Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.502 Themen, 108.803 Beiträge

SSD für Notebook gesucht

Anonym60 / 31 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich suche eine passende interne SSD für ein altes Notebook.

Notebook: HP-Compaq-6910p
Arbeitsspeicher: 3 GB
Festplatte: aktuell 120 GB
CPU: Intel T7300
Grafikkarte: Intel onboard
Betriebssystem: Zorin OS

Laut Hp-Datenblatt ist es eine Serial ATA-Festplatte. Genügt es z. B. bei Geizhals im Bereich „Schnittstelle“ dann „Sata“ zu markieren? Sata 3 ist ja abwärtskompatibel zu Sata 2, dann ist es doch eigentlich egal welche Sata-Festplatte ich kaufe.

An Kapazität habe ich so zwischen 500 GB und 1 TB gedacht. Kann jemand eine empfehlen?

https://geizhals.de/?cat=hdssd&xf=4832_1~4836_2


Für ca. 70 Euro bekommt man schon eine mit 1 TB von Samsung.

Samsung SSD 870 QVO 1TB
https://geizhals.de/samsung-ssd-870-qvo-1tb-mz-77q1t0bw-a2307507.html?hloc=at&hloc=de

Mit Samsung mache ich sicherlich nichts falsch.

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Anonym60 „SSD für Notebook gesucht“
Optionen

Faktisch kannst Du jede SATA-SSD verbauen. Die Übertragungsrate ist dabei für die Kompatibilität unerheblich.

Meines Wissens liefert der PM695/GM965 offiziell nur SATA I. Ob es beim HP einen Patch gibt wie bei den T/R61 das Middleton-BIOS, welches den theoretisch möglichen SATA II freischaltet, oder ob die Kiste den von Haus aus liefert, ist mir nicht bekannt.

Neben der Samsung kämen noch Crucial MX oder eine WD Blue in Frage, die derzeit einen 10er mehr kosten:

https://geizhals.de/crucial-mx500-1tb-ct1000mx500ssd1-a1745357.html


https://geizhals.de/western-digital-wd-blue-3d-nand-sata-ssd-1tb-wds100t2b0a-wdbnce0010pnc-a1661213.html

Rein technisch bewirken die aber keinen Unterschied im Vergleich zur Samsung.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Anonym60 „SSD für Notebook gesucht“
Optionen

1 TB für so eine alte Kiste finde ich übertrieben.

Ich würde diese hier reinpflanzen, da machst du nichts verkehrt...

https://www.amazon.de/Samsung-Internes-Solid-MZ-77E500B-EU/dp/B08PC43D78/ref=dp_fod_2?pd_rd_i=B08PC43D78&psc=1

Sollte die Kiste sich mal verabschieden, hast du eine potente SSD  für ein neues System...

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 luttyy „1 TB für so eine alte Kiste finde ich übertrieben. Ich würde diese hier reinpflanzen, da machst du nichts verkehrt... ...“
Optionen
1 TB für so eine alte Kiste finde ich übertrieben.

Ob es sich bei so einem alten NB überhaupt lohnt, noch Geld für irgendwas zu investieren, darüber kann man sicher diskutieren.

Wie groß die SSD jedoch sein muss, hängt ganz allein von den Dateien ab, die darauf gespeichert werden sollen. Diese haben nichts mit dem Alter des Gerätes zu tun.

bei Antwort benachrichtigen
Anonym60 mawe2 „Ob es sich bei so einem alten NB überhaupt lohnt, noch Geld für irgendwas zu investieren, darüber kann man sicher ...“
Optionen
Ob es sich bei so einem alten NB überhaupt lohnt, noch Geld für irgendwas zu investieren, darüber kann man sicher diskutieren.

Bevor die aktuelle Festplatte kaputt geht rüste ich lieber jetzt auf oder bevor ich wegen Lieferengpässen (man weiß ja nicht) deutlich höhere Preise zahle oder ewig warten muss. Billig SSD's mit 512 GB gibt's schon für ca. 35 Euro. 

Hab noch ein HP Compaq 8510p mit einer ATI-Grafikkarte. Dieses Notebook ist aber für alte Spiele gedacht. Hier könnte ich eine billig SSD einbauen.

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Anonym60 „Bevor die aktuelle Festplatte kaputt geht rüste ich lieber jetzt auf oder bevor ich wegen Lieferengpässen man weiß ja ...“
Optionen

Bau das ein, was Du für erforderlich hältst. Wenn Du 1 TB brauchst, dann eben auch 1 TB.

Wieviel Platz Du brauchst, kannst nur Du wissen; wohlfeile Ratschläge von anderen sind dabei wenig hilfreich.

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Anonym60 „SSD für Notebook gesucht“
Optionen

Wenn du da 200 GB auf die SSD verschieben willst, kannst du dir einen Tag Urlaub nehmen..Zwinkernd

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Anonym60 luttyy „Wenn du da 200 GB auf die SSD verschieben willst, kannst du dir einen Tag Urlaub nehmen.. Gruß“
Optionen

Besonders lange dauert es mit vielen kleinen Dateien wie mit E-Mails. Das kenne ich schon aus Windows Vista. Man hat das kopieren der gesicherten E-Mails lange gedauert. 

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Anonym60 „Besonders lange dauert es mit vielen kleinen Dateien wie mit E-Mails. Das kenne ich schon aus Windows Vista. Man hat das ...“
Optionen

Lasse dich von "Halbwissenden" nicht beirren, ich weiß schon, warum ich dir nur 500GB empfohlen habe!

Zitat:

Die Beschränkungen durch das BIOS

Immer wieder gibt es Probleme beim Einbau großer Festplatten in alte Computer.

Die erste Hürde ist die magische 504 MB Grenze. Diese Grenze wird durch alte BIOS Versionen aufgestellt (wenn man eine größere Festplatte in so einen Rechner einbaut zeigt das BIOS nur 504 MB an).

weitere Hürden lagen bei bei manchen Motherboards bei 4 GB, 8 GB, 32 GB, 64 GB und 128 GB.

Abhilfe bei fast allen Problemen bringt ein BIOS Update oder ein Festplattenmanager wie "Ontrack" (bei manchen Festplattenherstellern wird der Ontrack Festplattenmanager mitgeliefert, z.B.: Quantum).

Zitat-ende

Bei mal eine 1TB-Platte und poste was passiert, mit viel Glück wird die vielleicht erkannt..

Ich jedenfalls hatte mit so alten Kisten (Books) weniger Glück und hatte mich damals dann auf 120-GB-SSD festgelegt, die haben funktioniert.

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso luttyy „Lasse dich von Halbwissenden nicht beirren, ich weiß schon, warum ich dir nur 500GB empfohlen habe! Zitat: Die ...“
Optionen

Ist ja derselbe Chipsatz wie beim T61 und die schaffen auf jeden Fall 1TB. Da liegt die Grenze bei den für MBR-Systeme typischen 2TB und drüber. Von daher sehe ich also kein Problem.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
luttyy fakiauso „Ist ja derselbe Chipsatz wie beim T61 und die schaffen auf jeden Fall 1TB. Da liegt die Grenze bei den für MBR-Systeme ...“
Optionen

Dann nix wie rein mit der 1TB und der Frust, dass sie nicht voll erkannt wird, bleibt ausLächelnd

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
tywin Anonym60 „SSD für Notebook gesucht“
Optionen

Lt. Crucial kannst du in dieses Notebook eine 1 TB-SSD einsetzen:

https://www.crucial.de/compatible-upgrade-for/hp---compaq/business-notebook-6910p-series

Allerdings würde ich diese SSD nicht bei Crucial kaufen.

In einem großen Elektronikmarkt mit zwei M liegt die Crucial MX500 1 TB für 84 € im Regal.

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 tywin „Lt. Crucial kannst du in dieses Notebook eine 1 TB-SSD einsetzen: ...“
Optionen
kannst du in dieses Notebook eine 1 TB-SSD einsetzen:

Natürlich.

Größenbegrenzung der Festplatte auf 504 MB
Michael36 am 14.06.2001, 00:00 / 17 Antworten /

Das Problem gab es mal, danach vergingen über 20 Silvester...Lachend

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
tywin hatterchen1 „Natürlich. Größenbegrenzung der Festplatte auf 504 MB Michael36 am 14.06.2001, 00:00 / 17 Antworten / Das Problem gab ...“
Optionen
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 hatterchen1 „Natürlich. Größenbegrenzung der Festplatte auf 504 MB Michael36 am 14.06.2001, 00:00 / 17 Antworten / Das Problem gab ...“
Optionen
Das Problem gab es mal, danach vergingen über 20 Silvester.

Vor allem wird's schwierig, eine SSD unter 500 MB zu bekommen!

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 mawe2 „Vor allem wird s schwierig, eine SSD unter 500 MB zu bekommen!“
Optionen
schwierig, eine SSD unter 500 MB zu bekommen!

Bei Nickles gibt es Leute, die haben so etwas alles in ihrem Fundus...Zwinkernd

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
schoppes hatterchen1 „Bei Nickles gibt es Leute, die haben so etwas alles in ihrem Fundus...“
Optionen
Bei Nickles gibt es Leute, die haben so etwas alles in ihrem Fundus...

Bist du dir sicher?
500 ...
MB oder GB?

Erwin Cool

"Früher war alles besser. Sogar die Zukunft." (Karl Valentin)
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 schoppes „Bist du dir sicher? 500 ... MB oder GB? Erwin“
Optionen

Es ging doch, zeitweise in diesem Tröt, um die 504MB Grenzen für Festplatten bei alten Bios. Also Bios damals aus der Gründerzeit, in einem HP-Compaq-6910p?Zwinkernd

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Xdata hatterchen1 „Bei Nickles gibt es Leute, die haben so etwas alles in ihrem Fundus...“
Optionen

Falls es etwas edel aussehendes sein soll .. (Schöner Kupferkühlkörper)
Eine Aorus mit nur 500GB ist  viel langsamer im Schreiben als die 1TB;-)

Eine < 500MB ist  selbst mir zu klein  und 3 Windows 11 Partitionen  Verlegen geht nicht.

Obwohl mir mal eine Verkäuferin gesagt hat:

"Die 80 Megabyte Festplatte bekommen Sie nie voll!"
War wohl mal eine Große.

Der Gau sind billige  64GB USB Sticks.
Musste neulich 40GB darauf sichernReingefallen

Abwarten und Tee Trinken reicht da nicht ..
Einkaufen gehen, fernsehen, essen  .......immer noch nicht ganz fertig.

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Xdata „Falls es etwas edel aussehendes sein soll .. Schöner Kupferkühlkörper Eine Aorus mit nur 500GB ist viel langsamer im ...“
Optionen
Falls es etwas edel aussehendes sein soll

Würde ich diese bevorzugen:

https://www.saturn.de/de/product/_samsung-980-pro-heatsink-ps5-gaming-festplatte-schwarz-2819940.html?storeId=&utm_source=google&utm_medium=cpc&utm_campaign=RT_shopping_na_nsp_na_SHP_CMP_Saturn+2+Smart&gclid=EAIaIQobChMI7v_0lq3x-QIVMo9oCR2kOQyQEAQYASABEgJtBvD_BwE&gclsrc=aw.ds

Für 111,-€ ein Schnäppchen, aber ich bin kein Datensammler...
Die hat Lese- und Schreibgeschwindigkeiten, davon kann man nur begeister sein.Zwinkernd

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso hatterchen1 „Würde ich diese bevorzugen: ...“
Optionen

Blöderweise paßt weder die Samsung noch die Gigabyte in des Notebook des TE und bei maximal SATA II kann die Platte für sich noch so "schnell" sein, dat wird nix;-)

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 fakiauso „Blöderweise paßt weder die Samsung noch die Gigabyte in des Notebook des TE und bei maximal SATA II kann die Platte für ...“
Optionen

Lächelnd

Vielleicht sollte sich der TE zu dieser Platte, das passende Notebook suchen?
Natürlich hast Du Recht, mit SATA II ist heute kein Blumentopf mehr zu gewinnen.
Ich bereite gerade so ein "Schätzchen" zum Verkauf auf. Sieht aus wie neu, ein kleines ThinkPad mit AMD E-450, 4GB, Samsung SSD und Windows 10.
Es ist einfach langsam...

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Xdata hatterchen1 „Würde ich diese bevorzugen: ...“
Optionen

Eine rasante.. SchönheitCool -- leider habe ich nicht wie fakiauso an den Platz gedacht und
erst die  nicht so frischen Schnittstellen..

Ein nicht ganz so altes Gigabyte konnte ich mit dieser auf Trab bringen:

https://www.amazon.de/YUCUN-interne-SSD-Festplatte-120-MSATA/dp/B078J25DF1

bei Antwort benachrichtigen
schoppes Xdata „Falls es etwas edel aussehendes sein soll .. Schöner Kupferkühlkörper Eine Aorus mit nur 500GB ist viel langsamer im ...“
Optionen
Der Gau sind billige  64GB USB Sticks.

Man kann auch einen schnellen USB-Stick selber bauen:
https://www.youtube.com/watch?v=0SM_-1Pd3k0&t=160s

Nur mal als Info und Anregung!   Cool

"Früher war alles besser. Sogar die Zukunft." (Karl Valentin)
bei Antwort benachrichtigen
luttyy schoppes „Man kann auch einen schnellen USB-Stick selber bauen: https://www.youtube.com/watch?v 0SM_-1Pd3k0 t 160s Nur mal als Info ...“
Optionen

Sowas habe ich von Anfang an seit es sie gibt und spiegele damit den PC drauf.

Gibt auch mit kleinem Gebläse usw.

https://www.amazon.de/s?k=ext.m2+geeh%C3%A4use&__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&crid=33T4LG9VYI66U&sprefix=ext.m2+geeh%C3%A4use%2Caps%2C59&ref=nb_sb_noss

Unter Acronis (Bootmedium) etwa 3 Minuten 96 GB.

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 schoppes „Man kann auch einen schnellen USB-Stick selber bauen: https://www.youtube.com/watch?v 0SM_-1Pd3k0 t 160s Nur mal als Info ...“
Optionen
Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
schoppes hatterchen1 „Man kann dafür auch gleich eine ausgediente SSD in ein USB-Gehäuse stecken. Wenn es etwas mehr sein darf: ...“
Optionen

Yup. Das geht auch.
Ich benutze noch hin und wieder meinen alten IDE/SATA to USB-Konverter (ja, ich habe noch ein paar alte IDE-Festplatten im Regal liegen), erfüllt seinen Zweck, auch wenn es etwas länger dauert.
Ein externes USB-Gehäuse sieht natürlich etwas "hübscher und gefälliger" aus.
Gar keine Frage!

"Früher war alles besser. Sogar die Zukunft." (Karl Valentin)
bei Antwort benachrichtigen
Xdata schoppes „Man kann auch einen schnellen USB-Stick selber bauen: https://www.youtube.com/watch?v 0SM_-1Pd3k0 t 160s Nur mal als Info ...“
Optionen

Erst jetzt gesehen .. gute IdeeCool

bei Antwort benachrichtigen
Anonym60 Nachtrag zu: „SSD für Notebook gesucht“
Optionen

Es ist eine von Verbatim geworden "SSD VERBATIM Vi550 256GB". Das Notebook ist deutlich schneller. Allerdings läuft der Lüfter permanent. Vielleicht fehlt da irgendwo ein Treiber. Mal sehen.

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Anonym60 „Es ist eine von Verbatim geworden SSD VERBATIM Vi550 256GB . Das Notebook ist deutlich schneller. Allerdings läuft der ...“
Optionen

Treiber für eine SSD gibt es keine im Zusammenhang mit der Lüftung, da muss im Bios was geändert werden, oder irgendetwas ist zu und wird zu warm..

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Anonym60 luttyy „Treiber für eine SSD gibt es keine im Zusammenhang mit der Lüftung, da muss im Bios was geändert werden, oder ...“
Optionen

Das Problem ist nicht mehr da. Ich vermute mal, dass das Notebook versucht hat Updates zu ziehen, aber keine Internetverbindung hatte. Leider ist Zorin OS so eingestellt, dass das Betriebssystem automatisch nach Updates sucht.

Hab heute die Software von Zorin OS aktualisiert. Es waren knapp 730 MB. Der Lüfter ist nun ruhig. Alles paletti.

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Anonym60 „Das Problem ist nicht mehr da. Ich vermute mal, dass das Notebook versucht hat Updates zu ziehen, aber keine ...“
Optionen
Hab heute die Software von Zorin OS aktualisiert. Es waren knapp 730 MB. Der Lüfter ist nun ruhig. Alles paletti.


Da wird es eher irgendwelche Firmwares, Microcodes usw. mit installiert haben, die die Hardware jetzt korrekt ansprechen und daher auch die Lüfterregelung korrekt arbeiten lassen.

Der T7300 ist ja schon etwas angestaubt und falls das Book das unterstützt, wären Penryns das Optimum. Wenn jetzt Ruhe ist, kann man aber damit m.E. leben.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen