Grafikkarten und Monitore 26.115 Themen, 115.106 Beiträge

Welchen 27'' Bildschirm mit gutem Ton?

Foxy / 18 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Hardwareexperten,

bitte gebt mir bitte mal euren Tipp für einen 27 Zoll Bildschirm für's Büro mit
IPS-Panel entspiegelt,
Full HD reicht, und
eingebauten Lautsprechern mit gutem Ton.

Ich bin etwas verwöhnt und möchte mir kein Gekrächze aus dem Bildschirm am PC antun.
Vielen Dank

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Foxy

„Welchen 27'' Bildschirm mit gutem Ton?“

Optionen

Na ja, guter Ton vom Bildschirm ist relativ!

Gute Bildschirme haben einen Klinkeneingang wo man diverse Lautsprecher anschließen kann..

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Foxy

„Welchen 27'' Bildschirm mit gutem Ton?“

Optionen

https://geizhals.de/dell-s2721h-210-axle-a2357923.html?hloc=at&hloc=de

Und für verwöhnte Ohren gibts definitiv keinen Sound aus Monitorlautsprechern.

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Alpha13

„https://geizhals.de/dell-s2721h-210-axle-a2357923.html?hloc at hloc de Und für verwöhnte Ohren gibts definitiv keinen ...“

Optionen

Nur zu wahr. - Ich suche übrigens immer noch etwas Vergleichbares mit einer Höhenverstellung und bin da immer noch nicht fündig geworden.

Eine gute Höhenverstellung ist in meinem Büro aufgrund der Dachschräge erforderlich und scheint zum nicht mehr gelieferten Luxus zu gehören - jedenfalls nach Meinung der Hersteller....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 winnigorny1

„Nur zu wahr. - Ich suche übrigens immer noch etwas Vergleichbares mit einer Höhenverstellung und bin da immer noch nicht ...“

Optionen
Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hatterchen1

„Jemanden mit Deinen Handwerklichen Fähigkeiten sollte doch so eine Lösung auch selber einfallen...oder? ...“

Optionen
Jemanden mit Deinen Handwerklichen Fähigkeiten sollte doch so eine Lösung auch selber einfallen...oder?

... Das scheitert nicht an meinen handwerklichen Fähigkeiten, sonder am zur Verfügung stehenden Platz. Bis zur Wand sind es von der Schreibtischhinterkante leider nur 8 cm und die von dir angezeigten Lösungen musste ich schon selbst vor längerer Zeit verwerfen...

Mein aktueller Monitor ist da einfach genial und wenn so einer der neuen wenigstens noch eine passende VESA-Halterung hätte, würde ich das von meinem jetzigen ja auch umrüsten, aber selbst dazu habe ich noch nichts finden können - mangels genauer Angaben der Anbieter; leider.

Hier ist mein Monitor mit seiner genialen Höhenverstellung - der kann so niedrig gestellt werden, dass er fast den Schreibtisch berührt:

https://www.prad.de/testberichte/test-monitor-dell-2707wfp/

Einfach ein bißchen runterscrollen....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 winnigorny1

„... Das scheitert nicht an meinen handwerklichen Fähigkeiten, sonder am zur Verfügung stehenden Platz. Bis zur Wand sind ...“

Optionen

So etwas gibt es auch noch, 64mm Wandabstand, feste Höhe...
Wie häufig verstellst Du denn den Monitor? Meiner steht auch unter einer Schräge.Zwinkernd

https://www.amazon.de/RICOO-S3711-Monitorhalterung-Wandhalterung-Bildschirmhalterung-VESA-100x100-Schwarz/dp/B07CTMKKSH/ref=sr_1_58?crid=B2TXO9EZ48PZ&dchild=1&keywords=monitor%2Bhalterung&qid=1634408042&s=computers&sr=1-58&th=1

Wo ein Willi ist, ist auch ...

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hatterchen1

„So etwas gibt es auch noch, 64mm Wandabstand, feste Höhe... Wie häufig verstellst Du denn den Monitor? Meiner steht auch ...“

Optionen
So etwas gibt es auch noch, 64mm Wandabstand, feste Höhe... Wie häufig verstellst Du denn den Monitor? Meiner steht auch unter einer Schräge

Tja - leider kommt schon nach 20 cm Höhe die Dachschräge so nach vorn, dass der Monitoroberrand fast schon bei niedrigster Stellung die Schräge berührt und die Monitorrückwand ist - solange noch eine senkrechte Wand da ist, auch 20 cm von der Wand entfernt.... Der Platz langt leider nicht für diese Wandhalterung....

Aber danke für deine Mühe.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
nettermensch winnigorny1

„Tja - leider kommt schon nach 20 cm Höhe die Dachschräge so nach vorn, dass der Monitoroberrand fast schon bei ...“

Optionen

 Die Lösung bei mir, habe den Ständer einfach durchgesägt schön gefeilt zwei Löcher gebohrt Schrauben rein fertig, ob das bei Dir geht ? soll ja nur ein Vorschlag sein.

Mir wurde so oft geholfen, würde mich freuen wenn ich mal was zurück geben kann.

Gruß...........................nettermensch

Wenn man was will findet man einen Weg , wenn man was NICHTwill, findet man eine Ausrede
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 winnigorny1

„... Das scheitert nicht an meinen handwerklichen Fähigkeiten, sonder am zur Verfügung stehenden Platz. Bis zur Wand sind ...“

Optionen

Wirklich ergonomisch klingt das alles nicht.

Arbeitest Du länger an diesem Arbeitsplatz oder sind das immer nur ein paar Minuten?

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 mawe2

„Wirklich ergonomisch klingt das alles nicht. Arbeitest Du länger an diesem Arbeitsplatz oder sind das immer nur ein paar ...“

Optionen
Wirklich ergonomisch klingt das alles nicht.

Das ist absolut ergonomisch, da Schreibtischhhöhe und Sitzhöhe so sind, dass ich die Oberkante des Monitors in Augenhöhe habe. - Und ja - auch der Sitz ist ergonomisch korrekt.

Wenn das nicht so wäre, dann hätte ich schon seit mindestens 20 Jahren arge Probleme mit Sehnenscheiden und Wirbelsäule, da ich hier nicht nur arbeite, sondern auch game....

Ach ja - selbst meine Tastatur ist ergonomisch (MS Sculpt) und meine Maus auch, haha!

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Borlander winnigorny1

„... Das scheitert nicht an meinen handwerklichen Fähigkeiten, sonder am zur Verfügung stehenden Platz. Bis zur Wand sind ...“

Optionen
wenn so einer der neuen wenigstens noch eine passende VESA-Halterung hätte, würde ich das von meinem jetzigen ja auch umrüsten

Also am Angebot von 27"-Bildschirmen mit VESA-Halterung  sollte es nicht scheitern.

Die mitgelieferten Standfüße sind allerdings i.d.R. kein VESA-Halterungen, sondern Hersteller- oder sogar Modell-spezifische Verbindungen die die Montage deutlich vereinfachen.

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Borlander

„Also am Angebot von 27 -Bildschirmen mit VESA-Halterung sollte es nicht scheitern. Die mitgelieferten Standfüße sind ...“

Optionen
Die mitgelieferten Standfüße sind allerdings i.d.R. kein VESA-Halterungen, sondern Hersteller- oder sogar Modell-spezifische Verbindungen die die Montage deutlich vereinfachen.

OK - Danke dir. Dann solte es wohl möglich sein, mir meinen Standfuß von meinem Dell am neuen Monitor zu befestigen, da der ein VESA-kompatibler ist. Danke dafür. Das hilft mir jetzt wirklich.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Borlander winnigorny1

„OK - Danke dir. Dann solte es wohl möglich sein, mir meinen Standfuß von meinem Dell am neuen Monitor zu befestigen, da ...“

Optionen
Dann solte es wohl möglich sein, mir meinen Standfuß von meinem Dell am neuen Monitor zu befestigen, da der ein VESA-kompatibler ist.

Genau das wird wahrscheinlich nicht funktionieren. Die Bildschirme haben zwar auch die Löcher für VESA-Halterungen, aber der Monitor wird am Herstellerfuß z.B. eingehängt . Durch die Haltenasen passt der Fuß dann an keinen anderen Bildschirm.

Allgemein empfehle ich sowieso ausschließlich Bildschirme zu kaufen mit höhenverstellbarem Fuß und VESA-Halterung.

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Borlander

„Genau das wird wahrscheinlich nicht funktionieren. Die Bildschirme haben zwar auch die Löcher für VESA-Halterungen, aber ...“

Optionen
Die Bildschirme haben zwar auch die Löcher für VESA-Halterungen, aber der Monitor wird am Herstellerfuß z.B. eingehängt .

Ich denke, dass mit der Haltenase ist bei dem Fuß meines Monitors nicht gegeben. Wenn die Löcher für eine VESA-Halterung an den Monitoren vorhanden ist, dann sollte der abgebaute meines Monitors eigentlich passen, der hat nichts in eine "Haltenase" eingehängt, sondern da ist eine Platte direkt an den Monitor geschraubt, die mir nach einer "VESA-Platte" ausschaut. Kannst ja mal hier gucken - da ist, wenn du herunterscrollst eigentlich alles genau gezeigt:

https://www.prad.de/testberichte/test-monitor-dell-2707wfp/

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Borlander winnigorny1

„Ich denke, dass mit der Haltenase ist bei dem Fuß meines Monitors nicht gegeben. Wenn die Löcher für eine ...“

Optionen
sondern da ist eine Platte direkt an den Monitor geschraubt, die mir nach einer "VESA-Platte" ausschaut.

Aus der schauen oben nach den Bildern allerdings noch Nasen raus. Wetten würde ich daher keine drauf abschließen, dass das passt.

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Borlander

„Aus der schauen oben nach den Bildern allerdings noch Nasen raus. Wetten würde ich daher keine drauf abschließen, dass ...“

Optionen
Aus der schauen oben nach den Bildern allerdings noch Nasen raus. Wetten würde ich daher keine drauf abschließen, dass das passt.

Meinst du die, die auf den 3 unten aufgeführten Bildchen unten rechts zu sehen sind? Die kleinen hochstehenden Dinger?

Falls du die meinst - denkst du nicht, dass man die mit ner Metallsäge und ner Feile nicht einfach eleminieren könnte?

Hier nochmal vergrößert:

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Borlander winnigorny1

„Meinst du die, die auf den 3 unten aufgeführten Bildchen unten rechts zu sehen sind? Die kleinen hochstehenden Dinger? ...“

Optionen
Falls du die meinst - denkst du nicht, dass man die mit ner Metallsäge und ner Feile nicht einfach eleminieren könnte?

Selbst dann wäre ich mir noch nicht so sicher ob das passt. Und am Ende hast Du wenn es blöd läuft zwei Bildschirme ohne Fuß. Ist nur auf Bildern schlecht zu beurteilen..

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Borlander

„Selbst dann wäre ich mir noch nicht so sicher ob das passt. Und am Ende hast Du wenn es blöd läuft zwei Bildschirme ...“

Optionen
Und am Ende hast Du wenn es blöd läuft zwei Bildschirme ohne Fuß

Mist.......

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen