Bilder des Tages 414 Themen, 4.933 Beiträge

Eine Aufnahme mit einer Canon G16 unbearbeitet, Eure Meinung bitte

Harald13 / 17 Antworten / Baumansicht Nickles

bei Antwort benachrichtigen
Fetzen Harald13

„Eine Aufnahme mit einer Canon G16 unbearbeitet, Eure Meinung bitte“

Optionen

Rauscht wie sau und ist mir insgesamt zu wenig Motiv. Mehr Bäume, oder Sonne, ein Haus, Blume, irgendwas, aber bunte Wolken und ein paar Blätter sind mir zu wenig. Mehr Mühe beim Post wäre auch schön gewesen. Überschrift und Bild zeugt nicht wirklich von Interesse an der Meinung der anderen. Da kommt man sich vor, wie beim Vorgesetzten.

Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen
Harald13 Fetzen

„Rauscht wie sau und ist mir insgesamt zu wenig Motiv. Mehr Bäume, oder Sonne, ein Haus, Blume, irgendwas, aber bunte ...“

Optionen

Hallo Fetzen,
ich gebe Dir Recht es waren wenig angaben zum Bild.
Das war reiner Zufall, ich hatte die G16 mit auf der Arbeitsfahrt.
Werde mich beim nächsten mal bemühen mehr zu schreiben.
Doch ich wollte eine offene Meinung, da ich mich ja verbessern will.
Mit freundlichen Grüßen

Harald

bei Antwort benachrichtigen
Fetzen Harald13

„Hallo Fetzen, ich gebe Dir Recht es waren wenig angaben zum Bild. Das war reiner Zufall, ich hatte die G16 mit auf der ...“

Optionen

Also, ich würde mal auf eine neue Gelegenheit warten und evtl. mit Stativ einen anderen Ausschnitt wählen. Weniger Zoom wäre hier mehr gewesen, dann hätten die beiden Bäume wahrscheinlich einen netten Rahmen abgegeben. Wenigstens bis zum Stamm hätte ich sie eingebaut, möglichst bis zur Spitze und sicher einen etwas tieferen Standpunkt gewählt. Geh mal in die Knie, oder falls sie am Hang stehen, versuche es mit WW und ein Stück den Hang hinunter laufen (ohne sich selbst zu gefähreden natürlich).Ein Tick mehr Landschaft wäre auch nicht so verkehrt, der Streifen ist mir etwas zu dünn, müsste man aber mal testen. Wie gesagt, weniger Zoom insgesamt.

Aber dass die bei Iso 125 so rauscht, verwundert mich etwas. Die Kamera ist ja an sich gut. Hast du sehr lange belichtet? Die Infos kann ich leider mit nichts auslesen, weder IOS selbst, noch der EXIF-Viewer, oder Gimp.

Schau mal in den Einstellungen, ob du den digitalen Zoom entweder ausschalten, oder so einstellen kannst, dass er erst mit nochmaligem zoomen eingeschaltet wird. Ich bin vor vielen Jahren mit Powershots in die digitale Fotowelt eingestiegen. Damals ging das zumindest im Menü. Sollte man also bei dem teuren Teil jetzt erst recht können.

Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Harald13

„Eine Aufnahme mit einer Canon G16 unbearbeitet, Eure Meinung bitte“

Optionen
mit einer Canon G16 unbearbeitet, Eure Meinung bitte

Wirklich? Ungeschminkt?

Leider machen viele Pixel (7500x5625) noch kein gutes Bild.
Eine stimmungsvolle Abendlandschaft, der aber das gewisse Etwas fehlt.
Zieht man das Bild auf, kann man jeden Pixel einzeln begrüßen.

Ich sage jetzt einfach mal, halbe Bildhöhe und ein schöner Heißluftballon darin, als Motiv, hätte mir gefallen können, nur die Wolken sind mir zu wenig.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Harald13 hatterchen1

„Wirklich? Ungeschminkt? Leider machen viele Pixel 7500x5625 noch kein gutes Bild. Eine stimmungsvolle Abendlandschaft, der ...“

Optionen

Hallo Hatterchen1,
Danke Dir für Deinen Beitrag, also am PC habe ich nichts nachbearbeitet.
Es sei denn in der G16 ist irgendetwas eingestellt. Das Bild war reiner Zufall unterwegs.
Der optische war sicher aktiv, digital nutze ich eigentlich nicht.
Auch herzlichen Dank für die Tipps
Ich werde versuchen die Ratschläge umzu setzen.
Mit freundlichen Grüßen


Harald

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Harald13

„Eine Aufnahme mit einer Canon G16 unbearbeitet, Eure Meinung bitte“

Optionen

Der Grundgedanke des vom Abendrot gefärbten Himmels mit den Bäumen als Rahmen ist nicht schlecht.

