Bilder des Tages 421 Themen, 5.035 Beiträge

Erster Frühlingsrundgang im Garten :-)

RW1 / 20 Antworten / Baumansicht Nickles

Das Beet schon lockert
Sich's in die Höh'
Da wanken Glöckchen
So weiß wie Schnee;
Safran entfaltet
Gewalt`ge Glut,
Smaragden keimt es
und keimt wie Glut.
Primeln stolzieren
So naseweis,
Schalkhafte Veilchen
Versteckt mit Fleiß;
Was auch noch alles
Da regt und webt,
Genug, der Frühling
Er wirkt und lebt.

(J. W. v. Goethe)

Sonne aber trotzdem noch richtig kalt. Die kleinen Schneeglöckchen halten tapfer durch.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_323936 RW1

„Erster Frühlingsrundgang im Garten :-)“

Optionen

Vom Eise befreit...

Ende März so viele Schneeglöckchen!
Die gab es doch sonst im Februar oder schon im Januar. Hier blühen jetzt endlich viele Osterglocken an sonnigen Plätzen.

Die Pflaumenbäume und -sträucher blühen auch - aber die rosa Japanischen Kirschbäume, die jueki im Dezember eingestellt hatte - und ich aus Berlin  - waren alle zu früh dran.
Da werde ich noch vor Ort nachsehen, ob es für diesen Frühling noch einmal Blüten gibt.

Schöne sonnige Ostertage wünscht allen
Anne

Ach ja - vor zwei Tagen habe ich den ersten Löwenzahn mit einer noch nicht ganz offenen Blüte und einigen weiteren Knospen gefunden.

Hurrahhhh - der Mai ist nicht mehr weit!
Fotos kann man/ich ja jetzt hier nicht mehr einstellen, ohne Mittelformatkamera.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_238890 gelöscht_323936

„Vom Eise befreit... Ende März so viele Schneeglöckchen! Die gab es doch sonst im Februar oder schon im Januar. Hier ...“

Optionen
Fotos kann man/ich ja jetzt hier nicht mehr einstellen, ohne Mittelformatkamera.

Doch, Fotos vom Handy der "Nullchecker" werden noch akzeptiert.Lächelnd

Auch Dir schöne Ostertage und fröhliches Blüten suchen...

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_323936 gelöscht_238890

„Doch, Fotos vom Handy der Nullchecker werden noch akzeptiert. Auch Dir schöne Ostertage und fröhliches Blüten suchen...“

Optionen

Antworten von diesem 

"Nullchecker"

wie eben braucht niemand.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_238890 gelöscht_323936

„Antworten von diesem wie eben braucht niemand.“

Optionen

Kein Grund gleich um dich zu schlagen, nur weil Du den Scherz, trotz Lächelnd, nicht verstanden hast.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_323936 gelöscht_238890

„Kein Grund gleich um dich zu schlagen, nur weil Du den Scherz, trotz , nicht verstanden hast.“

Optionen

Is gut, erledigt.

Fröhliche Ostereier!
Anne

bei Antwort benachrichtigen
schoppes RW1

„Erster Frühlingsrundgang im Garten :-)“

Optionen

Hi RW1,

ja, Schneeglöckchen läuten langsam aber sicher wieder erfreulichere Jahreszeiten ein.  Cool

Bei mir (Niederrhein) sind sie schon längst verblüht, Aber gut, der Niederrhein ist nun mal eine der mildesten Gegenden Deutschlands.

@Anne

Fotos kann man/ich ja jetzt hier nicht mehr einstellen, ohne Mittelformatkamera.

Sorry, das ist Blödsinn, Anne.
Zitat:

"Bilder des Tages

Viele Bilder werden geknipst und verenden dann in irgendwelchen Archiven. Schluss damit. Hier können selbst geschossene Fotos veröffentlicht und diskutiert werden. Hinweis: Es dürfen nur Bilder veröffentlicht werden, die man selbst geknipst ... hat,"

Es geht also um gewöhnliche oder ungewöhnliche Bilder, die man zufälligerweise oder bewusst "geknippst" hat, egal ob mit einem 59 Euro Smartphone oder mit einer Hasselblad oder Leica oder ...

Es gibt hier ja einige "Photographierexperten", die sich gerne über Schärfentiefe (heißt das nicht eigentlich "Tiefenschärfe"?) streiten, aber darum geht es in dem Forum "Bilder des Tages" nicht.

