Spiele - Konsolen, PC, online, mobil 8.945 Themen, 42.381 Beiträge

Offener Brief an LucasArts

Zaphod Beeblebrox / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Liebe Spieleentwickler,
liebe Producer,
liebe Geldgeber,
in letzter Zeit bemerke ich einen Trend in der Computerspielbranche, der mir bedenklich erscheint.
Ich habe vollstes Verständnis dafür, wenn sich kleine Lables in die Obhut großer börsenorientierter auf
den Massenmarkt konzentrierender Unternehmen wie Hasbro, EA etc. begeben. Aber muß ein massenmarkt
fähiger Titel Simpel, langweilig und uninspiriert sein? Als Beispiel hierfür möchte ich nur die beiden
auf der StarWars Lizens basierenden Titel Episode1- Racer und Episode1-Die Dunkle Bedrohung nennen.
Beide erscheinen unter George Lucas Softwarelable Lucasarts. Beide Demos wurden auf meinem
Rechner installiert und nach kurzer Zeit wieder deinstalliert. Lucasarts steht normalerweise für Titel wie
Monkey Island, Secret Weapons of the Luftwaffe, die X-Wing Serie, Jedi Knight und natürlich nicht zu vergessen die
ihrerzeit und heute immer noch spielenswerten Indiana Jones Abenteuer.
Beim Starwars Racer hatte ich Probleme nicht zu gewinnen, und die Figuren in die dunkle Bedrohung
bewegten sich unrealistischer als die Stars der Augsburger Puppenkiste. Schnell hinprogramiert um mit der Lizens Knete
zu machen. Dieser Trend machte sich zuerst bei StarWars Rebellion und Rouge Squadron bemarkbar und
findet in den o.g. Titel seinen momentanen Höhepunkt. Ich hoffe das solche Titel in den Händlerregalen
verschimmeln und nur ein Patzer waren.
Schaut mal was Eure Konkurrenz macht, id-software, sirtech, valve, bioware, firafax, monolith, bullfrog, westwood und co..
Da verschiebt sich die veröffentlichung eines Toptitel zwar um Jahre, aber deren Spiele haben Fansites im Web.
Ich frage mich ob es jemals für Episode1-Racer eine Fansite im Internet erscheinen wird?.....
In diesem Sinne
(Zaphod Beeblebrox)

Antwort:
Alle Achtung,
sehr guter Beitrag.
mfg
Maik
(Maik)

Antwort:
Hi,
nichts gegen StarWars, aber ich gebe dir vollkommen recht. Die
Episode 1 soll eh nur auf Effekte aufbauen und keine gute Story
haben. Film fuer Kinder...
Die anderen Software Schmieden machen es anders herum. Gute Spiele
und dann z.T. gute Filme, s. Wing Commander.
MEsh
(MEsh)

bei Antwort benachrichtigen
Maik Zaphod Beeblebrox

„Offener Brief an LucasArts“

Optionen

Alle Achtung,
sehr guter Beitrag.
mfg
Maik
(Maik)

bei Antwort benachrichtigen
MEsh Zaphod Beeblebrox

„Offener Brief an LucasArts“

Optionen

Hi,
nichts gegen StarWars, aber ich gebe dir vollkommen recht. Die
Episode 1 soll eh nur auf Effekte aufbauen und keine gute Story
haben. Film fuer Kinder...
Die anderen Software Schmieden machen es anders herum. Gute Spiele
und dann z.T. gute Filme, s. Wing Commander.
MEsh
(MEsh)

bei Antwort benachrichtigen