Bilder des Tages 418 Themen, 4.960 Beiträge

Grüße aus Syracusa

andy11 / 10 Antworten / Baumansicht Nickles

Auf Sametpfötchen durch die Stadt denn hier schläft Archimedes. (rechtes)

Luft 25, Sonne gefühlte 35, und kaum Wind. Ich hoffe ihr friert euch daheim nicht

sonstwas ab. Bis die Tage, Andy11

"Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 andy11

„Grüße aus Syracusa“

Optionen

Wenn schon italienisch, dann mit i und nicht y und bei latein fehlt das e am Ende.

Da bleibt man doch besser beim deutschen Syrakus...

bei Antwort benachrichtigen
De_prodigo_Filio andy11

„Grüße aus Syracusa“

Optionen

Hallo

Scheinbar schläft auch sein Gärtner und Agathon, sein Architekt, hat auch etwas Besseres zu tun :-))

Schönen Urlaub noch...

Jürgen

Als Kinder mussten wir immer auf harten Holzb?nken in der Schule sitzen, nur der Stuhl der Lehrerin war weich und warm...
bei Antwort benachrichtigen
andy11

Nachtrag zu: „Grüße aus Syracusa“

Optionen

Aufregung im "Tal der Tempel"

Zu beneiden der "Liegende". Sein bestes Stück, setzt garantiert kein Grünspan an.

Grüße Andy

"Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt
bei Antwort benachrichtigen
andy11

Nachtrag zu: „Grüße aus Syracusa“

Optionen

Jemand Appetit auf Erdbeeren?

Und unglaublich groß sind die auch noch. Grüße Andy

"Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt
bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 andy11

„Jemand Appetit auf Erdbeeren? Und unglaublich groß sind die auch noch. Grüße Andy“

Optionen
Und unglaublich groß sind die auch noch

Schön. Aber die kleinen Erdbeeren sind viel aromatischer - und schmecken einfach besser!

Weiter viel Spaß in den Ruinen!

Anne

Nicht alle Bugs sind Bugs, einige sind Features.
bei Antwort benachrichtigen
andy11 Anne0709

„Schön. Aber die kleinen Erdbeeren sind viel aromatischer - und schmecken einfach besser! Weiter viel Spaß in den Ruinen! Anne“

Optionen

Die Erdbeeren waren süß genug, und die Ruinen haben wir längst

hinter uns gelassen.

Einem Fischerboot nachempfunden, der Barcaccia-Brunnen. Gruß Andy

"Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt
bei Antwort benachrichtigen
De_prodigo_Filio andy11

„Die Erdbeeren waren süß genug, und die Ruinen haben wir längst hinter uns gelassen. Einem Fischerboot nachempfunden, der ...“

Optionen

Hallo andy11

Ich hoffe, ihr habt den Anderen noch ein paar Beeren gelassen...

Einem Fischerboot nachempfunden,

Ja, so wie die Costa Concordia, die war auch voll Wasser :-)

Jürgen

Als Kinder mussten wir immer auf harten Holzb?nken in der Schule sitzen, nur der Stuhl der Lehrerin war weich und warm...
bei Antwort benachrichtigen
andy11 De_prodigo_Filio

„Hallo andy11 Ich hoffe, ihr habt den Anderen noch ein paar Beeren gelassen... Ja, so wie die Costa Concordia, die war auch ...“

Optionen
so wie die Costa Concordia

Banause!

Erdbeeren gibts hier in der Nachbarschaft ein ganzes Feld voll.

Die bekommen die garnicht so schnell los wie die wachsen.

Man müsste glatt nen Zentner kaufen und lecker Likörchen

draus bauen. Aber ich nimmer. Grüße Andy

"Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt
bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles andy11

„Die Erdbeeren waren süß genug, und die Ruinen haben wir längst hinter uns gelassen. Einem Fischerboot nachempfunden, der ...“

Optionen

Hehe. Die "Treppe" kenn ich. Da bin ich auch schon viel rumgehangen. :-)

Das ist aber so 35 Jahre her, als ich mit 15 mit dem Rucksack öfters mal in Rom war. Im Park oben links hab ich meist übernachtet.

bei Antwort benachrichtigen
andy11 Michael Nickles

„Hehe. Die Treppe kenn ich. Da bin ich auch schon viel rumgehangen. :- Das ist aber so 35 Jahre her, als ich mit 15 mit dem ...“

Optionen

Ma gucken ob er da irgendwo sitzt. Nein, das Bild ist da

wohl zu jung.

Ob man heut noch im Park der Villa Borghese so friedlich übernachten kann?

Leider wird die Treppe zur Zeit renoviert und man kann sie nicht betreten.

Gruß Andy

"Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt
bei Antwort benachrichtigen