Bilder des Tages 418 Themen, 4.976 Beiträge

Goldfische zum Mittagessen?

xaver4 / 15 Antworten / Baumansicht Nickles

an Tisch gesetzt,

Zeitung gelesen,

Bewegung aus den Augenwinkeln bemerkt,

rausgeguckt,

das gesehen ...

Goldfisch??
.. Aha, Nachbars Gartenteich! Mal wieder ... Lächelnd

Nachbar angerufen

xaver

 

bei Antwort benachrichtigen
groggyman xaver4

„Goldfische zum Mittagessen?“

Optionen
Nachbar angerufen

Wie würde es dir gefallen wenn dir schon das Wasser im Mund zusammen läuft und man dir den Teller wegzieht :-)
Der arme "Reiher"...

bei Antwort benachrichtigen
xaver4 groggyman

„Wie würde es dir gefallen wenn dir schon das Wasser im ...“

Optionen
Der arme "Reiher"

der "Typ" ist nur zu faul, sich die Fische selbst zu jagen, der Fluss ist gerade mal 800m entfernt!

Außerdem - die aaarmen Goldfische Zwinkernd

xaver

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_238890 xaver4

„der Typ ist nur zu faul, sich die Fische selbst zu jagen, ...“

Optionen

Hi,

die Reiher sind mittlerweile eine richtige Plage, selbst hier in der Großstadt und sie sind ganz schön abgebrüht.

Die lassen sich kaum verjagen, kommen immer wieder zurück und töten selbst Fische die viel zu groß für sie sind.

Man sollte ihnen Fische an 200m Angelschnur präsentieren...Zwinkernd

bei Antwort benachrichtigen
xaver4 gelöscht_238890

„Hi, die Reiher sind mittlerweile eine richtige Plage, selbst ...“

Optionen
Man sollte ihnen Fische an 200m Angelschnur präsentieren.

na hör mal - die armen Fische! *schlepp*

(das musst Du technisch noch etwas durchdenken Zwinkernd )

xaver

bei Antwort benachrichtigen
groggyman xaver4

„na hör mal - die armen Fische! schlepp das musst Du ...“

Optionen

Das Problem mir den Teichdieben haben wir hier auf dem Land nicht minder, gerade in den Wochenendgebieten, bedingt durch die ruhige Lage und schönen großen Gartenteichen, da sind die ungebetenen Gäste nicht weit. 
Einige haben dünnen Maschendraht über die Teiche gespannt aber das sieht natürlich abscheulich aus. Mit Hunden sind auch gute Erfolge erzielt worden doch einen Hund will nicht jeder haben. Naja, verdenken kann man es den Tieren nicht, so eine gut gefüllte "Selbstbedienungstheke" findet man nicht überall. Cool

bei Antwort benachrichtigen
xaver4 groggyman

„Das Problem mir den Teichdieben haben wir hier auf dem Land ...“

Optionen
bedingt durch die ruhige Lage und schönen großen Gartenteichen

hi groggyman,

kann ich gut nachvollziehen, hier in der Nähe fließt die Nidda, jede Menge Kleingärten am Ufer entlang. Da die Schreberlinge, von denen ich einige kenne, ja nicht immer im Garten sind, haben die meisten mit kleinen Zierteichen es aufgegeben Fische darin zu halten.

An unserem Flußabschnitt gibts ~ 4-5 Reiher, die sich das Gebiet aufgeteilt haben.

Jetzt da die Zierteiche leergefischt sind, weiten sie ihre "Raubzüge" aus.

(Der Nachbar hat seinen Jack-Russel in den Garten gelassen, das hat gereicht ;-)

xaver

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_238890 xaver4

„na hör mal - die armen Fische! schlepp das musst Du ...“

Optionen
(das musst Du technisch noch etwas durchdenken

Man nimmt einen toten Fisch und bindet ihn an die Angelschnur (200-500m) und die Angelschnur bindet man an Nachbars Auto an...oder so ähnlich.Unschuldig

Und dann lässt man den Drachen steigen.

bei Antwort benachrichtigen
xaver4 gelöscht_238890

„Man nimmt einen toten Fisch und bindet ihn an die ...“

Optionen
lässt man den Drachen steigen

oo-kay-y-y ... aufpumpen  mit H2 hast Du vergessen!Zwinkernd

xaver

 

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_137978 xaver4

„Goldfische zum Mittagessen?“

Optionen

nettes Foto, könnte mich beim ausspähen zeigen :D

Wie muss sich ein Mensch fühlen, wenn er teure Kois im Teich hat und so ein Vogel danach geiert?

 

 

bei Antwort benachrichtigen
xaver4 gelöscht_137978

„nettes Foto, könnte mich beim ausspähen zeigen :D Wie muss ...“

Optionen
Wie muss sich ein Mensch fühlen, wenn er teure Kois im Teich hat und so ein Vogel danach geiert?

bescheuert! (Weil er das Geld für den Maschendroatzaaun sparen wollte) Zwinkernd

vG xaver

bei Antwort benachrichtigen
Xdata xaver4

„Goldfische zum Mittagessen?“

Optionen

-- Goldfisch zum Mittagessen ..?

Aber klar,   nur nichts für schwache Nerfen.         Dann eher nicht den Link klicken.

http://www.youtube.com/watch?v=mf2Kpqf848w

 

P.S.:

Vielleicht schmeckt ja eine riesige Hornisse doch besser ..
-- wenigstens ein gleichmächtiger Gegner.

 

http://www.youtube.com/watch?v=8ZGP-qDwQf4

 

 

bei Antwort benachrichtigen
xaver4 Xdata

„-- Goldfisch zum Mittagessen ..? Aber klar, nur nichts für ...“

Optionen

da hat 'Bug Tracker' aber Glück gehabt, dass kein Reiher in der Nähe war, der schluckt bei Gelegenheit auch ne Mantis weg, wenn gerade nichts anderes da ist Zwinkernd

vG xaver

bei Antwort benachrichtigen
Xdata xaver4

„da hat Bug Tracker aber Glück gehabt, dass kein Reiher in ...“

Optionen

Das schafft der locker :-)

Falls der Reiher gerade keinen Hunger hat, gibt es ja noch die
"Ich bin ein Star - holt  mich hier raus!"  Kandidaten ;-)

Falls eine Mantis nicht schmeckt müssen die dann hinterher vielleicht auch Reihern..

 

Weiß der Geier warum prominente Menschen
sich häßliche Insekten reinziehn

 

bei Antwort benachrichtigen
xaver4 Xdata

„Das schafft der locker :- Falls der Reiher gerade keinen ...“

Optionen

hallo Xdata

Weiß der Geier warum prominente Menschensich häßliche Insekten reinziehn
  1. nicht WIRLICH prominent ?
  2. Profilneurose ?
  3. Masochismus ?
  4. Überdruss ?

Unentschlossen vG xaver

bei Antwort benachrichtigen
Xdata xaver4

„hallo Xdata nicht WIRLICH prominent ? Profilneurose ? ...“

Optionen

Nachtrag

 

Punkt 4 ist gefühlt einleuchtend, die anderen Punkte spielen natürlich auch eine Rolle,
aber die Langeweile kann schon mal zu "Experimenten" führen.

 

bei Antwort benachrichtigen