Internet-Software, Browser, FTP, SSH 4.645 Themen, 38.195 Beiträge

Firefox: Kann das Profil mit meinen Paßwörtern nicht zurückschreiben

winnigorny1 / 32 Antworten / Baumansicht Nickles

Was mache ich falsch? Ich habe vor meinem Urlaub das FF-Profil nach der folgenden Anleitung gesichert und dann meine Paßwörter gelöscht.

Heute, nach meine Urlaub will ich sie nun mit derselben Anleitung zurückschreiben, aber sie tauchen nicht im FF auf:

Daten zum Wiederherstellen des Profils in Firefox

Um etwa Ihr Firefox-Profil wiederherzustellen, benötigen Sie eine Sicherung. Bevor Sie den Browser neu installierenoder zurücksetzen, sollten Sie also sicherstellen, dass Sie Ihr Profil exportieren. Wenn Sie Firefox bereinigen und dies zuvor nicht beachtet haben, gibt es jedoch eine gute Nachricht: Beim Bereinigen legt Firefox ganz automatisch eine Sicherung Ihres Profils auf dem Desktop an. Sie finden die Dateien im Ordner „Alte Firefox Daten“. So sichern Sie Ihr Profil:

  1. Schließen Sie Firefox vollständig, indem Sie im Menü auf „Beenden“ klicken.

  2. Drücken Sie Windows-Taste + R, um den Dialog „Ausführen“ zu öffnen.

  3. Nun kopieren Sie folgenden Pfad in die Zeile: %APPDATA%\Mozilla\Firefox\Profiles\.

  4. Drücken Sie Enter, um den Ordner aufzurufen. Hier finden Sie Ihre Profil-Datei, die mit .default endet. Machen Sie einen Rechtsklick auf den Ordner und kopieren Sie ihn auf einen USB-Stick, in eine Cloud oder einfach auf Ihren Computer, um sie zu sichern.

Firefox: Profildaten wiederherstellen

Haben Sie die aktuellste Version von Firefoxneu heruntergeladen oder den Browser zurückgesetzt, stellen Sie Ihr Profil so wieder her:

  1. Stellen Sie sicher, dass Firefox geschlossen ist.

  2. Öffnen Sie per Windows-Taste + R den „Ausführen-Dialog“ und geben Sie in die Zeile %APPDATA%\Mozilla\Firefox\Profiles\ ein, um den Profilordner zu öffnen.

  3. Dann öffnen Sie den darin befindlichen Ordner, der auf .default endet.

  4. Fügen Sie in diesen nun alle Dateien ein, die sich in Ihrem gesicherten Profilordner befinden.

  5. Akzeptieren Sie, alle Dateien zu überschreiben, um Ihr Profil wiederherzustellen.

  6. Sobald Sie Firefoxneustarten, können Sie Ihr Browser-Profil wieder nutzen.

Ich kapiere das einfach nicht. In der Vergangenheit - zuletzt im vorigen Jahr - hat das wunderbar funktioniert.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Anne_21 winnigorny1 „Firefox: Kann das Profil mit meinen Paßwörtern nicht zurückschreiben“
Optionen

Bei mir sind die Firefoxdaten unter ...\APPDATA\Roaming\Mozilla\Firefox.
Vielleicht ist das wegen dem Win10-Updgrade von Win7 ??

Gucke mal im Firefox-Ordner die profiles.ini an und vergleiche den Pfad bei Default= mit  dem unter [Profile ] eingetragenen.
Bei mir sind zwei Profile eingetragen, so gibt es [Profile0] und [Profile1], das 0 ist das richtige bei mir.

Bei dem Pfad muss der Ordner eingetragen sein, der im Ordner Firefox\Profiles liegt und der alle Deine Einstellungen enthält.

Arbeite Dich an der profiles.ini ab (vorher Kopie machen) - das sind für Firefox die Zugriffsdaten auf die Einstellungen.

HTH
Anne

Ansonsten über den Menü-Button - Hilfe - Weitere Informationen... oder Fehlerbehebungsmodus schauen.

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Anne_21 „Bei mir sind die Firefoxdaten unter ... APPDATA Roaming Mozilla Firefox. Vielleicht ist das wegen dem Win10-Updgrade von ...“
Optionen

Sorry, nein. Ich habe kein win7 Update, sondern ein cleanes, neues Win10 auf dem rechner, das völlig fehlerfrei arbeitet. - Der einzige Unterschied ist, dass zwischenzeitlich - nach dem Sicheren ein Update für den FF kam; aber das sollte ja auch keinen Unterschied machen....

Und der Profilordner ist genau da zu finden (und davon  habe ich auch den Profilordner auf 3 verschiedenen Sticks gesichert), wo es in der Anleitung angegeben ist..... Und der Button "Hilfe und weitere Informationen zur Fehlerbehebung" ist auch nicht zielführend und das hatte ich ohnehin schon vorher ausprobiert....

Der Teufel scheint da irgendwo im Detail zu stecken.

Und bevor noch weitere nicht zielführende Tipps kommen:

Ja, den Firefox habe ich auch vorher beendet. Und die Daten werden auch in den Zielordner übertragen, allerdings wird da nichts überschrieben. - Aber das sollte ja eh nicht geschehen, da die einzig Ändereung darin bestand, dass ich die Zugangsdaten löschte.

Scheint nichts zu helfen. Ich werde sie sukzessive wieder von Hand eintragen müssen, immer dann wenn ich ein Paßwort brauche. Die Zugangsdaten habe ich auch auf 3 verschiedenen Datenträgern gesichert, denn sonst hätte ich auch keinen Zugang mehr zu Nickles gehabt......

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Anne_21 winnigorny1 „Sorry, nein. Ich habe kein win7 Update, sondern ein cleanes, neues Win10 auf dem rechner, das völlig fehlerfrei arbeitet. ...“
Optionen

Und was ist mit der profiles.ini im Ordner Firefox?
Da stehen die Informatiionen drinne, auf welche Daten der  FF zugreift.

Versuche diese ini zu verstehen - dann bekommst Du die gesicherten Daten für Firefox.
Ist alles ein bisschen kryptisch und lange Zeichenketten.

Sollte aber klappen.

Was macht Dein Firefox jetzt? Hast Du mehrere Ordner unter Profiles?
Dann schau mal. welche Dateien heute nach Firefox-Aufruf geändert wurden.

Bei mir endet der abweichend von der Beschreibung oben von Dir nicht auf .default weil noch ein zweites .default-release-xxxxxxxxxx (Zahlenkette) existiert.

Dort ist es eine lange Latte von Dateien, auf die FF jetzt zugegriffen hat und noch zugreift. 

Und wenn alt-gesicherte FF-Daten in diesen Ordner kopiert werden - dann wird mit den alt-Profil-Daten weitergearbeitet.

Das ist doch nun so einfach, wenn eine Sicherung vom Profilordner da ist.

HTH

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Anne_21 „Und was ist mit der profiles.ini im Ordner Firefox? Da stehen die Informatiionen drinne, auf welche Daten der FF zugreift. ...“
Optionen
Bei mir endet der abweichend von der Beschreibung oben von Dir nicht auf .default weil noch ein zweites .default-release-xxxxxxxxxx (Zahlenkette) existiert.

Stimmt.... Und du meinst, dass ich einfach nur die gesicherten Daten dann in diesen ".default-release-xxxxxxxxx (Zahlenkette) reinschreiben muss, damit alles so ist, wie es vorher war?

Sorry, wenn ich da ein bißchen bange bin, denn das habe ich damals bei meiner Neuinstallation nicht gemacht, sondern genau so, wie es in der oben geposteten Anleitung stand. Und damals hat es so funktioniert, wie es in der Anleitung stand.

Ich mache dann damit auf sicher nichts kaputt?

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Anne_21 winnigorny1 „Stimmt.... Und du meinst, dass ich einfach nur die gesicherten Daten dann in diesen .default-release-xxxxxxxxx Zahlenkette ...“
Optionen
nur die gesicherten Daten dann in diesen ".default-release-xxxxxxxxx (Zahlenkette) reinschreiben muss,

Das nicht. Die Daten hast Du ja übertragen.
Hier habe ich in der profiles.ini (vorher gesichert!) die Pfade bearbeitet, wenn es mehr als 1 Profilordner mit den kryptischen Zeichenketten im Profiles-Ordner gibt.
Also nicht in die Daten eingegriffen sondern die Anweisungen geändert, wo der FF nach den Daten sucht.

Aber jetzt hast Du völlig andere Aktionen gemacht und schaust nicht mehr an der Wurzel die Daten an, mit denen Firefox arbeitet..

SRY, da muss vielleicht die Arbeit mit der Passwort-Eingabe durch einen blöden Fehler wieder von Hand gemacht werden.
Ähnliches passiert manchmal auch anderen.

Anne

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Anne_21 „Das nicht. Die Daten hast Du ja übertragen. Hier habe ich in der profiles.ini vorher gesichert! die Pfade bearbeitet, ...“
Optionen
SRY, da muss vielleicht die Arbeit mit der Passwort-Eingabe durch einen blöden Fehler wieder von Hand gemacht werden. Ähnliches passiert manchmal auch anderen.

Das ist auch kein Trost, wenn es einen selbst trifft... Zwinkernd

Aber das habe ich ja nun hinter mir und alles läuft wie gewohnt. Passiert dann in Zukunft hoffentlich nicht nochmal, da ich dann penibel die Vorgehensweise nach der Anleitung von Mozilla abarbeiten werde.

Danke an alle, die hier versucht haben mir zu helfen - es ist und bleibt eben so: Shit happens.

Hiermit verabschiede ich mich höflich aus diesem Thread, da ich fürchte, dass das jetzt zum Dauerthema werden kann und mir meine knapp bemessene Zeit stehlen könnte.

Ciao bis zum nächsten Mal!

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Anne_21 „Bei mir sind die Firefoxdaten unter ... APPDATA Roaming Mozilla Firefox. Vielleicht ist das wegen dem Win10-Updgrade von ...“
Optionen
APPDATA\Roaming\Mozilla\Firefox

ist identisch mit

%APPDATA%\Mozilla\Firefox
bei Antwort benachrichtigen
Anne_21 mawe2 „ist identisch mit“
Optionen

OK - es gibt aber auch noch einen   \AppData\Local\Mozilla\Firefox. Der wird bei Suche nach %APPDATA% auch angezeigt.

Mir ist es egal, ich weiß hier was ich suche. Und Windows wohl auch.

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Anne_21 „OK - es gibt aber auch noch einen AppData Local Mozilla Firefox. Der wird bei Suche nach APPDATA auch angezeigt. Mir ist es ...“
Optionen
AppData\Local

entspricht der Umgebungsvariablen

%LOCALAPPDATA%, nicht %APPDATA% !

siehe u.a. hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Umgebungsvariable#Vordefinierte_Umgebungsvariablen_2

bei Antwort benachrichtigen
Anne_21 mawe2 „entspricht der Umgebungsvariablen LOCALAPPDATA , nicht APPDATA ! siehe u.a. hier: ...“
Optionen

Danke für die Info - die brauche ich nicht mehr.

Programmieren in Windows - das ist lange her und war zum Glück nicht lange.
VBA für ACCESS und EXCEL, OK.

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Anne_21 „Danke für die Info - die brauche ich nicht mehr. Programmieren in Windows - das ist lange her und war zum Glück nicht ...“
Optionen
die Info - die brauche ich nicht mehr

Vielleicht brauchst Du sie mal bei Gelegenheit, wenn Du hier mal wieder Leute auf evtl. falsche Pfadangaben hinweisen willst?

bei Antwort benachrichtigen
Anne_21 mawe2 „Vielleicht brauchst Du sie mal bei Gelegenheit, wenn Du hier mal wieder Leute auf evtl. falsche Pfadangaben hinweisen ...“
Optionen
wenn Du hier mal wieder Leute auf evtl. falsche Pfadangaben hinweisen willst

Falsche Interpretation.

in dem Beitrag erkläre ich, wie und wo ich die Daten für den Mozilla Firefox finde und bearbeiten kann. Weiter nix.

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso winnigorny1 „Firefox: Kann das Profil mit meinen Paßwörtern nicht zurückschreiben“
Optionen

Statt der möglicherweise veralteten und ohnehin auch nur gekupferten Anleitung der Computer-Blöd wäre vielleicht eine aktuelle von Mozilla besser gewesen.

