Allgemeines 21.850 Themen, 145.616 Beiträge

Warum nachfragen bei vermeintlich klaren Fragestellungen?

jofri62 / 24 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo mawe,

deine zielführenden BrüllendAntwortenBrüllend Fragen enthalten fast immer Unsinn!

Zum Bleistift: das permanente "warum willst Du....". Ungenaues Zitat auf meine Frage "warum soll die Widerherstellungspartition hinter LachendC gelöscht Lachendwerden".

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 jofri62

„Warum nachfragen bei vermeintlich klaren Fragestellungen?“

Optionen

Manchmal kann man erst nach einer weiteren Nachfrage zielgerichtet antworten.

Hier im Thread war das nicht nötig, weil die Fragestellung einigermaßen eindeutig war.

Klare Frage - klare Antwort - fertig.

Mehr wäre hier nicht nötig gewesen.

Und diese Antwort habe ich am 14.01.2021, 15:49 Uhr gegeben.

Dein Beitrag ist hier allerdings (wieder mal) höchst überflüssig, weil er (wieder mal) nichts mit dem Thema hier zu tun hat...

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
jofri62 mawe2

„Manchmal kann man erst nach einer weiteren Nachfrage zielgerichtet antworten. Hier im Thread war das nicht nötig, weil die ...“

Optionen

Hallo mawe,

"Klare Frage - klare Antwort - fertig." Ungenaues Zitat meiner Frage " ich kann die Widerherstelungspartition hinter C nicht löschen". Was war da nicht klar?

"Dein Beitrag ist hier allerdings Lachend(wieder mal) höchst überflüssigLachend, weil er (wieder mal) Lachendnichts mit dem ThemaLachend hier zu tun hat..."

Hast Du deine eigenen Beiträge analysiert?

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 jofri62

„Hallo mawe, Klare Frage - klare Antwort - fertig. Ungenaues Zitat meiner Frage ich kann die Widerherstelungspartition ...“

Optionen
Was war da nicht klar?

Da war nicht klar, warum Du das tun willst.

Sonst hätte ich es doch nicht gefragt (falls ich es gefragt habe).

Weil es schlicht keinen Sinn macht, diese Partition zu löschen.

Da kann man ja mal fragen.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
jofri62 mawe2

„Da war nicht klar, warum Du das tun willst. Sonst hätte ich es doch nicht gefragt falls ich es gefragt habe . Weil es ...“

Optionen

Hallo mawe,

für die Löschung einer Partition hinter C könnte es verschiedene Gründe geben, die dich nichts angehen. Z.B. Langeweile, Computer zeigen wer die Hosen anhat oder Partition C vergrößern.

Weil es schlicht keinen Sinn macht, diese Partition zu löschen.

LCoolL Ein qualifizierter PC-Dienstleister sollte wissen, warum eine Partition hinter C gelöscht werden soll.

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 jofri62

„Hallo mawe, für die Löschung einer Partition hinter C könnte es verschiedene Gründe geben, die dich nichts angehen. ...“

Optionen
Ein qualifizierter PC-Dienstleister sollte wissen, warum eine Partition hinter C gelöscht werden soll.

Z.B., wenn ein Laie sich sein gut funktionierendes Windows ohne Not ruinieren will?

Das darfst Du natürlich alles machen, dann sollte man aber auch nicht so zimperlich sein, und wegen so einer Nachfrage gleich anfangen zu heulen.

Ein qualifizierter Dienstleister wird einem Laien jedenfalls davon abraten, aus

Langeweile

oder um dem

Computer zu zeigen wer die Hosen anhat

diese Partition zu löschen.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
jofri62 mawe2

„Z.B., wenn ein Laie sich sein gut funktionierendes Windows ohne Not ruinieren will? Das darfst Du natürlich alles machen, ...“

Optionen

Hallo mawe,

ein Laie stellt eine Frage und der BrüllendqualifizierteBrüllend Dienstleister antwortet.

passt das Teil? (Jofri)

Was meinst Du wohl, soll die Information (mawe)

Compatible with: HP ProBook 6550b Notebook PC;

auf der Angebotsseite sonst bedeuten? (mawe)

war wieder nicht dein Tag! (Jofri)

Offensichtlich war's wohl eher nicht Deiner, wenn Du so eine überflüssige Frage stellst. (mawe)

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 jofri62

„Hallo mawe, ein Laie stellt eine Frage und der qualifizierte Dienstleister antwortet. Was meinst Du wohl, soll die ...“

Optionen

"Compatible" heißt eben, dass es passt. Und das stand schon in dem Angebot, das Dir vorlag. Insofern war die Frage von vornherein überflüssig.

