Internetanschluss und Tarife 23.291 Themen, 97.525 Beiträge

Internetzugang

beageline3 / 20 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo, bin plötzlich völlig hilflos! Wollte bei einem älteren Herrn zum 10x dass Internet einrichten, da er es immer wieder fertig bringt, von Mal zu Mal alles durcheinander zu bringen. Nun pssiert aber nicht mehr. Und zwar System XP, Telekom Modem 430 L und D-LINK Wireless DIR 635 Router. Die Leitung von der Telekom ist einwandfrei, habe telefoniert, Netzwerke werden auch erkannt, aber ich komme nicht in`s Internet. Es kommt einfach keine Verbindung mehr zustande.Habe es aber eigentlich immer wieder geschafft, doch diesmal klappt garnichts mehr, bin ziemlich verzweifelt.
Gruß beageline3

bei Antwort benachrichtigen
Aragorn75 beageline3

„Internetzugang“

Optionen
Die Leitung von der Telekom ist einwandfrei, habe telefoniert,
Das hat ja nix zu heisen.
Hat das DSL-Modem syncronisiert? Müsstest du im Router irgendwo sehen können?
Wenn ja, ist der Router online? Steht auch im Router (WAN-Verbindung aktiv oder so).
Wenn ja, bekommt der Client eine IP Adresse? (start->ausführen->cmd->ipconfig)
Wenn ja, kannst du den Router pingen? (start->ausführen->cmd->ping ip-des-routers)
Wenn ja, kannst du z.B. www.heise.de pingen? (start->ausführen->cmd->ping www.heise.de)

Wenn auch das funktioniert, sollte alles gehen.

Wenn nicht, geb usn mal ein paar mehr Info´s zu dem Problem und was genau nicht geht.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_231142 beageline3

„Internetzugang“

Optionen

Hallo,
mach mal einen Reset mit dem Tool TCP/IP repair
http://www.wintotal.de/softw/index.php?rb=17&id=3219

bringt natürlich nur was wenn bis/ab Router(Modem) alles funktioniert.


hth

bei Antwort benachrichtigen
beageline3 gelöscht_231142

„Hallo, mach mal einen Reset mit dem Tool TCP/IP repair...“

Optionen

Hallo, vielen Dank erst mal für deine Hilfe. Also noch mal eine kurze Analyse; verbinde ich das Modem direkt mit dem PC komme ich in`s Internet, dann "glühen" auch alle 4 Lampen, verbinde ich aber mit dem Router, glühen nur 3 Lampen-Modem aber alle 4 am Router. Vielleicht kannst du da etwas mit anfangen.
Gruß beageline3

bei Antwort benachrichtigen
shrek3 beageline3

„Hallo, vielen Dank erst mal für deine Hilfe. Also noch mal eine kurze Analyse...“

Optionen

Bitte nenne uns genau, welche LEDs am Router leuchten, welche blinken und welche aus sind.

Teile uns auch mit, in welche Anschlussbuchse des Routers das Kabel endet, welches den DLink mit dem Modem verbindet.

Was zur Eingrenzung des Problems ebenfalls nötig ist:
Geht der Rechner deines "alten Herrn" per LAN-Kabel ins Internet oder per WLAN?

Und da du mit dem Modem - nicht aber mit dem Router ins Netz kommst - ist die Option "Keine Verbindung wählen" aktiviert (oder im ausgegrauten Zustand aktiviert), wenn du die Internetoptionen über Systemsteuerung -> Internetoptionen aufrufst?

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
Jokeman shrek3

„Bitte nenne uns genau, welche LEDs am Router leuchten, welche blinken und welche...“

Optionen

Hallo beageline
Vielleicht auch ein Treiberproblem. Schau im Gerätemanager nach, ob Modem und Netzwerkadapter ok sind. Solltest du ein gelbes Ausrufungszeichen sehen, Treiber neu installieren.
Gruß Jogi

Wenn alle Politiker das täten, was sie mich könnten, käme ich den ganzen Tag nicht zum sitzen
bei Antwort benachrichtigen
Aragorn75 Jokeman

„Hallo beageline Vielleicht auch ein Treiberproblem. Schau im Gerätemanager...“

Optionen

Sind evtl. die Zugangsdaten im Router geändert worden?

bei Antwort benachrichtigen
beageline3 Jokeman

„Hallo beageline Vielleicht auch ein Treiberproblem. Schau im Gerätemanager...“

Optionen

Hallo, oh mein Gott, jetzt muss ich aber vieles reagieren. Treiber ohne Ausrufungszeichen
Gruß beageline3

bei Antwort benachrichtigen
beageline3 shrek3

„Bitte nenne uns genau, welche LEDs am Router leuchten, welche blinken und welche...“

