Anwendungs-Software und Apps 14.324 Themen, 71.534 Beiträge

Cyberlink Power DVD

winnigorny1 / 22 Antworten / Baumansicht Nickles

Habe ich nach Anleitung von Cyberlink deinstalliert. Allerdings ist im Autostart danach immer noch  die CLMLSvc_P2G11.exe  Und die msvcp71.dll und die msvcr71dll enthalten. Die liegen unter Programme\PowerDVD\Power2Go8\Power2Go11 (letzteres ist wohl ein Update-Ordner).

Ich kann die, da die im Autostart gestartet sind, nicht einfach deaktivieren. - Müsste ich wohl im abgesicherten Mode machen. Allerdings lassen die sich auch nicht mit Windows Bordmitteln deinstallieren, werden gar nicht aufgeführt und einfach löschen ist mir zu gefährlich....

Was macht man da am besten, wenn man das cleanen will?

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 winnigorny1

„Cyberlink Power DVD“

Optionen

Mit Unlocker, evtl. beim nächsten Start löschen, fertig.

einfach löschen ist mir zu gefährlich....

Was soll denn da passieren? Angst am PC, mit ATI im Rücken, kenne ich nicht.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso winnigorny1

„Cyberlink Power DVD“

Optionen

Das ist einfach der Dienst von Cyberlink, der die Mediadatenbanken durchforstet und automatisch gestartet wird. Für den eigentliche Betrieb von Power2Go ist das vielleicht gar nicht nötig. Das lässt sich aber am ehesten herausfinden, in dem Du das Ding im Autostart abschaltest per Taskmanager.

Angesichts der Alternativen von Windows selbst und kostenfreien Brennprogrammen wie CDBurnerXP (bei dem man natürlich auch aufpassen sollte, keine unerwünschten Beigaben abzufassen), die sich nicht im Autostart verankern und auch noch schlanker sind, steht eher die Frage, wozu es so einen Bezahlkram überhaupt braucht, der wiedermal nur den Rechner vollmöllert und sich überall einklinkt?

https://www.file.net/prozess/clmlsvc.exe.html

Was macht man da am besten, wenn man das cleanen will?


Deinstallieren und anderes Brennprogramm nehmen. Wenn ich schon wieder cleanen lese, gehen die Nackenhaare hoch.

Statt an der Ursache wird wieder an den Symptomen gearbeitet um den Preis eines ggf. instabilen Rechners. Manchmal denke ich wirklich, Du lernst es nie. Wenn Du wenigstens Deinen geschäftlichen Kram auf einer Zweitkiste wie einem Thin-Client oder so machen würdest und den dann mit Deinen Digitalspielereien verschontest...

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 fakiauso

„Das ist einfach der Dienst von Cyberlink, der die Mediadatenbanken durchforstet und automatisch gestartet wird. Für den ...“

Optionen
Deinstallieren und anderes Brennprogramm nehmen.

Power DVD ist aber gar kein Brennprogramm...

https://de.wikipedia.org/wiki/PowerDVD

Eine sinnvolle Alternative zu Power DVD dürfte der VLC-Player sein.
(Aber danach wurde gar nicht gefragt, insofern ist das OT.)

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 mawe2

„Power DVD ist aber gar kein Brennprogramm... https://de.wikipedia.org/wiki/PowerDVD Eine sinnvolle Alternative zu Power ...“

Optionen
Power DVD ist aber gar kein Brennprogramm...

Genau deshalb habe ich es ja auch wieder von der Platte gefegt. Das ist ein selbsternannter Alleskönner, der - wenn ich das recht entsinne - sogar imagen kann. Und ein Imageprogramm hatte ich ja auch schon vorher und den VLC (nicht "Player", der ist schließlich auch mehr als nur ein Player....) auch.

Aber irgendwie wird immer erstmal auf mich druffgehauen, bevor irgendein sinnvoller Vorschlag auftaucht; danke auch.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 winnigorny1

„Genau deshalb habe ich es ja auch wieder von der Platte gefegt. Das ist ein selbsternannter Alleskönner, der - wenn ich ...“

Optionen

Dann versuche es mal mit der Sysinternals Suite ...

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 winnigorny1

„Genau deshalb habe ich es ja auch wieder von der Platte gefegt. Das ist ein selbsternannter Alleskönner, der - wenn ich ...“

Optionen
VLC (nicht "Player", der ist schließlich auch mehr als nur ein Player....)

Auch wenn er mehr ist als ein Player: Der sog. "VLC" heißt offiziell "VLC media player".

https://de.wikipedia.org/wiki/VLC_media_player

https://www.videolan.org/vlc/

Und der ist (natürlich) auch kein Brennprogramm.

Aber er ist als freier Media Player, der u.a. auch DVDs abspielen kann, vergleichbar mit dem PowerDVD(-Player).

https://de.wikipedia.org/wiki/PowerDVD

Aber irgendwie wird immer erstmal auf mich druffgehauen, bevor irgendein sinnvoller Vorschlag auftaucht; danke auch.

Ich habe nirgendwo "druffgehauen", ich habe fakiauso lediglich darauf hingewiesen, dass es hier überhaupt nicht um ein Brennprogramm ging.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 mawe2

„Auch wenn er mehr ist als ein Player: Der sog. VLC heißt offiziell VLC media player . ...“

Optionen
Ich habe nirgendwo "druffgehauen", ich habe fakiauso lediglich darauf hingewiesen, dass es hier überhaupt nicht um ein Brennprogramm ging.

Korrekt. - Dich habe ich ja auch gar nicht mit dem "druffgehauen" gemeint.....Überrascht

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 fakiauso

„Das ist einfach der Dienst von Cyberlink, der die Mediadatenbanken durchforstet und automatisch gestartet wird. Für den ...“

Optionen
in dem Du das Ding im Autostart abschaltest per Taskmanager.

Ich schrieb doch, dass das eben nicht geht. Die Funktion "deaktivieren" ist im TaskManager ausgegraut.....

wozu es so einen Bezahlkram überhaupt braucht

Nee, braucht es nicht. PowerDVD habe ich ja deshalb (kam kostenlos mit dem Board und ich habe das dann eben installiert und das erste Update war auch kostenlos) auch schon nach kurzer Zeit deinstalliert. - Aber dieser Sch.....-Dienst wird eben nicht dabei mit-deinstalliert, sondern bleibt hübsch auf der Platte!! Findest du auch nicht mehr mit dem Windows-Boardmittel zum Deinstallieren; ist m.E. durchaus auch Absicht von Cyberlink......

Wenn ich schon wieder cleanen lese, gehen die Nackenhaare hoch.

Damit meinte ich nicht irgendeinen ominösen "Cleaner" - du regst dich völlig umsonst auf. Ich meinte damit nur "vom System fegen"....

Manchmal denke ich wirklich, Du lernst es nie.

Da denkst du falsch oder verwechselst mich mit irgenwem. - Ich habe noch nie einen Cleaner benutzt. Und Cyberlink-PowerDVD habe ich komplett mit Bordmitteln deinstalliert.- So beschreibt es auch Cyberlink auf der HP. - Aber es bleibt der Restmüll auf der Platte und im Autostart.....

mit Deinen Digitalspielereien verschontest...

Was denn bitte für Digitalspielereien? Es ging um ein Brennprogramm und ich habe PowerDVD zeitig wieder gelöscht und nutze seit 2016 tatsächlich den XPBurner - und zwar die Version ohne schädliche Zusätze....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso winnigorny1

„Ich schrieb doch, dass das eben nicht geht. Die Funktion deaktivieren ist im TaskManager ausgegraut..... Nee, braucht es ...“

Optionen

Wenn Du den EIntrag trotz Deinstallation nicht weg bekommst, dann PowerDVD nochmal installieren und anschliessend mit dem Revo Uninstaller entsorgen.

Oder Du setzt in diesem Fall nach einem Sichern der Registry ausnahmsweise dort direkt an:

https://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Autostart_Windows_10_Programme_deaktivieren_hinzuf%C3%BCgen_entfernen#Autostart-Eintr.C3.A4ge_in_der_Registry_finden

https://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Autostart_Windows_10_Programme_deaktivieren_hinzuf%C3%BCgen_entfernen#Autostart-Eintr.C3.A4ge_in_der_Registry_hinzuf.C3.BCgen_oder_l.C3.B6schen

PS. Und Verzeihung für den starken Tobak in diesem Zusammenhang!

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 fakiauso

„Wenn Du den EIntrag trotz Deinstallation nicht weg bekommst, dann PowerDVD nochmal installieren und anschliessend mit dem ...“

Optionen
PS. Und Verzeihung für den starken Tobak in diesem Zusammenhang!

Kein Problem. - Schon vergessen.....

Und danke. Hab das jetzt über Einstellungen/Apps/Start deaktivieren können. Denke, dass das langt. Neu installieren (und dann mit dem RevoUninstaller wegmachen) geht nicht, weil ich die CD mit der Software schon lange nicht mehr habe und in der Registry will ich deswegen nicht rumfummeln. Die paar kilobyte Speicherplatz machen bei mir den Kohl nicht fett.

Wollte das nur nicht mehr im Autostart haben, weil die Systembelastung durch den Dienst mit "hoch" eingestuft ist. - Muss ja nicht sein und nun bin ich den Störenfried ja los, weil er im Dauerschlaf liegt.....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Tom West winnigorny1

„Kein Problem. - Schon vergessen..... Und danke. Hab das jetzt über Einstellungen/Apps/Start deaktivieren können. Denke, ...“

Optionen

Schön, dass Du es hinbekommen hast. Ich benutze in solchen Fällen Autoruns. Da findet man auch die Einträge in der Aufgabenplanung.

https://docs.microsoft.com/en-us/sysinternals/downloads/autoruns

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Tom West

„Schön, dass Du es hinbekommen hast. Ich benutze in solchen Fällen Autoruns. Da findet man auch die Einträge in der ...“

Optionen
Autoruns.

