Bilder des Tages 418 Themen, 4.960 Beiträge

Mal wieder ein hypscher...

fakiauso / 15 Antworten / Baumansicht Nickles

...LKW, der uns heute vor die Linse kam...

Volvo
"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Alekom fakiauso

„Mal wieder ein hypscher...“

Optionen

Schön das Du das Kennzeichen geschwärzt hast, auf der Firmenwebseite ist es wunderbar zu sehen. Lachend

http://www.lts-gmbh.com/gallery/Foto-des-Monats/2016-04/101.html

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Alekom

„Schön das Du das Kennzeichen geschwärzt hast, auf der Firmenwebseite ist es wunderbar zu sehen. ...“

Optionen
Schön das Du das Kennzeichen geschwärzt hast, auf der Firmenwebseite ist es wunderbar zu sehen


An diesem LKW war trotzdem ein anderes Nummernschild, die haben nicht nur einen;-)

Im Zweifel macht man es trotzdem schwarz, auch wenn hier die Spedition so oder so zu erkennen ist. Der Fahrer hat dann noch etwas mit mir geplauscht und die nächste Serie soll dann statt silbern mit goldener Farbe abgesetzt sein. Mir hat einfach das Licht und das Fahrzeug gefallen trotz des Sturms gestern. Bin schon froh, dass es mich mit unserem gemieteten transporter nicht von der Strasse gewedelt hat, das Blech hat ein paar mal ordentlich geknallt, wenn man aus dem Windschatten in eine Böe gefahren ist.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Alekom fakiauso

„An diesem LKW war trotzdem ein anderes Nummernschild, die haben nicht nur einen - Im Zweifel macht man es trotzdem ...“

Optionen

ich weiss das diese firma mehrere hat, dieses modell war auch nicht gleich zu finden, weil die silbernen sich doch alle iwie ähnlich gleichen.

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_103956 Alekom

„Schön das Du das Kennzeichen geschwärzt hast, auf der Firmenwebseite ist es wunderbar zu sehen. ...“

Optionen
Schön das Du das Kennzeichen geschwärzt hast, auf der Firmenwebseite ist es wunderbar zu sehen

gröll

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso gelöscht_103956

„gröll“

Optionen
gröll


Wieso wundert es mich nicht, einen derart gehaltvollen Beitrag ausgerechnet von so einem User wie Dir zu bekommen?

Vielleicht geht es einfach niemanden etwas an, welche von den x Karren dieser Spedition wo fotografiert wurde, egal ob der Spediteur so oder so weiss, wo seine Kisten herum fahren. Es gibt ja noch andere Leute, die gelegentlich nach so etwas schauen.

Und normalerweise ist das nicht mein Niveau, aber bei so einer Blitzbirne wie Dir erlaube ich es mir einmal - als kausales und reflektierendes Denken dran waren, musst Du entweder Kreide holen gewesen sein oder hattest eine anderweitige Auszeit und das mehrfach und wiederholt.

Eat your fish <:||||><

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_103956 fakiauso

„Wieso wundert es mich nicht, einen derart gehaltvollen Beitrag ausgerechnet von so einem User wie Dir zu bekommen? ...“

Optionen
normalerweise ist das nicht mein Niveau,

Schön das Du das Kennzeichen geschwärzt hast, auf der Firmenwebseite ist es wunderbar zu sehen

Muss aber ziemlich weh getan ham.....

bei Antwort benachrichtigen
Alekom gelöscht_103956

„Schön das Du das Kennzeichen geschwärzt hast, auf der Firmenwebseite ist es wunderbar zu sehen Muss aber ziemlich weh ...“

Optionen

Erstens hat fakiauso es berichtigt und zweitens, warum soll sowas wehtun?

Versteh das irgendwie nicht.

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_103956 Alekom

„Erstens hat fakiauso es berichtigt und zweitens, warum soll sowas wehtun? Versteh das irgendwie nicht.“

Optionen
Versteh das irgendwie nicht.

Der berühmte Fettopf.

Ich bin ja hier im Forum seit gut 20 Jahren. Und hab so manche "Sicherheits"-Diskussion mitgelesen.

