Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.438 Themen, 107.855 Beiträge

Neue externe Festplatte: PC fährt nicht mehr hoch

Gamma11 / 10 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

ich hoffe, Ihr könnt mir hilfreiche Tipps zu folgenden Problem geben:
Mein PC (mit Windows XP - jaaa ich weiss, das ist schon alt etc. ...,-) funktioniert an sich problemlos.
Zuletzt kaufte ich mir aber eine neue externe Festplatte (WD My Book 4TB). Wenn diese HD am PC angeschlossen ist, bleibt der PC beim Hochfahren immer hängen.
Schließe ich die HD aber erst an, wenn der PC schon läuft - kein Problem !

Woran kann das liegen und wie könnte ich das Problem - mit einfachen Mitteln (ich bin kein EDV-Experte) - allenfalls beseitigen ?

Danke !!

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_265507 Gamma11

„Neue externe Festplatte: PC fährt nicht mehr hoch“

Optionen

Möglicherweise dauert es einige Zeit, bis er die Datenstruktur erkannt hat.

Je größer das externe Medium, desto länger kann es dauern.

Das sehe ich schon bei meinen USB-Sticks.

bei Antwort benachrichtigen
schuerhaken Gamma11

„Neue externe Festplatte: PC fährt nicht mehr hoch“

Optionen

Wäre mir aber neu, dass XP eine 4TB-HDD überhaupt adressieren kann. 
Hintergrund:
 http://www.pcwelt.de/ratgeber/Ratgeber-Windows-XP-Windows-XP-und-3-TB-Festplatten-1412034.html 

bei Antwort benachrichtigen
Maybe schuerhaken

„Wäre mir aber neu, dass XP eine 4TB-HDD überhaupt adressieren ...“

Optionen

Moin,

http://www.pcwelt.de/ratgeber/Ratgeber-Windows-XP-Windows-XP-und-3-TB-Festplatten-1412034.html

möglich wäre das über Advanced-Format oder einen angepassten Chipsatz im externen Gehäuse. Um aber GPT einsetzen zu können, wird ein spezieller Treiber benötigt, z.B. von Paragon. Oft liegen externen Festplatten >2TB solche Tools bei.

Gruß

Maybe

"Es gibt nur eine falsche Sicht der Dinge: der Glaube, meine Sicht sei die einzig Richtige!" (Nagarjuna, buddhistischer Philosoph)
bei Antwort benachrichtigen
cetdsl Gamma11

„Neue externe Festplatte: PC fährt nicht mehr hoch“

Optionen

Kann man das Problem mit der Datenträger verwaltung nicht lösen, indem mann die Platte neu Partitioniert?.

Zum Beispiel 2X2 Terra??.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_321652 cetdsl

„Kann man das Problem mit der Datenträger verwaltung nicht lösen, ...“

Optionen
Zum Beispiel 2X2 Terra??.

Auch das wird nicht viel nutzen, denn wenn der PC nicht "hoch fährt", wird Windows auch nicht wissen, wie viel Terabyte die Platte hat.
Der Fehler wird vielmehr in der Startroutine zu suchen sein. Da die WD my Book Platte sicher mit USB3 ausgestattet ist und das Board mit USB2, wird es an der Stelle zu einer Kollision kommen, die das BIOS nicht auflösen kann.

Da der Starter aber dazu und auch zu Treibern und weiterer Ausstattung keine Angaben gemacht hat, wird weiter Raten angesagt sein.

MfG

bei Antwort benachrichtigen
Gamma11 gelöscht_321652

„Auch das wird nicht viel nutzen, denn wenn der PC nicht hoch ...“

Optionen

Vielen Dank !

Das war das Problem !

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Gamma11

„Neue externe Festplatte: PC fährt nicht mehr hoch“

Optionen
Wenn diese HD am PC angeschlossen ist, bleibt der PC beim Hochfahren immer hängen.

Wie äußert sich das "Hägenbleiben"? Welche Fehlermeldung erscheint?

Über welche Schnittstelle wird die externe Festplatte an den Rechner angeschlossen?

Gruß, mawe2

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Maybe Gamma11

„Neue externe Festplatte: PC fährt nicht mehr hoch“

Optionen
Woran kann das liegen und wie könnte ich das Problem - mit einfachen Mitteln (ich bin kein EDV-Experte) - allenfalls beseitigen ?

Manchmal klemmt es bei der Erkennung von USB-Geräten beim Bootvorgang. Das hat mit dem Zusammenspiel zwischen USB-Hub auf Deinem Mainboard und dem USB-Controller im externen Gehäuse zu tun.

Wenn Du noch einen USB-Hub rumliegen hast, würde ich diesen Mal versuchen. Bei einer externen 2,5 " Festplatte sollte es ein aktiver Hub sein, mit eigenem Netzteil.

Hat das externe Gehäuse einen ON/OFF-Schalter? Wie verhält es sich, wenn die Festplatte erst nach dem Bootvorgang eingeschaltet wird. Ich frage, weil Du nur angeschlossen geschrieben hast und daraus nicht klar hervorgeht, ob Du sie absteckst, oder eben abschaltest.

Gruß

Maybe

"Es gibt nur eine falsche Sicht der Dinge: der Glaube, meine Sicht sei die einzig Richtige!" (Nagarjuna, buddhistischer Philosoph)
bei Antwort benachrichtigen
Gamma11 Maybe

„Manchmal klemmt es bei der Erkennung von USB-Geräten beim ...“

Optionen

Hallo,

danke. Die HDD Hat leider keinen Schalter, ich stecke einfach das Netzkabel der HDD an und ab.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Gamma11

„Neue externe Festplatte: PC fährt nicht mehr hoch“

Optionen

Die einfache Lösung ist damit zu leben!

Mainboard?

Den USB Legacy Mode im Bios zu aktivieren hilft da ansonsten öfter!

bei Antwort benachrichtigen