Bilder des Tages 418 Themen, 4.978 Beiträge

Ein ausgeblichenes Verkehrsschild und ein komischer Vogel...

schnaffke / 9 Antworten / Baumansicht Nickles

Heute bei einer Radtour um einen größeren Binnensee im Norden: Was mir zuerst ins Auge stach, war ein total ausgeblichenes Verkehrsschild, was nicht verwunderlich ist, da ich in einem Betrieb arbeite, der Schilder produziert. Das Rot fehlte total, war nur noch weiß, das Blau war OK. Mein Mann bemerkte den Vogel. Ich hatte den nicht registriert, der saß da so bewegungslos, dass ich dachte, der wäre nicht echt...

Wir hielten an, nachdem mich mein Mann auf den Vogel aufmerksam gemacht hatte. Ich bin dann zurück, hab meine Kamera gezückt. Der Vogel rührte sich auch bei Annäherung nicht. Hat der nur ein Bein? Ist das eine Attrappe, ein Gag? Ich näherte mich dem Vogel also diesmal von der rückwärtigen Seite. Wegen meiner dreisten Fotografierattacke wurde er dann lebendig und schimpfte lautstark (immer noch einbeinig, wo zum Kuckuck hat der sein zweites Bein?) ...

Irgendwann wurde es dem Vogel wohl zu bunt wegen meiner dreisten Fotoattacke und er flog weg. Mit zwei Beinen.... Wir haben dann noch etwas gewartet in einigem Abstand, der Vogel kam nach kurzer Zeit zurück und bezog wieder seinen Posten auf dem verblichenem Schild. Diesmal zweibeinig. Wir haben dann noch etwas gewartet, ob er wieder ein Bein einzieht, aber den Gefallen hat er uns nicht getan. Und irgendwann wollten wir ja auch weiter....

Bei dem Vogel handelt es sich übrigens um ein Uferschnepfe.

Gruß Schnaffke

bei Antwort benachrichtigen
shrek3 schnaffke

„Ein ausgeblichenes Verkehrsschild und ein komischer Vogel...“

Optionen

Vielleicht hatte sich die Schnepfe zu einem Date verabredet - mit dem Erkennungsmerkmal, das linke Bein einzuziehen?

Und der Vogel, der sich nach dem Wegflug zweibeinig auf das Schild setzte, war in Wirklichkeit der Datepartner..?

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 schnaffke

„Ein ausgeblichenes Verkehrsschild und ein komischer Vogel...“

Optionen

Hi!

Auf dem ersten Bild sieht der Vogel tatsächlich wie eine Statue aus, die da hingehört! Überrascht

Eine super Gelegenheit, die man nutzen musste!

Bis dann
Andreas

Ich sehe die Stimmungslage meiner Mitmenschen. Daher bleibt nur eine letzte Forderung: Weltuntergang jetzt sofort!
bei Antwort benachrichtigen
SmallAl schnaffke

„Ein ausgeblichenes Verkehrsschild und ein komischer Vogel...“

Optionen

Cooler Schnappschuss :)

remember: Today is the first day of the rest of your life !
bei Antwort benachrichtigen
Fetzen schnaffke

„Ein ausgeblichenes Verkehrsschild und ein komischer Vogel...“

Optionen

Der Vogel hat dich als so ungefährlich eingestuft, dass er noch nicht einmal sein 2. Bein dafür bewegen wollte! Schön gesehen, leider ungünstiges Licht.

Wie man an dem Schild deutlich sehen kann, ist das der Grund, warum irgendwann keiner mehr rote Autos wollte. Mittlerweile ist das aber kein Problem mehr. Nur so am Rande.

Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen
schnaffke Fetzen

„Der Vogel hat dich als so ungefährlich eingestuft, dass er noch nicht einmal sein 2. Bein dafür bewegen wollte! Schön ...“

Optionen
leider ungünstiges Licht

Ja, leider. Erst später fiel mir wieder ein, dass meine Canon ja HDR Funktion hat, damit wäre es vermutlich besser geworden. Aber da waren wir schon ein paar Kilometer weiter....

bei Antwort benachrichtigen
Fetzen schnaffke

„Ja, leider. Erst später fiel mir wieder ein, dass meine Canon ja HDR Funktion hat, damit wäre es vermutlich besser ...“

Optionen

Du kannst es doch mit einem Fake HDR versuchen, also die Über- und Unterbelichtungen in der EBV herstellen und es dann aufbauen. Ist ja nun kein Hexenwerk. Nur so, als Idee.

Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso schnaffke

„Ein ausgeblichenes Verkehrsschild und ein komischer Vogel...“

Optionen

Der Piepmatz scheint das Schild allgemein recht beschissen zu finden. Mir war gar nicht klar, das Schnepfen auf so eine Art Ansitz stehen, sondern hielt die bisher für Bodenläufer;-)

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
De_prodigo_Filio schnaffke

„Ein ausgeblichenes Verkehrsschild und ein komischer Vogel...“

Optionen

Hallo

wo zum Kuckuck hat der sein zweites Bein?

Nun, so ungewöhnlich scheint das Verhalten bei unseren langbeinigen Mitbewohnern auf diesem Planeten nicht zu sein, scheinbar hat sich die Natur die Möglichkeit des einklappbaren Fahrwerkes bei ihrem Vorbild, dem Flugzeug, abgeschaut.



Jürgen


Als Kinder mussten wir immer auf harten Holzb?nken in der Schule sitzen, nur der Stuhl der Lehrerin war weich und warm...
bei Antwort benachrichtigen
schimi3 schnaffke

„Ein ausgeblichenes Verkehrsschild und ein komischer Vogel...“

Optionen

Es gibt tatsächlich Vögel, welche nur ein Bein haben. Vorwiegend anzutreffen auf Speisekarten (halbes Hähnchen...)

Doch die Fotos sind echt toll und lustig! LachendLachendLachend

Alle meine Angaben sind ohne Gewehr. Aktualisierung: mein Foto im Profil ist nicht mehr aktuell, ich wurde (noch) schöner. ;-)
bei Antwort benachrichtigen