Allgemeines 21.901 Themen, 147.039 Beiträge

Betriebssystem und Ablaufoptimierung

hatterchen1 / 42 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe hier absichtlich kein bestimmtes Windows genannt, da dies evtl. auch auf andere Betriebssysteme zutreffen kann.

Es geht um den Schriftenordner bzw. die installierten Schriften.

Bei einer eher zufälligen Suche nach einer bestimmten Schrift, wurde mir die Suche zu lang. Es gab einfach Schriften ohne Ende, die von mir nie wissentlich installiert wurden.
Um es auf den Punkt zu bringen, ich war Herr über 873 Schriften.
Nun schaffe da mal Ordnung und Überblick.

Zu Hilfe nahm ich ein kleines Programm Namens "NexusFont", mit dem man relativ komfortabel Licht in das Durcheinander bringt. (Ja, es geht auch in Windows, aber...)
Am Schluss blieben aber immer noch gewollt, oder gemusst 83 Schriften übrig.

Hunderte Schriften braucht doch kein Mensch wirklich. Vor allen Dingen sind Unmengen dieser Schriften fast identisch, haben nur einen anderen Namen.
Mal schauen, wie lange diese Reduzierung Bestand hat.

Übrigens ist Windows dadurch, gefühlt, mindestens 2 Sekunden schneller gestartet.Zwinkernd

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
luttyy hatterchen1 „Betriebssystem und Ablaufoptimierung“
Optionen

Und?

Hast du die dann einzeln mit der Hand markiert und gelöscht?

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 luttyy „Und? Hast du die dann einzeln mit der Hand markiert und gelöscht? Gruß“
Optionen

Ich hätte alle löschen können, dann wären nur die unlöschbaren MS-Schriften geblieben, also das was Windows so zu brauchen glaubt. Da ich aber einige Schriften unbedingt behalten wollte, musste ich sie einzeln markieren.
Wenn ich nun eine Schrift ändern will, dauert das Suchen nicht mehr so lange...Zwinkernd

Gruß

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
luttyy hatterchen1 „Ich hätte alle löschen können, dann wären nur die unlöschbaren MS-Schriften geblieben, also das was Windows so zu ...“
Optionen

Ich habe mal alles gelöscht und dann fehlten in den Wettergadgets (Sidebar) sämtliche Schriften. Lasse ich die 540  lieber drin..Zwinkernd

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 luttyy „Ich habe mal alles gelöscht und dann fehlten in den Wettergadgets Sidebar sämtliche Schriften. Lasse ich die 540 lieber ...“
Optionen
Lasse ich die 540  lieber drin.

Und suche mir weiterhin einen Wolf? Neenee...Lachend

Gruß

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Anne_21 hatterchen1 „Ich hätte alle löschen können, dann wären nur die unlöschbaren MS-Schriften geblieben, also das was Windows so zu ...“
Optionen
ich war Herr über 873 Schriften.
Hunderte Schriften braucht doch kein Mensch wirklich.

Da hast Du völlig Recht.
Wie es auf Deinem Rechner zu der Unmenge an Schriften kam - das scheint an dem Rechner zu liegen. Was für Programme installiert sind und ob die jeweils eigene Schriftarten installieren müssen/können/dürfen.

Bei meinem aktuellen Rechner mit Win 10 sind ein bisschen mehr als 100 Schriftarten installiert. Dazu zählen auch einige asiatische und arabische Schriftarten, die eben mal z.B. in web-Seiten auftauchen und dort ordentlich angezeigt werden. 

Auf früheren Rechnern hatte ich mehr Schriften.
Dort wurden auch Programme wie Lotus Notes (Lotus1-2-3 statt EXCEL) neben Microsoft Office benutzt und Adobe-Programme waren installiert.

Aber in die Richtung von 1000 Schriftarten kam das nie.

So kann man bestimmt den meisten Windows-Nutzern den Schrecken vor zu viel Schriftarten nehmen. Und die Hoffnung, dass durch Deinstallaton von Schriften der Start schneller wird.

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Anne_21 „Da hast Du völlig Recht. Wie es auf Deinem Rechner zu der Unmenge an Schriften kam - das scheint an dem Rechner zu ...“
Optionen
Wie es auf Deinem Rechner zu der Unmenge an Schriften kam

Kann ich Dir sagen, darüber habe ich mir nie einen Kopf gemacht. Und obwohl ich in der Registry zu Hause bin, räume ich die auch nie auf. Ich lasse meine Rechner weitgehend in Ruhe ihren Kram machen, sie danken es mir mit Zuverlässigkeit.
Früher, ja früher war das einmal anders, aber ich habe gelernt, ja wirklich, manche werden das kaum für möglich halten...Zwinkernd

Die Menge der Schriften hatte keine spürbaren Auswirkungen, also muss niemand Angst davor haben. Aber bei der Suche nach einer bestimmten Schrift, nervt es schon sehr.

Das mit dem schnelleren Start war ein Spaß.Unschuldig

Gruß

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
hddiesel hatterchen1 „Kann ich Dir sagen, darüber habe ich mir nie einen Kopf gemacht. Und obwohl ich in der Registry zu Hause bin, räume ich ...“
Optionen

Hallo H1,

wenn du die Schriftauswahl in einem Programm öffnest und den Anfangsbuchstaben der gesuchten Schriftart per Tastatur wählst, dann ist die restliche Auswahl zu deiner Wunschschriftart sehr gering und mich nervt da auch nichts.

Gruesse aus dem Rhein-Neckar-Kreis, Karl, BS: Windows 10 Pro, Office Pro. Plus 2016_32-Bit. Mein Motto: Leben und leben lassen!
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 hddiesel „Hallo H1, wenn du die Schriftauswahl in einem Programm öffnest und den Anfangsbuchstaben der gesuchten Schriftart per ...“
Optionen
Auswahl zu deiner Wunschschriftart sehr gering

Hallo hddiesel,

Du kannst doch sicher rechnen (?), dann teile 873 durch 26 und wenn dich dann, auf Dauer, nichts nervt, dann ... denke Dir etwas aus....

den Anfangsbuchstaben der gesuchten Schriftart

Den musst du dann aber schon kennen, oder? Kennst Du alle Deine Schriftarten namentlich? Auch die, die du nur einmal im Jahr verwendest?

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
hddiesel hatterchen1 „Hallo hddiesel, Du kannst doch sicher rechnen ? , dann teile 873 durch 26 und wenn dich dann, auf Dauer, nichts nervt, ...“
Optionen

Hallo H1,

gegen Vergesslichkeit, ist noch kein Kraut gewachsen.

Das Problem habe ich in meinem Alter noch nicht, deshalb hilft mir jeder weitere eingetippte Buchstabe bei der Auswahl.

Gruesse aus dem Rhein-Neckar-Kreis, Karl, BS: Windows 10 Pro, Office Pro. Plus 2016_32-Bit. Mein Motto: Leben und leben lassen!
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 hddiesel „Hallo H1, gegen Vergesslichkeit, ist noch kein Kraut gewachsen. Das Problem habe ich in meinem Alter noch nicht, deshalb ...“
Optionen
Das Problem habe ich in meinem Alter noch nicht,

Das ist doch schon wieder dummes Zeugs von Dir, Du lernst es auch nicht.
Da beschweren sich VIPs über den Ton im Forum, schreiben dann aber selber so einen anzüglichen Mist. Werde erst einmal selber so alt und dann schauen wir weiter.

Ich nehme es Dir einfach nicht ab, dass Du dich an jeden Namen von 80-90 Schriften erinnerst. Hättest Du wirklich so ein Gedächtnis, hätte Dir die Welt offen gestanden.

hilft mir jeder weitere eingetippte Buchstabe bei der Auswahl.

