Internet-Software, Browser, FTP, SSH 4.603 Themen, 37.637 Beiträge

Netzlaufwerke über VPN gehen manchmal nicht mehr

Sovebämse / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo zusammen

Ich kann über den Sophos SSL VPN Client auf die Netzlaufwerke unseres Schulservers von zuhause zugreifen. Ich habe die drei Laufwerke verbunden, Häkchen bei "Passwort speichern" gesetzt.

Es passiert alle paar Wochen, dass trotz bestehender VPN-Verbindung (grüne Ampel), die Fehlermeldung kommt, die Verbindung könne nicht hergestellt werden, wenn man auf ein Netzlaufwerk zugreifen will. Wenn ich die Laufwerke lösche und neu verbinde, klappt es meistens gleich, manchmal will er auch nochmal ein "zweites" Serverpasswort. Sehr merkwürdig. Heute habe ich nun gemerkt, dass man auch ein wenig warten kann (so 2-3 Minuten nach VPN-Verbindung), dann geht es auch wieder. Woran könnte das liegen?

Grüsse
Thomas

bei Antwort benachrichtigen
InvisibleBot Sovebämse

„Netzlaufwerke über VPN gehen manchmal nicht mehr“

Optionen

Gibt es einen besonderen Grund, warum Du den Sophos Client verwendest? Die in Windows integrierte VPN hat sich bis jetzt als recht brauchbar erwiesen, richte Dein VPN mal damit ein und schau ob es da besser geht. Sonst ist sowas aus der Ferne sehr schwierig zu diagnostizieren.

Es ist ein bekannter Fehler in Windows, dass es manchmal die Anmeldedaten für Netzlaufwerke vergisst, wenn sie über den Netzlaufwerk verbinden - Dialog eingegeben wurden. Die Benutzer/Passwortabfrage kannst Du Dir sparen, wenn Du die Anmeldedaten fürs Netzlaufwerk in der "Anmeldeinformationsverwaltung" von Windows hinterlegst. Dort auf Windows-Anmeldeinformationen gehen -> Windows-Anmeldeinformationen Hinzufügen -> IP-Adresse oder Name des Servers (Teil des Namens genügt) eingeben, Benutzernname und Passwort eingeben, Speichern. Dann wirst Du bei Verbindungen zu diesem Server nie wieder gefragt.

- Beat the machine that works in your head! -
bei Antwort benachrichtigen
Sovebämse InvisibleBot

„Gibt es einen besonderen Grund, warum Du den Sophos Client verwendest? Die in Windows integrierte VPN hat sich bis jetzt ...“

Optionen

Uns wurde von der Schule der Sophos VPN zur Verwendung angegeben. Da ich sonst nie VPNs benutzt habe, ging ich davon aus, dass man unbedingt diesen benötigt, damit es funktioniert.

Aha, okay, dann probier ich es mal, so wi edu vorgeschlagen hast, mit den Anmeldedaten in der Anmeldeinformationsverwaltung. Danke.

bei Antwort benachrichtigen