Audio-Hardware 6.455 Themen, 21.304 Beiträge

PC Lautsprecher erneuern

fbe / 8 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe an meinem Desktop und Laptop (stationär) 2 "uralte Lautsprecher die über ein Kabel mit meinem Desktop verbunden sind.Der Laptop ist ist nicht angeschlossen hängt aber über HDMI  an einem 24 Zoll Bildschirm der über DVI am Desktop angeschlossen ist.Die Umschaltung Desktop -Laptop erfolgt über den Umschalter der im Rahmen des ASUS Bildschirms ist.

Mich stört ein Brummton wenn der Lautstärkeregler an einem  der 2 Lautsprecher stärker  aufgedreht wird. Der Klang ist ebenfalls nicht der beste. Da die Lautsprecher mindestens 20 Jahre bei mir in Betrieb sind möchte ich was Neues beschaffen kenn mich aber auf dem Audio-Sektor nicht aus.

Wer kann mir entsprechende Vorschläge machen? Mein finanz. Schmerzgrenze liegt bei ca. 100 €

Danke

bei Antwort benachrichtigen
hddiesel fbe „PC Lautsprecher erneuern“
Optionen

Hallo fbe,

ich hatte mir vor Jahren, ein Logitech® Speaker System Z523 geholt, ich bin bis heute zufrieden mit dem System.

In der Art, würde ich mir an deiner Stelle etwas holen.

Du kannst dir ja Geräte in einem Elektro-Warenhaus ansehen und probe-hören und dich dann für ein System entscheiden.

Gruss Karl, BS: Windows 10 Pro, Office Pro. Plus 2016_32-Bit. Mein Motto: Leben und leben lassen!
bei Antwort benachrichtigen
The Wasp fbe „PC Lautsprecher erneuern“
Optionen

Dein Brummen ist wohl eine Brummschleife. Das hatte ich mal bei einer TV-Karte. Bekam ich nie richtig weg, selbst mit besten Kabeln, Abschirmung u.s.w. Neue TV-Karte und die Welt war in Ordnung.

Brummen die neuen Boxen auch, würde ich auf das ASUS-Umschaltding als erstes als Verusacher tippen. Kann man durch separates Anschließen im Zweifel ausschließen.

Ich habe ein uraltes Z640 und am 2.PC ein neues Z333. Selbst die Anspruchsvolleren werden da wenig zu meckern haben. Wirklich falsch machen kann man da nichts. Ich vermisse nur den Luxus wie am Receiver. Fernbedienung raus, ein und aus oder auf- oder abgedreht.

Ende
bei Antwort benachrichtigen
fbe The Wasp „Dein Brummen ist wohl eine Brummschleife. Das hatte ich mal bei einer TV-Karte. Bekam ich nie richtig weg, selbst mit ...“
Optionen
Dein Brummen ist wohl eine Brummschleife.

Ich habe den Brumm weg bekomen, ich habe den Cincch und USB-Stecker gezogen und wieder angesteckt. Da muss wohl eine Steckverbindung nicht ganz koscher gewesen sein.

Ich verstehe nicht warum es bei meinem Anschlußschema überhaupt funktioniert. Hier mein Anschlußschema:

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 fbe „Ich habe den Brumm weg bekomen, ich habe den Cincch und USB-Stecker gezogen und wieder angesteckt. Da muss wohl eine ...“
Optionen
Hier mein Anschlußschema:

Oben schriebst Du noch, dass der Desktop über DVI mit dem Monitor verbunden ist.

In Deinem Schema sind Desktop und Monitor nur über USB verbunden.

Was denn nun?

bei Antwort benachrichtigen
fbe mawe2 „Oben schriebst Du noch, dass der Desktop über DVI mit dem Monitor verbunden ist. In Deinem Schema sind Desktop und ...“
Optionen
Was denn nun?

Hast du mein Posting vom  12.08.2022, 20:38 nicht gelesen?

bei Antwort benachrichtigen
Anne_21 fbe „Hast du mein Posting vom 12.08.2022, 20:38 nicht gelesen?“
Optionen
mein Posting vom  12.08.2022, 20:38

https://www.nickles.de/forum/audio-hardware/2022/pc-lautsprecher-erneuern-539306009.html#p539306009 

24 Zoll Bildschirm der über DVI am Desktop angeschlossen ist.

- kleiner Fehler zwischen Grafik und Beschreibung. Oder wie geht das?

bei Antwort benachrichtigen
fbe mawe2 „Oben schriebst Du noch, dass der Desktop über DVI mit dem Monitor verbunden ist. In Deinem Schema sind Desktop und ...“
Optionen
In Deinem Schema sind Desktop und Monitor nur über USB verbunden.

So ist es. Wenn ich über den Umschalter am BS den Desktop sehen will muss ich DVI auswählen.

bei Antwort benachrichtigen
Anne_21 fbe „So ist es. Wenn ich über den Umschalter am BS den Desktop sehen will muss ich DVI auswählen.“
Optionen
über den Umschalter am BS den Desktop sehen will muss ich DVI auswählen.

Dann ist der Desktop-PC über USB-Schnittstelle mit dem Bildschirm verbunden und nix DVI.

DVI ist dann an der Stelle einfach der Text im Programm für die Auswahl und nicht das, was technisch im Einzelfall vorliegt wie bei Dir.

Wer weiß es besser und genauer?

Anne

bei Antwort benachrichtigen