Da kannst Du eintippen bis der Arzt kommt, aber möglicher Weise hast Du ja nur 3 Schriften, groß, klein und fett....Lachend

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
hddiesel hatterchen1 „Das ist doch schon wieder dummes Zeugs von Dir, Du lernst es auch nicht. Da beschweren sich VIPs über den Ton im Forum, ...“
Optionen

Hallo H1,

die Standard-Schriftarten, welche man verwendet kennt man, den Rest benötigst du nicht jeden Tag oder Monat, lass es Gut sein, habe auch nur ca. 230 Schriftarten installiert und sehe keinen Grund zu jammern, das liegt auch nicht am Alter.

Mit so einen anzüglichen Mist hat das auch nichts zu tun, eher mit fehlendem Überblick von dir.

Wenn du mit einem Tipp nicht umgehen kannst, dann lasse es eben sein, ich verzichte gerne auf weitere Kommentare von Dir.

Wünsche Dir trotzdem ein schönes Wochenende!Zwinkernd

Gruesse aus dem Rhein-Neckar-Kreis, Karl, BS: Windows 10 Pro, Office Pro. Plus 2016_32-Bit. Mein Motto: Leben und leben lassen!
bei Antwort benachrichtigen
hjb hddiesel „Hallo H1, die Standard-Schriftarten, welche man verwendet kennt man, den Rest benötigst du nicht jeden Tag oder Monat, ...“
Optionen
den Rest benötigst du nicht jeden Tag oder Monat,

Woher willst du das nun wieder wissen, wie oft jemand - in diesem Fall h1 - seine/irgendwelche Schriftarten verwendet?

habe auch nur ca. 230 Schriftarten installiert und sehe keinen Grund zu jammern, das liegt auch nicht am Alter.

Was liegt nicht am Alter? Dass du nur 230 Schriftarten installiert hast? Oder was willst du damit sagen? Merkwürdige Feststellung von dir.... Unentschlossen

ich verzichte gerne auf weitere Kommentare von Dir.

Auch so eine Aussage von dir, die man nicht unbedingt verstehen muss oder nachvollziehen kann.

Bist schon ein "komischer" Kauz! lol

*SCNR*

bei Antwort benachrichtigen
hddiesel hjb „Woher willst du das nun wieder wissen, wie oft jemand - in diesem Fall h1 - seine/irgendwelche Schriftarten verwendet? Was ...“
Optionen

ihr könnt es einfach nicht lassen, keiner zwingt euch beide Alpha13 zu vertreten.

"Hallo H1,

wenn du die Schriftauswahl in einem Programm öffnest und den Anfangsbuchstaben der gesuchten Schriftart per Tastatur wählst, dann ist die restliche Auswahl zu deiner Wunschschriftart sehr gering und mich nervt da auch nichts."

Ja ja, immer die bösen VIPs, greift euch mal selbst an die Nase, aber selbst da habt ihr Probleme.

Aber jetzt ist Ende meinerseits, ihr beide könnt euch gerne weiter unterhalten und weiter zum Clown hoch peitschen.

Gruesse aus dem Rhein-Neckar-Kreis, Karl, BS: Windows 10 Pro, Office Pro. Plus 2016_32-Bit. Mein Motto: Leben und leben lassen!
bei Antwort benachrichtigen
hjb hddiesel „ihr könnt es einfach nicht lassen, keiner zwingt euch beide Alpha13 zu vertreten. Hallo H1, wenn du die Schriftauswahl in ...“
Optionen
Aber jetzt ist Ende meinerseits,

Wird auch langsam Zeit. Warum nicht gleich so? Du (!) bist es doch, der immer weiter irgendwelchen Mist dazu schreibt. Hättest du nicht so einen Schwachsinn zum Thema geschrieben, dann hätte sich diese Diskussion längst erledigt.

greift euch mal selbst an die Nase,

Den Satz solltest du lieber auf dich ummünzen!

Und das, was wir hier schreiben, mit dem gleichzusetzen, was @alpha13 ständig schreibt, ist ja nun wirklich verdammt weit hergeholt!

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 hjb „Wird auch langsam Zeit. Warum nicht gleich so? Du ! bist es doch, der immer weiter irgendwelchen Mist dazu schreibt. ...“
Optionen

Fast jeder hat den Sinn des Postings verstanden, es war ja mehr eine Information.
Und das Problem war ja auch schon gelöst, von mir selber. Gut, mit dem 2 Sekunden Scherz kam wieder nicht jeder klar...

Aber ich habe bis jetzt nicht verstanden, was unser Trucker damit bezweckt hat.
Das ich wieder einmal der Böse bin, macht mir ja nücht, bin ich gewohnt, aber in einen Topf mit A13 -und das in meinem AlterZwinkernd, datt jeht ja nu mal janücht.

War das jetzt meine "Gute Tat" des Tages? Oder muss ich in die Ecke?Unentschlossen

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 hddiesel „ihr könnt es einfach nicht lassen, keiner zwingt euch beide Alpha13 zu vertreten. Hallo H1, wenn du die Schriftauswahl in ...“
Optionen
ihr könnt es einfach nicht lassen, keiner zwingt euch beide Alpha13 zu vertreten.

Das ist nun schon starker Tobak, mein Lieber hddiesel, Du solltest wirklich einmal in dich gehen. Ich bin nun auch schon 14 Tage hier auf Nickles, aber von einem VIP habe ich so viel Unsinn noch nicht gelesen.

DU hast hier auf das Alter verwiesen:

...gegen Vergesslichkeit, ist noch kein Kraut gewachsen. Das Problem habe ich in meinem Alter noch nicht,

Und das ist schon eine Unverschämtheit und Anmaßung, wenn Du das nicht begreifen möchtest sollte man Dich evtl. zu A13 gesellen...

EOD

Und danke für den Cown...Lachend

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hatterchen1 „Das ist nun schon starker Tobak, mein Lieber hddiesel, Du solltest wirklich einmal in dich gehen. Ich bin nun auch schon ...“
Optionen
Ich bin nun auch schon 14 Tage hier auf Nickles

Hallo hatterchen,

mache dich bitte nicht kleiner als du bist. Die von mir einzusehenden Daten sagen mir, dass du zumindest mit diesem Account 14 Jahre dabei bist. ;-)

Ansonsten wünsche ich dir einen ruhigen und prima Abend. Selbst pfeife ich mir jetzt mal die Sportschau rein, auch wenn ich sonst sehr selten die öffentlich Rechtlichen mir ansehe.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Knoeppken „Hallo hatterchen, mache dich bitte nicht kleiner als du bist. Die von mir einzusehenden Daten sagen mir, dass du zumindest ...“
Optionen

Hallo knoeppken,

...diesem Account 14 Jahre dabei bist

ja, in der Tat und das ist nicht der Erste. Aber, ich segelte nie unter fremder Flagge.
Diese 14 Tage sind bei mir ein Synonym für mehr als nur kurz.Lachend

Einen prima Abend, mit 3 Punkten im Rücken, lässt sich doch genießen.Lachend
Sport und Schau fielen heute bei mir aus, nach Küchenbrand und umfangreicher Renovierung kommt  am Dienstag die neue Küche. Nach 6 Monaten totalem Durcheinander in der Bude, muss ich am Wochenende noch einige Feintunings durchführen.

Die ÖR belästige ich nur in geringem Maße, Nachrichten und Lokales. Mein Hauptaugenmerk liegt auf Dokus, zu fast jedem Thema.

Dir ein schönes Restwochenende, der BvB spielt ja erst morgen und da habe ich auch keine Zeit...

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hatterchen1 „Hallo knoeppken, ja, in der Tat und das ist nicht der Erste. Aber, ich segelte nie unter fremder Flagge. Diese 14 Tage sind ...“
Optionen
und Schau fielen heute bei mir aus, nach Küchenbrand und umfangreicher Renovierung kommt  am Dienstag die neue Küche. Nach 6 Monaten totalem Durcheinander in der Bude, muss ich am Wochenende noch einige Feintunings durchführen.

Das ist natürlich Mist, für mich sogar der Horror, wenn etwas in der Bude brennt. Ich wünsche dir gutes Gelingen für den Neuaufbau.

Die 3 Punkte für Gladbach sind ja noch nicht sicher. Gestern in der Tabelle wurden die noch gezählt, heute aber erst einmal wieder zurück genommen. Na ja, mal abwarten, genug nun mit OT.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 hddiesel „Hallo H1, die Standard-Schriftarten, welche man verwendet kennt man, den Rest benötigst du nicht jeden Tag oder Monat, ...“
Optionen
den Rest benötigst du nicht jeden Tag oder Monat,

Also kennt man nicht mehr den Namen, sucht dann aber wie wild.

habe auch nur ca. 230 Schriftarten installiert

Nein, ich habe nur noch 90, das war auch der Sinn der Übung und dafür benötigte ich auch keine Tipps von Dir, die gab ich mir ja selber.

Mit so einen anzüglichen Mist hat das auch nichts zu tun,

Warum dann den Bezug aufs Alter und Dein hervorragendes Gedächtnis.
Blickst Du eigentlich noch durch Dein Geschreibsel?

ich verzichte gerne auf weitere Kommentare von Dir.

Und was hat Dich geritten, mir Deinen Kommentar vor die Füße zu werfen? Lass es doch einfach mal bleiben.
Ich kann mir am Computer seit weit über 30 Jahren selber helfen. Sollte ich das nicht können, frage ich ob mir jemand helfen kann. Das war hier absolut nicht der Fall.

Dieses Posting schrieb ich mehr als Information..., hast Du aber nicht begriffen, liegt wohl an der Jugend...

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hddiesel „Hallo H1, gegen Vergesslichkeit, ist noch kein Kraut gewachsen. Das Problem habe ich in meinem Alter noch nicht, deshalb ...“
Optionen
Das Problem habe ich in meinem Alter noch nicht, deshalb hilft mir jeder weitere eingetippte Buchstabe bei der Auswahl.

Hihihi - das geht mir ganz genauso. Abgesehen davon verwende ich im Wesentlichen max. 6 Schriftarten (war früher anders, als ich mit Grafik auch noch Geld verdiente) und die kann ich mir sogar mit 72 Jahren auf dem Buckel noch merken..... Zwinkernd

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
hddiesel winnigorny1 „Hihihi - das geht mir ganz genauso. Abgesehen davon verwende ich im Wesentlichen max. 6 Schriftarten war früher anders, ...“
Optionen

Hallo winni,

das sehe ich genau so, auch wenn uns H1 "NexusFont" vorstellen wollte, das braucht meiner Meinung kein Mensch.
Manche installieren heute noch jeden Müll auf ihrem PC, um mitreden zu können.

"Um es auf den Punkt zu bringen, ich war Herr über 873 Schriften."
Wow, welch eine Glanzleistung von H1.

Hab damals Windows 7 installiert und das Upgrade auf Windows 10 durchgeführt und brachte es bis jetzt nur auf ca. 230 installierte Schriftarten, ohne irgendeine Schriftart zu deinstallieren, darunter fallen auch einige Schriftarten, welche ich selbst installiert habe.

Mit der Auswahl einer Schriftart habe ich selbst keine Probleme, da geht es mir wie Dir.

Gruesse aus dem Rhein-Neckar-Kreis, Karl, BS: Windows 10 Pro, Office Pro. Plus 2016_32-Bit. Mein Motto: Leben und leben lassen!
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hddiesel „Hallo H1, wenn du die Schriftauswahl in einem Programm öffnest und den Anfangsbuchstaben der gesuchten Schriftart per ...“
Optionen
wenn du die Schriftauswahl in einem Programm öffnest und den Anfangsbuchstaben der gesuchten Schriftart per Tastatur wählst,

Genauso geht es mir auch. Und wer wie ich CorelDraw auf dem Rechner hat, hat eine Unmenge von Schriften. Mich hat da noch nie etwas genervt. ich kultiviere sogar die Schriften alter Corel-Versionen, damit meine alten Grafik-Dateien nicht Probleme machen. - Denn der Wechsel zu einer neuen Corel-Schriftart bringt häufig schwere Fehler in die Schriftformatierungen.

Aber zukünftig werde ich das nicht mehr machen. Habe die alten Dateien alle zu PDFs gemacht und damit ist dann Ruhe. 1000 Schriftarten? Darüber kann ich nur lachen. Ich hatte teilweise deutlich mehr an Bord.......

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Anne_21 hatterchen1 „Kann ich Dir sagen, darüber habe ich mir nie einen Kopf gemacht. Und obwohl ich in der Registry zu Hause bin, räume ich ...“
Optionen
Die Menge der Schriften hatte keine spürbaren Auswirkungen,

Ja, weil Du keine entsprechenden Programme benutzt.
Aber unter 1000 Schriften sind nicht besonders viel zum Beispiel für ein Programm zum Grafikdesign. Und mit heute verfügbaren schnellen Prozessoren und viel RAM ist es auch besser geworden.
Vor gut 10 Jahren gab es da schon deutliche  Unterschiede bei Windows im Vergleich zu einem Mac.

Beim Programmstart.

Das mit 2 sec mehr beim Windows-Start hat mich auch etwas verwundert - aber wie soll ich wissen, ob Du bei jedem Start mit der Stoppuhr daneben sitzt und das überprüfst (Ironisch..)
Natürlich zweifele ich Deine Angaben nicht an, schon gar nicht, wenn sie völlig unwichtig sind wie 2 sec..

Also dann gute Starts mit der verbesserten Ablaufoptimierung!

Gruß,
Anne

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Anne_21 „Ja, weil Du keine entsprechenden Programme benutzt. Aber unter 1000 Schriften sind nicht besonders viel zum Beispiel für ...“
Optionen

Danke Anne, für Deine tröstlichen Worte.Lächelnd

Ich nutze viele Videoprogramme, in die ich etwas hineinschreibe, mit besonderen Schriften.

Videos zu Weihnachten, nur als Beispiel, wo ich dann hineinschreibe "Liebe Anne ich wünsche Dir, von ganzem Herzen ein besonders feierliches Weihnachtsfest..."
Dafür brauche ich dann eine besonders schöne Handschrift, oder mit Schneehäubchen ectr.

Da aber wahrscheinlich viele installierten Programme gleich ihr ganzes Repertoire an Schriften installiert haben, auch schon lange gelöschte Programme und mein Windows ist aus W7 Zeiten, hatte sich da etwas unübersichtliches angesammelt. Kein Problem für mich...

Und noch mal, die 2 sec. waren ein Joke, um den Krempel etwas aufzulockern...

Ein schönes und friedliches Wochenende,

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Borlander hatterchen1 „Betriebssystem und Ablaufoptimierung“
Optionen
Übrigens ist Windows dadurch, gefühlt, mindestens 2 Sekunden schneller gestartet.

D.h.: Die Zeit, die Du zur Optimierung eingesetzt hast, bekommst Du nie wieder raus :-P

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Borlander „D.h.: Die Zeit, die Du zur Optimierung eingesetzt hast, bekommst Du nie wieder raus :-P“
Optionen

Ist Dir je in den Sinn gekommen, dass das ein Scherz sein könnte?Reingefallen

Eine kleine Anspielung auf die Turbo Optimierer diverser PC-Blättchen...Lachend

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
luttyy hatterchen1 „Betriebssystem und Ablaufoptimierung“
Optionen

Was wieder mal für ein Gefetze wegen Kleinigkeiten!

Ich bestelle die Benachrichtigungen ab, kann man einfach nicht mehr lesen..Unentschlossen

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 luttyy „Was wieder mal für ein Gefetze wegen Kleinigkeiten! Ich bestelle die Benachrichtigungen ab, kann man einfach nicht mehr ...“
Optionen
Ich bestelle die Benachrichtigungen ab

Dann bringst Du dich aber um einen Lustgewinn.Lachend

Gruß

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Anne_21 luttyy „Was wieder mal für ein Gefetze wegen Kleinigkeiten! Ich bestelle die Benachrichtigungen ab, kann man einfach nicht mehr ...“
Optionen

https://www.nickles.de/forum/pc-komplettsysteme/2022/schlappe-4-000-euro-mal-schnell-bei-aldi-lassen-539299205.html

Da fehlen diesem Thread hier noch eine ganze Anzahl zu den 91 Antworten in Deinem nicht geschlossenen Thread...

bei Antwort benachrichtigen
Alekom luttyy „Was wieder mal für ein Gefetze wegen Kleinigkeiten! Ich bestelle die Benachrichtigungen ab, kann man einfach nicht mehr ...“
Optionen

das problem, jeder will recht haben..

ich nehme mich da nicht gänzlich aus! Verlegen

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Alekom „das problem, jeder will recht haben.. ich nehme mich da nicht gänzlich aus!“
Optionen
das problem, jeder will recht haben..

Diese Aussage passt aber besser zur Quantenphysik, wo jeder Recht hat, wenn man in die Box guckt...Zwinkernd

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Alekom „das problem, jeder will recht haben.. ich nehme mich da nicht gänzlich aus!“
Optionen

Das mit dem Alter von HDD hätte ich mit Humor genommen und hätte die passende Antwort ohne Tiefgang gehabt..

Na gut.

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 luttyy „Das mit dem Alter von HDD hätte ich mit Humor genommen und hätte die passende Antwort ohne Tiefgang gehabt.. Na gut. Gruß“
Optionen
Das mit dem Alter von HDD hätte ich mit Humor genommen

Da hätte ich gar nicht drauf reagiert. Hätte mich nicht mal angepißt gefühlt. Das ist der Lauf der Dinge.

Genausowenig wie Alter ein Verdienst ist, wie viele glauben. Alter ist einfach ein biologischer Prozeß, dem wir alle unterworfen sind. Der eine kommt damit klar, der Andere nicht.

Mehr ist dazu nicht zu sagen. Unschuldig

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Alekom winnigorny1 „Da hätte ich gar nicht drauf reagiert. Hätte mich nicht mal angepißt gefühlt. Das ist der Lauf der Dinge. Genausowenig ...“
Optionen

Das ist völlig korrekt. Ich werde nie den Tag vergessen, schon Jahre her, wo eine Frau mit Kinderwagen in die Straßenbahn einstieg...

Leider weiss ich den Grund nicht mehr, aber eine "Dame" die saß, hat auf einmal zum schimpfen begonnen mit der Frau.

Natürlich ein Hin und ein Her, bis die "Dame" ihr gesagt hat, sie solle ruhig sein, weil sie ist älter.

Ich hatte schon damals überlegt ob ich was drauf sagen soll...

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 winnigorny1 „Da hätte ich gar nicht drauf reagiert. Hätte mich nicht mal angepißt gefühlt. Das ist der Lauf der Dinge. Genausowenig ...“
Optionen
Das ist der Lauf der Dinge.

Natürlich, aber es kommt auf den Kontext an:

gegen Vergesslichkeit, ist noch kein Kraut gewachsen.

Das Problem habe ich in meinem Alter noch nicht,

Das impliziert, dass alle Altern vergesslich sind. Und das ist eine Unterstellung!

Diese Aussage hätte sich HDD einfach sparen können.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hatterchen1 „Natürlich, aber es kommt auf den Kontext an: Das impliziert, dass alle Altern vergesslich sind. Und das ist eine ...“
Optionen
Diese Aussage hätte sich HDD einfach sparen können.

