Drucker, Scanner, Kombis 11.420 Themen, 45.928 Beiträge

blasser Druck

jofri62 / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

Brother Hll 2310D

bei einem größeren Auftrag war die Schrift kaum noch lesbar. Nach dem ich die Kartusche geschüttelt habe war der Druck wieder lesbar. Ca. 100 Seiten später war der Druck wieder schlecht lesbar. Kartusche geschüttelt Druck wieder lesbar.

Liegt das an dem vor 3 Tagen gekauften Toner oder am Drucker? Ich drucke immer 50 Seiten und warte dann ca. 5 Minuten.

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 jofri62

„blasser Druck“

Optionen

Am Toner natürlich normalerweise...

Testen kann man das nur mit neuem Orginaltoner wirklich!

https://www.fairtoner.de/support/resetanleitungen/toner-reset/brother-toner-reset/brother-hl-l-2300-d-toner-reset/

Sollte man da beim Tonerwechsel besser allgemein machen!

bei Antwort benachrichtigen
jofri62 Alpha13

„Am Toner natürlich normalerweise... Testen kann man das nur mit neuem Orginaltoner wirklich! ...“

Optionen

Hallo Alpha,

der Toner aus der ersten Liferung (Tintenshop Wismar) lief problemlos. Danach habe ich 2 Kartuschen bestellt. Ich konnte problemlos drucken! Nach einiger Zeit blinkte die Toner LED. Reset habe am Samstag gemacht. https://www.tonerpartner.de/HL-L-2300-Toner-reset/?PageSpeed=noscript  Nach dem schütteln der Kartusche bekomme ich ca 100 Blatt 100 prozentige Ausdrucke, danach wird der Druck wieder unlesrerlich. Ich vermute das der Toner klumpig ist. Soll ich die 2. Kartusche reklamieren?

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 jofri62

„Hallo Alpha, der Toner aus der ersten Liferung Tintenshop Wismar lief problemlos. Danach habe ich 2 Kartuschen bestellt. ...“

Optionen

Ja!

bei Antwort benachrichtigen
fishermans-friend jofri62

„blasser Druck“

Optionen

Hat sich da auch mal die Trommeleinheit "Drum" gemeldet? Lt. Brother ist die DR-2400 für ca. 12.000 Seiten ausgelegt. Mit zunehmenden Alter (Belichtungsvorgängen) wird da die lichtempfindliche Beschichtung der Trommel immer schlechter und das zeigt sich auch im Druckbild.

Grüße ff   

Wulf Alex, Debian GNU/Linux 3. Auflage "In der Tat ist der Pinguin ein angenehmerer Sympathieträger als ein fliegendes Gebäudeteil, oder ein Stück angebissenes Obst."
bei Antwort benachrichtigen