Internet-Software, Browser, FTP, SSH 4.594 Themen, 37.571 Beiträge

Firefox bei Standardprogrammen doppelt eingetragen

Gamma11 / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich verwende Windows 7 und Firefox als Browser.

Seit einiger Zeit habe ich das Problem, dass Firefox mit bei jedem Starten immer fragt, ob Firefox als Standardbrowser festgelegt werden soll und sich diese Einstellung nicht merkt.
Gleichzeitig funktionieren seit damals auch die Hyperlinks in Outlook nicht mehr.

Wie ich nun bemerkte ist bei den festgelegten Standardprogrammen Firefox (warum auch immer...) zweifach eingetragen und ich mutmaße, dass das meine Probleme verursacht.
Bei einem Eintrag steht "Dieses Programm verfügt über alle Standards", beim anderen jedoch "Dieses Programm verfügt über 0 von 9 Standards".

Dazu meine Frage und Bitte um Eure Unterstützung:
Wie kann ich das Problem lösen, idealerweise OHNE Firefox komplett zu löschen und neu installieren zu müssen (um nicht alle bestehenden Einstellungen und Erweiterungen zu verlieren).
Konkret: Wie kann man diesen doppelten Firefox-Eintrag in den festegelegten Standardprogrammen am besten/einfachsten herauslöschen ?

VIELEN DANK IM VORAUS !!

bei Antwort benachrichtigen
hjb Gamma11

„Firefox bei Standardprogrammen doppelt eingetragen“

Optionen

Welche Version vom Firefox läuft denn da bei dir?

Als erste Maßnahme würde ich mal ein neues Profil anlegen und dann mal sehen, was passiert.

Neues Profil anlegen - so geht's: https://technikblog.gerhard-kerner.at/index.php?/archives/31-Firefox-Neues-Profil-erstellen-So-gehts.html

Du kannst jederzeit wieder zu dem alten Profil zurück gehen. Wenn mit dem neuen Profil alles funktioniert, dann kannst du zu dem alten Profil zurückggehen, dort deine Lesezeichen sichern, dann wieder zurück zum neuen Profil gehen und dort die Lesezeichen wieder zurücksichern. Es geht also im Grunde genommen nichts verloren.

bei Antwort benachrichtigen