
und da gibt es nur einen, den Winni, who els?

Neee gibt doch immer noch auch dich! Zunge raus Who else?

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 mawe2 „Ein 13 Jahre altes Notebook wird dem anspruchsvollen Gamer u.U. wenig Freude bereiten.“
Optionen
Ein 13 Jahre altes Notebook wird dem anspruchsvollen Gamer u.U. wenig Freude bereiten.

Das ist allerdings wahr. Aber deine Aussage weiter oben, dass 8 GB in PCs in jedem Fall für alles reichen würden, habe ich jetzt mal losgelöst von der Thematik des TS gesehen.

Etwas anderes wäre es gewesen, wenn du geschrieben hättest "in deinem Fall und für Notebooks......."

Aber lassen wir es gut sein, ich will deswegen keinen Streit anfangen. Alles gut.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 winnigorny1 „Das ist allerdings wahr. Aber deine Aussage weiter oben, dass 8 GB in PCs in jedem Fall für alles reichen würden, habe ...“
Optionen

Die

Aussage weiter oben, dass 8 GB in PCs in jedem Fall für alles reichen würden

gibt es von mir nicht.

Ich habe lediglich der Aussage fakiausos zugestimmt

Aktuell genügen für den PC-Alltag auch 8GB dicke

, was ja auch grundsätzlich richtig ist.

Aber das Ganze war immer bezogen auf den Kontext des hier zur Debatte stehenden Geräts. Das, was man mit diesem Gerät alltäglich machen wird, wird ganz sicher keinen RAM > 8 GB erfordern und mehr als 8 GB würden in dem Gerät ohnehin nicht laufen.

bei Antwort benachrichtigen
Eludi84 Sovebämse „Wenn ich RAM aufrüste, würde ich heute niemals mehr nur 8 GB nehmen sondern direkt auf 16 gehen. Die RAM-Preise sind so ...“
Optionen

Wo liegt nochmal der Vorteil von viel freiem, ungenutzten Ram?

arbeiten

Dafür gibt es den Taskmanager und der zeigt uns, welche Komponente ständig am Limit arbeitet und danach würde ich gehen und handeln.

Endlich auch mit Ubuntu :-) Aber immer noch im Wechsel mit Win10 und Win11 :-(
bei Antwort benachrichtigen
Sovebämse Eludi84 „Wo liegt nochmal der Vorteil von viel freiem, ungenutzten Ram? Dafür gibt es den Taskmanager und der zeigt uns, welche ...“
Optionen

Mit 20 offenen Tabs (Firefox), Whatsapp, Word sowie CodeBlocks habe ich bereits 38% meiner 32 GB RAM verbraucht. Das sind also 12 GB. Ja, ich weiss, es soll auch heute noch Menschen geben, die immer nur 1 oder 2 Tabs offen haben und immer wieder jedes Programm schliessen, bevor sie ein neues starten. Aber als durchschnittliche Empfehlung kann man einfach sagen, dass 8 GB heute nur noch sehr begrenzt reichen. Bei einem Neugerät ist es einfach Blödsinn bei den RAM-Preisen nur 8 zu nehmen. Wegen 40 Euro mehr oder weniger bei einer Laufzeit eines aktuellen Gerätes bis zu 10 Jahren, ist das doch völlig Wumpe.

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Sovebämse „Mit 20 offenen Tabs Firefox , Whatsapp, Word sowie CodeBlocks habe ich bereits 38 meiner 32 GB RAM verbraucht. Das sind ...“
Optionen
Wegen 40 Euro mehr oder weniger bei einer Laufzeit eines aktuellen Gerätes bis zu 10 Jahren, ist das doch völlig Wumpe.

Genau. Und ich habe auch häufig den FF mit 12 bis 15 Tabs offen und im Hintergrund laufen noch andere Preogramme oder ein der Download eine Films von Amazon Prime. Und manchmal gleichzeitig noch ein Videoschnitt von einem Bumerang-Video, dass ich auf meine Homepage verlinken möchte. Mit Ton und Musik.

Da sind dann 32 GB RAM alles, nur nicht zuviel RAM.....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Sovebämse „Wenn ich RAM aufrüste, würde ich heute niemals mehr nur 8 GB nehmen sondern direkt auf 16 gehen. Die RAM-Preise sind so ...“
Optionen
Voraussetzung: 16 GB oder besser 32 GB RAM.

Es kommt sicher auch darauf an, welche Anwendungen auf dem Gerät laufen sollen.

Pauschal 16 oder 32 GB zu empfehlen ist Quatsch, wen die Anwendungen, die dort laufen sollen, mit 4 - 8 GB locker auskommen!

In 10 Jahren wird man wohl kaum mehr Geräte mit 8 GB finden und 16 wird auch immer mehr verdrängt.

In 10 Jahren kann man nochmal neu über die Thematik nachdenken...

bei Antwort benachrichtigen
Sovebämse mawe2 „Es kommt sicher auch darauf an, welche Anwendungen auf dem Gerät laufen sollen. Pauschal 16 oder 32 GB zu empfehlen ist ...“
Optionen

Kein Windows 10 Rechner kann zügig mit 4GB betrieben werden, wenn man nur schon mal ein wenig anfängt zu surfen. Allein Windows nimmt schon über 1 GB RAM weg und wenn man einen Browser nur schon öffnet, sind nochmal 1 GB locker weg und dann geht es schnell, je mehr Tabs und Seiten man öffnet. Verwendet man dann auch noch OneDrive und ev. Whatsapp hat man die 4 GB schon längst erreicht, an ein zügiges Windows-Update ist dann gar nicht mehr zu denken. Wir haben selber Schüler-Laptops mit 4 GB in der Schule, die sind zu nix zu gebrauchen. Selbst mit 8 GB kommt man heute an Grenzen, wenn man Viel-Surfer ist. Aber klar, einen Laptop von 2010 verwendet man eigentlich auch nicht mehr, es sei denn, es war ein IBM Thinkpad mit 4 Kernprozessor + SSD.

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Sovebämse „Kein Windows 10 Rechner kann zügig mit 4GB betrieben werden, wenn man nur schon mal ein wenig anfängt zu surfen. Allein ...“
Optionen
Kein Windows 10 Rechner kann zügig mit 4GB betrieben werden, wenn man nur schon mal ein wenig anfängt zu surfen

Aber sicher geht das!

Allein Windows nimmt schon über 1 GB RAM weg und wenn man einen Browser nur schon öffnet, sind nochmal 1 GB locker weg

Das wären also 2 GB.

Verwendet man dann auch noch OneDrive und ev. Whatsapp

Das sollte man sowieso nicht...

Bei meinem Nutzungsszenario werden auf den 64-Bit-Sytemen von den 8 GB regelmäßig höchstens 5 GB benötigt. (Ich habe auch noch 32-Bit-Systeme, die locker mit 4 GB auskommen.)

Wir haben selber Schüler-Laptops mit 4 GB in der Schule, die sind zu nix zu gebrauchen.

Schlecht konfiguriert?

Selbst mit 8 GB kommt man heute an Grenzen, wenn man Viel-Surfer ist.

Da wäre die Frage, was ein "Viel-Surfer" in Deinem Sinne ist?

Ich surfe (relativ) viel, habe aber noch nie die Grenze von 8 GB erreicht.

bei Antwort benachrichtigen
Xdata mawe2 „Aber sicher geht das! Das wären also 2 GB. Das sollte man sowieso nicht... Bei meinem Nutzungsszenario werden auf den ...“
Optionen

Einige moderne Mini PCs mit Windows 11 werden mit nur 8 GB RAM angeboten.

Mit Celeron N4120
und Intel UHD Grafik.

Bei nur 4GB RAM macht sich der vermeintlich fette
Firefox gefühlt besser als der Edge.

Selbst bei noch weniger RAM hat sich ein oktroyiertes Windows 11
mit der Situation eines uralten  AsRock N68C-S UCC irgendwie arrangiert,
ist kurz getestet besser als erwartet gelaufen.

Linux ist für so alte Teile natürlich sinnvoller

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Xdata „Einige moderne Mini PCs mit Windows 11 werden mit nur 8 GB RAM angeboten. Mit Celeron N4120 und Intel UHD Grafik. Bei nur ...“
Optionen
Einige moderne Mini PCs mit Windows 11 werden mit nur 8 GB RAM angeboten. Mit Celeron N4120 und Intel UHD Grafik.

Ja.

Und das ist gerade im Hinblick auf den Energiebedarf der Geräte auch sehr sinnvoll.

Ich behaupte mal, dass ein großer Teil aller "Alltags-PCs" gnadenlos überdimensioniert ist und dass deswegen sehr viel Energie völlig sinnlos verbraten wird!

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 mawe2 „Es kommt sicher auch darauf an, welche Anwendungen auf dem Gerät laufen sollen. Pauschal 16 oder 32 GB zu empfehlen ist ...“
Optionen
Es kommt sicher auch darauf an, welche Anwendungen auf dem Gerät laufen sollen.

Stimmt. Und auch, wieviele gleichzeitig noch im Hintergrund arbeiten sollen.

Pauschal 16 oder 32 GB zu empfehlen ist Quatsch, wen die Anwendungen, die dort laufen sollen, mit 4 - 8 GB locker auskommen!

Anwendungstechnisch gesehen schon. Aber ich habe mal gesehen, wie groß der Unterschied beim Notebook im Auslierferungszustand meiner Frau war. - Windows 10 mit 4 GB Speicher. Da habe ich es auf 8 GB aufgerüstet und es war wirklich deutlich zu spüren, wenn man mehr machte, als nur einen Brief oder eine E-Mail zu schreiben oder abzuholen.

Z.B. einen Spielfilm runterzuladen, gleichzeitig eine Berechnung mit dem Calculator durchlaufen lassen, mit selbigem in einem anderen Fenster dann noch einen Stundenplan erstellen (bis vor 5 Jahren war meine Frau noch Klassenlehrerin) und mit dem Zeugnisprogramm der Schule dann noch Zeugnisse schreiben. Wenn dann im FF noch mehr als der TAB mit dem Film zu AmazonPrime lief, waren 8 GB durchaus das absolute Minimum, das benötigt wurde.....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen