Bilder des Tages 418 Themen, 4.976 Beiträge

Es gibt Themen, die einen einfach nicht loslassen...

fakiauso / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

...und eines davon scheint bei mir Schloss Lichtenstein zu sein:





Noch ein Versuch als HDR:



Es war allerdings wirklich sehr neblig oder besser wolkig, was auch die dunstige Stimmung etwas heraushebt. Es war nicht nur nass mit Sonnenfetzen, sondern auch noch lausig kalt - the balls was very hard;-)



Da war es hier schon etwas angenehmer auf der Hindenburg-Kanzel, allerdings ist das auch schon wieder etwas her:



Und an diesem Motiv kann ich auch nicht vorbei und habe das perfekte trotzdem noch nicht gefunden - falls es das überhaupt gibt:



"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 fakiauso

„Es gibt Themen, die einen einfach nicht loslassen...“

Optionen

Beneidenswert - Burgen Berge gute Fotoausrüstung - und den sicheren Blick auf die Motive. 

Schöne Aufnahmen!

Anne

Nicht alle Bugs sind Bugs, einige sind Features.
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Anne0709

„Beneidenswert - Burgen Berge gute Fotoausrüstung - und den sicheren Blick auf die Motive. Schöne Aufnahmen! Anne“

Optionen

Nuja - jetzt ruhe ich mich mal aus:

Waldburg

Wäre eine schöne Nische für´s Lesen...
"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
AlfUlm fakiauso

„Nuja - jetzt ruhe ich mich mal aus: Waldburg Wäre eine schöne Nische für s Lesen...“

Optionen

Lesen JA, aber im Buch! Da hättste nämlich bestimmt kein Internet. Genauso wie am Blautopf CoolErholsames Wochenende!

bei Antwort benachrichtigen
Fetzen AlfUlm

„Lesen JA, aber im Buch! Da hättste nämlich bestimmt kein Internet. Genauso wie am Blautopf Erholsames Wochenende!“

Optionen

Um ein E-Book zu lesen braucht man kein Internet, nur zum kaufen und laden. Dafür reichen 5min vor Reiseantritt locker aus.

Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso AlfUlm

„Lesen JA, aber im Buch! Da hättste nämlich bestimmt kein Internet. Genauso wie am Blautopf Erholsames Wochenende!“

Optionen
Lesen JA, aber im Buch! Da hättste nämlich bestimmt kein Internet.


Über Mobilfunk schon und am Blautopf gibt es sogar Freifunk;-)

Gerade beim Lesen bin ich auch nach wie vor erzkonservativ. Auf dem PC habe ich zwar einen E-Book-Reader, den nutze ich dort in erster Linie für wissenschaftliche Lektüre, weil die sich einfach als epub runterladen lasssen und man hat das Zeug immer dabei. Sonst nehme ich die gute, alte Variante zum Blättern.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Fetzen fakiauso

„Es gibt Themen, die einen einfach nicht loslassen...“

Optionen

Ich hoffe, du hast noch viel Zeit für dieses Thema! Das würde ich gerne noch verschiedentlich aufgearbeitet sehen. ;-)

Bild 3 ist wahrscheinlich eines jener Motive, von dem man sich viel mehr versprochen hat. Das Schloss bleibt zu blass. Ich denke mit der Belichtung runter gehen wäre hilfreich, kann mich aber auch täuschen. Auf jeden Fall würde ich es etwas an den Rändern beschneiden. Die Idee an sich finde ich gut und hätte es in dem Moment wahrscheinlich nicht besser gekonnt.

Die Landschaft,... naja, die schreit förmlich, ich habe HDR angetestet. Das ist zu heftig und sieht besonders in den Wolken schon wie eine Radierung aus. Mir brennt es in den Augen, wobei ich bestimmt nicht gut mit HDR bin. Ich bin mehr der nehmen, oder lassen Typ und schraube nicht so viel herum.

Die Wassermühle ist auch nett, bis auf den Typen mit dem Wischkastl. Eine Person ist nicht schlecht, aber diese typische Handyfotografie- Haltung sieht man sofort. Schön, dass du dir die Mühe gemacht hast, ein paar Schritte zu gehen, durch die Blätter bekommt das Bild Tiefe und die Mühle einen Rahmen.

Buntes Herbstlaub ist zwar immer wieder schön, aber die Zeit die Spiegelung aufs Bild zu bannen hättest du dir ruhig nehmen sollen.

Bild 1 ist einfach geil!

Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Fetzen

„Ich hoffe, du hast noch viel Zeit für dieses Thema! Das würde ich gerne noch verschiedentlich aufgearbeitet sehen. - Bild ...“

Optionen
Ich hoffe, du hast noch viel Zeit für dieses Thema! Das würde ich gerne noch verschiedentlich aufgearbeitet sehen. ;-)


Müsste man mal wieder Urlaub haben, leider ist der Antrag auf 30% bei vollem Lohnausgleich nicht genehmigt worden.

Das blasse Schloss war Nebel wie die S.., es wurde bereits auf den Turm gemessen und dann +-1 belichtet, die komplette Reihe mit -1 und -2 wäre noch gegangen, aber da saufen die Bäume vorne komplett ab. Das Wetter war wie Libella für die Belichtungsmessung: Da spinnen die Sinne. Zum Vergleich das skalierte und sonst unbearbeitete Testbild aus der Hüfte und gemessen auf den Turm:



Mir brennt es in den Augen, wobei ich bestimmt nicht gut mit HDR bin.


Mein Hang zu Kitsch as Kitsch can ist halt ungebrochen, die sanften HDR sind mir einfach zu fad;-)

Und um dem Gemecker des noblen Herrn mit dem Blautopf etwas Einhalt zu gebieten - da gibt´s doch was von Ratiopharm - kruschtelkruschtel - aaah-jetzt-ja:





Jetzt ist bestimmt der als Auslaufsperre und optischer Bilderrahmen und Augenführer gedachte Baumstamm das Objekt der Kritik, pah...

...trotzdem danke für die Hinweise;-)

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen