Kritik und Fragen an Nickles 2.646 Themen, 22.354 Beiträge

Was ist denn das für ein Geschwurbel...

winnigorny1 / 8 Antworten / Baumansicht Nickles

Was ist denn das für ein Geschwurbel. Was willst du uns eigentlich damit sagen? Alles, was du schreibst, ist doch lange Allgemeinwissen.

Und dein Fazit lässt sich eigentlich nur mit spitzen Fingern anfassen. Leute, macht Schulden, kauft auf Raten bis zum Abkotzen, oder was - oder lieber doch nicht....

Und ganz nebenbei: Zeig mir doch mal ein aktuelles Smartphone (bis auf Fairphone), bei dem man noch problemlos den Akku tauschen kann.

Was für ein überflüssiger "Gastbeitrag".....

Dieser Beitrag wurde vom Thread "Vertragsfreie Smartphones: Lohnt sich das noch?" wegen Themenabweichung abgespaltet.
Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Raecher_der_Erwerbslosen1 winnigorny1

„Was ist denn das für ein Geschwurbel...“

Optionen
Was für ein überflüssiger "Gastbeitrag".....

Die Gastbeiträge lese ich hier schon gar nicht mehr. Die sind immer sowas von überflüssig.... :-))

Werbemüll halt. Aber wenn Mike dafür bezahlt wird, dann soll es mir recht sein. Lesen braucht den Müll ja niemand.

Wer nach allen Seiten offen ist, der kann nicht ganz dicht sein.
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Raecher_der_Erwerbslosen1

„Die Gastbeiträge lese ich hier schon gar nicht mehr. Die sind immer sowas von überflüssig.... :- Werbemüll halt. Aber ...“

Optionen
Aber wenn Mike dafür bezahlt wird, dann soll es mir recht sein. Lesen braucht den Müll ja niemand.

Recht hast du. Wird Zeit, dass ich mir das auch abgewöhne. Aber hin und wieder denk ich dann doch, dass da ja vielleicht auch mal was Brauchbares dabei sein kann.

Da sieht man mal wieder, wie Werbung im Laufe der Zeit pervertiert wurde. Der eigentliche, semantische Wortsinn von "Werbung" ist ja schließlich "Information". Mittlerweile hat sich das offensichtlich in "Desinformation" gewandelt.

Lustig finde ich in dem Zusammenhang auch Werbebegriffe wie "Weidemilch", um mal ein schickes Wort der Werbeindustrie hervorzuheben.

Häääääääääää? Watt is'n datt? - Werden da etwa Bäume gemolken, oder gar ganze Wiesen? Ich hoffe bis heute, dass da in der Pappschachtel, die ich kaufe, Kuhmilch drin ist.....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Raecher_der_Erwerbslosen1 winnigorny1

„Recht hast du. Wird Zeit, dass ich mir das auch abgewöhne. Aber hin und wieder denk ich dann doch, dass da ja vielleicht ...“

Optionen
Werbebegriffe wie "Weidemilch",

Klingt doch irgendwie besser als "Stallmilch" - z.B. im Winter müsste das Zeug ja so heißen, weil die Kühe dann eben im Stall stehen und dieses stinkige Silagezeug fressen.

Wer nach allen Seiten offen ist, der kann nicht ganz dicht sein.
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 winnigorny1

„Was ist denn das für ein Geschwurbel...“

Optionen
Was für ein überflüssiger "Gastbeitrag".....

Du weißt schon, dass das hier generell nicht gern gesehen wird, wenn man die Gastbeiträge als das bezeichnet, was sie sind? (Gern werden dann auch mal Diskussionen, die sich bei einem solchen Gastbeitrag entwickeln, abgespalten.)

Auf den wirklich informativen, interessanten und sachlich korrekten Gastbeitrag habe ich auch vor einiger Zeit noch gewartet. Inzwischen habe ich es mir abgewönt, das Zeugs überhaupt noch zu lesen.

Ich finde es ja prinzipiell richtig, solche Beiträge zur Finanzierung des Forums einzusetzen.

Aber warum schafft es niemand, mal etwas wirklich Brauchbares in dieser Rubrik zu schreiben?

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Raecher_der_Erwerbslosen1 mawe2

„Du weißt schon, dass das hier generell nicht gern gesehen wird, wenn man die Gastbeiträge als das bezeichnet, was sie ...“

Optionen
Aber warum schafft es niemand, mal etwas wirklich Brauchbares in dieser Rubrik zu schreiben?

Gute Frage! Nächste Frage! :-)

Wer nach allen Seiten offen ist, der kann nicht ganz dicht sein.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 mawe2

„Du weißt schon, dass das hier generell nicht gern gesehen wird, wenn man die Gastbeiträge als das bezeichnet, was sie ...“

Optionen
Aber warum schafft es niemand, mal etwas wirklich Brauchbares in dieser Rubrik zu schreiben?

Weil die Schreiberlinge auch nicht mehr wissen als wir?
Wo gibt es noch etwas Brauchbares zu bewerben?

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles winnigorny1

„Was ist denn das für ein Geschwurbel...“

Optionen

Hallo,

Inhaltliche Diskussionen zu Beiträgen sind auf Nickles.de überall willkommen - auch bei Gastbeiträgen. Siehe hier: https://www.nickles.de/forum/allgemeines/2021/die-grundlagen-des-qualitaetsmanagements-539285552.html

Ich habe den Thread abgetrennt und hierher verschoben, da er vom Thema zu sehr abweicht. Des Thema lautet ob sich vertragsfreie Smartphones lohnen oder nicht. Und genau das sollte dort diskutiert werden.

Ob es sich lohnt Gastbeiträge zu lesen, ob ein Beitrag zu einfach oder zu kompliziert ist, muss jeder selbst entscheiden.

Das Thema "vertragsfreie Smartphones" halte ich für ausgesprochen interessant, es gibt hier viel Stoff zum Erfahrungsaustausch. Wenn ich Bekannten erzähle, dass ich für einen Prepaid-Vertrag mit 6 GByte / Monat und dabei zwei (!!!) SIM-Karten, also identische Nummern für Smartphone und Tablet gerade mal rund 12 Euro im Monat zahle, schlucken viele ganz schön. Es ist irre, wie viele Leute in uralten sauteuren Verträgen mit mieserabler Leistung festkleben.

Grüße,

Mike 

bei Antwort benachrichtigen
Anonym60 Michael Nickles

„Hallo, Inhaltliche Diskussionen zu Beiträgen sind auf Nickles.de überall willkommen - auch bei Gastbeiträgen. Siehe ...“

Optionen
Wenn ich Bekannten erzähle, dass ich für einen Prepaid-Vertrag mit 6 GByte / Monat und dabei zwei (!!!) SIM-Karten, also identische Nummern für Smartphone und Tablet gerade mal rund 12 Euro im Monat zahle, schlucken viele ganz schön. Es ist irre, wie viele Leute in uralten sauteuren Verträgen mit mieserabler Leistung festkleben.

Ich habe dieses Jahr dieses Angebot schon drei mal gesehen.

https://winfuture.de/news,121596.html

Schnell sein lohnt sich, denn der Knaller-Tarif von Mobilcom-Debitel mit unbegrenzter LTE-Flatrate im o2 Unlimited Smart ist nur noch für wenige Stunden verfügbar. Sichert euch jetzt die monatlich kündbare Allnet-Flat zum Sparpreis von nur 15 Euro pro Monat.
bei Antwort benachrichtigen