Drucker, Scanner, Kombis 11.423 Themen, 45.984 Beiträge

Druckertreiber verschwunden bei MFC-J6510DW

fbe / 8 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe in meinem Netzwerk 2 Repeater Repeater100 und Repeater 2400. Den Repeater 100 habe ich aus der Steckdose entfernt.

Jetz funktioniert mein Brother MFC J6510DW nicht mehr. Windows 10 sagt Drucker ist offline, die Brother Utilitys sagen:

Kann ich den Drucker wieder aktivieren wenn ich den in W10 lösche und dann neu boote?

Weil der Drucker schon älter ist ist in den Brother Utilitys nichts mehr für eine Neuinstallation zu finden.

bei Antwort benachrichtigen
fbe

Nachtrag zu: „Druckertreiber verschwunden bei MFC-J6510DW“

Optionen

Ich habe gerade gesehen dass die obige Installtionsprüfung LAN anzeigt. Das war aber als ich den Drucker erstmalig installiert hatte. Zuletzt war er im Wlan- Betrieb. Kann man das einfach umstellen oder muss neu intalliert werden?

bei Antwort benachrichtigen
fbe

Nachtrag zu: „Ich habe gerade gesehen dass die obige Installtionsprüfung LAN anzeigt. Das war aber als ich den Drucker erstmalig ...“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
hddiesel fbe

„Ich hab mit diesem Tool neu installiert: https://support.brother.com/g/b/downloadtop.aspx?c de lang de prod hl1110_us_eu_as ...“

Optionen

Hallo fbe,

was hast du in der Fritz!Box, unter:
WLAN
Sicherheit
WPA-Verschlüsselung

oder

Wenn dein Drucker nur max. WPA2 kann, was bei älteren Drucker der Fall ist,
dann WPA2(CCMP) einstellen.

Einfach einmal auf WPA2(CCMP) umstellen und testen.

Meinst Du mit Repeater 100, den FRITZ!DECT Repeater 100
Der ist nur für deine Mobilgeräte, z.B. Fritz!Fon C5 u.s.w., er hat nichts mit WLAN zu tun.

Gruesse aus dem Rhein-Neckar-Kreis, Karl, BS: Windows 10 Pro, Office Pro. Plus 2016_32-Bit. Mein Motto: Leben und leben lassen!
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso hddiesel

„Hallo fbe, was hast du in der Fritz!Box, unter: WLAN Sicherheit WPA-Verschlüsselung oder Wenn dein Drucker nur max. WPA2 ...“

Optionen

Moin hddiesel

Ich glaube, fbe hat es auf wundersame Weise geschafft, das Problem zu lösen, wenn ich den obigen Beitrag und den im anderen Thread richtig interpretiere;-)

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
fbe fakiauso

„Moin hddiesel Ich glaube, fbe hat es auf wundersame Weise geschafft, das Problem zu lösen, wenn ich den obigen Beitrag und ...“

Optionen
Ich glaube, fbe hat es auf wundersame Weise geschafft,

Nix wundersam. Die Installationsprozedur erfordert eine Trennung der LAN Verbindung vom Drucker und und später eine neue LAN Verbindung mit dem Drucker. Weil ich den Drucker über Wlan ins Netz eingebunden habe bin ich über die Angabe hier:



"gestolpert"

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso fbe

„Nix wundersam. Die Installationsprozedur erfordert eine Trennung der LAN Verbindung vom Drucker und und später eine neue ...“

Optionen

In dem vorher eröffneten Thread hast Du nur erwähnt, dass Du aus welchen Gründen auch immer Deinen Druckertreiber neu installieren willst und dieser im Netzwerk vom Treiber nicht gefunden wird.

Von einem entfernten Repeater hast Du dort nichts erzählt, sondern nur, dass der Drucker nicht zu erreichen ist. Dann wäre nämlich die erste logische Reaktion gewesen, das Ding einfach wieder einzuhängen. Aber da lässt man hilfsbereite User lieber eine Runde im Kreis raten und macht dann den nächsten Thread auf zur selben Baustelle.

Und hättest Du Dich unabhängig von allem gleich an die Anleitung von Brother gehalten, den Drucker ggf. deinstalliert, per WPS oder durch Handeingabe im Netzwerk angemeldet nach dem Löschen der alten (W)LAN-Einstellungen und dann mittels MFL-Pro-Suite plus Treiber neu installiert, wäre es vielleicht auch gegangen.

Manchmal lässt man das Zeug aber vielleicht auch einfach in Ruhe, solange es funktioniert...

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
hddiesel fbe

„Nix wundersam. Die Installationsprozedur erfordert eine Trennung der LAN Verbindung vom Drucker und und später eine neue ...“

Optionen

Hallo fbe,

dann hast du meinen Beitrag vom 03.02.2021, 11:14 ignoriert!

Wenn du die Netzwerkeinstellung am Drucker auf Werkseinstellung zurück setzt und den Drucker neu startest, dann ist die Verbindung getrennt und du kannst den Drucker im WLAN installieren.

Aber wie fakiauso bereits geschrieben hat, es war nicht da erst Mal, obwohlich ich zwischendurch,eine längere Auszeit bei Nickles hatte und dadurch nicht alle Wundertüten mitbekommen habe.

Gruesse aus dem Rhein-Neckar-Kreis, Karl, BS: Windows 10 Pro, Office Pro. Plus 2016_32-Bit. Mein Motto: Leben und leben lassen!
bei Antwort benachrichtigen
fbe hddiesel

„Hallo fbe, was hast du in der Fritz!Box, unter: WLAN Sicherheit WPA-Verschlüsselung oder Wenn dein Drucker nur max. WPA2 ...“

Optionen

Guten Morgen hddiesel,

meine FB steht, wie bei der Erstinstallation auf WPA2.

Meinst Du mit Repeater 100, den FRITZ!DECT Repeater 100 Der ist nur für deine Mobilgeräte, z.B. Fritz!Fon C5 u.s.w., er hat nichts mit WLAN zu tun.

Sorry Repeater 100 ist falsch es war ein Repeater 310. Den DECTRepeater 100 hab ich auch im Einsatz

bei Antwort benachrichtigen