Mein Gott, was haben sich die Leute aufgeregt, wenn ein trojaner mal wieder unterwegs war und argwöhnisch jedes neues OS auf Hintertüren beäugt. Persönlicher Datenschutz über alles.

Und heutzutage????  

NSA null problemo. China-billigst-kisten mit firmware. spionage null problemo,. win-10  generalspion null problemo....

aber hyperventilieren, wenn ein Nr-Schild zu erkennen, wo auf den riesen LKW selbst für Blinde der Firmenschriftzug lesbar ist.

Als Firmenchef würd ich mich über gratis-Werbung eher freuen. 

Und im Speditionswesen sieht auch anders aus, als das Klischee. Mein Schwager hat jahrelang gefahren. Da wurden die Züge nach Aufträgen und Sachlage den Fahrern zugeordnet, heißt das war ständig ein Wechsel. Wenn jemand ein Foto mit dem Kennzeichen macht, ist das völlig Banane für die Fahrer.... außer, die sind "Verschwörungstheoretiker..", oder leiden an Verfolgungswahn und religiöser Ähre.

Naja, und dann hab ich noch so meine persönliche Freundschaften im forum, wie man sieht.

Verstehste das jetzt besser???

bei Antwort benachrichtigen
unhold06 fakiauso

„Mal wieder ein hypscher...“

Optionen

https://www.youtube.com/watch?v=oFdCp0DMLGk

Der ist aber auch ein ganz schnuckeliger. Über Geschmack kann man streiten, mir persönlich gefallen die Trucks von Colani.

unhold06

Der geniale Mensch ist der, der Augen hat f?r das, was ihm vor den F??en liegt. Johann Jakob Mohr
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso unhold06

„https://www.youtube.com/watch?v oFdCp0DMLGk Der ist aber auch ein ganz schnuckeliger. Über Geschmack kann man streiten, ...“

Optionen

Es gibt bereits die nächste Stufe:

http://mm-group-marketing.com/mmpro/

Das Design oder Kunst per se niemals allgemeine Zustimmung erfährt, damit muss man leben. Dann kommen neben dem Design noch die praktischen Ansprüche der Fahrer/Spediteure und Hersteller dazu. Das Ding soll leicht zu reinigen und zu warten sein, die Produktion ebenfalls so wenig wie möglich Kosten beim Formenbau und am Montageband verursachen, neue Werkstoffe eingesetzt werden uswusw. Das geht nie alles unter einen Hut und Colani hat ja so einige Meisterstücke geschaffen.

Mir gefallen solche LKW einfach und hin und wieder sieht man schon noch das Herzblut der Firmen und fahrer, die in solchen Kisten stecken. Den hier habe ich auch nur mit der Knipse unterwegs geschossen:

Feuer-Truck

Muss mir auch wieder der schwarze Edding ausgerutscht sein - das tut mir leid...

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 fakiauso

„Es gibt bereits die nächste Stufe:http://mm-group-marketing.com/mmpro/ Das Design oder Kunst per se niemals allgemeine ...“

Optionen

Das ist mal was ganz anderes als Fotos von zarten Blumen oder einer Burg - aber groß und trutzig wie das letztere ist das auch!

Auf meinen häufigen Fahrten zwischen Berlin und Hamburg habe ich solche Dinger eigentlich noch nicht gesehen. Da sind am häufigsten einfachere LKW-Laster mit zwei Buchstaben als (einer mehr östlich gelegenen) Landesbezeichnung unterwegs. Tagsüber.

Hier vor der Haustür trete ich manchmal an der Kreuzung vor recht imposanten kompakten Lieferfahrzeugen einen Schritt zurück . Zweispurig schmale, alte Fernverkehrsstraße (hier fast noch innerstädtisch) mit Autobahnanbindung, die Supermärkte, Heimwerkermärkte und dergleichen beliefert. 
Und so einen Meter vor einem Ding an einer 90-Grad-Kurve gibt einem eine ganze Menge Achtung ein!

Und dann hoffe ich jetzt auch mal auf ein Gigaliner-Foto aus eine Originalbegegnung - und nicht aus der Zeitung (=Internet).
Ich bin zum Glück jetzt nur noch nur selten auf Fernverkehrsstraßen und Autobahnen unterwegs...

Spannend, wofür (Computer-Fach-)Männer sich so begeistern können.
Großes dickes Verkehrshindernis, das schon auf der Autobahn schwer zu überholen ist.  (?) Mit viel Power.

Gruß,
Anne

Nicht alle Bugs sind Bugs, einige sind Features.
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Anne0709

„Das ist mal was ganz anderes als Fotos von zarten Blumen oder einer Burg - aber groß und trutzig wie das letztere ist das ...“

Optionen

Das mit dem Giga-Liner wird vorerst nix, mir geht es mehr um schöne LKW.

Die Lang-LKW sehe ich eher mit gemischten Gefühlen und halte sie für nicht notwendig. Stattdessen ist überlegenswert, ob nicht so mancher LKW auch mit dem Zug zu ersetzen ist, nur ist das eben wieder ein Politikum und nicht gewollt.
Bei leichten Gütern spart der Spediteur mit den Dingern Kraftstoff und vor allem Personalkosten, das zulässige Gesamtgewicht eines Zuges von 40t darf selbst der Lang-LKW nicht überschreiten.
Die rechte Spur auf der Autobahn ist am Ende das rollende Lager des Just-In-Time-Geschäftes unserer Industrie. Die Fahrer können nichts dafür und werden noch angemacht dafür. Da mache ich im Zweifel lieber für einen Brummi Platz als für einen Mister Wichtig auf der linken Spur, denn Ersterer verdient sein Geld beschissener. Die Fernfahrer-Romantik kann man jedenfalls in die Tonne kloppen, falls es sie denn je so gegeben hat, denn es zählt eigentlich fast nur noch die Uhr.
Es gibt noch Momente, wo das Gefühl gelegentlich hochkommt, aber die sind  sehr selten. Da ich selber in der fahrenden Zunft bin, wenn auch bei der Bahn, weiss ich das nur zu gut.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Alekom fakiauso

„Das mit dem Giga-Liner wird vorerst nix, mir geht es mehr um schöne LKW. Die Lang-LKW sehe ich eher mit gemischten ...“

Optionen

Lange Lkw's sind in Australien aber notwendig!

https://www.youtube.com/watch?v=yWF2ltIVD_U

erst die zweite Folge wird etwas interessanter. Im Schlamm stecken und so. Lachend

Die IceRoad-Truckers sind aber auch nicht ohne. So manches mal hab ich das Gesicht verzogen, wenn sie über eine Eisdecke fuhren, wo man nicht mehr genau wusste ob ... Überrascht

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Alekom

„Lange Lkw s sind in Australien aber notwendig! https://www.youtube.com/watch?v yWF2ltIVD_U erst die zweite Folge wird etwas ...“

Optionen
Lange Lkw's sind in Australien aber notwendig!


Ja klar - in Australien...

...hier sind sie genauso fehl am Platze wie in Österreich...

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
unhold06 fakiauso

„Es gibt bereits die nächste Stufe:http://mm-group-marketing.com/mmpro/ Das Design oder Kunst per se niemals allgemeine ...“

Optionen

nicht übel das Fz.

Das ist einer von vielen, wo sich der Kutscher richtig ins Zeug gelegt hat.

Denke aber in der Regel  sind das Fahrer, welche auf eigene Rechnung fahren. Der LKW gehört ihm.

Für einen angestellten Fahrer wären diese Arbeiten unbezahlbar, bei dem Verdienst. Das betrifft ja nicht nur diese Lackierungen, bzw. es wurden Folien verarbeitet. Nein die Beleuchtung ist manchmal mehr ein Lampengeschäft.

Zumal muß der Fahrer immer damit rechnen das der Job weg ist und das investierte Geld ebenso, aus welchen Gründen auch immer.

Dennoch, es ist immerwieder eine Augenweide diese LKW auf der Straße zu bestaunen.

Der geniale Mensch ist der, der Augen hat f?r das, was ihm vor den F??en liegt. Johann Jakob Mohr
bei Antwort benachrichtigen