Optionen

Hallo, also das Kabel von der Telefonbuchse kommt in die DSL-Buchse des Modems, dann das Ethernet von Ethernetbuchse zu Ethernet-Buchse Router, Das ist doch hoffentlich richtig. Am Router leuchten alle LED`s bis auf die LED mit den kleinen Kreisen, die blinkt. Am Modem blinkt dann (über Router die DSL LED) nicht. ALso wir müssen ja über Wlan gehen,da im 1. Stock der andere PC steht. In den die Systemsteuerung kann ich erst morgen Nachmittag gehen, da ich den Laptop ja nicht hier habe. Vielen Dank erstmal für die nette Hilfe, ich melde mich dann wieder. Aber vielleicht könntest du auf diesen Text noch mal antworten, ob alles so richtig beschrieben war.
Grßbeageline

bei Antwort benachrichtigen
shrek3 beageline3

„Hallo, also das Kabel von der Telefonbuchse kommt in die DSL-Buchse des Modems,...“

Optionen
dann das Ethernet von Ethernetbuchse zu Ethernet-Buchse Router,

Das vom Modem kommende Ethernet-Kabel muss in die Internet-Buchse des DLink angeschlossen werden (direkt neben dem USB-Port) - nicht an einen der 4 LAN-Ports!

Evtl. war es das schon.

Falls nein, lade dir hier das Handbuch zum DLink herunter und teile uns mit, welche der Seite 12 abgebildeten LEDs leuchtet, bzw. blinkt (von links nach rechts auflisten).

ftp://ftp.dlink.de/dir/dir-635/documentation/DIR-635_reva_man_de_Manual.pdf

Gruß
Shrek3
Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
beageline3 shrek3

„Bitte nenne uns genau, welche LEDs am Router leuchten, welche blinken und welche...“

Optionen

Hallo alle zusammen, ich wollte an dieser Stelle mal ein riesengroßes Lob aussprechen, an alle meine treuen Berater und wieviel Mühe man sich mit mir gibt, bin sehr dankbar dafür!!! An alle schöne Grüße
Gruß beageline3

bei Antwort benachrichtigen
Aragorn75 beageline3

„Hallo alle zusammen, ich wollte an dieser Stelle mal ein riesengroßes Lob...“

Optionen

Und lass erstmal des WLAN aussen vor. Wenn es per Kabel über den Router funktioniert, können wir uns dem WLAN widmen...

Am Router leuchten alle LED`s bis auf die LED mit den kleinen Kreisen, die blinkt
Leider sind wir alle keine Hellseher, von daher müsstest du uns schon sagen, welche Funktion die LED mit dem kleinen Kreisen hat ;-)

Bzw. gib uns mal den genauen Typ, dann wird´s leichter.

bei Antwort benachrichtigen
beageline3 Aragorn75

„Und lass erstmal des WLAN aussen vor. Wenn es per Kabel über den Router...“

Optionen

Hallo Aragorn75, es ist ein D-LINK Funk - Router DIR-635. Hoffentlich hilft dir das?
Gruß beageline3

bei Antwort benachrichtigen
Jokeman beageline3

„Internetzugang“

Optionen

Hallo.
Ist das heute anders? Früher mußte man von der TAE Dose (Telefondose) auf den Splitter und vom Splitter zum Modem, vom Modem auf die Netzwerkkarte (Ethernet) im Comp. Bei meiner Anlage ist das heute noch so.
Ist das heute anders geregelt? Ich frage nur weil in der Aufzählung von "beageline3" der Splitter fehlt.
Gruß Jogi

Wenn alle Politiker das täten, was sie mich könnten, käme ich den ganzen Tag nicht zum sitzen
bei Antwort benachrichtigen
beageline3 Jokeman

„Hallo. Ist das heute anders? Früher mußte man von der TAE Dose Telefondose auf...“

Optionen

Ja,der Splitter ist natürlich vorhanden, habe ich aber nicht erwähnt, da es ohne Splitter nicht geht.
Gruß beageline3

bei Antwort benachrichtigen
Wiesner beageline3

„Internetzugang“

Optionen

"Wollte bei einem älteren Herrn zum 10x dass Internet einrichten, da er es immer wieder fertig bringt, von Mal zu Mal alles durcheinander zu bringen. "

Da du das Internet schon wieder in laufen gebracht hast, dann folgender Tipp.
Um dir weitere Verstellungen im System zu ersparen, schränke die Userrechte ein.

Dieser Herr wird dir (wie meist beim Surfen und Office Benutzung) sicher nicht böse sein wenn du Ihm die Admirechte nimmst.
Die Virengefahr nimmt auch ab!

bei Antwort benachrichtigen
beageline3 Wiesner

„ Wollte bei einem älteren Herrn zum 10x dass Internet einrichten, da er es...“

Optionen

Ja,so ist das auch gesteckt, wie du sagst. Dann gibt es da am Router doch das 3. LED von links, sieht aus wie eine kleine Pyramide aus Kreisen, und das LED blinkt. Die Anderen leuchten konstant, von links nach rechts,wie gewünscht.
Gruß beageline3

bei Antwort benachrichtigen
shrek3 beageline3

„Ja,so ist das auch gesteckt, wie du sagst. Dann gibt es da am Router doch das 3....“

Optionen

Was ist mit dieser Frage, die ich weiter oben gestellt hatte:
Und da du mit dem Modem - nicht aber mit dem Router ins Netz kommst - ist die Option "Keine Verbindung wählen" aktiviert (oder im ausgegrauten Zustand aktiviert), wenn du die Internetoptionen über Systemsteuerung -> Internetoptionen aufrufst?

Kommst du außerdem auf den Router drauf, wenn du im Browser anstelle einer Webadresse die IP des Routers eintippst (192.168.0.1)?

Falls nein, verbinde den Router per LAN-Kabel mit dem Rechner (das Kabel jetzt an einem LAN-Port des Routers anschließen - nicht an dem Internet-Port!) und versuche erneut, über 192.168.0.1 auf ihn zuzugreifen.

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
beageline3 shrek3

„Was ist mit dieser Frage, die ich weiter oben gestellt hatte: Kommst du...“

Optionen

Hallo, also ich mache jetzt alles von meinem PC aus, muss morgen wieder hinfahren, dann kann ich erst auf dem Laptop die Internetoption aufrufen. Außerdem werde ich dann auch die anderen Optionen, die du beschrieben hast, durchspielen. Hab` ja jetzt wirklich viele Tipps von dir und von den Anderen bekommen und werde das alles morgen versuchen und anwenden. Vielen Dank bis morgen, hoffentlich mit einer Erfolgsmeldung!
Gruß beageline3

bei Antwort benachrichtigen
Aragorn75 beageline3

„Hallo, also ich mache jetzt alles von meinem PC aus, muss morgen wieder...“

Optionen

Die 3.LED von links ist die Internet-LED. Auszug aus dem Handbuch:
Internet-LED
Die LED leuchtet, wenn am Internetanschluss eine Verbindung besteht. Diese LED blinkt, wenn Daten übertragen werden.


Kannst du übrigens hier runterladen.
Auch wird dort ab Seite 72 erklärt, wie man z.B. pingen kann oder die IP checkt.

Generell gilt:

Vom Splitter gehst du aufs Modem; vom Modem in die WAN-Buchse deines D-Link; der PC kommt an einen der 4 blauen Ports, die mit LAN gekennzeichnet sind.
Wenn das so ist, sollte auf der Vorderseite eine der vier rechten LED´s leuchten (die mit dem PC Symbol), die erste von links (Betriebszustand) sollte leuchten, die zweite von links blinken und die dritte von links ebenfalls blicken. Wenn eine der aufgeführten LED´s nicht leuchtet, schau ins Handbuch und geh nochmal die Grundkonfig des Routers durch.

bei Antwort benachrichtigen
beageline3 Aragorn75

„Die 3.LED von links ist die Internet-LED. Auszug aus dem Handbuch: Internet-LED...“

Optionen

Hallo, also ich kann erst nächste Woche weitermachen, werde den Router aber jetzt bei mir testen, ich war da, plötzlich Netzteil am Router defekt, mußte zu Saturn und umtauschen, dadurch viel Zeit verloren. Ich verstehe das alles nicht. Entweder hat er über Nacht dran rumgefummelt oder es gab ein anderes Problem. Ich habe mir alles runtergeladen auch das Handbuch des Routers von CD und werde das jetzt mal Schritt für Schritt durcharbeiten. Wenn ich alles läuft(oder auch nicht)melde ich mich wieder. Allen einen schönen 1. Mai und vielen Dank.
Gruß beageline3

bei Antwort benachrichtigen