Internet-Software, Browser, FTP, SSH 4.599 Themen, 37.609 Beiträge

e-mail kpl. mit Datum des Eingangs abspeichern

Steffie90 / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

ich möchte gerne e-mails aus meinem "web.de" Postfach in den eigenen Dateien  so abspeichern, wie sie mir im Postfach angezeigt wird (einschl. Datum, Menüpunkte usw.).

Mit "als  Frame speichern" ist dies nicht der Fall.

Wie muss ich vorgehen.um die e-mail direkt aus dem Web.de Postfach abzuspeichern?
Vielen Dank.

LG

bei Antwort benachrichtigen
mi~we Steffie90

„e-mail kpl. mit Datum des Eingangs abspeichern“

Optionen

Das wird so nicht gehen, da ja die Benutzeroberfläche, die dir web.de über seine Webseite anbietet und deine Mails zwei verschiedene Paar Schuhe sind. Deine Mails sind ja nicht in der Benutzeroberfläche von web.de enthalten.

Wenn du deine Mails lokal auf deinem Rechner archivieren willst, vielleicht wäre ja MailStoreHome das passende:

http://www.smokinggun.de/2015/03/21/mailstore-home-anleitung/

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Steffie90

„e-mail kpl. mit Datum des Eingangs abspeichern“

Optionen

https://de.wikipedia.org/wiki/Webmail

https://de.wikipedia.org/wiki/E-Mail-Programm

Den Unterschied muß man da schon kennen und bei Webmail sind und bleiben die E-Mails auf dem web.de Server!

Thunderbird nimmt man da z.B. um die E-Mails auch lokal auf dem PC zu haben!

https://hilfe.web.de/pop-imap/imap/

https://hilfe.web.de/pop-imap/pop3/thunderbird.html

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Steffie90

„e-mail kpl. mit Datum des Eingangs abspeichern“

Optionen
Wie muss ich vorgehen.um die e-mail direkt aus dem Web.de Postfach abzuspeichern?

Da muss ich mich dem Tipp von Alpha13 anschließen – hol dir ein ordentliches E-Mail-Programm. Mozilla Thunderbird, aus dem selben Hause wie der Firefox-Browser, ist da schon eine sehr gute Wahl.

Beim Netzwerkprotokoll würde ich POP3 empfehlen, siehe letzter Link von Alpha:
https://hilfe.web.de/pop-imap/pop3/thunderbird.html – IMAP lässt die E-Mails immer auf dem Server des Anbieters liegen, das finde ich nicht besonders sexy:
https://de.wikipedia.org/wiki/Internet_Message_Access_Protocol , deswegen lieber POP3.

Beim Thunderbird kannst du außerdem einstellen, wann die Mails vom Server gelöscht werden sollen – 3 Tage halte ich für einen guten Kompromiss aus "Konto aufräumen" und Sicherheit vor Verlust, außerdem lasse ich Mails sofort entfernen, wenn Thunderbird aus dem Posteingang gelöscht habe:

CU
Olaf

"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen