Allgemeines 21.842 Themen, 145.434 Beiträge

Bargeld mit RFID... nicht neu... ABER!!!

gelöscht_103956 / 24 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo alle am schönen Feiertag,

hab mal wieder auf einer "verbotenen Seite" gesurft. 

Da stand: "....Das Papiergeld lässt sich sicher orten und jederzeit ferngesteuert im Nennwert verändern oder zerstören...."

Mahlzeit!  Schlimmer als Zypernkonten. quasi Knast ohne schwedische Gardinen.

Und der Juncker hat doch letztens noch getönt das Bargeld EU-WEIT 2018  abzuschaffen!!! Watt denn nu???

Ich versteh diese Ewiggestrigen nicht, die ständig wie der Obergauckler uns unsäglich über schlimmsten Zeiten vor 70 Jahren predigen und wir bis zum endsiech zahlen sollen für allen scheixx und in der Realität immer noch nicht angekommen sind, oder es bewußt auch nicht wollen.

Fehlt dann noch ein Gold- und Silberkauf/verkaufs-verbot (gabs auch schon mal, nix neues)...  und wir dämlichen Steuerzahler sind wieder im tiefsten Mittelalter der Leibeigenschaft angekommen.

Ich will hier jetzt keine politische Diskussion anstoßen, allerdings da aus Techniksicht das wohl möglich ist, sicher für den einen oder anderen eine Überlegung wert, was zutun ist.

Schönes verlängertes Wochende allen

Schorsch

 

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso gelöscht_103956

„Bargeld mit RFID... nicht neu... ABER!!!“

Optionen

Hat der Kopp-Exklusiv keine Abonnenten mehr oder hast Du das von der Aussiedlerbetreuung gezogen?

RFID in allen möglichen und unmöglichen Sachen ist ja nun wahrhaft ein alter Hut und wie immer bei solchem Schmonz wird zwar viel fabuliert, aber wenig an Quellen geliefert. Um es halbwegs realistisch anzugehen, dürfte der Einsatz von RFID in Banknoten an den Kosten und an der fehlenden Wasserbeständigkeit scheitern. Für den Rest gibt es den RFID-Killer des CCC.
Klingelt dann eigentlich bei jedem der Piepser am Ausgang des Supermarkts schon beim Hineingehen oder wie funzt das?

Und wo wir schon bei Hüten sind, das soll auch helfen:

http://www.frag-mutti.de/schicker-hut-aus-alufolie-a9996/

Ansonsten Tonne

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Borlander fakiauso

„Hat der Kopp-Exklusiv keine Abonnenten mehr oder hast Du das von ...“

Optionen

Kam die Tage nun gerade mal wieder als Meldung zu einem angeblich konkreten Produkt:

http://www.golem.de/news/edaqs-dice-banknoten-sollen-mit-rfid-aus-der-ferne-entwertet-werden-1505-114243.html

Allerdings auch mit dem Verweis auf frühere Spekulationen…

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Borlander

„Kam die Tage nun gerade mal wieder als Meldung zu einem angeblich ...“

Optionen

Na dann wickeln wir eben die Geldbörsen in Zukunft in Alu ein - nenene...

Edit:

Zu EDAQS hätte ich in diesem Zusammenhang auch noch etwas:

http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=355444

Und derzeit ist das tatsächlich immer noch der Fall, sehr vertrauenerweckend;-)

http://www.edaqs.com/

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_103956 fakiauso

„Na dann wickeln wir eben die Geldbörsen in Zukunft in Alu ein - ...“

Optionen
  • Es muss nicht ja immer der pöse, pöse Kopp-Verlag sein.....

Ich hab versucht bei den Össies auf der website zu gucken. Leider ging gestern garnix.

Ein Schelm wer Böses denkt.

Und was soll dieses Relativierung mit "Verschwörungstheorie". Bisher hat sich doch fast JEDE Theorie als harter Fakt erwiesen. mindcontrolling in den 60zigern, Totalüberwachung durch die NSA, NPD als "garagen-startup" des MI-6 und Übergabe an den VS, der Euro als geplanter Totalflopp usw usw usw. Nur mal so ein paar highlights. Da soltten wir doch froh sein, dass bei dieser  gleich geschalteten "freien Qualitätspresse" wenigsten ein paar Verlage sich trauen, den Mund aufzumachen und veröffentlichen, trotz dieser hämischen Anfeindungen und vorallem wirtschaftlichen Sanktionen, d.h. nicht, dass Kopp immer Recht hat, da wird vorallem bei den Eso-Büchern auch so einiges an Schrott produziert.

Um bei der Technik zu bleiben. Von der Atombombe von Hiroshima bis heute wurde doch grundsätzlich alles ausprobiert, was technisch machbar ist, ohne auf Opfer Rücksicht zu nehmen.                                                                                                                                 Und das sollte uns doch in der Tat wach machen!

 

bei Antwort benachrichtigen
Borlander gelöscht_103956

„Es muss nicht ja immer der pöse, pöse Kopp-Verlag sein..... Ich ...“

Optionen
Bisher hat sich doch fast JEDE Theorie als harter Fakt erwiesen

Dann kannst Du doch sicherlich auch seriöse Quellen nennen zu allen von Dir genannten Theorien:

mindcontrolling in den 60zigern, […]
NPD als "garagen-startup" des MI-6 und Übergabe an den VS,
der Euro als geplanter Totalflopp

Wenn man mal zwei Sekunden drüber nachdenkt, dann sollte man die Erkenntnis erlangen wie einfach sich eine RFID-Integration in Geldscheine prüfen ließe…

bei Antwort benachrichtigen
giana0212 gelöscht_103956

„Es muss nicht ja immer der pöse, pöse Kopp-Verlag sein..... Ich ...“

Optionen

Alles Quatsch, wieso Totalüberwachung? Unser Merkel wird nicht abgehört, versprochen.

Ein Irrtum dieser Zeit ist es, Glück mit Besitz zu verwechseln.
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_103956 giana0212

„Alles Quatsch, wieso Totalüberwachung? Unser Merkel wird nicht ...“

Optionen
Alles Quatsch, wieso Totalüberwachung? Unser Merkel wird nicht abgehört, versprochen.

Ist das jetzt copy und Ährenwort von Hans-Peter Friedrich aus Woooschingtän!?!? grins.

Borlander

Ich hab jetzt keine Lust jedes Thema mit Quellen zu belegen. Kriegste sicher selber hin. Wozu gibts google!? btw. spiegel, stern, faz, taz sowieso sind für mich auch keine seriösen Quellen mehr. Und wenn die SZ ein Werbeblock für 100.000 Euro als von "eigener Redaktion" erstellten Artikel uns Leser verkaufen will, dass spricht doch Bände für den Zustand unserer "freien Qualitätspresse".

Was geradezu passend ist: 

Digital-GEZ: Merkel denkt über staatliches Internet nach
Deutsche Wirtschafts Nachrichten | Veröffentlicht: 05.06.15
Die Bundeskanzlerin diskutiert die Einführung eines mit Zwangsgebühren finanzierten Sozialen Netzwerks in Deutschland.

Die GRÜNEN werden schreien: "gratis"!!!  Und Schäubl will einen Gratis-Trojaner für alle. Und die immer wieder vorgeschlagene CDU-SED-Partei-ZENSUR wird durch die Hintertür dann doch kommen. Wo ist da bitte noch der Unterschied zu China oder Nordkorea!?!? 

Wer da keine Zusammenhänge partour nicht sehen will, ist nicht mehr zu helfen.

bei Antwort benachrichtigen
Borlander gelöscht_103956

„Ist das jetzt copy und Ährenwort von Hans-Peter Friedrich aus ...“

Optionen
Ich hab jetzt keine Lust jedes Thema mit Quellen zu belegen. Kriegste sicher selber hin. Wozu gibts google!?

Google liefert zum Stichwort "mindcontrolling" vor allem was zum Thema Parasiten auf Katzen und Pilze. Und eine beliebige Fundstelle bei Google wäre auch noch weit entfernt von einer belastbaren Quelle. Wenn das nun eine nach Deiner Meinung "offensichtlich belegte  belegete Verschwörungstheorie" ist, dann sollte es für Dich kein Problem sein da auch überzeugende Argumente für zu liefern.

Deutsche Wirtschafts Nachrichten

https://www.mywot.com/en/scorecard/deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_103956 Borlander

„Google liefert zum Stichwort mindcontrolling vor allem was zum ...“

Optionen
https://www.mywot.com/en/scorecard/deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

Naja, auch nicht das gelbe vom Ei, gelle??? Da streiten sich "Partei-Soldaten" mit 0-8-15-usern und diesen "nazikeulen Reflex". naja, die Partei hat immer Recht! Basta. Früher nannte man das SED, heute eben spiegel, stern, tageshow und die Totalverblödung mit 4 Buchstaben. Für die ganz schlichten Gemüter reicht dann auch RTL und Pro7.

Es ist doch wurtscht, wer das verlinkt, interessant ist doch die Aussage von Merkel und Konsorten! So eine Meldung würdest du in der gleichgeschalteten Systempresse nimmer finden! 

Anderes Beispiel Ukraine. Da fährt dieser Möchte-gern-Außenminister mal eben nach Kiew, verballert in der Gesamtsumme knapp 2 MRD!!! deutsche Steueronen an den Oligarchen als "Demokratie-Hilfe" und anderen Blödsinn hinterher. Kaum ist die Kohle in Kiew liest du, dass die Bulgaren und Briten für genau diese Summe (abzüglich Provision der Oligarchen) Panzer den Oligarchen verschachert haben. Wie verblödet glaubt denn die Politik mittlerweile, dass wird dann wochenlang mit "Demokratie" in der Ukraine vernebelt in den o.g. Medien wir uns verarxxen lassen??? Da muss ich garnicht mit exotischen "Verschwörungstheorien" kommen. Bevor Sowden die Sache ins Rollen brachte, war der Abhörskandal der NSA ja auch "verschwörungstheorie", obwohl seit Jahren bekannt ist, dass der Netzknoten FFaM abgezapft wird. Jetzt wo nichts mehr verheimlicht werden kann, kommt der speigchel ganz groß raus...suuupie. Und Friedrich verkündet nach einen shoppingtripp, in Woooschingtän scheint wieder die Sonne.  Nee, alles kla, wonich!?

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso gelöscht_103956

„Naja, auch nicht das gelbe vom Ei, gelle??? Da streiten sich ...“

Optionen
Bevor Sowden die Sache ins Rollen brachte, war der Abhörskandal der NSA ja auch "verschwörungstheorie", obwohl seit Jahren bekannt ist, dass der Netzknoten FFaM abgezapft wird.


Echt jetzt, war das eine VT? Wer hätte gedacht, dass Geheimdienste Dinge tun, die sich nicht dürfen, das haben die doch früher nicht gemacht - menno...

Ich will hier jetzt keine politische Diskussion anstoßen, allerdings da aus Techniksicht das wohl möglich ist, sicher für den einen oder anderen eine Überlegung wert, was zutun ist.


Janeisklar, ist ja bei dem Thema praktisch auch kaum möglich.

Was ist denn jetzt zu tun? Alles in Alu einwickeln, bei den Laberbacken von Querfrontlern einsteigen, ein paar Bomben scmeissen oder Randale in der Stadt machen? Notfalls geht auch am Pullermann oder woanders kratzen?

So ein Gequatsche, nenene...

...und Tschüss

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Borlander gelöscht_103956

„Naja, auch nicht das gelbe vom Ei, gelle??? Da streiten sich ...“

Optionen
Es ist doch wurtscht, wer das verlinkt, […] So eine Meldung würdest du in der gleichgeschalteten Systempresse nimmer finden! 

Und in diesen beiden Aussagen siehst Du keinen Widerspruch?

Es ist übrigens ein Unterschied ob eine Primärquelle verlinkt wird, oder der Inhalt nur Ausschnitssweise und oder möglicherweise ungenau dargestellt wird. Genau diese Kritik wird nun mehrfach von den von Dir als "Partei-Soldaten" bezeichneten User vorgebracht.

Es ist doch mehr als naiv der "Systempresse" eine verfälschte Darstellung nachzusagen, aber gleichzeitig zu glauben, dass "Alternative Medien" das nicht auch tun könnte, und sich dann nicht selbst wirklich unabhängig durch Hinzunahme von Primärquellen zu informieren.

bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Borlander

„Und in diesen beiden Aussagen siehst Du keinen Widerspruch? Es ...“

Optionen
Es ist doch mehr als naiv der "Systempresse" eine verfälschte Darstellung nachzusagen, aber gleichzeitig zu glauben, dass "Alternative Medien" das nicht auch tun könnte, und sich dann nicht selbst wirklich unabhängig durch Hinzunahme von Primärquellen zu informieren.

So sind sie, die alternativen Mainstream-Konsumenten. Sie tauschen nur die "Informations"quellen aus - nicht aber die Art und Weise, wie sie zum Meinungsbildungsprozess kommen.

Hat es in ihrem Kopf erst mal "klick" gemacht, vernabeln sie sich mit dem Instinkt des Herdentieres.

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_103956 shrek3

„So sind sie, die alternativen Mainstream-Konsumenten. Sie ...“

Optionen
So sind sie, die alternativen Mainstream-Konsumenten

Soll jetzt Kopp, oder RU-NT jetzt " alternativer Mainstream" sein???

Aus dem hohlen Bauch heraus, würd ich sagen, die ham zusammen weniger Echo als Phönix. Und das will schon was heißen!

nicht aber die Art und Weise, wie sie zum Meinungsbildungsprozess kommen

... das ist jetzt aber auch spekulativ.

Naja, dann wären wir wieder beim Schwarzen Kanal mit Arthuro v. Schnitzler. Herrliche DDR.comedy.

bei Antwort benachrichtigen
giana0212 gelöscht_103956

„Soll jetzt Kopp, oder RU-NT jetzt alternativer Mainstream sein??? ...“

Optionen

Ich war ein grosser Fan vom "Schwarzen Kanal". Dachte, es wäre extrem gute Satire. Bin erst viel später aufmerksam gemacht worden, dass die dass alles ernst meinten. Wie gesagt, als Satire sehr geil.

Ein Irrtum dieser Zeit ist es, Glück mit Besitz zu verwechseln.
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_103956 giana0212

„Ich war ein grosser Fan vom Schwarzen Kanal . Dachte, es wäre ...“

Optionen

Ich habe damals in Sichtweite der Mauer gewohnt. Da warst du sehr schnell in der Realität!

Andererseits war das so urkomisch, dass es einfach Satire sein mußte. 
Arthuro war bei den Themen Umweltschutz, imperialistischer Schutzwall (der hat mal glaubthaft erzählt, der Smog kommt nicht über die Mauer...) immer so ernsthaft und ins Gewissen redend.... gegenüber dem Wessis...wie heute die Slomka in der Tagesshow auf den Michel eindrischt,... und beide meinen das allen Ernstes was sie da an Blödsinn reden...

bei Antwort benachrichtigen
giana0212 gelöscht_103956

„Ich habe damals in Sichtweite der Mauer gewohnt. Da warst du sehr ...“

Optionen

Wie gesagt, als Kind/Jugendlicher dachte ich, das sei Comedy. Niemals hätte ich gedacht, das ist ernstgemeinte Propaganda. Da wurde was erzählt, von wegen Schutzwall, erschossen wurden fast nur Bürger aus Ostdeutschland. Wir konnten ja hier auch bis genau an die Grenze ran, und keiner stellte Fragen. Also war, was im Schwarzen Kanal gesabbelt wurde, natürlich alles Blödsinn. Genau so habe ich das wahrgenommen. Niemals habe ich was Anderes gedacht.

Ein Irrtum dieser Zeit ist es, Glück mit Besitz zu verwechseln.
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 gelöscht_103956

„Soll jetzt Kopp, oder RU-NT jetzt alternativer Mainstream sein??? ...“

Optionen

Ich sprach vom alternativem Mainstream-Konsumenten".

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_103956 shrek3

„Ich sprach vom alternativem Mainstream-Konsumenten . Gruß Shrek3“

Optionen
Ich sprach vom alternativem Mainstream-Konsumenten

Da hab ich wohl was überlesen. sry.

Andererseits würd ich mal so ins Blaue vermuten, dass Leute die sich abseits unserer Staatsmedien informieren, sicher viel mehr darüber nachdenken, ob, das was sie da lesen, auch möglichst der Wahrheit entspricht und sich umfassender informieren.

Aus meinen Bekanntenkreis kenn ich auch Leute, die quasi nur Systemmedien gucken, oder lesen und wenn ich dann mit Argumenten komme, heißt es dann:  Das will ich nicht hören und sehen. Ich will mich nicht weiter damit beschäftigen.  Das sind dann diese Sorte Wähler, die dieses totale marode System am Leben halten.

bei Antwort benachrichtigen
shrek3 gelöscht_103956

„Da hab ich wohl was überlesen. sry. Andererseits würd ich mal ...“

Optionen

Es gibt feministische Herdentiere, die an den Lippen ihrer obersten Instanz (Alice Schwarzer) hängen, als wäre sie im alleinigen Besitz der feministischen Wahrheit.

Ersetze "feministisch" durch politisch, esoterisch, gewerkschaftlich, alternativ, religiös oder was auch immer.

Herdentiere findet man überall (schließlich besteht die Menschheit zu ca. 90% daraus) und sie muss nicht zwangsläufig personenbezogen, sondern kann auch ideebezogen sein. Es kommt auch nicht darauf an, ob diese Idee zahlreiche oder eher wenige Anhänger hat - entscheidend ist die Art und Weise, sich dieser Idee zu verschreiben.

Das Problem dabei ist, dass sie oft (wenn überhaupt) eine Teilwahrheit beinhalten, von ihren Anhängern jedoch zum Dreh- und Angelpunkt ihrer Anschauung erhoben wird, worin sie sich zusehends verrennen und verbeißen. Am Ende kommt, von ihnen unbemerkt, nur geistige Verengung dabei heraus.

Von der BRD als eine "Firma" zu sprechen ist meiner Meinung nach so ein Irrläufer.

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_103956 Borlander

„Und in diesen beiden Aussagen siehst Du keinen Widerspruch? Es ...“

Optionen
Unterschied ob eine Primärquelle verlinkt wird, oder der Inhalt nur Ausschnitssweise

i.d.R. setzt z.B. Kopp auch die Original

quelle, wo sie die Nachricht her haben. Dann kann ja jeder sich selbst ein Bild machen, ob das eher seriös oder nebulös ist. Meistens wird ja in den Primärquellen dann noch quer verwiesen. Wo soll da das Problem sein!?

Die ganze Berichterstattung wie ich anhand der Ukraine  beispielhaft machen wollte.

oder über Jahre gesehen, wie EU, unsere Zirkusleute, die Staatsmedien und "freie Qualitätspresse"  unsere Euronen verballern, Staats-Verträge brechen, etc. hier uns erst eine Lüge nach der anderen auftischt und sich nach einer Zeit eben diese " wahren Nachrichten" als Lüge eben herausstellt.... wer will diesen Haufen noch glauben??? Und dann kommen die noch her mit dem Todschlagargument... die "alternative Presse"...  wer immer das auch ist, soll genauso lügen, wie sie??? Wer entlarvt denn da wen!?

Eines dieser ÖR-GEZ-Glanzlichter war, als in der Tageshow und anschließenden Quasselshow der pöse, pöse Russeneinmarsch in die Ukraine (noch) dem Michel vorgeführt wurde, als längst in den us-Medien, selbst die CIA!!!, die ganze show abgeblasen und als  Inszenierung zugeben mußte. Lächerlicher gehts doch nimmer. 

Natürlich können wir nicht alles selbst recherchieren  Allerdings ist hier im Forum jeder fähig 1 u 1 zusammen zuzählen und sich dann aus allem Gesagten und aus der Erfahrung heraus, sich eine Meinung bilden, was jetzt real oder gelogen ist.

Zurück zum Geld.

Wenn der draghi und Juncker öffentlich erklären, dass Bargeld 2018 abzuschaffen, dann kommt noch ein Unternehmen daher und bietet, praktisch die gleiche Möglichkeit an, ohne aber auf Geldscheine zu verzichten...müßte doch bei jeden die Alarmanlage angehen, bedenkt man, was in den letzten 10 Jahren, diese Herrschaften angestellt haben, um an unsere sauerverdiente Kohle zu kommen.

- da fällt mir gerad die Bankverpflichtung ein, den Inhalt von Schließfächern den Finanzamt mitzuteilen   

-  Begrenzungen der Bargeldabhebung und Überweisungen

- vorgestern schickte mir die Spardose ein schreiben, wo darauf hingewiesen wird, dass

größere Beträge, mehr als 1000 Euro, ins Ausland nur noch nach Rücksprache in der Spardose möglich sind.