Meine Hilfe bestand also darin, Dir zu erklären, was "compatible" bedeutet.

Was meinst Du denn, was jemand sonst antworten sollte?

Soll Dir etwa jemand schreiben, dass es nicht passt, weil dort "compatible" steht???

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Borlander jofri62

„Warum nachfragen bei vermeintlich klaren Fragestellungen?“

Optionen

Nachfragen ist vielfach auch eine wichtige Form von Schadenspräventation beim Fragensteller. Gibt regelmäßig Fälle in denen das was der Fragesteller als Frage formuliert überhaupt nichts zu seiner angestrebten Problemlösung führen würde, oder dann am Ende für ganz andere neue Probleme sorgt.

Und z.B. das Löschen der Widerherstellungspartition kann dann viel viel später dazu führen, dass der Besitzer mangels eigener Reperaturfähigkeiten das Gerät nur noch entsorgen kann. Das eigentlich Problem vielleicht aber vielleicht nur darin, dass die "Festplatte" fast voll war…

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Borlander

„Nachfragen ist vielfach auch eine wichtige Form von Schadenspräventation beim Fragensteller. Gibt regelmäßig Fälle in ...“

Optionen

Danke.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
jofri62 Borlander

„Nachfragen ist vielfach auch eine wichtige Form von Schadenspräventation beim Fragensteller. Gibt regelmäßig Fälle in ...“

Optionen

Hallo Borlander,

Ich frage sehr häufig!  Nachbar: "wir brauchen einen PC" Warum? "Der ist zu langsam".

Den Grund, warum jemand eine Partition löschen will ist zweitrangig, z.B. C zu klein und viel freier Speicher in der anderen Partition. Mawe hätte mir die Funktion der Widerherstellungspartition erklären können. Wenn ich mich richtig erinnere, hat knoeppken mir erklärt, wie ich die Partition löschen kann.

Wenn mawe als erster antwortet kommt zu 75% "warum". Von den bekommt man sofort Tipps!

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Borlander jofri62

„Hallo Borlander, Ich frage sehr häufig! Nachbar: wir brauchen einen PC Warum? Der ist zu langsam . Den Grund, warum jemand ...“

Optionen

Um welchen konkreten Thread geht es denn überhaupt?

bei Antwort benachrichtigen
jofri62 Borlander

„Um welchen konkreten Thread geht es denn überhaupt?“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
Borlander jofri62

„Hallo Borlander, https://www.nickles.de/forum/mobile-computer-tablets-und-notebooks/2020/caddy-fuer-hp-6550b-539275807.html ...“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
jofri62 Borlander

„Da sehe ich nix vom Löschen einer Recovery-Partition.“

Optionen

Hallo Borlander,

Den Beitrag finde ich nicht mehr! Auf der SSD sind noch 172 GB frei.

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 jofri62

„Hallo Borlander, Den Beitrag finde ich nicht mehr! Auf der SSD sind noch 172 GB frei. Gruß“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
Borlander einfachnixlos1

„Das hier eventuell?“

Optionen

Das wird es wohl sein. Wobei ich da immer noch nicht verstehe was in dem Thread so skandalös gelaufen sein soll, dass man nach 13 Monaten (!) dazu eine Diskussion starten muss. Vor allem, da hier ja nun wirklich auch mindestens bei der Begrifflichkeit zur Wiederherstellungspartition (gemeint war eben nicht die Recovery-Partition, wie ich aus der Berzeichnung zunächst auch erwartet hätte) Unklarheit und Klärungsbedarf bestand.

bei Antwort benachrichtigen
jofri62 einfachnixlos1

„Das hier eventuell?“

Optionen

Ja!

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken jofri62

„Hallo Borlander, Ich frage sehr häufig! Nachbar: wir brauchen einen PC Warum? Der ist zu langsam . Den Grund, warum jemand ...“

Optionen
Wenn ich mich richtig erinnere, hat knoeppken mir erklärt, wie ich die Partition löschen kann.

Freut mich, wenn ich dir helfen konnte, wann auch immer das war. Sorry, bei der Menge an Postings kann ich mich nicht an alles erinnern. Oft gab und gebe ich Tipps aus dem Bauch raus, halt Bauchgefühl, dabei lag ich aber auch oft falsch. Daher ist es besser, immer zuerst nachzufragen, besonders dann, wenn Fragesteller vergessen z. B. das Betriebssystem oder die verwendete Hardware anzugeben, kommt halt auf das Thema an.

Bis bald
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 jofri62

„Hallo Borlander, Ich frage sehr häufig! Nachbar: wir brauchen einen PC Warum? Der ist zu langsam . Den Grund, warum jemand ...“

Optionen
Wenn mawe als erster antwortet kommt zu 75% "warum".

Und was ist jetzt schlimm daran, wenn ich "warum" frage?

Ich verstehe diese Hilfe, die ich hier gebe, nicht einfach nur als Einbahnstraße nach dem Motto "der TS wirft irgendeine unausgegorene Frage hin und die Hilfesteller sollen mal schön die Fresse halten und einfach nur helfen".

Ich möchte bei diesen Hilfestellungen gern selbst auch etwas lernen. Z.B. kann die Idee, die jemand hat, und die mir zunächst abwegig erscheint, vielleicht für mich auch irgendwann mal relevant werden. (Vielleicht auch nicht für mich persönlich sondern wieder für jemanden anderen, dem ich anderswo helfe.)

Deswegen werde ich auch weiterhin nachfragen, warum - wieso - wozu etwas gemacht werden soll, um meine Hilfe besser und zielgerichteter erbringen zu können und um auch selber aus dem jeweiligen Sachverhalt etwas lernen zu können.

Es sei denn, die Frage ist so eindeutig gestellt, dass ich nichts nachfragen muss. Dann kann ich die entsprechende Antwort auch ohne weitere Nachfrage geben.

So, wie in dem Thread, von dem dieser hier abgespalten wurde.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
jofri62 mawe2

„Und was ist jetzt schlimm daran, wenn ich warum frage? Ich verstehe diese Hilfe, die ich hier gebe, nicht einfach nur als ...“

Optionen

Hallo mawe,

Weinend„schön die Fresse halten und einfach nur helfen"Weinend

1. Zielführende Fragen: Z.B. „Suche externe Festplatte zur Datensicherung“ Für einen PC oder ein Book? Bei einem PC sind ein Wechselrahmen und interne Festplatten die wesentlich bessere Alternative!

2. Halbwegs zielführende Fragen.

3. mawe Fragen: Z.B. „Ein Thunderbird-AddOn, das bei Heise als EXE angeboten wird? Was soll das sein?“ Das Anne Winni kein „Thunderbird-AddOn von Heise“ angeboten hat, war mir klar.

Cool„"Compatible" heißt eben, dass es passt. Cool (Der Lüfter für den T 500 passte nicht. Für den PKW wurden mir Zündkerzen mit langem Gewinde verkauft. gggg ) Und das stand schon in dem Angebot, das Dir vorlag. Insofern war die Frage von vornherein überflüssig.     LCoolL

Meine Hilfe bestand also darin, Dir zu erklären, was "compatible" bedeutet. Den Begriff „compatible“ kann ich seit mehr als 45 Jahren korrekt zuordnen!

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 jofri62

„Hallo mawe, schön die Fresse halten und einfach nur helfen 1. Zielführende Fragen: Z.B. Suche externe Festplatte zur ...“

Optionen
Den Begriff „compatible“ kann ich seit mehr als 45 Jahren korrekt zuordnen!

Wo ist dann Dein Problem?

Nochmal: Im Angebot stand, dass es passt.

Nun kann es natürlich sein, dass der Verkäufer Dir trotzdem was schickt, was dann nicht passt.

Aber woher soll das hier jemand wissen?

Letztendlich hat Dir dann auch A13 geschrieben das es passt.

Was willst Du noch?

Dann verlinkst Du zu einem Outlook-AddOn, obwohl Winni klar und deutlich von einem Thunderbird-AddOn geschrieben hat.

Was soll das - was willst Du?

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 mawe2

„Wo ist dann Dein Problem? Nochmal: Im Angebot stand, dass es passt. Nun kann es natürlich sein, dass der Verkäufer Dir ...“

Optionen
Was soll das - was willst Du?

Trollen?

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 hatterchen1

„Trollen?“

Optionen

Nein! Das wollen wir doch mal nicht annehmen! Sowas macht j nicht!

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken jofri62

„Hallo mawe, schön die Fresse halten und einfach nur helfen 1. Zielführende Fragen: Z.B. Suche externe Festplatte zur ...“

Optionen

Etwas weniger Fettschrift und Smileys mit Sonnenbrille, würde der Lesbarkeit besonders gut tun. OK, musst du natürlich selbst wissen, weniger ist aber mehr. ;-)

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen