Alternative Betriebssysteme 1.410 Themen, 9.973 Beiträge

Windows 8 Installationsprobleme in Bootcamp(Treiber fehlen)

Oliver55 / 17 Antworten / Baumansicht Nickles

Moin,
bekomme Windows 8 64 nicht auf meine Bootcamp Partition installiert. Jedesmal wird mir gesagt, die Treiber wären nicht vorhanden. Ich solle sie manuell angeben. Nur das funktioniert nicht. Interessanterweise scheint das aber mit einer 32 Bit Version zu funktionieren. Nur da sollen ja die Bootcamptreiber der Version 5.0 nicht funktionieren. Wo ist mein Fehler. Habe ein MacBook Pro Ende 2011.

Gruß Olli

bei Antwort benachrichtigen
groggyman Oliver55

„Windows 8 Installationsprobleme in Bootcamp(Treiber fehlen)“

Optionen

Hallo

Hilft dir diese Anleitung weiter?

Boot Camp

-groggyman-

bei Antwort benachrichtigen
Oliver55 groggyman

„Hallo Hilft dir diese Anleitung weiter Boot Camp -groggyman-“

Optionen

Hall ogroggyman,
ne, leider nicht wirklich. Ich weiß schon wie es geht. Das Problem ist nur, dass es aufgrund angeblich fehlender Treiber nicht funktioniert. Ich hatte vorher mal eine Windows 7 64 Bit Version installiert und darüber Windows 8 64, was auch funktioniert hat. Nun wollte ich aber das ganze mal neu installieren. Bootcamp Partition gelöscht und neu aufgemacht, die neustenn Bootcamp treiber (5.033) auf Stick geladen und neu gebootet. Nur dann kommt jedesmal dieses Ergebnis. Ich weiß nicht, was soll es bedeuten Unentschlossen?

Gruß Olli

bei Antwort benachrichtigen
groggyman Oliver55

„Hall ogroggyman, ne, leider nicht wirklich. Ich weiß schon ...“

Optionen

Hallo noch mal

Da ich nur Parallels verwende, kann ich da nicht viel helfen, ein Install-Video gibt es noch, schau da noch mal rein.

Boot Camp 2

-groggyman-

bei Antwort benachrichtigen
ROLLI9 Oliver55

„Hall ogroggyman, ne, leider nicht wirklich. Ich weiß schon ...“

Optionen

Hi Olli,

Installierst du W 8 von DVD? Das bekam ich auf meinem iMac auch nicht zum Laufen. (DVD-Laufwerk extern)
Ich habe dann aus meiner DVD  eine iso.-Datei erstellt und daraus einen bootfähigen USB-Stick "produziert"! Das macht der Bootcamp-Assistent selbstständig (Punkt 1)

Mit diesem Stick und den aktuellen Treibern (5.033) lief dann alles sauber durch. Den Stick mit den Treibern musst du während der Installation angeschlossen lassen (steht auch so in der Dokumentation zu Bootcamp). W 8 lädt sich die Treiber dann selbständig und der "Spass" ist in ca. 20min vergessen.


Viel Erfolg


Rolli
bei Antwort benachrichtigen
Oliver55 ROLLI9

„Hi Olli, Installierst du W 8 von DVD Das bekam ich auf ...“

Optionen

Hallo Rolli,
das klingt interessant. Hast Du Deinen Stick über Bootcamp zum booten gebracht. Wie hast Du Windows 8 auf den Stick gebracht?

Gruß Olli

bei Antwort benachrichtigen
ROLLI9 Oliver55

„Hallo Rolli, das klingt interessant. Hast Du Deinen Stick ...“

Optionen

1.) ISO erstellen von der DVD (mit FPDP)

2.) ISO der Bequemlichkeit halber auf dem Schreibtisch speichern

3.) Bootcamp-Assistenten starten und unter Punkt 1 bietet dieser an einen bootfähigen USB-Stick zu erstellen

4.) dieser Vorgang ist selbsterklärend, du musst lediglich die ISO-Datei hinzufügen. Der Bootcampassistent   erledigt alle weiteren Schritte allein. Der Prozess dauert ca. 30min.

5.) Mit dem Assistenten die Windowspartition erstellen und schon startet die W 8-Installation

6.) durch den angeschlossenen USB-Stick mit den Bootcamptreibern werden diese während der Installation eingebunden. Selbst das Apple Keyboard wird "windowslikeZwinkernd" und auch die Magic Mouse wird erkannt.

ACHTUNG:  Während der Installation d.h. vor der Treiberinstallation empfiehlt es sich eine normale USB-Maus und USB-Tastatur anzuschließen. Bluetooth wird da noch nicht erkannt und du musst ja während der Installation schon so einiges eingeben.


Viel Erfolg

Rolli

bei Antwort benachrichtigen
Oliver55 ROLLI9

„1. ISO erstellen von der DVD mit FPDP 2. ISO der ...“

Optionen

Hallo Rolli,
bei mir im Bootcamp Assistenten gibt es diese Möglichkeit leider nicht. Ich kann nur die Bootcamptreiber auf den Stick laden lassen. Das war's.
Stirnrunzelnd
Gruß Olli

bei Antwort benachrichtigen
Oliver55

Nachtrag zu: „Hallo Rolli, bei mir im Bootcamp Assistenten gibt es diese ...“

Optionen

Ahhh,
ich glaube ich weiß, wie Du es meinst. Schaun mer mal.

bei Antwort benachrichtigen
ROLLI9 Oliver55

„Ahhh, ich glaube ich weiß, wie Du es meinst. Schaun mer mal.“

Optionen

Ganz oben im Bootcampassistente steht ("Haken" reinZwinkernd):

"Installations-CD/DVD für W7 oder neuer erstellen. Sie benötigen ein USB-Flashdrive und ein ISO-Images von W 7 oder neuer"

Ist nur etwas "unglücklich" übersetzt, denn du erstellst ja einen Installationsstick.

Das ist bei dir definitiv auch so!


Gruß

Rolli

bei Antwort benachrichtigen
Oliver55 ROLLI9

„Ganz oben im Bootcampassistente steht Haken rein : ...“

Optionen

Wenn ich partitioniere fragt er aber nach der Installations CD. Ohne die komme ich nicht weiterUnentschlossen. Alles Andere stimmt so, wie Du es oben geschrieben hast. Ich habe die Bootcamptreiber auf den Stick gebracht und auch die Iso-Datei dort hinkopiert.

bei Antwort benachrichtigen
ROLLI9 Oliver55

„Wenn ich partitioniere fragt er aber nach der Installations ...“

Optionen

Nein, die Bootcamptreiber gehören auf einen separaten Stick. Der darf ja nicht bootfähig sein, muss aber mit FAT32 formatiert sein.

Der Installationsstick wird vom Bootcampassistenten bootfähig erstellt.

Wenn du das richtig machst fragt er NICHT nach einer Installations-CD! Das ist ja der durch dich präparierte Stick mit der ISO.

Hast du dir die Dokumentation ausgedruckt? Apple empfiehlt das und ich würde es dir auch raten.

Unter Schritt 2 Punkt 5 steht:  "Legen Sie die Installations-DVD für die 64bit-Version von Windows ein...
oder schließen Sie das USB-Flash-Laufwerk mit der 64bit-Version von Windows an einen USB_Anschluß ihres Mac-Computers an"

Eigentlich ist in der Dokumentation alles genau beschrieben.

Allerdings kann der Bootcampassistent nur mit 64bit-versionen etwas anfangen.  32bit scheitert definitiv!

W 8 64bit hast du doch?


bei Antwort benachrichtigen
Oliver55 ROLLI9

„Nein, die Bootcamptreiber gehören auf einen separaten ...“

Optionen

Hallo Rolli,
leider scheint es schon so zu sein, wie oben von mir angefragt. Die Doku selber formuliert dieses Problem allerdings auch sehr am Rande:" einige Computer haben diese Möglichkeit", andere offenbar nicht. Nun habe ich alles so gemacht, wie oben von Dir aufgeführt. Nüscht. Ohne CD geht gar nichts. Trotzdem danke.Lächelnd

Gruß Olli

bei Antwort benachrichtigen
Oliver55

Nachtrag zu: „Hallo Rolli, leider scheint es schon so zu sein, wie oben ...“

Optionen

Hallo Rolli,
das ist die Lösung und gleichzeitig auch die Erklärung, warum Dein Vorschlag bei mir zuerst nicht funktioniert hat. Ich hatte die erste Funktion gar nicht.
http://www.youtube.com/watch?v=8z1gqw0ougo

bei Antwort benachrichtigen
ROLLI9 Oliver55

„Hallo Rolli, das ist die Lösung und gleichzeitig auch die ...“

Optionen

"Ich hatte die erste Funktion gar nicht"

Das heißt also, dass du die Funktion jetzt hast und nun kann die Installation starten?!

Dein Ergebnis würde  mich sehr interessieren!


Gruß

Rolli

bei Antwort benachrichtigen
Oliver55 ROLLI9

„Ich hatte die erste Funktion gar nicht Das heißt also, ...“

Optionen

Hallo Rolli,
endlich hat es geklappt, nachdem ich meine komplette Festplatte gelöscht habe und Mac OS X 10.8.3 neu installiert habe, Anschließend habe ich mittels BOOTCAMP eine Partition eingerichtet und Windows 8 mit einer Installations CD installiert. Ich habe keine Ahnung, warum es nungeklappt hat. Egal Zunge raus, jedenfalls habe ich die Nase jetzt erst einmal voll.
Gruß Olli

bei Antwort benachrichtigen
ROLLI9 Oliver55

„Hallo Rolli, endlich hat es geklappt, nachdem ich meine ...“

Optionen

Hi Olli,

freut mich für dich das es geklappt hat!

Da kannst du ja jetzt in Ruhe Ostern genießen und die bunten Ostereier im Schnee suchen (zumindest bei uns im Norden ist das Wetter ja so besch...Brüllend)


Gruß

Rolli


bei Antwort benachrichtigen
Henlenrose Oliver55

„Windows 8 Installationsprobleme in Bootcamp(Treiber fehlen)“

Optionen

Hall ogroggyman, ne, leider nicht wirklich. Ich weiß schon wie es geht. Das Problem ist nur, dass es aufgrund angeblich fehlender Treiber nicht funktioniert. Ich hatte vorher mal eine Windows 7 64 Bit Version installiert und darüber Windows 8 64, was auch funktioniert hat. Nun wollte ich aber das ganze mal neu installieren. Bootcamp Partition gelöscht und neu aufgemacht, die neustenn Bootcamp treiber (5.033) auf Stick geladen und neu gebootet. Nur dann kommt jedesmal dieses Ergebnis. Ich weiß nicht, was soll es bedeuten ?

wow gold |Diablo 3 Gold|Gw2 gold|Diablo 3 Gold kaufen
bei Antwort benachrichtigen