Audio-Hardware 6.440 Themen, 21.178 Beiträge

Anschluß von MIDI an den PC

Rainer Kuttner / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe einen älteren KORK M1 und möchte diesen an meinen PC anschließen. Der M1 hat einen 5-poligen Midi-out und in eingang. Mein PC eine onboard Soundkarte mit üblichen kleinen Klinikenausgängen. Kann mit jemand helfen den M1 anzuschließen und brauche ich eine spez. Software für den Austausch von Midi-Dateien?
Raiku

bei Antwort benachrichtigen
hac004 Rainer Kuttner

„Anschluß von MIDI an den PC“

Optionen

Hallo Raiku,
ich nehme an, du meinst das Korg M1-Keyboard?
Soweit mir bekannt ist, benötigst du für den PC eine spezielle Midi-Software, denn sonst kannst du nur die vorhandenen Midi-Sounds nutzen.
Ich habe z.B. "Steinberg Creative" (ist schon etwas älter und war recht teuer) kann aber zum Komponieren und Notenschreiben benutzt werden.
Ein direkter Anschluss war mir nicht gelungen.

Gruss hac004

...man lernt nie aus...
bei Antwort benachrichtigen
Wicky79 Rainer Kuttner

„Anschluß von MIDI an den PC“

Optionen

Da kann Olaf19 bestimmt helfen.

bei Antwort benachrichtigen
Rainer Kuttner Wicky79

„Da kann Olaf19 bestimmt helfen. “

Optionen

Danke Wicky79, aber wer ist Olaf19?

bei Antwort benachrichtigen
Wicky79 Rainer Kuttner

„Danke Wicky79, aber wer ist Olaf19?“

Optionen

OLaf19 ist ein VIP hier und wird bestimmt in kürze antworten. Du wirst aber irgendein Midi Interface brauchen, evtl. als USB Lösung. Bin selber Gitarrist und habe von Tasteninstrumenten keine Ahnung.

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Wicky79

„OLaf19 ist ein VIP hier und wird bestimmt in kürze antworten. Du wirst aber...“

Optionen

Ihr seid echt lieb :-) ...aber diesmal komme ich zu spät, Schnaffke und Angelpage haben bereits den Vogel abgeschossen.

Ja, du brauchst ein Adapterkabel von MIDI auf USB. Damit ist der Kern deiner Frage schon beantwortet.

Was genau meinst du mit "Austausch von MIDI-Dateien"? Wenn du richtig effektiv mit dem Synthie und deinem Computer arbeiten willst, brauchst du eine Sequencer-Software.

CU
Olaf

P.S. Korg M1... hammergeiles Teil, auch nach 23 Jahren! Mein Glückwunsch :-)

"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
schnaffke Rainer Kuttner

„Anschluß von MIDI an den PC“

Optionen

Hallo, da reicht ein solcher Midi-USB Adapter:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=350425336494&ssPageName=ADME:B:EOIBSA:DE:1123
Habe selber diesen Adapter, funktioniert einwandfrei mit meinem uralten Casio Keyboard.
Gruß Schnaffke

bei Antwort benachrichtigen
angelpage Rainer Kuttner

„Anschluß von MIDI an den PC“

Optionen

Für wenige Euros gibts ein USB- Midi- Adapter, für Windows XP ist dabei nicht einmal ein Treiber erforderlich. Ansonsten gibts den im Internet - je nach OS.

Kostenlose Midi- Editoren gibts im Internet auch ausreichend, wie z.B. mein Favorit - ein älteres Midisoft Recording Session (32 Bit).

bei Antwort benachrichtigen