Fotografieren und Filmen 2.956 Themen, 18.340 Beiträge

Fokus spinnt nach Schlag auf Objektiv

Sovebämse / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo

Ich habe eine D7200 mit einem "alten" 18-70 Nikkor Objektiv. Leider bin ich damit gestürzt. Die Kamera sowie das Objektiv haben was abbekommen (Kamera praktisch nichts). Seit da habe ich das Problem, dass vor allem im Weitwinkel und speziell bei Aufnahmen ins Unendliche, der Fokus nicht mehr scharf stellen kann. Er ist zwar schon ganz auf unendlich, aber der Punkt erscheint nicht und ich kann nicht auslösen. Eigenartigerweise hilft es manchmal (aber nicht immer), wenn ich mit der Hand den Zoomring stark gegen das Ende (18 mm) drücke. Das Problem liegt definitiv am Objektiv, denn ein anderes 18-70er funktioniert einwandfrei. Was könnte da am Objektiv wohl kaputt gegangen sein?

Gruss und Dank
Thomas

bei Antwort benachrichtigen
Fetzen Sovebämse

„Fokus spinnt nach Schlag auf Objektiv“

Optionen

Wenn du Glück hast, muss es nur neu justiert werden, wenn du Pech hast, muss der Motor getauscht werden, oder der Tubus ist verzogen, was auch immer da an Microelektronik sonst noch in Mitleidenschaft gezogen worden ist.. Man kann das halt vom Monitor aus schlecht beurteilen und ein Techniker bin ich auch nicht.

Entweder du schickst das Teil nach Düsseldorf, oder nach München. Die habe ich selbst schon in Anspruch genommen und die kann ich empfehlen. Ich sehe aber gerade, dass die ihren Service ausgebaut haben, vielleicht liegt ja ein anderer Servicepoint näher und du kannst direkt vor Ort mit jemandem reden.

https://www.nikonservice-muenchen.de/deutsch/nikon-service/nikon-service-netzwerk/377,26,117001,liste9.html

Andererseits, das Teil kostet um die 140€ neu, in der Bucht findest du es für 80 herum. Inwiefern es sich noch lohnt, weiß ich natürlich nicht. Das sollte man dir aber sagen können und falls du nicht selbst zum SP kommst, ruf an, bevor du es einschickst. Geh nicht zum Händler, denn der schickt nur ein Sammelpaket und es dauert viel länger. Es ist wirklich problemlos und die erklären dir was du zu tun hast.

Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen
Sovebämse Fetzen

„Wenn du Glück hast, muss es nur neu justiert werden, wenn du Pech hast, muss der Motor getauscht werden, oder der Tubus ...“

Optionen

Hallo Fetzen

Habe schon zwei dieser Objektive. Bei meinem ersten lässt sich der Zoomring nicht mehr zurückdrehen bis auf 18mm, kurz davor bleibt er stehen. Hatte das Teil schon bei Nikon (Schweiz, Servicestelle). Nach dem Anschauen meinten sie, sie hätten keine Ersatzteile mehr, es sei nicht nur eine Schraube, die sich gelöst hat.

Das Objektiv mit dem Fokusproblem habe ich gebraucht für etwa 70 Euro gekauft. Dummerweise habe ich es nicht auch gleich mitgegeben, weil ich dachte, da kann man eh nichts mehr machen. Mal schauen, ob ich es noch bringe. Ich geh jetzt wandern und bin auf ein Objektiv angewiesen. Wollte eh mal auf ein 16-80 oder 17-70 (Sigma) umsteigen für etwas mehr Weitwinkel und Lichtstärke. Aber allgemein hat mir das 18-70er immer gute Dienste getan. Seit ich die D7200 habe (vorher D70s) wäre es aber wohl angebracht, auch das Objektiv aufzurüsten.

bei Antwort benachrichtigen