Fotografieren und Filmen 2.957 Themen, 18.344 Beiträge

Steuerbare Webcam gesucht

jueki / 29 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich suche für Überwachungsaufgaben steuerbare (also bewegliche) und zoombare Webcam.
Es ist kein Wireless erforderlich - USB genügt. Preis bis etwa 100€
Aber die Bildqualität sollte schon etwas besser sein, auch bei gezoomten Bildern.

Bisher wurde die "Logitech QuickCam® Sphere" benutzt. Dafür gibt es aber leider nur noch für XP Treiber.
Auch läßt sich beim gezoomten Bild die Schärfe nicht einstellen.
Diese Kameras sind nun schon seit ziemlicher Zeit im Einsatz und sollen erneuert werden.

Erprobt habe ich bisher diese:
http://www.amazon.de/gp/product/B005MJ8NUI/ref=oh_aui_detailpage_o00_s00?ie=UTF8&psc=1
- aber gleich wieder zurückgeschickt.
Nicht nur, das die sich nur ruckweise bewegte - das nicht zoombare Bild hatte die Qualität einer 5€- Kamera.

Habt Ihr mit solchen Kameras schon selbst Erfahrungen gemacht, was könntet Ihr mir empfehlen?
Ich möchte gerne vermeiden, eine Kamera nach der anderen zu bestellen und zurückzuschicken.
Danke fürs Lesen und eventuelle Tipps!

Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 jueki „Steuerbare Webcam gesucht“
Optionen
bei Antwort benachrichtigen
jueki Alpha13 „http://www.youtube.com/watch?v Fn2iFD0_2eA ...“
Optionen

Danke.
Kann man mit dieser Kamera zoomen und ist das gezoomte Bild auch so scharf, das man zB Gesichtszüge deutlich erkennen kann?

Richtig gutes kostet aber schon viel viel mehr...

Das ist wie bei allen Sachen. Aber eine "HDMI- Qualität" ist ja auch nicht erforderlich.bei vielen Dingen muß eben ein Kompromiß gefunden werden.

Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
luttyy jueki „Danke. Kann man mit dieser Kamera zoomen und ist das ...“
Optionen
Kann man mit dieser Kamera zoomen und ist das gezoomte Bild auch so scharf, das man zB Gesichtszüge deutlich erkennen kann?

Mit dem Ding nicht!

Edimax ist da eher ein Billigheimer unter den IP-Kamera-Anbietern.

Wie weit weg von der Kamera sind denn die Personen, denen du da in die Pupille schauen willst?

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 jueki „Danke. Kann man mit dieser Kamera zoomen und ist das ...“
Optionen

Natürlich kann man mit dem Teil zoomen und das Ergebnis ist durchaus ohne Augenkrebs zu bekommen anschaubar, im Gegensatz zu dem von dir gekauften absoluten China Billigmüll.

AFAIK gibts für die Kohle nix besseres...

bei Antwort benachrichtigen
luttyy jueki „Steuerbare Webcam gesucht“
Optionen

Jürgen, gute IP-Cameras steuerbar mit Zoom liegen locker im oberen Preissegment so ab 400-500 Euro.

Schaue mal hier unter Axis

http://www.axis.com/de/products/video/camera/index.htm

Da geht es auch mal schnell über 1000 Euro.

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
jueki luttyy „Jürgen, gute IP-Cameras steuerbar mit Zoom liegen locker im ...“
Optionen
Jürgen, gute IP-Cameras steuerbar mit Zoom liegen locker im oberen Preissegment so ab 400-500 Eur

Glaube ich gerne.
Aber wenn man eben 8 solcher Kameras benötigt, muß dann schon, ich sagte es bereits zu Alpha, ein Kompromiß geschlossen werden.
Es soll ja keine TV- Serie damit gestaltet werden. Nur eben halbwegs deutliche Gesichtserkennung usw.

Und wie ich schon im Startposting sagte - Wireless, also Netzwerk, ist nicht erforderlich.

Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
luttyy jueki „Glaube ich gerne. Aber wenn man eben 8 solcher Kameras ...“
Optionen

Ich weiß Bescheid!

Ich habe insgesamt 4 hochwertige IP-Cameras und kenne sehr gut die Preise.

