Internet-Software, Browser, FTP, SSH 4.656 Themen, 38.296 Beiträge

IE blockt permanent Bilder

sarato / 8 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,
mein IE (Version wohl 7) produziert ständig folg. Meldung: "Einige Bilder wurden geblockt um zu verhindern, dass der Sender den Computer identifizieren kann."
Ich kann nicht beurteilen, ob diese Sicherheitsmaßnahme wirklich sinnvoll ist und beibehalten werden sollte. Jedenfalls ist es auf Dauer nervig, ewig diese Zeile anklicken zu müssen und ich wüßte gern, wie man diese Warnung auf Dauer ausschaltet, ausser Ihr meint, sie wäre wirklich wichtig.
Danke für Hinweise

bei Antwort benachrichtigen
REPI sarato „IE blockt permanent Bilder“
Optionen

Was schaust Du Dir denn für Bilder an? Es gibt sicher Seiten, wo die Warnung Deines Browsers berechtigt ist!
;-)

Im IE gibt es in den Internetoptionen einen Reiter Sicherheit und dort kann man die Sicherheitstufe einstellen.

Es empfiehlt sich immer, etwas Linux im Hause zu haben.
bei Antwort benachrichtigen
cscherwinski sarato „IE blockt permanent Bilder“
Optionen

Hallo sarato2,
und wenn Du auch keinen Nerv mehr für den IE7 mehr hast, wie so viele andere, kann ich Dir nur den Firefox wärmstens ans Herz legen, damit Ruhe ist.
Download z.B. hier:
http://www.mozilla-europe.org/de/firefox/

Viel Erfolg wünscht Christian
bei Antwort benachrichtigen
sarato cscherwinski „Hallo sarato2, und wenn Du auch keinen Nerv mehr für den IE7 mehr hast, wie so...“
Optionen

Hallo REPI und cscherwinski,
habe mich leider bei meiner Frage gewaltig geirrt.
Es ist nicht der Internet Explorer, der diese Blockiermeldung produziert, sondern das E.mail-Programm, in diesem Fall GMX. Die Absender sind durchweg einwandfrei. Ich muß mich also um die Einstellungen in meinem Mailprogramm kümmern.
Vielen Dank für Eure Antworten
viele Grüße
sarato2

bei Antwort benachrichtigen
cscherwinski sarato „Hallo REPI und cscherwinski, habe mich leider bei meiner Frage gewaltig geirrt....“
Optionen

OK das ist einfach sarato2,
gibst Du noch eine Rückmeldung ob das Problem behoben ist bitte?
Danke!

Viel Erfolg wünscht Christian
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 sarato „Hallo REPI und cscherwinski, habe mich leider bei meiner Frage gewaltig geirrt....“
Optionen

GMX ist aber kein Email-Programm, sondern ein (Email-)Provider.

Benutzt du denn überhaupt ein Email-Programm - wenn ja welches? Oder gehst du über das Webfrontend von GMX.de?

CU
Olaf

"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
sarato Olaf19 „GMX ist aber kein Email-Programm, sondern ein Email- Provider. Benutzt du denn...“
Optionen

Hallo csherwinski und Olaf
Mein mailprogramm ist outlook express, mein provider GMX.
Ich habe gestern den support von GMX in dieser Sache angemailt. Sobald ich 'ne Antwort hab', gebe ich Rückmeldung.
Danke und tschüss
sarato2

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 sarato „Hallo csherwinski und Olaf Mein mailprogramm ist outlook express, mein provider...“
Optionen

Hmmm, wenn die Absender "durchweg einwandfrei" sind, dann frage ich mich, wieso sie dir mit jeder Nachricht einen Schwung Bilder mitschicken müssen?! Ein wenig "fischig" ist das schon.

CU
Olaf

"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
sarato Olaf19 „Hmmm, wenn die Absender durchweg einwandfrei sind, dann frage ich mich, wieso...“
Optionen

Naja, was heißt hier "Bilder"?
Geblockt wird eben alles, was nicht Text ist, z.B. jede Zeichnung, Grafik, Tabelle und der Name der jeweiligen InterZeitung (dies zwar auch Text aber doch meistens irgendwie verschönt).
Hatte zwischendurch bei GMX angefragt, aber von dort kam nur ein link zu einer Forumsseite, wonach es mit dem Antivirenprogramm Antivir bzw. dessen "webguard" zusammenhängen könnte. Dies ist jedoch nicht der Fall, wie ich ausprobiert habe; ausserdem sei der bug inzwischen beseitigt.
Ich denke, dass ich mit dieser kleien Lästigkeit, halt einmal mehr klicken zu müssen, doch weiterleben kann.
Danke allen
sarato2

bei Antwort benachrichtigen