M.E. hast Du auch nur den alten Ordner erwischt. Ein Backup oder ein Wiederherstellungspunkt vor dem Urlaub kann auch helfen und beim nächsten Mal nimmst Du vielleicht besser Keepass oder hast einfach mal etwas Vertrauen.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 fakiauso „Statt der möglicherweise veralteten und ohnehin auch nur gekupferten Anleitung der Computer-Blöd wäre vielleicht eine ...“
Optionen

Alles jetzt mit deiner Anleitung von Mozilla gemacht. Ordnernamen sind identisch. Diesmal wird sogar - im Gegensatz zu den vorherigen Versuchen - nachgefragt, ob die Dateien überschrieben werden sollen. Auf ja geklickt.

Aber dann: leider wieder alles wie vorher: keine Paßwörter da.... Ich gebe auf und werde alles neu machen....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Anne_21 winnigorny1 „Alles jetzt mit deiner Anleitung von Mozilla gemacht. Ordnernamen sind identisch. Diesmal wird sogar - im Gegensatz zu den ...“
Optionen

Ich kanns nicht glauben - letzer Versuch.

Hier

https://support.mozilla.org/de/kb/wiederherstellen-wichtiger-daten-aus-altem-profil#w_ihre-wichtigsten-daten-und-deren-dateien

wird bei Mozilla beschrieben, wo die Passwörter in den profiles sich befinden.

Ansonsten scheint eifach beim "bereinigen" etwas nicht geklappt zu haben und die Passwörter wurden wie geplant hinterher ohne Sicherung gelöscht.

Na - ansonsten sind das etliche zusätzlich EIngaben.

Anne

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso winnigorny1 „Alles jetzt mit deiner Anleitung von Mozilla gemacht. Ordnernamen sind identisch. Diesmal wird sogar - im Gegensatz zu den ...“
Optionen

Aus einem älteren Backup die Dinger rauskopieren?

https://support.mozilla.org/de/kb/benutzerprofile-mit-ihren-persoenlichen-daten#firefox:win10:fx105

Die sind in key4.db und logins.json hinterlegt, es sollte also ein Kopieren dieser Dateien/Ordner genügen.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 fakiauso „Aus einem älteren Backup die Dinger rauskopieren? ...“
Optionen
Aus einem älteren Backup die Dinger rauskopieren?

Nope. Das ist gut gemeint, aber leider nicht zielführend, da ich etliche meiner Paßwörter zwischenzeitlich geändert hatte.

Ich habe meine wenigen Paßwörter jetzt von Hand eingetragen. Etliche Paßwörter speichere ich ohnehin nicht im FF - vor allem die sensiblen, die mit Zahlungsverkehr zu tun haben, nicht.

Die ziehe ich bei Bedarf grundsätzlich nur von externen Laufwerken/Sticks.

Das Thema hat sich jetzt für mich also wirklich erledigt. Ich danke dir für deinen Link (die Anleitung habe - ich nebenbei bemerkt - nicht von Computerbild gezogen) und werde dann zukünftig die Anleitung von Mozilla nehmen; danke dafür.

Schlußbemerkung:

Ich finde es bedauerlich (und nervig), dass - unter anderem - mein Posting wieder einmal dafür zwecktentfremdet wurde, damit sich Forenmitlieder einmal mehr untereinander Unfähigkeit bescheinigten und im weitesten Sinne Beleidigungen austauschten.

Das macht es m. E. schwierig, die wenigen sinnvollen Antworten herauszufiltern und verunsichert Fragesteller nur umso mehr.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
hjb winnigorny1 „Nope. Das ist gut gemeint, aber leider nicht zielführend, da ich etliche meiner Paßwörter zwischenzeitlich geändert ...“
Optionen
(die Anleitung habe - ich nebenbei bemerkt - nicht von Computerbild gezogen

Ist aber dann schon merkwürdig, dass die "Firefox-Links" in deinem Posting alle auf Computerbild verweisen..... Unentschlossen

Das Verrueckte an den westlichen Werten ist, dass der Westen sie anderen Laendern aufzwingt, sich selbst aber nicht daran haelt.
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso winnigorny1 „Nope. Das ist gut gemeint, aber leider nicht zielführend, da ich etliche meiner Paßwörter zwischenzeitlich geändert ...“
Optionen

Solche Probleme hatte ich beim Übertragen des Profils zwischen Windows und Linux. Da dürfte das aber eher an der Struktur an sich gelegen haben.

Irgendwo in Deinem Workflow hat sich da ein Fehler eingeschlichen und sei es nur in der Zwischenablage. Versuchen kannst Du das ggf. noch einmal mit einem Stick als Zwischenschritt, bei welchem Du die Daten auch vergleichen kannst.

Zweiter möglicher Fehler wäre eine trotz Beenden des FF im Hintergrund laufende Instanz. Das müßtest Du per Taskmanager prüfen.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 fakiauso „Solche Probleme hatte ich beim Übertragen des Profils zwischen Windows und Linux. Da dürfte das aber eher an der Struktur ...“
Optionen
Zweiter möglicher Fehler wäre eine trotz Beenden des FF im Hintergrund laufende Instanz. Das müßtest Du per Taskmanager prüfen.

Das ist jetzt natürlich Schnee von gestern. Aber ich schließe das dennoch aus, denn ich habe bei meinen Versuchen sogar einen Neustart gemacht, um genau das auszuschließen.....

Möglich, dass sich da ein Fehler in der Zwischenablage eingeschlichen hat. - Ich hatte in der Vergangenheit schon ab und an mal das Problem, dass dort neu angelegte Daten nicht erfasst wurden und und ich dann, wollte ich die Daten einfügen, die zuvor in der Zwischenablage abgelegten Daten einfügte.

Um das zu vermeiden, haben ich mir sogar eine Verknüpfung auf den Desktop gelegt (Diese: %windir%\System32\cmd.exe /c "echo off | clip), um die Zwischenablage per Doppelklick zu leeren.

Ich gestehe, dass ich das vorm Sichern des FF-Profils übersehen und nicht gemacht habe.... Verlegen

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
luttyy winnigorny1 „Firefox: Kann das Profil mit meinen Paßwörtern nicht zurückschreiben“
Optionen

Winni!

Warum machst du keine Spiegelung vor solchen Aktionen?

Der FF ist genau so schlecht bei der Datenwiederherstellung wie die von den WIN-Systemen...

Müsstest du doch jetzt wirklich wissen, Alter Zwinkernd

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 luttyy „Winni! Warum machst du keine Spiegelung vor solchen Aktionen? Der FF ist genau so schlecht bei der Datenwiederherstellung ...“
Optionen
Müsstest du doch jetzt wirklich wissen, Alter

Das war mir leider nicht bekannt und ist ja auch bis vor diesem Urlaub immer gut gegangen. Ich hatte damit noch nie Probleme.

OK in der etwas weiter zurückliegenden Vergangenheit ging das viel einfacher mit mozbackup. Aber seitdem das nicht mehr funzt, mache ich es halt auf dem Wege der Profilsicherung und das ist vor diesem Urlaub immer sauber gelaufen und erst jetzt in die Hose gegangen.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
luttyy winnigorny1 „Das war mir leider nicht bekannt und ist ja auch bis vor diesem Urlaub immer gut gegangen. Ich hatte damit noch nie ...“
Optionen

Tja, falsch gedacht mit diesen Scheiß-PC,s Zwinkernd

Bin selbst gerade mal am basteln mit dem Edge und seiner angeblichen VPN-Einstellung.

Konnte ich bis jetzt nirgends finden (trotz verschiedener Edge-Versionen).

Du glaubst doch dass ich vorher gespiegelt habe, dem Edge traue ich alles zu bis zum Kapern des Systems ;-))

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 luttyy „Tja, falsch gedacht mit diesen Scheiß-PC,s Bin selbst gerade mal am basteln mit dem Edge und seiner angeblichen ...“
Optionen
Du glaubst doch dass ich vorher gespiegelt habe, dem Edge traue ich alles zu bis zum Kapern des Systems ;-))

Damit bist du nicht allein. Ich habe Stunden damit verbracht, damit der Edge nicht mit Bing startet und hatte letztlich Erfolg damit. Als Startseite läuft bei mir im Edge seit Anfang diesen Jahres Startpage. - Ich darf nur nicht oben einen neuen Tab aufrufen, der startet dann wieder mit Bing. Angeblich kann man auch das in den Einstellungen abschalten, aber egal welche Verrenkungen ich machte, das funzt net.....

Aber das brauche ich auch nicht. Nach jedem Update aber nervt das Ding wieder damit, dass man ihn als Standard-Browser einrichten soll. - Pustekuchen. Ich klicke dann auf "jetzt nicht" und Ruhe im Karton - bis zum nächsten Update. Aber soooo schlimm ist das auch nicht.

Da Bing und Coratna in der Suchleiste bei mir das Maul halten ist das alles erträglich geworden. Schade nur um die vielen Stunden vergeudeter Lebenszeit, um Windows und Edge zu bändigen.....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 winnigorny1 „Das war mir leider nicht bekannt und ist ja auch bis vor diesem Urlaub immer gut gegangen. Ich hatte damit noch nie ...“
Optionen
OK in der etwas weiter zurückliegenden Vergangenheit ging das viel einfacher mit mozbackup.

Da gibt es einen guten Nachfolger:

https://addons.thunderbird.net/de/thunderbird/addon/importexporttools-ng/

Das funktioniert sehr gut, ich tausche (wenn) das komplette Profil aus.Lächelnd

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 hatterchen1 „Da gibt es einen guten Nachfolger: https://addons.thunderbird.net/de/thunderbird/addon/importexporttools-ng/ Das ...“
Optionen
Das funktioniert sehr gut

Auch mit dem Firefox?

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 mawe2 „Auch mit dem Firefox?“
Optionen

Natürlich, deswegen schreibe ich das doch.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 hatterchen1 „Natürlich, deswegen schreibe ich das doch.“
Optionen

Ich kannte das bisher nur als Add-On für den Thunderbird.

Wie installiert man die "ImportExportTools NG" denn auf dem Firefox?
(Bei mir werden die im Firefox als Add-On gar nicht angeboten.)

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 mawe2 „Ich kannte das bisher nur als Add-On für den Thunderbird. Wie installiert man die ImportExportTools NG denn auf dem ...“
Optionen
(Bei mir werden die im Firefox als Add-On gar nicht angeboten.)

Bei mir auch nichtVerlegen, gut das hier einer aufpasst.Lächelnd

Vertan, vertan sprach der Hahn und stieg von der Ente...

Für den Firefox verwende ich "Simple Firefox Backup v1.2"

https://www.sordum.org/downloads/?simple-firefox-backup

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hatterchen1 „Da gibt es einen guten Nachfolger: https://addons.thunderbird.net/de/thunderbird/addon/importexporttools-ng/ Das ...“
Optionen

WOW - ich hatte das früher unterm TB laufen, war dann aber plötzlich wieder nicht mehr kompatibel. Nachdem ich wochen-, besser: monatlang immer wieder nach einem Nachfolger Ausschau hielt, habe ich das dann irgendwann aufgegeben.

Nun habe ich dank deines Postings das Ding wieder im TB drin. - Danke für den Link!!!

Dass das Tool auch im FF funktionieren soll, ist mir allerding neu. Schaue ich mir gleich mal an.....

Edit: Manchmal lohnt es sich, die Folgebeiträge zu lesen. Habe jetzt deinen Link zum SimpleFirefoxBackup gefunden.

Auch dafür ein kräftiges Dankeschön!

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
tywin winnigorny1 „Das war mir leider nicht bekannt und ist ja auch bis vor diesem Urlaub immer gut gegangen. Ich hatte damit noch nie ...“
Optionen

Es gäbe auch noch die Möglichkeit, die Funktionsfähigkeit des gesicherten Profils vorher mit dem portablen Firefox zu testen, der nicht installiert werden muß. Das Profil des portablen Firefox befindet sich im Ordner Data.

FirefoxPortable 104.0.2

bei Antwort benachrichtigen
NOGIVRUK winnigorny1 „Firefox: Kann das Profil mit meinen Paßwörtern nicht zurückschreiben“
Optionen
wunderbar
bei Antwort benachrichtigen