Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.209 Themen, 122.930 Beiträge

BIOS-Passwort vergessen - was tun?

dddoc1 / 8 Antworten / Baumansicht Nickles

pardon, wurde bestimmt schon x-mal beantwortet, nur finde ich keine

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 dddoc1

„BIOS-Passwort vergessen - was tun?“

Optionen

Möglicherweise ist es für eine Hilfestellung sinnvoll, den Hersteller und Typ des Mainboards bzw. des Komplettgerätes zu erwähnen?

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 dddoc1

„BIOS-Passwort vergessen - was tun?“

Optionen

Desktop oder Notebook mußt du natürlich schon mindestens angeben und besser auch die genaue Bezeichnung der Kiste!

https://www.biosflash.com/bios-cmos-reset.htm

macht man da natürlich und das hilft bei allen auch nur halbwegs aktuellen Notebooks nicht mehr und bei allen ThinkPad Notebooks!

Wenns sich übrigens um dein T61 handeln sollte kannst du das definitiv sofort der Tonne übergeben!

bei Antwort benachrichtigen
dddoc1 Alpha13

„Desktop oder Notebook mußt du natürlich schon mindestens angeben und besser auch die genaue Bezeichnung der Kiste! ...“

Optionen

Da gab's ein T61 mit fehlendem PW fürs Bios. Schon wg der Nvidia-GK - dein Rat, alpha - hab' ichs nicht genommen. Thema also erledigt.

Ein Thinkpad T61 6463 hab ich erworben mit Win10 drauf, hoffe das ich XP (Acronis.tib mit SP3) installiert kriege. (100.- , 1 Jahr Garantie, 14 Tg Rückgaberecht)

Ich weiß, alpha, du stöhnst, doch brauch ichs halt wg bestimmter Anwendungen.

Gruß!

bei Antwort benachrichtigen
RW1 dddoc1

„BIOS-Passwort vergessen - was tun?“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
dddoc1 RW1

„Schon mal gegoogelt? - ...“

Optionen

toller Tip:

"Um das Tool einzusetzen ist es erforderlich...im Anschluss ist die Bootreihenfolge auf das Booten von optischen Medien oder Laufwerken umzustellen.

Auf Deutsch: Wenn man nicht ins BIOS kommt, stellt man als erstes im Bios die Bootreihenfolge um.

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 dddoc1

„toller Tip: Um das Tool einzusetzen ist es erforderlich...im Anschluss ist die Bootreihenfolge auf das Booten von optischen ...“

Optionen

Du kannst das Tool ja auch einfach auf eine Festplatte installieren und diese statt der Standardplatte anschließen. Dann müsste ja das Booten auch ohne Änderung der Bootreihenfolge möglich sein.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
dddoc1 mawe2

„Du kannst das Tool ja auch einfach auf eine Festplatte installieren und diese statt der Standardplatte anschließen. Dann ...“

Optionen

Das Thema - wie bereits gesagt - ist nicht mehr relevant für mich.

Zu dem ..auf eine FP installieren:

Danach müsste die Standardplatte per Hotplog wieder angeschlossen werden, viel Spaß!

Mit F12 bekommt man u.U. eine Boot-Auswahl angeboten

bei Antwort benachrichtigen
dddoc1

Nachtrag zu: „Das Thema - wie bereits gesagt - ist nicht mehr relevant für mich. Zu dem ..auf eine FP installieren: Danach müsste die ...“

Optionen

...war ein Denkfehler von mir: die demontierte FP ist ja nicht erforderlich bei diesem Vorgehen..

(denke, ich hab heut schon zu viel gedacht)

bei Antwort benachrichtigen