Spiele - Konsolen, PC, online, mobil 8.945 Themen, 42.389 Beiträge

Ubisoft in Bedrängnis?

andy11 / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Wäre schade um die Firma. Nicht zuletzt da es hier einige Fans gibt:

http://winfuture.de/news,91203.html

Andy

"Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt
bei Antwort benachrichtigen
De_prodigo_Filio andy11

„Ubisoft in Bedrängnis?“

Optionen

Ubisoft...Wer oder was ist das?

Aber Aktien sind seit je her ein Mittel um Druck auszuüben. Eine "Übernahme" ist oft schneller da als man glaubt, gerade dann, wenn im Vorfeld von nicht bekannten Helfern schon mal ein paar Pakete gekauft werden.

Bleibt die Frage, wird es die Spiele weiter geben auch wenn Ubi übernommen wird oder wird die Spieleschmiede aufgelöst. Allerdings lohnt sich die Übernahme meist nur, wenn der unterlegene auch weiter Gewinn macht (abgesehen von den kleinen steuerlichen Hintertürchen ).

Warten wir es ab...

Jürgen

Als Kinder mussten wir immer auf harten Holzb?nken in der Schule sitzen, nur der Stuhl der Lehrerin war weich und warm...
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_103956 De_prodigo_Filio

„Ubisoft...Wer oder was ist das? Aber Aktien sind seit je her ein Mittel um Druck auszuüben. Eine Übernahme ist oft ...“

Optionen

Das ist eben soooo an der Börse.

Gier schlägt Hirn!

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_137978 De_prodigo_Filio

„Ubisoft...Wer oder was ist das? Aber Aktien sind seit je her ein Mittel um Druck auszuüben. Eine Übernahme ist oft ...“

Optionen

moin

um Ubi ist es imho nicht Schade.....

Das ist die Firma, die halbfertige Spiele auf den Markt bringt und dann die Käufer zum Narren hält.

Ubi ist bei mir schon seit etwa 2007~2008 auf der Boykottliste.

bei Antwort benachrichtigen