Grüße und schöne Ostern dir auch
Erwin

"Früher war alles besser. Sogar die Zukunft." (Karl Valentin)
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_323936 schoppes

„Hi RW1, ja, Schneeglöckchen läuten langsam aber sicher wieder erfreulichere Jahreszeiten ein. Bei mir Niederrhein sind ...“

Optionen

THX für Deine aufmunternden Worte!

Ich habe zig Jahre gar nicht fotografiert - aber jetzt bin ich mit 2 Möglichkeiten ausgestattet und muss mal wieder nachdenken, wie das geht. Blende, Belichtung usw., damit auch das raus kommt, was ich selbst akzeptiere. Trotz und mit Automatik.
Es wird schon wieder... Für den Privatgebrauch.

Am liebsten schaue ich mir aber gute und spannende Fotos an. Grade eine Ausstellung mit Fotos von Robert Lebeck "Face the Camera" - aber auch das ist Geschmacksache.
Kurzer Überblick zu der Ausstellung in der Berliner Abendschau (bis 30.03.2016)

Schöne Ostern - mit Sonne und grünen Zweigen!

Anne

bei Antwort benachrichtigen
xtom gelöscht_323936

„THX für Deine aufmunternden Worte! Ich habe zig Jahre gar nicht fotografiert - aber jetzt bin ich mit 2 Möglichkeiten ...“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
Fetzen schoppes

„Hi RW1, ja, Schneeglöckchen läuten langsam aber sicher wieder erfreulichere Jahreszeiten ein. Bei mir Niederrhein sind ...“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
Dieser Beitrag wurde versehentlich doppelt abgesendet. Deshalb wurde das Duplikat gelöscht und nur das Original beibehalten.
Fetzen schoppes

„Hi RW1, ja, Schneeglöckchen läuten langsam aber sicher wieder erfreulichere Jahreszeiten ein. Bei mir Niederrhein sind ...“

Optionen

Zitat Wikipedia: Umgangssprachlich werden Schärfentiefe und Tiefenschärfe synonym verwendet, auch aus sprachwissenschaftlicher Sicht haben beide Begriffe dieselbe Bedeutung

https://de.wikipedia.org/wiki/Sch%C3%A4rfentiefe

Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen
De_prodigo_Filio Fetzen

„Zitat Wikipedia: Umgangssprachlich werden Schärfentiefe und Tiefenschärfe synonym verwendet, auch aus ...“

Optionen

Hallo

Tiefenschärfe hätte ich jetzt mehr den Peperoni zugeordnet, bei den Blümchen geht es doch um die Schönheit :-)

Jürgen

Als Kinder mussten wir immer auf harten Holzb?nken in der Schule sitzen, nur der Stuhl der Lehrerin war weich und warm...
bei Antwort benachrichtigen
Fetzen De_prodigo_Filio

„Hallo Tiefenschärfe hätte ich jetzt mehr den Peperoni zugeordnet, bei den Blümchen geht es doch um die Schönheit :- Jürgen“

Optionen

Ein Schneeglöperonchen, sehr schön! Cool

Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso RW1

„Erster Frühlingsrundgang im Garten :-)“

Optionen

Ja - es ist nicht mehr aufzuhalten:

Es lugen die Kätzchen frech hervor:




Nur Adebar versteckt seine Gemahlin noch recht schüchtern:

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_323936 fakiauso

„Ja - es ist nicht mehr aufzuhalten: Es lugen die Kätzchen frech hervor: Nur Adebar versteckt seine Gemahlin noch recht ...“

Optionen
Adebar

Ist das Foto schon von diesem Jahr? In Deutschland?

Schöne Fotos - jetzt muss es recht schnell warm werden, damit auch die Bienen ausfliegen!
Die Amseln sind schon lustig am Singen, den ganzen Tag.

Anne

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 gelöscht_323936

„Ist das Foto schon von diesem Jahr? In Deutschland? Schöne Fotos - jetzt muss es recht schnell warm werden, damit auch ...“

Optionen

Im Kreis Gifhorn sind im Januar und Februar insgesamt 15 Störche eingetroffen. Dabei nicht mitgerechnet ist 1 Überwinterer in Isenbüttel und der/die in Calberlah,weil unklar. Das ist neuer Rekord. In den Jahren zuvor waren es bis 2013 maximal 6, 2014 dann 11 und 2015 9. Es lässt sich also eine deutliche Steigerung in den letzten Jahren erkennen.

http://www.stoerche-celle-gifhorn.de/html/aktuelles.html

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_323936 Alpha13

„Im Kreis Gifhorn sind im Januar und Februar insgesamt 15 Störche eingetroffen. Dabei nicht mitgerechnet ist 1 ...“

Optionen

Das ist ja spannend! Störche Ende März - also nicht nur Butterblumen/ Löwenzahn sondern auch schon die Störche.

Da muss ich einen passenden Sitzplatz im Bus suchen und schauen, ob an der Autobahn HH-Berlin nahe der Priegnitz schon Störche zu sehen sind.

Gruß, Anne

bei Antwort benachrichtigen
Fetzen gelöscht_323936

„Ist das Foto schon von diesem Jahr? In Deutschland? Schöne Fotos - jetzt muss es recht schnell warm werden, damit auch ...“

Optionen

Machen sie doch längst. Am 18.03. im vorbeigehen mit dem Mittelformathandy. Zwinkernd

Und so ganz nebenbei: wirklich hübsche Bildchen, RW1 und fakiauso!

Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_323936 Fetzen

„Machen sie doch längst. Am 18.03. im vorbeigehen mit dem Mittelformathandy. Und so ganz nebenbei: wirklich hübsche ...“

Optionen

Hallo Fetzten,
so einen Bienenstock mit den Wächterbienen habe ich bei einem Osterspaziergang auch gesehen. Und von Dir hier auf dem Foto - THX.

Jetzt findet man die Bienen und Hummeln auch schon auf Blumen bei der Nahrungssuche.Aber die sind so vereinzelt und schreckhaft, dass ein Foto davon gar nicht leicht zu machen ist.

Auf dem Bild (HUAWEI) ist jetzt mal eine Hummel drauf. Die vereinzelten Bienen waren jedesmal viel zu schnell weg.

Hummel bei Nektarsuche 31.März
Gruß
Anne
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso gelöscht_323936

„Ist das Foto schon von diesem Jahr? In Deutschland? Schöne Fotos - jetzt muss es recht schnell warm werden, damit auch ...“

Optionen
Ist das Foto schon von diesem Jahr? In Deutschland?


Ja - wir hatten bereits voriges Jahr etliche Störche, die sogar überwintert haben und höchstens an den ganz kalten Tagen Richtung Süden ausgewichen sind. Die Bienen sind ebenfalls schon unterwegs und die Weidenkätzchen und Haseln waren an guten Lagen sogar im Dezember bzw. Januar auf.
Störche sind auch ein recht guter Anzeiger, wie der Winter ausfallen wird. Keine Ahnung, woran das die Tiere ausmachen, aber man kann sich fast darauf verlassen, dass nichts wirklich Dickes kommt, wenn sie bleiben. Es gibt noch so viel, was wir nicht wissen und die Instinkte vieler Tiere gehören dazu. Katzen sind z.B. auch klasse Regen- und Mistwetterpropheten mit einem Versatz von etwa 2 Tagen;-)

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_323936 fakiauso

„Ja - wir hatten bereits voriges Jahr etliche Störche, die sogar überwintert haben und höchstens an den ganz kalten ...“

Optionen
Katzen sind z.B. auch klasse Regen- und Mistwetterpropheten

Da jetzt erst Ostern für mich zu Ende, Dank für den Bericht über die Natur im Winter.
Ich bin wieder ganz zufrieden, dass es jetzt endlich ringsum grün wird und hoffentlich auch sonnig.
Für knapp Anfang April ist auch in Berlin die Natur schon weit. Heute habe ich eine ganze Anzahl Butterblumen -Löwenzahn ist gemeint- auf Grasstücken gesehen, also nicht nur eine einzelne. Und der Mai ist noch weit.

Berlin ist eigentlich immer durch seine Lage in einem Urstromtal und der Wärme von der Stadt relativ früh mit dem Frühling dran. Natürlich mit dem Oberrhein überhaupt nicht nicht zu vergleichen.
Hier war aber bis auf viele Lila Taubnesseln im Januar und Februar wenig Aktivität bei Pflanzen zu sehen. Ja, Ende Februar gab es schon sprossende Weidenkätzchen und grüne Grasstauden.

Jetzt ist der Durchbruch geschafft und die Zeit bis zur Apfelblüte nicht mehr lang.

Das mit den Katzen in Deinem Text finde ich ja eine interessante Bemerkung. Das habe ich so noch nicht bemerkt, aber ich selbst habe keine Haustiere.

Dass Störche jetzt auch in Deutschland überwintern habe ich letztes Jahr in dem Storchendorf zwischen Berlin und Schwerin gehört. Aber ob das allein auf die Klima-Erwärmung zurück geht - oder ob doch die gute Nahrungsversorgung, verursacht durch Menschen, dabei mehr die Rolle spielt?

OK - Der Winter ist vergangen

Gruß
Anne

bei Antwort benachrichtigen