Alternative Betriebssysteme 1.410 Themen, 9.973 Beiträge

Unix oder Linux? - PC-BSD -

Soulmann63 / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo zusammen,

da bei uns im Süden das Wetter eher zum Zuhause bleiben war, hab ich mir mal einen Beitrag zu der Unix Geschichte angesehen. Da kommt das Linux Konzept eher schlecht weg. Was im Video vorgetragen wird, klingt erst mal logisch. Es bleibt - meiner Meinung nach - aber auch einiges verschwiegen. Daraufhin hab ich mir mal PC-BSD angeschaut.
Mir ging es aber ähnlich wie dem Ersteller des Videos - zweites Video - Im Live Modus bleibt der Bildschirm bei meinem Amilio Laptop schwarz, wenn die Nvidia Karte ausgewählt wird.
Mit der Intel eigenen jedoch funktioniert der Start dann. Ich denke, dies liegt am fehlenden Treiber. Ich denke aber auch, dass man die Nvidia Karte zum laufen bekommt. Leider macht das System auf mich keinen besonders guten Eindruck. Wifi wird bei mir überhaupt nicht erkannt. Möchte man ein Paket installieren, bricht es mit einer Fehlermeldung ab. Das System erinnert mich an ein Debian System mit Gnome Desktop, dass ich übrigens ausgewählt habe. Stabil scheint es zu laufen, worauf Firmen natürlich wert legen. Ein Privatanwender muss selbst entscheiden, ob er sich so ein System einrichtet, oder ein Linux System bevorzugt, das man nicht erst einige Zeit einrichten muss.

Auf zwei Beiträge möchte ich aber noch hinweisen.

http://ubuntu-blog.de/2011/12/pc-bsd-eine-alternative-zu-linux/

http://www.bitblokes.de/2012/07/kurz-angetestet-pc-bsd-9-1-beta/

Seine Anhänger wird PC-BSD sicher finden. Und Fehler kann man sicher beseitigen.
Testet es einfach mal selbst.

Gruß

Soulmann

Quelle: Unix Geschichte
*_Du bist nicht Vergessen G P_*
bei Antwort benachrichtigen
Soulmann63

Nachtrag zu: „Unix oder Linux? - PC-BSD -“

Optionen

Der Link zu PC-BSD fehlt noch.

http://www.pcbsd.org/

Soulmann

*_Du bist nicht Vergessen G P_*
bei Antwort benachrichtigen
weichwurst Soulmann63

„Unix oder Linux? - PC-BSD -“

Optionen

Wenn Du einen leidlich flotten Bastelrechner zur Hand hast, versuch Dich doch mal am Stammvater FreeBSD. Ich denke mal, dass Dir das Ports-System gefallen wird (http://www.freebsd.org/de/ports/index.html). Da wird Dir allerdings der Kinnladen auf die Tischplatte fallen wenn Du arglos den Flashplayer installierst und die zum Betrieb desselben nötigen Kleinigkeiten ebenfalls "schnell" mal runtergeladen und gebaut werden.

Ansonsten ist es, wie Du sagst - ein flottes und gut nutzbares System.

bei Antwort benachrichtigen
Soulmann63 weichwurst

„Wenn Du einen leidlich flotten Bastelrechner zur Hand hast,...“

Optionen

Wenn ich wieder etwas mehr Zeit habe, werde ich es mal versuchen.

Da wird Dir allerdings der Kinnladen auf die Tischplatte fallen wenn Du arglos den Flashplayer installierst und die zum Betrieb desselben nötigen Kleinigkeiten ebenfalls "schnell" mal runtergeladen und gebaut werden.

Da machst Du mir aber Hoffnung! Kann ich mir da nicht gleich einen Kernel besorgen und mein BS selbst stricken? Zunge rausUnschuldig

Gruß

Soulmann
*_Du bist nicht Vergessen G P_*
bei Antwort benachrichtigen
weichwurst Soulmann63

„Wenn ich wieder etwas mehr Zeit habe, werde ich es mal...“

Optionen
Kann ich mir da nicht gleich einen Kernel besorgen und mein BS selbst stricken?
Na, ganz so schlimm wird es nicht werden. Die Build-Skripte lösen ihre Abhängigkeiten selbst auf, das finde ich ja so faszinierend an den Ports. Du lässt den Flashplayer bauen und automatisch wird die zum Betrieb notwendige Linux-Umgebung heruntergeladen und installiert.... das klappt erstaunlich gut, sehr selten muss man beim Bauen aus den Ports überhaupt manuell nachhelfen.



bei Antwort benachrichtigen
Soulmann63 weichwurst

„Na, ganz so schlimm wird es nicht werden. Die Build-Skripte...“

Optionen
Die Build-Skripte lösen ihre Abhängigkeiten selbst auf

Nun hast Du mich neugierig gemacht.! Ich werde mir Free-BSD mal genauer zu Gemüte führen.
allerdings muss ein alter AMD XP 2000 reichen. Er ist zwar schon in Rente, aber Mint 9 Gnome läuft darauf noch wundervoll.

Soulmann
*_Du bist nicht Vergessen G P_*
bei Antwort benachrichtigen