Wie sagte doch Karlsson vom Dach so schön? - "Das stört doch keinen großen Geist!".....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Alekom winnigorny1 „Wie sagte doch Karlsson vom Dach so schön? - Das stört doch keinen großen Geist! .....“
Optionen

ehrlich, wer verwendet soviele schriften?

in der regel verwende ich genau 2 schriften.

arial bzw. times new roman.

welche schriften das system verwendet..da bin ich grad zu faul zum nachschaun :)

aber sicher keine 540. mich stört eher das libreoffice immer so lang braucht  zum starten.

da ist das word deutlich schneller.

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Alekom „ehrlich, wer verwendet soviele schriften? in der regel verwende ich genau 2 schriften. arial bzw. times new roman. welche ...“
Optionen
ehrlich, wer verwendet soviele schriften? in der regel verwende ich genau 2 schriften. arial bzw. times new roman.

Wie die meisten - und auch ich. Allerdings mache ich auch viel Grafikarbeit und habe deshalb die Corel-Suite. Und CorelDraw knallt dir einen Riesenhaufen Schriften ins System und da CDR nicht wirklich abwärtkompatibel ist, muss man auch die eine oder andere Vorgängerversion an Bord haben und die haben eben i.d.R. andere Schriften im Portfolio und so häuft sich dann eine Unzahl an....

mich stört eher das libreoffice immer so lang braucht  zum starten. da ist das word deutlich schneller.

Klar ist "Word" viel schneller am Start, als das komplette LibreOffice. Aber wenn du clever bist, dann legst du dir eine Verknüpfung für den Writer (oder auch noch andere genutzte Programme aus Libre Office) auf den Desktop oder in die Taskleiste und kannst dann den Write direkt starten.

Und schon wirst du feststellen, dass der viel schneller startet, als Libre Office. Wenn du das nämlich aufrufts, dann werden alle LibreOffice-Programme (Writer, Calculator, Base, Draw, Impress, Math und der Writer) am Stück geladen und das dauert natürlich viel länger, als nur die Textverarbeitung zu laden.

Und natürlich startet dann der Writer auch viel schneller als Word, weil der nämlich deutlich smarter ist (- na klar, der ist ja auch nicht so umfangreich wie MS-Word).

Ich hoffe, dir damit geholfen zu haben, den "Störfaktor" zu eleminieren..... Zwinkernd

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Alekom winnigorny1 „Wie die meisten - und auch ich. Allerdings mache ich auch viel Grafikarbeit und habe deshalb die Corel-Suite. Und ...“
Optionen

Ich starte den LibreOffice Writer immer vom Menü aus...da brauchts gefühlte Ewigkeiten.

Aber ich werd das mal machen, einen Starter...hab ich schon mal für was anderes gemacht, aber auch das ist schon gefühlt ewig her.

Danke für den Denkanstoß! *Boiinggg*

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Alekom „Ich starte den LibreOffice Writer immer vom Menü aus...da brauchts gefühlte Ewigkeiten. Aber ich werd das mal machen, ...“
Optionen
Danke für den Denkanstoß! *Boiinggg*

Gerne! Lächelnd

Noch einer: MS Office installiert sich automatisch so, dass es mit dem Systemstart von Windows geladen wird. Das macht es auch schneller, aber dafür dauert der Startvorgang des Systems länger.

... Das kann man natürlich auch bei Libre Office so einstellen, aber ich rate davon ab.

Warum soll etwas starten, was man auch dann starten kann, wenn man es braucht - und wenn man es nicht braucht, ist das beim Systemstart eine unnötige Verzögerung.

Ich starte Programme grundsätzlich erst dann, wen ich sie benötige.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Alekom winnigorny1 „Gerne! Noch einer: MS Office installiert sich automatisch so, dass es mit dem Systemstart von Windows geladen wird. Das ...“
Optionen

ich seh grad bei linux mint cinnamon ist es nicht so einfach einen starter aufn desktop  zu machen..muss mich da mal schlau machen :x

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen