Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.508 Themen, 108.855 Beiträge

WD HC510 10TB nur noch rezertifiziert ?

Uli72 / 12 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo, ich wollte mir eigentlich die WD Ultrastar mit 10TB kaufen. Leider ist die Platte kaum zu bekommen. Fast alle Angebote sind rezertifizierte Modelle.

Meine Frage ist daher, was ist das Problem mit der 10TB Version?

Viele Grüße

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Uli72 „WD HC510 10TB nur noch rezertifiziert ?“
Optionen
bei Antwort benachrichtigen
hjb Uli72 „WD HC510 10TB nur noch rezertifiziert ?“
Optionen
Fast alle

Was heißt "fast" alle? Also gibt es doch anscheinend welche, die aus diesem Schema herausfallen. Was ist dann mit denen?

Wie wäre es denn hiermit: https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/6429048_-ultrastar-hc510-10tb-huh721010ale604-0f27606-western-digital.html

Kostet dann allerdings knapp 600 Euronen (als B-Ware weniger, als die Hälfte)......

Das Verrueckte an den westlichen Werten ist, dass der Westen sie anderen Laendern aufzwingt, sich selbst aber nicht daran haelt.
bei Antwort benachrichtigen
Uli72 hjb „Was heißt fast alle? Also gibt es doch anscheinend welche, die aus diesem Schema herausfallen. Was ist dann mit denen? ...“
Optionen

Ja eben, also ca. doppelt so teuer wie erwartet.

bei Antwort benachrichtigen
Uli72 hjb „Was heißt fast alle? Also gibt es doch anscheinend welche, die aus diesem Schema herausfallen. Was ist dann mit denen? ...“
Optionen

Und bei der B-Ware handelt es sich um die refurbishten Ware.

Womit wir wieder bei der anfangs gestellten Frage sind. 

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Uli72 „Und bei der B-Ware handelt es sich um die refurbishten Ware. Womit wir wieder bei der anfangs gestellten Frage sind.“
Optionen
Und bei der B-Ware handelt es sich um die refurbishten Ware.

Das wäre das letzte was ich kaufen würde, als Festplatte, egal wie billig...

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
hjb hatterchen1 „Das wäre das letzte was ich kaufen würde, als Festplatte, egal wie billig...“
Optionen
Das wäre das letzte was ich kaufen würde,

Geht mir genau so. :-)

Das Verrueckte an den westlichen Werten ist, dass der Westen sie anderen Laendern aufzwingt, sich selbst aber nicht daran haelt.
bei Antwort benachrichtigen
Eludi84 Uli72 „WD HC510 10TB nur noch rezertifiziert ?“
Optionen

Hallo,

ob das ein Problem nur mit dieser Platte ist- k.A.

Generell könnte auch folgendes zutreffen:

https://www.elefacts.de/test-160-nas_festplatten_mit_smr_oder_cmr_ein_ueberblick_im_jahr_2021

https://nascompares.com/answer/list-of-wd-cmr-and-smr-hard-drives-hdd/

https://www.attingo.de/blog/was-sind-rezertifizierte-festplatten/

Die SMR-Technik und möglicherweise Probleme damit gehören eben zusammen.

hth

Endlich auch mit Ubuntu :-) Aber immer noch im Wechsel mit Win10 und Win11 :-(
bei Antwort benachrichtigen
The Wasp Uli72 „WD HC510 10TB nur noch rezertifiziert ?“
Optionen

Mal überlegt, eine externe HDD zu kaufen, die auszubauen und in den PC zu stecken? Garantie ist dann wohl futsch. Also dein Risiko. Bei mir lief so eine 3TB HDD lange im PC.

Anleitungen gibts bei Youtube dazu massig.

Ende
bei Antwort benachrichtigen
schoppes The Wasp „Mal überlegt, eine externe HDD zu kaufen, die auszubauen und in den PC zu stecken? Garantie ist dann wohl futsch. Also ...“
Optionen

Yup.

Mal überlegt, eine externe HDD zu kaufen, die auszubauen und in den PC zu stecken?

Die Externen sind meistens deutlich günstiger.

Anleitungen gibts bei Youtube dazu massig.

Zum Bleistift:
https://www.youtube.com/watch?v=E9rQFlrEYqg
aber noch viele andere.

Problem:
Man weiß halt nicht unbedingt, ob eine fabrikneue oder eine "rezertifizierte" FP eingebaut ist.
Diese Frage scheint dem Threadstarter ziemlich wichtig zu sein.

(Wobei ich mich frage, wozu man eine 10 TB Platte eigentlich braucht. Na ja, kann mir auch ja letztendlich egal sein. Geht mich überhaupt nix an!).
Ich würde die von luttyy vorgeschlagene FP dann nehmen.

Grüsse an alle

"Früher war alles besser. Sogar die Zukunft." (Karl Valentin)
bei Antwort benachrichtigen
The Wasp schoppes „Yup. Die Externen sind meistens deutlich günstiger. Zum Bleistift: https://www.youtube.com/watch?v E9rQFlrEYqg aber noch ...“
Optionen
Man weiß halt nicht unbedingt, ob eine fabrikneue oder eine "rezertifizierte" FP eingebaut ist.

Dann kann man gleich die Herstellung jedes Gerätes unter Generalverdacht stellen, versteckte Gebrauchtware zu verbauen. Afaik ist es aber so, dass diese Hersteller gar eigene Geräte (HDDs) bekommen, die es so gar nicht auf dem Markt gibt.

Ich würde aktuell keine 300€ für 10TB bezahlen, das gibts in Form einer externen für den halben Preis.

Wobei ich mich frage, wozu man eine 10 TB Platte eigentlich braucht?

Wir sind im Kamerabereich inzwischen bei 4K als Standardformat und 8K bei den Enthusiasten. Ein Foto hat heute schonmal 50MB und mehr. Ein Ende dieser Entwicklung ist nicht in Sicht (3D, 100Megapixel und mehr, zusätzliche Infos, Zeitlupe etc.). Eine 10 TB HDD würde ich heute nicht mehr kaufen, weil die Verwaltung bei zu wenig Platz zeitaufwendiger ist. Die HDD (Speicher) sollte niemals voll sein. 20% sollten schon frei bleiben. In meinem Haupt-PC stecken aktuell 20TB (ausschließlich SSDs). HDDs nutze ich nur noch füs Backup und 10TB sind mir längst zu klein. Fotos und wichtige private Sachen backupe ich mindestens 3fach. Eigene Speicher machen dich zudem auch unabhängiger von Youtube, Netflix, Google, Amazon und Microsoft. Man hat nicht alles, aber man ist unabhängig von den Datenkraken. Wobei mich eine Cloud für wichtige Familiendinge schon interessiert. Da ist nur die zeitliche Skalierung ungewiss: ist der Dienst auch noch in 10 Jahren verfügbar und was kostet er dann? Eine TV-Aufnahme (90-120min) ist schonmal 10GB groß und da reden wir meist eher von 720p.

Das geilste Nickeles-Projekt: https://www.nickles.de/artikel/html/198.php3

Etwa 30% meines Speichers sind noch alte digitalisierte VHS-Inhalte und Fotos. Ok, Archivare und Co. können das besser, der Jäger und Sammler steckt aber in uns allen. ;-)

Ende
bei Antwort benachrichtigen
Uli72 schoppes „Yup. Die Externen sind meistens deutlich günstiger. Zum Bleistift: https://www.youtube.com/watch?v E9rQFlrEYqg aber noch ...“
Optionen

Man weiß eigentlich gar nicht, um was es sich bei den white labeled HDDs handelt.

7200 rpm Geräuschkulisse und Leistungsaufnahme bei 5400rpm Leistung wären z.B. vielleicht dem Preis angemessen. aber nicht optimal.

Btw. Eine Festplatte braucht man zu Speichern von Daten, die je nach Anwendung unterschiedlich groß ausfallen können.

bei Antwort benachrichtigen
schoppes Uli72 „Man weiß eigentlich gar nicht, um was es sich bei den white labeled HDDs handelt. 7200 rpm Geräuschkulisse und ...“
Optionen

Ja, ich habe mittlerweile den Einwand von The Wasp gelesen und nicht daran gedacht, dass man evtl. auch viele Videos oder andere große Dateien speichern will.
Mein Fehler!

"Früher war alles besser. Sogar die Zukunft." (Karl Valentin)
bei Antwort benachrichtigen