Grafikkarten und Monitore 26.106 Themen, 114.904 Beiträge

PC Monitor

ritrei / 11 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo, hätte da noch eine Frage,habe mir einen neuen PC zugelegt, habe einen älteren

Monitor der aber nur einen seriellen Stecker hat, ist das ein Nachteil der ist das egal

es ist ein ACER X243 HD, oder sollte ich mir einen neuen zulegen, danke schon mal

MfG

RR

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 ritrei

„PC Monitor“

Optionen
es ist ein ACER X243 HD

OK, das ist der Monitor.

Ob Du den an

einen neuen PC

anschließen kannst, hängt im Wesentlichen davon ab, was genau das für ein PC (Hersteller, Typ) ist.

Ohne diese Information kann man dazu keine Aussage machen.

Tendenziell wird aber bei einem tatsächlich neuen PC die Chance eher gering sein, den alten Monitor dort direkt anschließen zu können. U.U. brauchst Du ein Adapterkabel oder eine spezielle Grafikkarte für den neuen PC.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 mawe2

„OK, das ist der Monitor. Ob Du den an anschließen kannst, hängt im Wesentlichen davon ab, was genau das für ein PC ...“

Optionen

Quasi jeder neue PC hat nen HDMI Ausgang...

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Alpha13

„Quasi jeder neue PC hat nen HDMI Ausgang...“

Optionen
Quasi jeder neue PC hat nen HDMI Ausgang...

Das stimmt so absolut natürlich nicht.

Es gibt auch neue PCs, die haben z.B. kein HDMI sondern einen DisplayPort-Ausgang.

Und es gibt auch neue PCs, die einen VGA-Ausgang haben oder wo man einen solchen noch nachrüsten kann.

Solange der PC also nicht bekannt ist, kann man kaum sinnvolle Hinwiese geben.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 mawe2

„Das stimmt so absolut natürlich nicht. Es gibt auch neue PCs, die haben z.B. kein HDMI sondern einen DisplayPort-Ausgang. ...“

Optionen

Consumerschleudern haben definitiv immer nen HDMI Ausgang und wer das nicht weiß...

Die Wahrscheinlichkeit das er sich ne Businesskiste gekauft hat ist verschwindend gering.

Zudem hat nur ein Teil der Businesskisten keinen HDMI Ausgang...

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Alpha13

„Consumerschleudern haben definitiv immer nen HDMI Ausgang und wer das nicht weiß... Die Wahrscheinlichkeit das er sich ne ...“

Optionen
und wer das nicht weiß...

Das weiß ich selbstverständlich.

Aber sie können auch einen VGA-Ausgang haben. Oder DVI. Und wer das nicht weiß...

Was ich nicht weiß: Hat der TS eine "Consumerschleuder" gekauft?

Deswegen schrieb ich, dass man ohne konkrete Informationen...

(ach, lassen wir das)

EOD

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 mawe2

„Das weiß ich selbstverständlich. Aber sie können auch einen VGA-Ausgang haben. Oder DVI. Und wer das nicht weiß... Was ...“

Optionen
Aber sie können auch einen VGA-Ausgang haben. Oder DVI.

Oder wie der obige Monitor, beides.Zwinkernd

Wäre ja auch blöd, einen HD-Monitor nur mit einen VGA-Anschluss zu bauen.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 ritrei

„PC Monitor“

Optionen

https://www.prad.de/technische-daten/monitor-datenblatt/acer-x243w/

Das ist natürlich ein analoger = VGA Eingang (nix seriell!) und bei der alten Möhre sowas von egal.

Das Teil gibts auch mit DVI = digitalem Eingang und da ist die Bildqualität kein Stück besser.

https://geizhals.de/benq-gw2780e-9h-lgelb-tbe-a2258709.html?hloc=at&hloc=de

Würde Ich da kaufen und per HDMI betreiben.

Hat durch sein IPS Display ein viel besseres Bild, zieht viel weniger Strom und ist größer.

bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 ritrei

„PC Monitor“

Optionen

Hi!

Bitte mal den alten Monitor genau anschauen: meistens sind die Kabel abnehmbar. Sind da noch mehr Anschlüsse vorhanden? Welche?

Das beschriebene Kabel ist sicherlich ein VGA-Kabel (kein serielles, wie schon geschrieben wurde).

Hier wird geschrieben, dass der Monitor DVI und VGA hätte: Link
Auf derartioge Seiten sollte man allerdings nicht zu viel setzen, die Information muss nicht stimmen, daher der Tipp einfach mal den Monitor genauer unter die Lupe zu nehmen.

Wenn wirklich ein DVI-Eingang vorhanden ist, wird man vermutlich per einfachen Adapter ein HDMI-Kabel anschließen können, wenn man den neuen Rechner nur darüber anschließen kann. Wenn der neue PC einen Display-Port Anschluss hat, müsste man daran eigentlich Adapter auf alles mögliche einsetzen können.

Bis dann
Andreas

Ich sehe die Stimmungslage meiner Mitmenschen. Daher bleibt nur eine letzte Forderung: Weltuntergang jetzt sofort!
bei Antwort benachrichtigen
ritrei Andreas42

„Hi! Bitte mal den alten Monitor genau anschauen: meistens sind die Kabel abnehmbar. Sind da noch mehr Anschlüsse ...“

Optionen

danke für die Antwort, auch den anderen

bei Antwort benachrichtigen
ritrei

Nachtrag zu: „PC Monitor“

Optionen

1 x CAPTIVA Advanced Gaming R55-684 Gaming-PC (AMD Ryzen 5 3600, GTX 1660 SUPER, 16 GB RAM, 1000 GB HDD, 500 GB SSD, Wasserkühlung)

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 ritrei

„1 x CAPTIVA Advanced Gaming R55-684 Gaming-PC AMD Ryzen 5 3600, GTX 1660 SUPER, 16 GB RAM, 1000 GB HDD, 500 GB SSD, ...“

Optionen

Da würde Ich immer nen neuen und besseren Monitor kaufen und per HDMI betreiben.

bei Antwort benachrichtigen