Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.520 Themen, 109.033 Beiträge

64GB USB Stick defekt. Kann man den retten?

fbe / 15 Antworten / Baumansicht Nickles

Mein USB Stick mit eingen Dateien (Filme) bleibt bei 1 Datei hängen.

Es erscheint ein kleiner sich drehender Kreis im Taskmanager wird das Wiedergabeprogramm nicht angezeigt: Der Rechner läßt sich nur über den Ein/Aus Schalter ausschalten. Eine Meldung: legen sie einen Datenträger in LaufwerkD: ein.

D ist das Laufwerk in dem der defekte Stick steckt.

Kann man das reparieren und den Stick wieder nutzbar machen?

bei Antwort benachrichtigen
presla fbe „64GB USB Stick defekt. Kann man den retten?“
Optionen
Grüße aus NRW von Presla....... Horst Evers: Wer alles weiss, hat keine Ahnung
bei Antwort benachrichtigen
fbe presla „Vielleicht hilft dieser Tip p : https://praxistipps.chip.de/defekten-usb-stick-reparieren-so-gehts_3399“
Optionen

Der Stick ist wohl hin

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 fbe „64GB USB Stick defekt. Kann man den retten?“
Optionen
bei Antwort benachrichtigen
fbe Alpha13 „https://www.windows-faq.de/2017/07/13/festplatte-oder-usb-stick-sicher-mit-diskpart-loeschen/ Wenn das nicht hilft ist der ...“
Optionen

Fehler in Diskpart ist die Meldung beim Kommando "Clean all"

bei Antwort benachrichtigen
Alekom fbe „Fehler in Diskpart ist die Meldung beim Kommando Clean all“
Optionen

welchen fehler in diskpart?

clean all löscht den usb-stick komplett...wenn man nur clean macht, dann kann man den usb-stick wiederherstellen, die daten ...

list disk

select disk

clean all

create partition primary

active

format fs=ntfs quick

exit

das waren die befehle die ich vorgestern bei einem meiner usb-stick ausgeführt habe...auch win7 hat nämlich gejammert das der usb-stick was hätte.

und dann war er fehlerfrei lt. meldung

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Alekom „welchen fehler in diskpart? clean all löscht den usb-stick komplett...wenn man nur clean macht, dann kann man den ...“
Optionen

Wenn ich diskpart eingebe und list disk eingebe erscheine ja alle Laufwerke des PC,s!

Wenn der Stick z.B. die Nummer 3 hat, muss es heißen: select disk 3

Wenn dann der die Nummer 3 erscheint, denn einfach "clean" und das war es...

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Eludi84 luttyy „Wenn ich diskpart eingebe und list disk eingebe erscheine ja alle Laufwerke des PC,s! Wenn der Stick z.B. die Nummer 3 hat, ...“
Optionen

Man könnte natürlich auch den bekannten Link setzen:

https://www.diskpart.com/de/articles/diskpart-clean-all.html

Endlich auch mit Ubuntu :-) Aber immer noch im Wechsel mit Win10 und Win11 :-(
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Eludi84 „Man könnte natürlich auch den bekannten Link setzen: https://www.diskpart.com/de/articles/diskpart-clean-all.html“
Optionen

Wie auch immer,

mit den Befehlen wie geschrieben habe, habe ich schon einige Sticks wieder auf ihre Ursprungsgröße gebracht, oder SSD,s wieder in den Lieferzustand versetzt..

bei Antwort benachrichtigen
Eludi84 luttyy „Wie auch immer, mit den Befehlen wie geschrieben habe, habe ich schon einige Sticks wieder auf ihre Ursprungsgröße ...“
Optionen

Das bezweifele ich ja gar nicht, ging mir ja nur um's richtige und vollständige Nachlesen und Abtippen (wegen seiner schlechten Augen).

Endlich auch mit Ubuntu :-) Aber immer noch im Wechsel mit Win10 und Win11 :-(
bei Antwort benachrichtigen
Alekom luttyy „Wenn ich diskpart eingebe und list disk eingebe erscheine ja alle Laufwerke des PC,s! Wenn der Stick z.B. die Nummer 3 hat, ...“
Optionen

clean ist die sanfte version, clean all löscht alles

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 fbe „Fehler in Diskpart ist die Meldung beim Kommando Clean all“
Optionen
bei Antwort benachrichtigen
fbe Alpha13 „https://www.windows-faq.de/2017/07/13/festplatte-oder-usb-stick-sicher-mit-diskpart-loeschen/ Wenn das nicht hilft ist der ...“
Optionen
Wenn das nicht hilft ist der Stick hin!

Bei der Verwendung von Diskpart bekomme ich folgende Antwort:

Fehler in Diskpart: Zugriff verweigert. Weitere Infos

Eingeloggt war ich als Administrator mit folgenden Kommados : "cmd - als administrator anmelden"

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 fbe „Bei der Verwendung von Diskpart bekomme ich folgende Antwort: Fehler in Diskpart: Zugriff verweigert. Weitere Infos ...“
Optionen
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_27566 fbe „64GB USB Stick defekt. Kann man den retten?“
Optionen

Hallo fbe,

hast du den PC schon einmal komplett Stromlos gemacht?

PC herunterfahren, Netzstecker ziehen, 10 sekunden auf dem Einschaltknopf bleiben damit sich alle Kondensatoren entladen, danach Netzstecker einstecken , PC hochfahren. Nochmal ausprobieren.

Gruß mseeteufel

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso fbe „64GB USB Stick defekt. Kann man den retten?“
Optionen

Alternative Linux und GParted - alle Partitionen löschen, neue Dateizuordnungstabelle schreiben und anschließend wieder formatieren.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen