Drucker, Scanner, Kombis 11.410 Themen, 45.830 Beiträge

Wake up für Canon-Multifunktionsgerät Pixma MG 6150

heinott / 15 Antworten / Baumansicht Nickles

Die "PC-Welt" beschreibt in einem Artikel in der letzten Woche, wie jeder ausgeschaltete Drucker der PIXMA- Reihe eingeschaltet werden kann, ohne dass man den entsprechenden Schalter am Ger?t bedienen mu?. Der erw?hnte Drucker ist ein Netzwerkdrucker und ?ber WLan und Fritz!Box 6490 von jedem Ger?t erreichbar, wenn er denn von Hand eingeschaltet!! ist. Soweit alles gut. Da der Drucker aber in einem anderen Stockwerk steht, w?re ein Einschalten/aktivieren ?ber entsprechende PRGs/Druckeroption nat?rlich sehr komfortabel. Ich finde bei meinem Drucker keine Funktion mit der ich "autom. einschalten" w?hlen kann, wie es der Artikel der "PC-Welt" im Bereich "Wartung" behauptet. Es gibt dort lediglich die Funktion "aus", aber das n?tzt ja zuerst wenig.

Hat jemand eine Idee, wo die Funktion versteckt sein kann? Auch am Drucker selbst ist in den Einstellungen nichts zu finden.

Gr??e von der K?ste...heinott

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 heinott

„Wake up für Canon-Multifunktionsgerät Pixma MG 6150“

Optionen

Hallo,

also mein Pixma iP7250 hängt per WLAN an meiner Fritzbox 7490.
Wenn ich in meiner Gartenlaube sitze, ca. 40m entfernt, und etwas vom Laptop oder meinem Handy ausdrucken will, geht das vollautomatisch.
Der jeweilige Rechner schaltet per WLAN, über die Fritzbox den Drucker ein, der natürlich ausgeschaltet ist.
der Drucker muss nur am Strom hängen.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
heinott hatterchen1

„Hallo, also mein Pixma iP7250 hängt per WLAN an meiner Fritzbox 7490. Wenn ich in meiner Gartenlaube sitze, ca. 40m ...“

Optionen

moin, hatterchen1,

wenn du per WLan den ausgeschalteten!!  Drucker, der natürlich am Stromnetz hängt, einschalten willst, muss nach meiner Auffassung eine Funktion im Drucker geschaltet/aktiviert sein, die das Einschalten zulässt! Im Wartungsbereich  von " MyPrinter", der u.A. auch die Düsenfunktionen etc. überprüft, gibt es beim MG 6150 zwar einen Ausschalter, aber keine weitere Funktion die ein autom. ein-/ausschalten unterstützt.

Möglicherweise gilt die Behauptung der PC-Welt, dass jeder Druckertreiber der PIXMA-Reihe diese Funktion beinhaltet, nicht, zumindest nicht für mein Modell.

Ich habe einen Versuch gestartet, von Canon einen fundierten Hinweis zu bekommen. Die Antwort lässt erfahrungsgemäß auf sich warten ( wenn denn überhaupt eine kommt). Die Leute dort sind so überlastet, daß mit langen Wartezeiten gerechnet werden muß...heißt aber im Umkehrschluß,  dass das Fabrikat störanfällig und damit nicht empfehlenswert istZwinkernd

Also, hatterchen, es ist schön für dich, dass bei dir der Drucker wie gewünscht funktioniert, aber mir hilft das leider nicht weiter...

Gruß von Kueste....heinott

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 heinott

„moin, hatterchen1, wenn du per WLan den ausgeschalteten!! Drucker, der natürlich am Stromnetz hängt, einschalten willst, ...“

Optionen

Hi,

schau mal in der Fritz!Box unter Sicherheit, dort sollte angehakt sein, alle vorhandenen Geräte dürfen miteinander kommunizieren und neue Geräte zulassen. (kann man wieder ändern wenn alle Geräte in der Liste stehen).

dass das Fabrikat störanfällig und damit nicht empfehlenswert ist

Das kann ich nicht behaupten, ich verwende seit ca. 20 Jahren Canon Drucker und wenn so eine Kiste 5 Jahre bei mir übersteht, ist alles paletti.Lächelnd

Gruß aus den Pott

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_325804 heinott

„moin, hatterchen1, wenn du per WLan den ausgeschalteten!! Drucker, der natürlich am Stromnetz hängt, einschalten willst, ...“

Optionen

Moin,

Möglicherweise gilt die Behauptung der PC-Welt, dass jeder Druckertreiber der PIXMA-Reihe diese Funktion beinhaltet, nicht, zumindest nicht für mein Modell.

ist beim MX535 genauso...es gibt nur den Ausschalten-Button.

Klären könnte es sich wenn hatterchen mal im Wartungsmenue diesen Button "checkt", evtl. sieht der anders aus- nämlich mit einem Timersymbol zusätzlich?

hth

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 gelöscht_325804

„Moin, ist beim MX535 genauso...es gibt nur den Ausschalten-Button. Klären könnte es sich wenn hatterchen mal im ...“

Optionen

Hi,

hatterchen hat gesucht, gefunden und gecheckt...Lächelnd (noch nie benutzt).

Bei mir gibt es ein Untermenü mit: Autom. Ein/Aus Einstellungen.
Dabei ist Autom. Einschalten aktiviert und Autom. Ausschalten auf 30 min.

Ist evtl. ein neuer Druckertreiber für den MG6150 verfügbar?

Gerade gefunden, allerdings für den MG7550:

"Im Netzwerkbetrieb können Sie somit das Gerät nur über den Hauptschalter manuell ein- bzw. ausschalten oder alternativ das Gerät immer eingeschaltet lassen.

Der Standby Modus ist der sogenannte " Ruhemodus" am Gerät, hier bleibt das Gerät an. Wenn die ECO Einstellung jedoch aktiviert und auch das automatische Anschalten gewünscht ist, schaltet sich der Drucker komplett aus und dann auch wieder an, sobald ein Druckauftrag eingeht."

Möglicher Weise funktioniert das auch bei dem MG6150.

Gruß h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
heinott hatterchen1

„Hi, hatterchen hat gesucht, gefunden und gecheckt... noch nie benutzt . Bei mir gibt es ein Untermenü mit: Autom. Ein/Aus ...“

Optionen

Moin, hatterchen1,

ich hatte mir schon gedacht, dass du die autom. Ein-/ausschaltfunktion aktiviert hast,
denn nur dann ist eine solche Funktion möglich.
Natürlich kann ich den Drucker anschalten und im Standby verbleiben lassen, aber genau das wollte ich verhindern.Es gibt auch die Einschaltfunktion beim Start von Windows. Als Privatverbraucher drucke ich natürlich nicht täglich zig Briefe.
Komfortabler ist natürlich der Druckerstart erst bei Druckauftrag. Mal sehen, ob Canon überhaupt antwortet und eine Lösung vorschlagen kann. Ob eine Softwarelösung möglich ist, wage ich zu bezweifeln.
Das würde ja bedeuten, dass der digitale Schalter deaktiviert ist und auf die Komfortausführung verzichtet würde. Denkbar ist eine solche Handhabung, wenn der MG 6150 unter einem anderen Namen auch noch vertrieben wird und lediglich die Funktionen
jeweils an oder abgeschaltet wären.Stirnrunzelnd

hier ein Bildder wartungsmöglichkeiten:

Gruß....heinott

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_325804 heinott

„Moin, hatterchen1, ich hatte mir schon gedacht, dass du die autom. Ein-/ausschaltfunktion aktiviert hast, denn nur dann ist ...“

Optionen

Moin,

wie man sieht wurde hier lediglich etwas an einigen Icons designed, die gewünschte Funktion fehlt auch hier.

hth

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 gelöscht_325804

„Moin, wie man sieht wurde hier lediglich etwas an einigen Icons designed, die gewünschte Funktion fehlt auch hier. hth“

Optionen

Hi,

ich habe für diese Funktion einen Button mehr:

Lächelnd

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_325804 hatterchen1

„Hi, ich habe für diese Funktion einen Button mehr:“

Optionen

Hi,

nett- hilft aber keinem der Betroffenen weiter.
Ich könnte lediglich Standby per Wlan nutzen, da ich das Teil aber auf dem Schreibtisch stehen habe nutze ich nur USB.

Noch so ein Ding:

https://www.usa.canon.com/internet/portal/us/home/explore/printing-innovations/pixma-features/wireless-auto-power-on

hth

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 gelöscht_325804

„Hi, nett- hilft aber keinem der Betroffenen weiter. Ich könnte lediglich Standby per Wlan nutzen, da ich das Teil aber auf ...“

Optionen

Hi,

habt ihr den Tipp von Canon alle nicht gelesen, den ich oben eingefügt hatte?

Der Standby Modus ist der sogenannte " Ruhemodus" am Gerät, hier bleibt das Gerät an. Wenn die ECO Einstellung jedoch aktiviert und auch das automatische Anschalten gewünscht ist, schaltet sich der Drucker komplett aus und dann auch wieder an, sobald ein Druckauftrag eingeht."

Ob der Tipp funktioniert, kann ich, als glücklicher, natürlich nicht testen.

Der Standby Modus ist der sogenannte " Ruhemodus" am Gerät, hier bleibt das Gerät an.

Es gibt ja nicht wenige, die glauben dies sei die bessere Strategie, um dem Drucker ein langes Leben zu bescheren.

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_325804 hatterchen1

„Hi, habt ihr den Tipp von Canon alle nicht gelesen, den ich oben eingefügt hatte? Ob der Tipp funktioniert, kann ich, als ...“

Optionen

Hi und nochmal...

und auch das automatische Anschalten gewünscht ist,

erkenne den Widerspruch Zwinkernd.

Standby und Eco Modus ja, sind auch nicht das Problem.

hth

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 gelöscht_325804

„Hi und nochmal... erkenne den Widerspruch . Standby und Eco Modus ja, sind auch nicht das Problem. hth“

Optionen

Hi und nochmal...

Standby und Eco Modus ja, sind auch nicht das Problem.

sondern?

 Wenn die ECO Einstellung jedoch aktiviert und auch das automatische Anschalten gewünscht ist, schaltet sich der Drucker komplett aus und dann auch wieder an, sobald ein Druckauftrag eingeht."

Wer lesen kann und dies auch tut...Zwinkernd (kann evtl. auch ein Problem lösen)

Ihr könnt euch natürlich gerne noch etwas bemitleiden, ich klinke mich hier aus.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_325804 hatterchen1

„Hi und nochmal... sondern? Wer lesen kann und dies auch tut... kann evtl. auch ein Problem lösen Ihr könnt euch ...“

Optionen
sondern?

das hier

das automatische Anschalten
schaltet sich der Drucker komplett aus

Diese Funktion ist nicht bei allen Gerätevarianten integriert oder freigeschalten.
Daß es im Standby geht wissen wir - aber Standby ist eben nicht ganz aus.

Lesen allein ist nicht- man muß es auch verstehen Zunge raus.

bei Antwort benachrichtigen
ullibaer heinott

„Wake up für Canon-Multifunktionsgerät Pixma MG 6150“

Optionen

Hallo,

Ich habe den Canon Pixma MG 5750. Dieser ist über Wlan mit meiner FritzBox 7490 verbunden.

Bei mir geht der Drucker automatisch an, und nach 15 Minuten wieder aus.

Leider öffnet sich das Papierausgabefach nicht von alleine. Die Funktion findest du, falls es sie bei deinem Modell gibt, über My Printer => Druckeinstellungen.

Gruß Ulli

bei Antwort benachrichtigen
heinott ullibaer

„Hallo, Ich habe den Canon Pixma MG 5750. Dieser ist über Wlan mit meiner FritzBox 7490 verbunden. Bei mir geht der Drucker ...“

Optionen

Moin, Ulli,

danke für deinen Beitrag. Den Schalter ein/aus autom. gibt es beim 6150 leider nicht. Siehe meine Antwort an hatterchen1- einschl. Bildanhang .

Der Drucker ist natürlich ins Heimnetz eingebunden worden; die Fritz!box 6490 cable funktioniert als Druckserver einwandfrei.

Gruß....heinott

bei Antwort benachrichtigen