Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.209 Themen, 122.930 Beiträge

ASUS PRIME B250M-K : BIOS Update

pappnasen / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

derzeit habe ich das BIOS 1205 installiert.

Nun hat ASUS vor einigen Tagen ein Update rausgebracht. Wahrscheinlich hat das mit den Sicherheitsproblemen zu tun.

Es ist aber keine Datei, die man laden und im BIOS installieren kann, sondern ein MEUpdateTool.

https://www.asus.com/de/Motherboards/PRIME-B250M-K/HelpDesk_Download/

Wie funktioniert das denn?

Das läuft bestimmt nur unter Windows. Oder sollte man da besser ein Online-Update starten?

Danke für eine Antwort.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 pappnasen

„ASUS PRIME B250M-K : BIOS Update“

Optionen

Über ME-Tool aktualisieren: Laden Sie das ME Update Tool von der Produktseite herunter und starten Sie die Firmware-Aktualisierung.

https://www.asus.com/de/support/FAQ/1034961/

http://www.tomshardware.co.uk/answers/id-3614739/intel-update-tool-install.html

https://rog.asus.com/forum/showthread.php?97319-A-new-update-for-the-ME-Drivers-and-a-bios-ME-DRIVER/page3

Da muß man natürlich unter Windows das MEUpdateTool_11.8.55.3510_S.zip Archiv in einen neuen Ordner auf der Festplatte oder besser nem USB-Stick entpacken und dann dort die MEUpdateTool.exe ausführen.

Die ME ist Teil des Bios (jenauer des Intel Chipsatz des Boards) aber nicht das Bios und an der Bios Version ändert sich da nix.

https://ictschule.com/2017/11/28/update-intel-me-firmware/

Nach dem Update ist die ME Firmware Version natürlich höher und jenau 11.8.55.3510.

Ein ME Firmware Update ist halt in nem neuem Bios integriert oder wird wie da mit nem Windows Prog upgedated.

Das Bios 1205 sollte natürlich drauf sein!

https://de.wikipedia.org/wiki/Intel_Active_Management_Technology

https://en.wikipedia.org/wiki/Intel_Management_Engine

Die Intel Management Engine (ME) auch AMT genannt ist übrigens der größte Scheiß wo gibt (nicht nur wegen der Sicherheitslücken) und läßt sich bei dir auch nicht mehr deaktivieren.

Bei viel älteren Boards = Chipsätzen war das noch möglich...

bei Antwort benachrichtigen
pappnasen Alpha13

„Über ME-Tool aktualisieren: Laden Sie das ME Update Tool von der Produktseite herunter und starten Sie die ...“

Optionen
Da muß man natürlich unter Windows das MEUpdateTool_11.8.55.3510_S.zip Archiv in einen neuen Ordner auf der Festplatte oder besser nem USB-Stick entpacken und dann dort die MEUpdateTool.exe ausführen.

Ich habe das mal ausprobiert. Er findet eine *.sys nicht.

Dann habe ich die andere *.exe ausprobiert. Gesehen habe ich davon nichts.

Kann man prüfen, ob sich da irgendetwas getan hat?

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 pappnasen

„Ich habe das mal ausprobiert. Er findet eine .sys nicht. Dann habe ich die andere .exe ausprobiert. Gesehen habe ich davon ...“

Optionen

1.) Unpack the MEUpdateTool .rar file to a formatted USB flash drive.
2.) Temporarily disable your AV.
3.) Once unpacked to flash drive, right click on the MEUpdateTool.exe file and run as an Admin.

https://rog.asus.com/forum/showthread.php?97319-A-new-update-for-the-ME-Drivers-and-a-bios-ME-DRIVER/page3

und klicken und lesen bildet und AV ist der Virenscanner...

https://www.youtube.com/watch?v=JpQqUNIv5sI

Die installierte ME Firmware Version steht da im Advanced Menü des Bios!!!

Und klicken und gucken und lesen scheinen absolute Fremdworte für dich zu sein...

bei Antwort benachrichtigen
pappnasen Alpha13

„1. Unpack the MEUpdateTool .rar file to a formatted USB flash drive. 2. Temporarily disable your AV. 3. Once unpacked to ...“

Optionen

Was ich geschrieben habe, ist gestern Abend passiert.

Derzeit habe ich wichtigere Dinge zu tun, als alle Links zu lesen.

Dass AV der Virenscanner ist, weiß ich auch.

Und wo wir schon am Anmachen sind:

Und klicken und gucken und lesen scheinen absolute Fremdworte für dich zu sein..

Das heißt Fremdwörter.

Dennoch danke.

Jetzt nehme ich mir die Zeit und schaue ins BIOS.

So. Die Version ist 11.8.50.3470

Nun lässt sich das Update-Tool derzeit nicht runterladen

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 pappnasen

„Was ich geschrieben habe, ist gestern Abend passiert. Derzeit habe ich wichtigere Dinge zu tun, als alle Links zu lesen. ...“

Optionen

Mach was du lustig bist und du bist sehr eng mit nem absoluten und unbelehrbaren DAU "verwandt"!

EOD

bei Antwort benachrichtigen
pappnasen Alpha13

„Mach was du lustig bist und du bist sehr eng mit nem absoluten und unbelehrbaren DAU verwandt ! EOD“

Optionen

Lesen nützt nichts.

Es kommt die Meldung:

Please check MEI Driver ist installed.

Der ist installiert.

Ob ich vielleicht beim ASUS-Support kompetente Hilfe bekomme?

bei Antwort benachrichtigen