Fotografieren und Filmen 2.957 Themen, 18.344 Beiträge

Videos nur noch in der Kamera sicht- und abspielbarbar

fseibel2 / 8 Antworten / Baumansicht Nickles

sind jedoch nicht mehr von der Speicherkarte per Lesegerät auf den PC zu übertragen.
Keine Ahnung, was da los ist .-(( .
Die Videoaufn. werden in Lesegeräten nicht einmal mehr sichtbar, wohl aber noch in der Digi (Panasonic Lumix DFC-FZ100), wo sie auch ablaufen. Wer weiß Rat?
mfg Fritz

bei Antwort benachrichtigen
andy11 fseibel2 „Videos nur noch in der Kamera sicht- und abspielbarbar“
Optionen
per Lesegerät auf den PC

Mal ein anderes, wenn vorhanden, probieren. Andy

Geniesse froh die Tage, des Augenblickes Gunst; Richtig dosierte Faulheit ist ein Stueck Lebenskunst.
bei Antwort benachrichtigen
fseibel2 andy11 „Mal ein anderes, wenn vorhanden, probieren. Andy“
Optionen

Danke Andy, aber das aber ich schon gemacht, mit dem gleichen Ergebnis.

bei Antwort benachrichtigen
andy11 fseibel2 „Danke Andy, aber das aber ich schon gemacht, mit dem ...“
Optionen

Dann über USB die Bilder und Videos auf den Rechner übertragen und

die Karte in der Kamera! formatieren.

Andy

Geniesse froh die Tage, des Augenblickes Gunst; Richtig dosierte Faulheit ist ein Stueck Lebenskunst.
bei Antwort benachrichtigen
Arehton fseibel2 „Videos nur noch in der Kamera sicht- und abspielbarbar“
Optionen

Schon versucht, Kamera direkt mit USB zu verbinden?

MSI MEG X570 Unify, AMD Ryzen9 5900X gekuehlt mit einem BE QUIET! Shadow Rock 3 white, 64 GB G.SKILL Aegis Arbeitspeicher, AMD Radeon RX590 Grafik, 2 x WD Black SN850 mit 500 Gb und 1 TB, Be Quiet! STRAIGHT POWER 11 ATX 1000W 80plus Gold BN285, BE QUIET! Pure Base 500DX weiss, Steinberg UR22 USB Soundkarte
bei Antwort benachrichtigen
fseibel2 Arehton „Schon versucht, Kamera direkt mit USB zu verbinden?“
Optionen

Jo, hätte ich schon längst gemacht, aber leider habe ich das dazu gehörende spez. Kabel (warum müssen die sich auch immer einen Extrakuchen backen) verschlammt und bin daher auf das Lesegerät (kartenschacht am Drucker bzw im Netbook) ausgewichen, was bisher auch immer anstandslos geklappt hatte. Auf beiden Geräten (DesktopPC/Netbook) habe ich W7.

bei Antwort benachrichtigen
Arehton fseibel2 „Jo, hätte ich schon längst gemacht, aber leider habe ich ...“
Optionen

Dann mal unter Win7 die Ordneroptionen "Ausgeblendete Dateien und Ordner anzeigen lassen" denn Hacken setzen. Ein versuch ist es wert.

Noch ne Möglichkeit:
Die Karte ist in irgendeiner Form dev und die Kamera hat das Material intern gespeichert. Dadurch ist die Speicherkarte leer............ und dennoch mit der Kamera selber abspielbar. Da wäre dann natürlich das passende USB Kabel nötig.

Weiß jetzt leider nicht, wie groß der interne Speicher ist, bzw wie viel Material (Mb) Du auf der Kamera gerade gespeichert hast.

MSI MEG X570 Unify, AMD Ryzen9 5900X gekuehlt mit einem BE QUIET! Shadow Rock 3 white, 64 GB G.SKILL Aegis Arbeitspeicher, AMD Radeon RX590 Grafik, 2 x WD Black SN850 mit 500 Gb und 1 TB, Be Quiet! STRAIGHT POWER 11 ATX 1000W 80plus Gold BN285, BE QUIET! Pure Base 500DX weiss, Steinberg UR22 USB Soundkarte
bei Antwort benachrichtigen
fseibel2 Arehton „Dann mal unter Win7 die Ordneroptionen Ausgeblendete Dateien ...“
Optionen

der "Haken" war schon immer gesetzt, 

Das Problem habe ich mit allen bisher ausprobierten Karten,seufz Unentschlossen

Im internen Speicher sind andere Bilder. Bleibt also nur das Kabel. Werde es wohl neu bestellen müssen.

Dennoch allen herzlichen Dank für die Mühe!

bei Antwort benachrichtigen
Borlander fseibel2 „der Haken war schon immer gesetzt, Das Problem habe ich mit ...“
Optionen
Bleibt also nur das Kabel. Werde es wohl neu bestellen müssen.

Könntest noch probieren ob Du die Daten mit PhotoRec von der Karte retten kannst…

bei Antwort benachrichtigen