- immer wieder wird ein Goldkauf-verkaufs-Verbot diskutiert

Mal ehrlich, das soll alles NUR zum "Wohle" des Bürgers" sein???Stirnrunzelnd

Die sberbank hat das gleich als Steilvorlage aufgegriffen, und bietet ein paar Brotkrümmel mehr Zinsen UND VOLLE Garantie auf Einlagen und VOLLES UNbeschränkte limit für Tagesgeld Was will ich mehr??GeldCool

Das ist mir die sberbank näher als das Versprechen der Kanzlerin.

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso gelöscht_103956

„i.d.R. setzt z.B. Kopp auch die Original quelle, wo sie die ...“

Optionen
i.d.R. setzt z.B. Kopp auch die Original quelle, wo sie die Nachricht her haben.


Klar - nach dem Anmelden zu Kopp-Exklusiv:-P

Da geht es wohl doch eher um das Medium statt der "Botschaft". Lernt man im Medienstudium - erstes Silvester. Auf demselben Level arbeitete die BILD übrigens auch mit ihrer Promi-Werbekampagne. Wenn die ganzen "Wichtigen" dieses Wurstblatt lesen, kann das ja gar nicht so beschissen sein. Hier gerne noch einmal zum Rekapitulieren, auch wenn´s schon älter ist:

http://www.wirsindhelden.de/index.html%3Fp=1069.html

Und solange solche "Entdeckungen" nach dem Motto: "Herr Lehrer, ich weiss was" und "Die finden alles `raus!" eben nicht durch seriöse, fundierte und belastbare Quellen belegt sind, sind sie nur heisse Luft und Stimmungsmache. Bzw. ändern sie auch nix, sondern sind eben - Gequatsche.

Damit endgültig EOD - diesen hirntötenden Müll muss man nicht weiter puschen.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Borlander gelöscht_103956

„i.d.R. setzt z.B. Kopp auch die Original quelle, wo sie die ...“

Optionen
Wenn der draghi und Juncker öffentlich erklären, dass Bargeld 2018 abzuschaffen

Warum liefert Google nichts zu diesen angeblichen öffentlichen Erklärungen? Selbst die üblichen "Alternativen Medien" beziehen sich hier gerade mal auf angebliche interne Dokumente…

Die sberbank hat das gleich als Steilvorlage aufgegriffen, und bietet ein paar Brotkrümmel mehr Zinsen UND VOLLE Garantie auf Einlagen

100KEUR nach EU Einlagensicherung: http://www.sberbankdirect.de/de/ihre_sberbank/sicherheit_sberbank/

- vorgestern schickte mir die Spardose ein schreiben, wo darauf hingewiesen wird, dass größere Beträge, mehr als 1000 Euro, ins Ausland nur noch nach Rücksprache in der Spardose möglich sind.

Ich bin mir zwar nicht ganz sicher was Du uns damit nun mitteilen willst, aber dass die Nutzung von EC und Kreditkarten im Ausland zur Verhinderung von Missbrauch mit Kartenkopien beschränkt wird ist nichts neues…

da fällt mir gerad die Bankverpflichtung ein, den Inhalt von Schließfächern den Finanzamt mitzuteilen

Schade, dass dir damit verbundenen Vorraussetzungen nicht mehr einfallen. Aber das wird wohl niemanden ernsthaft überraschen :-|

bei Antwort benachrichtigen
ha gelöscht_103956

„Bargeld mit RFID... nicht neu... ABER!!!“

Optionen

... sorry, aber das ist doch toll ... dann mach doch mal aus meinem fufi ein fünfhuni

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_103956 ha

„... sorry, aber das ist doch toll ... dann mach doch mal aus ...“

Optionen
aus meinem fufi ein fünfhuni

ok, soooo hab ich das auch noooch nicht gesehen!!!Cool  Wär doch spannend, ob da Datenspuren sich finden würden und rückverfolgt werden.

Wenn die ersten "gefälschten" Scheine dann auffallen und erste Anleitungen im Netz auftauchen....

gibts dann wieder gute alte D-Mark?????

bei Antwort benachrichtigen