Bei 8 Kameras muss auch die Software stimmen, um alle Kameras vernünftig auf einen Bildschirm zu bekommen..

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
jueki luttyy „Ich weiß Bescheid! Ich habe insgesamt 4 hochwertige ...“
Optionen
um alle Kameras vernünftig auf einen Bildschirm zu bekommen..

Es wird immer nur eine Kamera auf dem Monitor abgebildet.
Die Umschaltung geschieht mittels Relais.

Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
luttyy jueki „Glaube ich gerne. Aber wenn man eben 8 solcher Kameras ...“
Optionen

Wireless ist eh keine gute Lösung!

Die sollten schon über LAN vernetzt sein.

USB-Webcams kannst du in Punkto Zoom oder Scharfstellen per Steuerbefehl vergessen..

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
dirk42799 jueki „Steuerbare Webcam gesucht“
Optionen

Bei allen schon gegebenen Antworten gehen mir die Inhalte - gefühlt - an der Aufgabe vorbei.
Denn die ist nicht mal bekannt.
Was soll überwacht werden? Wie groß sind die Distanzen? Wie sieht´s mit Helligkeit aus? usw. usf.

Erst mit den Antworten kann Dir eigentlich weitergeholfen werden.

Denn sofern bspw. nur tagsüber bei hellen Lichtverhältnissen gefilmt werden soll, kannst Du mit jeder hochauflösenden Kamera einen Teil des Bildausschnitts bei Auslösung digital vergrößern.

Falls aber auch bei Dämmerung/Dunkelheit geschossen werden soll und die Kamera hängt in 3m Höhe und filmt zu steil, dann siehst Du nix, auf das man zoomen könnte.

Gruß,

Dirk

ja, ich schreibe absichtlich nach den alten Rechtschreibregeln!
bei Antwort benachrichtigen
jueki dirk42799 „Bei allen schon gegebenen Antworten gehen mir die Inhalte - ...“
Optionen

Überwachung: Gelände in der Zeit von 9:00 bis 21:00 Uhr
Kamerahöhe: 1,90m bis 2,20m
Maximale Distanz: 25m

Die bisher verwendeten Logitech- Cams können auch nur digital zoomen.
Leider brachte da die (mögliche) Umschaltung des Focus auf manuell ebenfalls nichts.
Die Qualität der Erkennung war eben an der untersten Grenze des Akzeptierbaren.
Ich habe bereits die von Alpha13 vorgeschlagene "Edimax IC-7100P" bestellt und werde diese testen.

Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
dirk42799 jueki „Überwachung: Gelände in der Zeit von 9:00 bis 21:00 Uhr ...“
Optionen

Hallo Jürgen,

dann mal viel Erfolg!
Bin auf Deine Rückmeldung gespannt.

Gruß,

Dirk

ja, ich schreibe absichtlich nach den alten Rechtschreibregeln!
bei Antwort benachrichtigen
jueki dirk42799 „Hallo Jürgen, dann mal viel Erfolg! Bin auf Deine ...“
Optionen
Bin auf Deine Rückmeldung gespannt.

- die wird es geben. Wie (fast) immer bei meinen Fragen.
Danke erst einmal für alle Kommentare und Hinweise!

Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 jueki „Überwachung: Gelände in der Zeit von 9:00 bis 21:00 Uhr ...“
Optionen

http://geizhals.de/foscam-fi9826w-schwarz-a1142671.html

wär da noch ne Alternative, kostet 40€ mehr und das wars da schon mit Alternativen in der Preisklasse.

bei Antwort benachrichtigen
jueki Alpha13 „http://geizhals.de/foscam-fi9826w-schwarz-a1142671.html ...“
Optionen

Danke noch mal - aber die erste empfohlene dürfte morgen geliefert werden.
Die teste ich erst einmal.

Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
jueki Nachtrag zu: „Steuerbare Webcam gesucht“
Optionen

Bericht

Ich bitte um Entschuldigung, das es ne Weile gedauert hat - mich hatte es erst einmal ein paar Tage niedergestreckt.
Ich habe die Kamera getestet -und wieder zurückgeschickt. Meine subjektiven Erfahrungen:
- es lagen keinerlei Bedien- und Installationshinweise bei. Auf der Treiber- CD befanden sich Anleitungen in Englisch, Chinesisch und Koreanisch.
Ein Versuch, diese Dokumente nachzuordern, wurde beantwortet:

es tut mir sehr leid, dass für den Artikel "Edimax IC-7100P Netzwerk Kamera mit Motion Detection für Apple MacBook/PC (1,3 Megapixel)" (#302-7585366-2493921) kein deutsche Bedienungsanleitung im Lieferumfang enthalten war. Leider ist es uns nicht möglich, diese nachzuliefern, da eine ausführliche Bedienungsanleitung nicht zum Lieferumfang gehört.

Gut, man kann danach auch im Internet suchen - aber das ist nicht das, was ich erwarte.
- Weiterhin fehlte die "Cloud- Karte". Als Ersatz wurden mir 15.-€ Gutschrift angeboten.
- das Bild ist nicht die Bohne besser, als das der alten Logitech Sphere
Während ich bei der alten Logitech mehrere Bildgrößen einstellen konnte, ist bei dieser Kamera nur eine vorgegeben. (Es soll immer nur eine Kamera dargestellt werden!)
- es ist kein Zoom vorhanden.
Vorteilhaft empfand ich den großen vertikalen Schwenkbereich, der bei "kopfüber- Aufhängung" einige Vorteile bringt.

Ich will noch einmal erklären, das die Suche nach einer Kamera nur aus dem einen Zweck erfolgt, weil man sich von XP trennen möchte. Die leider nur unter XP verwendbaren Logitech Sphere erfüllen bislang ihre Aufgabe vollkommen!
Die Kameras werden ausschließlich von einem PC aus gesteuert - ein Internet- Anschluß ist nicht erforderlich. Und auch nicht erwünscht.
Vielleicht (sicher) habe ich wieder eine falsche Suchmethode - aber etwas bessere Webcams ohne IT scheint es nicht mehr zu geben?

Ob die zweite von Alpha13 vorgeschlagene Kamera noch bestellt und getestet wird, wird später und nicht durch mich entschieden.

Noch einmal - vielen Dank für die hilfreichen Hinweise!

Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 jueki „Bericht Ich bitte um Entschuldigung, das es ne Weile ...“
Optionen

Du (dein Auftraggeber) hast sowas von definitiv absolut falsche (zu hohe) Ansprüche bei zu wenig Kohle und zoomen kann mit dem Teil schon!

http://www.youtube.com/watch?v=yX09ktpLaGg

Damit kannst selbst du (nicht digital sondern optisch) zoomen und die Bildqualität ist auch besser und ist da AFAIK das Optimum, wenn man nicht > 400€ auf den Tisch legen will!

Nicht englisch zu können ist im PC Geschäft ein absolutes KO Kriterium, wenn man nicht nur User sein will und selbst da gibts oft Probs!

Übrigens per USB sowas mit neuen Teilen zu realisieren (dazu auch noch für die Kohle) kannst du schon lange sowas von knicken und dafür gibts sehr gute Gründe und das macht auch absolut niemand und deshalb gibts von Logitech auch keinen Nachfolger für die CAM!

Und vom Geschäft mit IP = Netzwerk CAMs hält Logitech sich fern und dazu gibts für Überwachungszwecke keinerlei wirkliche Alternative, definitiv nicht wenn die CAM Pan und Tilt können muß!

http://en.wikipedia.org/wiki/Pan%E2%80%93tilt%E2%80%93zoom_camera

bei Antwort benachrichtigen
jueki Alpha13 „Du dein Auftraggeber hast sowas von definitiv absolut ...“
Optionen
bei zu wenig Kohle

Es sit immer eine Aufwand/Nutzen- Abschätzung. Und dafür lohnt es sich eben nicht.

von definitiv absolut falsche...Ansprüche

Die Ansprüche sind keinesfalls zu hoch.
Es sollte nur geprüft werden, ob man -bei einem vorher festgelegten Kostenlimit- ohne Qualitätseinbuße von XP zu Win7 wechseln kann.

Das scheint (im vorgegebenen Kostenrahmen) nicht der Fall zu sein.

und zoomen kann mit dem Teil schon!

Nun - das fand ich weder in der letztlich doch gefundenen Anleitung, noch bei meinen Tests.
Bei der alten Cam ist da ein klar mit "Zoom" bezeichneter Schieberegler vorhanden.

Nicht englisch zu können ist im PC Geschäft ein absolutes KO Kriterium

Ja, das stimmt. Allerdings - es ist für mich kein Problem, etwas übersetzen zu lassen und meine spärlichen, durch Erfahrung gesammelten Englisch- Kenntnisse genügen für vieles.
Allerdings - meine Schwiegertochter ist Fremdsprachensekretärin. Und vertritt den gleichen Standpunkt, wie ich:
Wenn ich in Deutschland etwas kaufe, in Deutschland bezahle und in Deutschland verwenden will, gehört eine Deutschsprachige Dokumentation dazu. Schon aus purer Höflichkeit dem deutschen Käufer gegenüber.
Ist das nicht der Fall, verzichte ich darauf.

Übrigens per USB sowas mit neuen Teilen zu realisieren (dazu auch noch für die Kohle) kannst du schon lange sowas von knicken

Damit mauß man sich eben abfinden - leider.
Also bleibt es bei XP.

Noch einmal - vielen Dank für die Hinweise!

Jürgen

Nachtrag:
Die in Deinem Video angezeigten Buttons "Zoom In" und  "Zoom out" waren bei der mitgelieferten Software  nicht vorhanden.

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 jueki „Es sit immer eine Aufwand/Nutzen- Abschätzung. Und dafür ...“
Optionen

Foscam FI9826W sein nix Edimax IC-7100P...

Und was du und deine Schwiegertochter da denken ist irrelevant, die Realität sieht anders aus.

bei Antwort benachrichtigen
jueki Alpha13 „Foscam FI9826W sein nix Edimax IC-7100P... Und was du und ...“
Optionen

OK:
Da Du mir dieses Video im Zusammenhag mit der zur Sprache stehenden Edimax zeigtest, nahm ich an, es gäbe das Zusammenhänge. (gleiche Bedienelemente)

Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 jueki „OK: Da Du mir dieses Video im Zusammenhag mit der zur ...“
Optionen

Davon habe Ich nix gesagt, lesen bildet, die Software sieht janz anders aus und außerdem ist das jetzt auch Banane...

Im Manual und im Internet steht, daß die IC-7100P (Software) nen digitalen Zoom hat und die FI9826W hat definitiv nen optischen Zoom.

.

bei Antwort benachrichtigen
jueki Alpha13 „Foscam FI9826W sein nix Edimax IC-7100P... Und was du und ...“
Optionen
Und was du und deine Schwiegertochter da denken ist irrelevant,

Ja, wir scheinen die einzigen Beiden weit und breit in Deutschland zu sein, die so denken.
Belassen wir es dabei, ja?

Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 jueki „Ja, wir scheinen die einzigen Beiden weit und breit in ...“
Optionen

Deutschland ist nicht Frankreich, da ist ne nicht französische Anleitung aus vielen Gründen undenkbar und Verstöße dagegen werden AFAIK vom Staat auch empfindlich bestraft!

In Deutschland ist das aber janz anders und daran wird sich AFAIK auch in Zukunft nix ändern, außer die Politik zieht bei besonders den Chinesen die Daumenschrauben an und eher geht ein Kamel durchs Nadelöhr...

Absoluter aktueller Standard im PC Geschäft ist übrigens ne (sehr) kurze Anleitung in mehreren Sprachen und auch in deutsch und wenn man mehr Wissen will oder muß, dann hilft nur das englische Manual!

Und bei nicht wenigen Produkten fehlt selbst die (sehr) kurze Anleitung in mehreren Sprachen...

bei Antwort benachrichtigen
jueki Alpha13 „Deutschland ist nicht Frankreich, da ist ne nicht ...“
Optionen
Deutschland ist nicht Frankreich, da ist ne nicht französische Anleitung aus vielen Gründen undenkbar und Verstöße dagegen werden AFAIK vom Staat auch empfindlich bestraft!

Das ist der Unterschied - die anderen Nationen haben einen Nationalstolz.
Der uns, weil angeblich nationalsozialistisch, zur Gänze von den eigenen Machthabern aberzogen werden soll - was bei nicht wenigen schon voll gelungen ist.
Aber das ist nicht das Thema dieses meines Threads -  deshalb soll es das damit meinerseits gewesen sein.

Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 jueki „Das ist der Unterschied - die anderen Nationen haben einen ...“
Optionen

Frankreich ist da in Europa AFAIK die einzige wirkliche Ausnahme, in den anderen europäischen Ländern läufts jenau wie in Deutschland oder sogar noch schlechter für den nix englisch Verstehenden!

Nur Spanien und u.U. Italien könnten noch Ausnahmen sein, da bin Ich mir aber nicht sicher und genau so wie in Frankreich wird das da never ever gehandhabt!

EOD

bei Antwort benachrichtigen
maxzwo1 jueki „Ja, wir scheinen die einzigen Beiden weit und breit in ...“
Optionen

Ich denk auch so! Da sind wir schon zu Dritt.

maxzwo1

Bis jetzt ist es gut gegangen, hat der Dachdecker gesagt, wie er am 1. Stock vorbeigefallen ist.
bei Antwort benachrichtigen
InvisibleBot jueki „Steuerbare Webcam gesucht“
Optionen

Ich hab letzte Woche den Fehler gemacht eine Kamera von ALDI Süd zu kaufen, war irgendeine Maginon für 50€. Ich weiß schon, man kauft nix bei ALDI, wenn man wirklich was damit vorhat, aber ich wollte es einfach mal probieren, hatte ja keine hohen Anforderungen. 

https://www.aldi-sued.de/de/angebote/angebote-ab-donnerstag-26-juni/detailseite-kw26-do/ps/p/maginon-ip-ueberwachungs-kamera/

Der Plan war, vom Wohnzimmerfenster aus meine Einfahrt zu überwachen, da mir vor Kurzem das Auto zerkratzt wurde. Die Kamera sollte bei Bewegung aktiv werden und die Aufnahmen auf meiner NAS-Platte speichern.

Die ALDI-Kamera war dazu allerdings völlig ungeeignet. Die Bewegungserkennung funktionierte bei mir nicht, die Empfindlichkeit lässt sich zwar in 10 Stufen einstellen, aber die Kamera nahm entweder immer auf oder gar nicht. Und wenn die Kamera speichert, dann nur einzelne Fotos im Abstand von minimal einer Sekunde. Videos gibts nicht. Das absolute KO-Kriterium war aber die Bildqualität. Die war so schlecht, das man schon auf 3m Entfernung einen Menschen nicht mehr erkennt. Das 5m vom Wohnzimmerfenster entfernt stehende Auto sieht man zwar, aber wenn jemand was dran machen würde, könnte man außer ein paar Schatten nicht viel erkennen. Und das war bei Tageslicht. Nachts ist die Kamera dann gleich noch sinnloser, weil die Infrarot-LED's sich in der Fensterscheibe spiegeln und die Kamera blenden. Hab das Ding gleich am nächsten Tag zurückgebracht.

Hab mir jetzt eine halbwegs ordentliche Dashcam bestellt, und werde es mal damit testen. Falls es damit auch nicht funktioniert, ist das nicht weiter tragisch, dann verwende ich das Teil eben im Auto.

- Beat the machine that works in your head! -
bei Antwort benachrichtigen
OlliRecter InvisibleBot „Ich hab letzte Woche den Fehler gemacht eine Kamera von ALDI ...“
Optionen

Also die Dinge, die von Medion bei ALDI angeboten werden sind meist maximal durchschnittlich in Meiner Erfahrung.

Da würde ich bei einem so hochtechnologischen Produkt wie einer steuerbaren Cam lieber einen anderen Anbieter (Sony o.ä.) nehmen.

bei Antwort benachrichtigen
OlliRecter InvisibleBot „Ich hab letzte Woche den Fehler gemacht eine Kamera von ALDI ...“
Optionen

Canon wäre toll - aber die machen wohl keine Webcams .... seltsamerweise.

Habe jdf noch nie eine im Markt gesehen.

bei Antwort benachrichtigen