Danke für den Link. Autoruns habe ich. Allerdings habe ich damit schon vor 3 Jahren versucht, das Ding abzuschießen und es funzte auch nicht....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
luttyy fakiauso

„Das ist einfach der Dienst von Cyberlink, der die Mediadatenbanken durchforstet und automatisch gestartet wird. Für den ...“

Optionen

Power-DVD nimmt man z. B. wenn man komfortabel Bluray,s am PC abspielen will usw.

Hat mit einem Brennprogramm absolut nichts zu tun..

https://de.cyberlink.com/products/powerdvd-ultra/features_de_DE.html

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 luttyy

„Power-DVD nimmt man z. B. wenn man komfortabel Bluray,s am PC abspielen will usw. Hat mit einem Brennprogramm absolut ...“

Optionen
Hat mit einem Brennprogramm absolut nichts zu tun..

Stimmt schon. Aber das war die PowerDVD-Suite. Mit tausend anderen Sachen an Bord. - Sogar mit einem Image-Burner.....

Aber egal, auch für Blueray's brauchte ich den nicht. Die gucke ich seit Jahren mit dem ebenfalls kostenlosen Leawo Blue-ray Player.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
luttyy winnigorny1

„Stimmt schon. Aber das war die PowerDVD-Suite. Mit tausend anderen Sachen an Bord. - Sogar mit einem Image-Burner..... ...“

Optionen

Diese Power-DVD-Suite-Versionen sind so beliebte Billigbeigaben auch schon früher bei MSI-Boards im Bundle.

Darf man erst gar nicht installieren, gräbt sich ins System ein.

Power-DVD hatte ich seiner Zeit in der Vollversion gekauft, da dort der HD-Codec  mit drin war und man ihn nicht umsonst irgendwo bekam.

Bei der Version 12 habe ich dann aufgehört.. :-)

Läuft bei mir nur noch auf dem Book, da ich dort auch einen Bluray-Brenner drin habe.

Der VLC würde es aber auch tun..

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 luttyy

„Diese Power-DVD-Suite-Versionen sind so beliebte Billigbeigaben auch schon früher bei MSI-Boards im Bundle. Darf man erst ...“

Optionen
früher bei MSI-Boards im Bundle.

Ich habs vor 4 Jahren mit nem Gigabyte-Board gekriegt...... Und das hat mir keiner vorher gesagt, dass die Dinger übel sind.....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 winnigorny1

„Stimmt schon. Aber das war die PowerDVD-Suite. Mit tausend anderen Sachen an Bord. - Sogar mit einem Image-Burner..... ...“

Optionen
für Blueray's brauchte ich den nicht. Die gucke ich seit Jahren mit dem ebenfalls kostenlosen Leawo Blue-ray Player.

Das macht auch mein VLC.Cool

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hatterchen1

„Das macht auch mein VLC. Gruß h1“

Optionen
Das macht auch mein VLC.

Tja. Aber damals, als ich mit dem VLC ne Blueray gucken wollte, konnte er das noch nicht und seitdem hab ich denLeawo. Und ganz nebenbei: Gibt heute noch einige Bluerays, die der VLC aufs Verrecken nicht abspielt; keine Ahnung, woran das liegt, aber der Laewo kann alle....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
luttyy winnigorny1

„Tja. Aber damals, als ich mit dem VLC ne Blueray gucken wollte, konnte er das noch nicht und seitdem hab ich denLeawo. Und ...“

Optionen

Ja ja,

du musst gegeben falls noch einen Zusatzcodec für den VLC installieren, da dieser von Hause nicht Bluray,s abspielen kann!

Ich musste das jedenfalls auf meinen Book:

https://www.videosolo.com/de/tutorials/play-blu-ray-with-vlc.html

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 luttyy

„Ja ja, du musst gegeben falls noch einen Zusatzcodec für den VLC installieren, da dieser von Hause nicht Bluray,s ...“

Optionen
du musst gegeben falls noch einen Zusatzcodec für den VLC installieren

Danke für den Link!

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso winnigorny1

„Cyberlink Power DVD“

Optionen

Ist auf jeden Fall ein Prozess von Cyberlink, der neben PowerDVD oder so auch von Power2Go installiert wird und für den eigentlichen Betrieb nicht nötig ist. Ändert nichts dran, das der Cyberlink-Kram ziemlich überbordend ist und mit znehmender Versionszahl nicht zwingend besser wurde ähnlich Nero.

Als Alterrative wurde ja VLC mit den zusätzlichen Bibliotheken erwähnt oder der Leawo Player.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 fakiauso

„Ist auf jeden Fall ein Prozess von Cyberlink, der neben PowerDVD oder so auch von Power2Go installiert wird und für den ...“

Optionen
Ändert nichts dran, das der Cyberlink-Kram ziemlich überbordend ist und mit znehmender Versionszahl nicht zwingend besser wurde ähnlich Nero.

Schon klar. meine eigentich Frage war jedoch, wie ich den Mist jetzt wegbekomme, ohne Windows damit zu beschädigen. - Den Dienst deaktivieren oder im Autostart abzuschalten, geht ja leider nicht....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen