Internetanschluss und Tarife 23.300 Themen, 97.604 Beiträge

Frage zu Volumentarif

Rebeccalein / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallöchen, mich interessiert was mit einen Volumentarif von 1000 MB gemeint ist.
Wenn ich täglich etwa 50 mails abrufe und verschicke wieviel bleibt dann noch zum serven ? Oder besser gefragt wieviele Webseiten kann man bei 1000 MB aufrufen.
Downloaden möchte ich nichts.

Beste Grüße Rebeccalein

bei Antwort benachrichtigen
rill Rebeccalein

„Frage zu Volumentarif“

Optionen

Teile uns bitte genau mit, welche Art Internetzugang Du hast (Analog, ISDN, DSL, Kabel ...) und welcher Provider diesen Volumentarif anbietet und aus welchen Gründen Du überhaupt einen Volumentarif in Betracht ziehst.

Wenn Du nicht zu Analog-/ISDN-Aanschluß gezwungen bist, würde ich von einem Volumentarif dringend abraten. Die Frage, wieviele Internetseiten man mit 1GB Volumentarif (im Monat?) aufrufen kann, wird Dir niemand genau beantworten können!

Downloaden möchte ich nichts.
Downloads sind unumgänglich! Wer einen PC/ein Notebook benutzt, kommt irgend wann in die Verlegenheit, Software und Treiber herunterzuladen. Viele Sachen werden nur als PDF-Download angeboten, das können Dokumente von Behörden sein, Fahr-/Linienpläne für den örtlichen Nahverkehr, Bedienanleitungen, Vordrucke für Reklamationen bei Onlinebestellungen usw. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, daß man "ohne Downloads" auskommt, selbst wenn man sagt, ich lade keine Musik und keine Filme herunter.


rill

bei Antwort benachrichtigen
luttyy rill

„Rückfragen ...“

Optionen

Ich kann da @rill nur bepflichten!

Volumentarife sind überhaupt nicht zeitgemäß und mancher hat sich da schon schwer verschätzt, den Tarif überschritten und dann kam das böse Erwachen!

Für die Rechnung hätte er ein Jahresflatrate finanzieren können.

Schon ein einziges Update kann heute locker schnell 100 MB sein. Das SP3 von MS ging sogar bei manchen in den 300 MB-Bereich hinein.

Und wenn dann noch an den Mails ein paar Bildchen hängen, kannst du langsam einen Kredit aufnehmen....

Gruß
luttyy

bei Antwort benachrichtigen
Rebeccalein luttyy

„Ich kann da @rill nur bepflichten! Volumentarife sind überhaupt nicht...“

Optionen

@luttyy
Volumentarife sind nicht mehr Zeitgemäß ?
Warum soll ich einen UMTS Flatvertrag für 39,95 € im Monat machen wenn ich mit meinen Netbook für unterwegs nur mails abrufen, senden und paar Webseiten ab und zu aufrufe.
Dafür sind ja die Volumentarife da!
Alles andere kann ich zu Hause über meine DSL Leitung machen.
UMTS ist kein Ersatz für DSL sondern nur hauptsächlich für Mobile.

Viele Grüße Rebeccalein

bei Antwort benachrichtigen
Rebeccalein rill

„Rückfragen ...“

Optionen

@rill
Ich habe einen Mini Netbook acer Aspire One D150
Die Karte ist von simyo Volumentarif für 1000 MB für 10 € /Monat.
Damit kann man auch telefonieren für 9 cent/Min.
Ich brauche den Netbook für unterwegs um mail abzurufen und mal ab und zu ins Web zu gehen.
Für meine Desktoprechner zu Hause habe ich schon bereits eine DSL Flat 16000 bei
1und1.

Viele Grüße Rebeccalein

bei Antwort benachrichtigen
Bergi2002 Rebeccalein

„Frage zu Volumentarif“

Optionen

Servus,

da hast dann wohl vor, diesen Tarif zu nehmen - http://www.simyo.de/de/informieren/mobiles_internet.html;jsessionid=A54898B6F943CC92CAED35F0A19A4800.sim-a01

Hmm, 24 Cent pro über das Freivolumen von 1GB hinausgehende Megabyte sind ca. 245 € pro Gigabyte! Das ist WAHNSINNN!

Bitte nicht falsch verstehen, aber die meisten der großen Nachrichten-/Unterhaltungsportale (z.B. www.youtube.de, www.bild.de, www.rtl.de, www.spiegel.de, www.stern.de) sind mittlerweile durch die auf den Seiten eingebundenen Inhalte so "schwer" geworden (insbeondere durch Bewegtbildinhalte), dass eine Prognose wie viele Aufrufe du damit generieren kannst, absolut unmöglich ist.

Da wir auch nicht wissen, was für Mails du abrufst (reiner Text oder eher mit großen Anhängen), würde ich dir lieber zu einem vernünftigen Mobil-Flat-Angebot raten wollen - Alternative: du buchst dich unterwegs in freie Hotspots per WLAN ein (z.B. bei McDonalds kannst du jeden Tag 1 Stunde für Umme per WLAN ins Netz - auch viele Universitäten und öffentliche Einrichtungen bieten sowas an).

Just my 2 Cents...

BG,

Bergi2002

PS So lustige Sachen wie automatsiche Updates (MS / Virenscanner / Treiber) habe ich gar nicht berücksichtigt.....

Life* - *available for a limited time only. Limit one (1) per person. Subject to change without notice. Provided "as is" without any warranties. Nontransferable and is the sole responsibility of the recipient. May incur damages arising from use or misuse. Additional parts sold seperately. Your mileage may vary. Subject to all applicable fees and taxes. Terms and conditions apply. Other restrictions apply. (c) Cheezburger.com
bei Antwort benachrichtigen
Bergi2002

Nachtrag zu: „Servus, da hast dann wohl vor, diesen Tarif zu nehmen -...“

Optionen

Nachtrag - ich habe gerade gesehen, dass Simyo dir die Möglichkeit beim Überschreiten der 1GB gibt, sofort einen neuen 30-Tages-Zeitraum (also wieder 1GB) zubuchen zu können - http://www.simyo.de/de/informieren/aktuell/handy-internetpaket1gb.html;jsessionid=A54898B6F943CC92CAED35F0A19A4800.sim-a01 - das ist zwar relativ fair, aber wenn man es einmal vergisst (auch wenn man sein Surfvolumen nicht kenn), dann ist man wieder in den Pop gekniffen....

BG,

Bergi2002

Life* - *available for a limited time only. Limit one (1) per person. Subject to change without notice. Provided "as is" without any warranties. Nontransferable and is the sole responsibility of the recipient. May incur damages arising from use or misuse. Additional parts sold seperately. Your mileage may vary. Subject to all applicable fees and taxes. Terms and conditions apply. Other restrictions apply. (c) Cheezburger.com
bei Antwort benachrichtigen
Bandeplus Rebeccalein

„Frage zu Volumentarif“

Optionen

Klar gibt es immer viele Bedenken bei einem Volumentarif. Ich denke aber das man für die Mails unterwegs locker mit nem GB auskommt. Sinnvoll wäre es in jedem Fall eine Software zu installieren, die das aus/eingehende Datenvolumen mitzählt, ganz ohne Kontrolle ist es tatsächlich schwierig abzuschätzen was man gerade gesurft hat.

Übrigens komme ich mit einem 4€ teuren Datentarif von gerade mal 30MB ebenfalls gut über den Monat, um mit dem XDA Mails abrufen zu können, Ohne Anhänge kommt man damit nicht mal über diese für heutige Tage lächerlich aussehende Begrenzung.

bei Antwort benachrichtigen