Beim nächsten Mal vielleicht etwas auf den goldenen Schnitt achten und an strategisch günstiger Stelle einen Blickfang positionieren, der das Auge lenkt.

Leider machen viele Pixel (7500x5625) noch kein gutes Bild.


Das ist so mein Problem daran, denn die Powershot G16 hat physikalisch 12MP und damit müsste die Auflösung eher so 4000x3000 Pixel sein. Entweder ist da ein Digitalzoom im Spiel, der künstlich hochrechnet oder die Kamera ist eine andere gewesen.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Harald13 fakiauso

„Der Grundgedanke des vom Abendrot gefärbten Himmels mit den Bäumen als Rahmen ist nicht schlecht. Beim nächsten Mal ...“

Optionen

Hallo fakiauso,
hab mir gerade die Aufnahme auf der SD-Karte angesehen,
Unter Eigenschaften sagt er mir:
Abmessung 4000 x 3000
Breite 4000 Pixel

Höhe  3000 Pixel
Auflösung in beiden 150 dpi
Komprimiertes Bits/Pixel 3

Weißausgleich steht auf  Automatisch.

Empfindlichkeit ISO-125
Digitalzzoom 1.953125,  Shit doch digitalzoom sorry.

Es ist eine Powershot G16, Danke für die Richtigstellung, werde mich mehr damit befassen müssen.

Mit freundlichen Grüßen

Harald

bei Antwort benachrichtigen
Harald13

Nachtrag zu: „Hallo fakiauso, hab mir gerade die Aufnahme auf der SD-Karte angesehen, Unter Eigenschaften sagt er mir: Abmessung 4000 x ...“

Optionen

hab noch eine andere Aufnahme eingefügt vom selben Tag. Sieht das besser aus?

bei Antwort benachrichtigen
Harald13

Nachtrag zu: „hab noch eine andere Aufnahme eingefügt vom selben Tag. Sieht das besser aus?“

Optionen

dazu paar andere Eigenschaften nur die geänderten:
Belichtungszeit 1/800
Empfindlichkeit ISO-160
Digitalzoom 1
noch will ich bemerken, habe automatisch fotografiert.
Nichts manuell vorher geändert.
Einstellungen in der G16 muss ich noch prüfen.
Mfg Harald

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Harald13

„dazu paar andere Eigenschaften nur die geänderten: Belichtungszeit 1/800 Empfindlichkeit ISO-160 Digitalzoom 1 noch will ...“

Optionen

Ich war mal wieder so frei und habe das Foto gezogen und etwas dran herumgespielt. Was spricht gegen so eine Version:





Das Motiv wirkt so allemal spannender und wurde recht intensiv nachbearbeitet.

Gegen das Rauschen bei ISO 160 schalte den Digitalzoom aus und lasse den auch so. Für dokumentarische Sachen unter Idealbedingungen ist das vielleicht geeignet. Wenn es um Bildqualität geht, erzielst Du mit den physikalischen 12MP der G16 definitiv die besseren Ergebnisse und hast trotzdem Reserven für einen Beschnitt.

Meine erste Digitale war einen EOS 10D mit nur 6,3MP und die ist bei schwierigen Lichtverhältnissen ab ISO 400 quasi aussen vor gewesen. Bei irgendetwas um 3000x2000 Bildpünktchen hat selbst die für eine halbwegs web-taugliche Ausgabe von 1536x1024 Pixeln noch genügend Kampreserve gehabt.

Wenn Du Dir vor Augen führst, dass die G16 im Verhältnis zum Vollformat einen 1/1,7-fachen Sensor hat, sind die interpolierten Auflösungen des Digitalzooms einfach nur irre.

Ansonsten mache Dich doch einfach auf die Piste, behalte die groben Regeln im Hinterkopf und mache Dein Bild. Das dürfen auch mehrere sein und davon suchst Du das Dir ansprechendste aus und wenn Du dann noch ein Motiv hast, das für oder über Dich etwas aussagt - um so besser!

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Harald13

„hab noch eine andere Aufnahme eingefügt vom selben Tag. Sieht das besser aus?“

Optionen
Sieht das besser aus?

Nein.
Frage dich doch einmal selber, was soll dieses Bild aussagen?
Der überflüssige Pfosten am unteren Rand, der nichtssagende, dunkle Vordergrund...
Ein schönes, uriges Lagerfeuer, im Vordergrund hätte dem Bild etwas gegeben.

Du wirst in einigen Wochen selber nicht mehr wissen, weshalb Du dieses Bild geknipst hast.
Das Auge und das Objektiv mögen beide das Gleiche sehen, bilden es aber sehr unterschiedlich ab. Dabei ist das Objektiv gnadenlos...

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
De_prodigo_Filio hatterchen1

„Nein. Frage dich doch einmal selber, was soll dieses Bild aussagen? Der überflüssige Pfosten am unteren Rand, der ...“

Optionen

Moin, moin

Durch Zufall bin ich auf diese Diskussion gestoßen, was mir bei dem letzten Foto zuerst entgangen ist, habe ich erst nach langem Aufhellen gesehen: Dem Bild liegt ja eine wunderschöne Landschaft zu Füßen.

Man kann in der Tat viel falsch machen, das richtige Licht ist die Zauberformel...

Jürgen

Als Kinder mussten wir immer auf harten Holzb?nken in der Schule sitzen, nur der Stuhl der Lehrerin war weich und warm...
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 De_prodigo_Filio

„Moin, moin Durch Zufall bin ich auf diese Diskussion gestoßen, was mir bei dem letzten Foto zuerst entgangen ist, habe ich ...“

Optionen

Hallo,

das richtige Licht ist die Zauberformel...

wie wahr. Weshalb gute Fotografen bestimmte Tageszeiten bevorzugen und andere meiden. Obwohl man mit Lampen, Schirmen und Blitz einiges zaubern kann, funktioniert das bei Landschaftsaufnahmen jedoch selten.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Harald13 hatterchen1

„Hallo, wie wahr. Weshalb gute Fotografen bestimmte Tageszeiten bevorzugen und andere meiden. Obwohl man mit Lampen, ...“

Optionen

Hallo hatterchen1,
das ich dort gerade dienstlich unterwegs war, ist der Grund für das Lichtverhältnis.
Ich wollte einfach mal sehen was daraus wird, und was ihr dazu sagt.
nun habe ich von Euch Tipps dazu und Meinungen bekommen.
Ich bedanke mich schon mal bei allen dafür.
Nehme aber gern noch Ratschläge an.
Mfg Harald

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Harald13

„Hallo hatterchen1, das ich dort gerade dienstlich unterwegs war, ist der Grund für das Lichtverhältnis. Ich wollte ...“

Optionen

Hallo Harald,

ich sage Dir jetzt einmal etwas ganz verrücktes:"Das beste Foto ist das, was du nie fotografiert hast".
Also die Wahrscheinlichkeit, dass alles perfekt ist, ist sehr gering. Ich weiß nicht, ob Du das jetzt verstehst. Wenn du das "beste Foto" vor Augen hast, hast du keinen Apparat dabei, der Apparat hat das falsche Objektiv, der Film- die Speicherkarte ist voll, der Akku ist leer und weitere hundert Gründe, weshalb du gerade diesen Augenblick nicht festhalten kannst. Und dann sagst du dir:"Shit happens"!

Aber, dieses nie gemachte Foto, wirst du nie vergessen...

Gruß

h1

Mein Tipp, knipsen bis die Kiste glüht. Bei einer Digicam kosten weder der Film noch die Entwicklung Geld.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Harald13 hatterchen1

„Hallo Harald, ich sage Dir jetzt einmal etwas ganz verrücktes: Das beste Foto ist das, was du nie fotografiert hast . Also ...“

Optionen

Hallop hatterchen1,
danke für Deinen Beitrag, ist zwar schon ne Weile her.
Aber ich verstehe Dich und weiß was Du meinst.

Mit freundlichen Grüßen
Harald

bei Antwort benachrichtigen
Harald13 De_prodigo_Filio

„Moin, moin Durch Zufall bin ich auf diese Diskussion gestoßen, was mir bei dem letzten Foto zuerst entgangen ist, habe ich ...“

Optionen

Hallo Jürgen,
das habe ich in Sachsen fotografiert, auf der Straße aus die Richtung Hockstein.
Im Hintergrund befindet sich unsere Sächsische Schweiz.
Mfg 

bei Antwort benachrichtigen